Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA AHK gesucht (und Fragen zum Thema)

Diskutiere AHK gesucht (und Fragen zum Thema) im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo mal wieder, unser Grand C-Max (EB 1,0 mit 125 PS) hat von Haus aus eine Anhängervorbereitung und die möchten wir nun nutzen und eine...

  1. #1 Weird_Wookie, 24.04.2019
    Weird_Wookie

    Weird_Wookie Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Grand C-Max (2018), 1.0 EB (92kW), Chromablau
    Hallo mal wieder,

    unser Grand C-Max (EB 1,0 mit 125 PS) hat von Haus aus eine Anhängervorbereitung und die möchten wir nun nutzen und eine Anhängerkupplung einbauen lassen. Dazu habe ich nun ein paar Fragen:

    - In meiner CoC steht, dass das Auto maximal 900kg ziehen darf (750kg ungebremst), damit bin ich gewichtsmäßig also auf jeden Fall unter den mit meinem Führerschein der Klasse B erlaubten 3,5t und ich brauche mir keine Gedanken darüber machen, ob ich das Gespann noch fahren darf, oder?

    - In der CoC (und auch im Bordbuch) steht ebenfalls, dass die maximale Stützlast bei 90kg liegt. Hat Ford die irgendwann geändert, weil ich im Internet überall von "nur" 75kg Stützlast lese?

    - Welche Anhängerkupplung mit einer Stützlast von 90kg wäre denn für meinen Grand C-Max gut geeignet? Idealerweise hätten wir gerne eine mit abnehmbarem Kugelkopf.
     
  2. RSI

    RSI Guest

    ich hab meine abhehmbare in der bucht gekauft
    alles originalteile vom kabelsatz über modul bis zur kupplung
    für ca 400€ .
    einbau war problemlos da alles plug&play
    muste nur noch freigeschaltet werden .
    die stützlast ist eigentlich nur für fahradträger etc wichtig
    einen hänger kann man ja so beladen das es past .
     
  3. #3 MucCowboy, 25.04.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    19.186
    Zustimmungen:
    1.536
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Zwischen 75 und 90 kg ist jetzt kein so gewaltiger Unterschied. 75 kg ist die "Norm", 90 hier das Maximum.

    Ich empfehle auch OEM-Teile, also Mechanik von Westfalia - passt immer und ist gut - und E-Satz, der explizit Modell-spezifisch ist und das AHK-Modul dabei hat. Sonst gibt es zumeist Probleme mit der vielen Elektronik an Bord.

    Ich habe ebenfalls eine solche nachrüsten lassen, alles original, abnehmbar, und absolut keine Probleme damit.

    Richtig, mit dem aktuellen Standardführerschein darf Dein Gespann nicht über 3,5 t maximal zulässige Gesamtmasse kommen (ältere Führerscheine und Fahrer unter 50 Jahre bzw darüber mit aktueller Gesundheitsuntersuchung bis 7,5 t). Bei 900 kg an der AHK kein Thema.
     
  4. #4 Weird_Wookie, 26.04.2019
    Weird_Wookie

    Weird_Wookie Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Grand C-Max (2018), 1.0 EB (92kW), Chromablau
    Mal beim FFH im Ort angerufen und nachgefragt, was das Nachrüsten einer AHK kosten würde: schlappe 1600 € will der dafür haben! :O
    Laut Aussage des Mitarbeiters schließt der Preis die eigentliche Anhängerkupplung, den passenden E-Satz, die Montage und einen wohl notwendigen Zusatzlüfter mit ein. Dieser Zusatzlüfter ist nun - neben dem hohen Preis - das, was mich stutzig macht. Laut Aussage des Händlers, bei dem wir den Wagen vor einem knappen halben Jahr gekauft haben, hat er schon die Vorbereitung für eine Anhängerkupplung und dann müsste dieser Zusatzlüfter doch eigentlich schon vorhanden sein, oder? Der Mitarbeiter vom FFH, den ich vorhin am Telefon hatte, konnte dazu aber nichts in der Datenbank finden. Kann ich als Laie direkt an meinem Fahrzeug nachprüfen, ob der Wagen tatsächlich für den Einbau einer AHK vorbereitet ist und ob dieser ominöse Lüfter bereits vorhanden ist?
     
  5. RSI

    RSI Guest

  6. #6 Weird_Wookie, 26.04.2019
    Weird_Wookie

    Weird_Wookie Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Grand C-Max (2018), 1.0 EB (92kW), Chromablau
    "Rechts in Fahrtrichtung" heißt auf der Beifahrerseite? Was in der verlinkten Zeichnung ist denn der Zusatzkühler, nach dem ich Ausschau halten soll?
     
  7. RSI

    RSI Guest

    es geht nicht um den kühler sondern um den lüfter
     
  8. #8 Weird_Wookie, 26.04.2019
    Weird_Wookie

    Weird_Wookie Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Grand C-Max (2018), 1.0 EB (92kW), Chromablau
    Und das ganze, in der verlinkten Zeichnung farblich hervorgehobene Bauteil ist dieser Zusatzlüfter? Wenn der da ist, hat mein Grand C-Max auf jeden Fall die Anhängervorbereitung?
     
  9. RSI

    RSI Guest

    die von ford angegebene vorbereitung betrifft nur die
    verkabelung , so wars zumindest bei mir .
    aber ich hab ja keinen 1.0 .
     
  10. #10 Weird_Wookie, 30.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2019
    Weird_Wookie

    Weird_Wookie Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Grand C-Max (2018), 1.0 EB (92kW), Chromablau
    Habe mal ein paar Fotos vom Motorraum gemacht, in der Hoffnung, dass einer von Euch dort den Zusatzlüfter erkennt (ich als Laie kann das nicht) oder mir sagen kann, wo er eigentlich hätte sein müssen.
    IMG_20190429_171443591.jpg IMG_20190429_171511348.jpg
     
  11. RSI

    RSI Guest

    ohho du hast ja schon den neuen 1.0 focusmotor mit steuerkette drin .
    da kann ich jetzt auch nicht weiterhelfen
    ob dieser auch den zusatzlüfter benötigt oder nicht ,
    das kann dir jetzt nur der ffh beantworten .
     
  12. #12 Weird_Wookie, 04.05.2019
    Weird_Wookie

    Weird_Wookie Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2018
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Grand C-Max (2018), 1.0 EB (92kW), Chromablau
    Kann das wirklich nur der FFH beantworten? Der lokale FFH hier hat nicht den besten Ruf, was sowas angeht.
     
  13. #13 Bluelight, 12.05.2019
    Bluelight

    Bluelight Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford C Max 2, 101 PS
    Evtl. kann Dir auch eine Servicestation von Westfalia helfen. Die findet man oft bei Anhängerdiensten, Wohnwagenhändlern etc. Die kennen sich wirklich gut aus - so zumindest meine Erfahrung.
     
Thema:

AHK gesucht (und Fragen zum Thema)

Die Seite wird geladen...

AHK gesucht (und Fragen zum Thema) - Ähnliche Themen

  1. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Fragen zu Freisprecheinrichtung und Keefree System

    Fragen zu Freisprecheinrichtung und Keefree System: Ich hab mal wieder zwei Fragen zu meinem Kuga, den ich seit Mitte November letzten Jahres besitze. Von allen Leuten, mit denen ich bisher während...
  2. Nebelscheinwerfer vorne gesucht

    Nebelscheinwerfer vorne gesucht: Hallo Schraubergemeinde, da ich bisher zuwenig eigene Beiträge geschrieben habe und mir somit ein Zugriff auf den Marktplatz verwehrt ist, suche...
  3. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Frage zu Service-Terminen und Service-Anzeige

    Frage zu Service-Terminen und Service-Anzeige: hab mal ne Verständnis-Frage.... Mein Kuga ist am 4.1.2016 vom Band gelaufen und Erstzulassung war 26.3.2016. Letztes Jahr gabs Diskussionen mit...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Blinker Einbau AHK

    Blinker Einbau AHK: Hallo zusammen, ich habe mir für den Focus eine AHK mit fahrzeugspezifischem Kabelsatz gekauft. Kaum angekommen ging es an den Einbau. AHK war...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Frage: Fahrersitz ausbauen zum Reinigen

    Frage: Fahrersitz ausbauen zum Reinigen: Moin, Auf dem Fahrersitz habe ich leider einen unansehnlichen Fleck, den ich mit Bürsten und Putzmittel nicht raus bekomme. Jetzt wollte ich den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden