Airbags ohne Aufprall ausgelöst....????

Diskutiere Airbags ohne Aufprall ausgelöst....???? im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, ich bin neu hier und habe direkt mal eine Frage: Wir haben seit ein paar Monaten einen Focus C-Max (Bj. 02/2006) von privat gekauft....

  1. #1 pinacoka, 27.07.2011
    pinacoka

    pinacoka Neuling

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin neu hier und habe direkt mal eine Frage:

    Wir haben seit ein paar Monaten einen Focus C-Max (Bj. 02/2006) von privat gekauft. Angeblich kein Unfallwagen. Jetzt ist mein Mann gestern damit spät abends nach Hause gefahren und auf der Autobahn sind Fahrer- und Beifahrerairbag ausgelöst. Aber ohne Aufprall, weder vorne noch hinten irgend ein Kratzer. Wie kann das sein?? Wir waren noch nicht bei der Werkstatt, werden das morgen machen, aber ich wollte schon mal hier schauen, ob jemand anderem so etwas auch schon mal passiert ist????

    Bin mal sehr gespannt, was die Werkstatt sagt, werden natürlich zu Ford gehen. Denn das darf jawohl nicht passieren! Ist ja auch nicht ganz ungefährlich. Die Scheibe vorn ist übrigens durch den Beifahrerairbag auch total kaputt....

    Also meine Frage: Kennt jemand schon so einen Fall??

    LG pinacoka
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Hallo erstmal und willkommen. ;)

    Ich hoffe deinem mann gehts gut / schwein gehabt würde ich erst mal sagen das nicht mehr passiert ist.

    Da der wagen von privat ist kann da viel schuld sein oder auch nur ein dummer zufall.
    Passieren darf das natürlich nicht unter keinen umständen.

    Jetzt müsste man wissen was die Airbags ausgelöst hat und wenn man den fehler weiß muss man sehn wer schuld hat.

    Mehr kann ich erst mal nicht sagen.

    Mfg
     
  4. Royo

    Royo Guest

    So ein Mist :verdutzt: Gut das niemandem was passiert ist, habe auch noch nicht von einem solchen Fall gehört. Klingt aber verdammt nach wirtschaftlichem Totalschaden. 2x Airbags ersetzen + neue Scheibe + Armaturenbrett ersetzen + Arbeitslohn. Airbag reparieren ist aufgrund der mittlerweile vernetzen Sicherheitssysteme im Auto nicht kostengünstig.

    Bitte darauf achten das Fahrzeug so wenig wie möglich zu bewegen. Kommt es jetzt zu einem Unfall wo die Airbags auslösen würden und es entstehen Personenschäden die durch die vorhandenen Airbags vermieden worden wären, bekommt man Ärger mit der Versicherng.

    Hat der C-MAX noch weitere Airbags? Oder nur diese 2?
     
  5. #4 pinacoka, 27.07.2011
    pinacoka

    pinacoka Neuling

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also, insgesamt hat der 8 Airbags. Gott sei Dank haben wir Vollkasko (500SB) :), von daher ist das nicht ganz so ärgerlich. außer dass man dann wieder hochgestuft wird. Aber immer noch besser, als alles selbst zu zahlen...
     
  6. nevaR

    nevaR Benutzer mit Vogel

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 Turnier Titanium X
    Ich dachte, man wird nur bei einem Unfall hochgestuft ? Und diesen hatte dein Mann ja nich. Kann mich aber auch irren. Frag mal die Versicherung.

    Lass dat ganze mal von Ford checken.

    Wenn der Wagen doch mal nen Unfall hatte, wurden evtl die Sensoren für den Airbag in Mitleidenschaft gezogen. Normalerweise dürfen die nich einfach auslösen.

    Zitat Wiki zur Funktionsweise vom Airbag:

    "Um ein unbeabsichtigtes Auslösen der Airbags zu vermeiden, müssen mindestens zwei Crashsensoren gleichzeitig und voneinander unabhängig einen Aufprall melden."
     
  7. #6 RedCougar, 27.07.2011
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    ... oder jemand hat an der zuständigen Elektrik herumgefummelt :gruebel:
     
  8. #7 Fröschi, 28.07.2011
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Vielleicht hatte F. Piech ja DOCH recht...


    Gruß Torsten
     
  9. #8 mechanican, 28.07.2011
    mechanican

    mechanican DK-Polier

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Diverse Italienische
    Bin gespannt was die in der Werkstatt sagen! Normalerweise steht im IDS das durch einen Unfall der Airbag ausgelöst wurde....
    Modul zurücksetzen etc.
    Ganz wichtig !!!!!! Wenn der Gutachter kommt, sag zu ihm er muss den Kabelstrang zu den Airbags auch aufschreiben, machen die meisten Werkstätten nicht und dann kann es zu Problemen kommen ( beim Zünden entsteht eine enorme Hitze bei den dünnen Leitungen ).

    Dumme Sache, ist aber schon öfter vorgekommen, kann beim Programmieren auch passieren :rotwerden:

    Ciao,
    Florian
     
  10. #9 Al3xander, 28.07.2011
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X

    Das kann ich, nach einem solchen Vorfall in der Familie, unbedingt bestätigen.
     
  11. #10 mechanican, 29.07.2011
    mechanican

    mechanican DK-Polier

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Diverse Italienische
    Deshalb muss man aufpassen, die Gutachter wollen den Kabelstrang ungern mit aufschreiben weil des Ding nicht billig ist und ganz schön lange zum wechseln dauert....
     
  12. #11 pinacoka, 29.07.2011
    pinacoka

    pinacoka Neuling

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal, also die Versicherung hat uns heute einen Gutachter geschickt, und der hat sich mit meinem Mann in der nächsten Ford-Werkstatt getroffen. Anscheinend ist er auf der Autobahn über etwas gefahren, weil unter dem Wagen irgendeine Verkleidung abgegangen ist und irgendwas ist durchgebrochen oder so. Hab ja selbst null Ahnung.... wir kriegen das Gutachten am Montag. Bis dahin bleibt uns nur "Abwarten"! Jedenfalls hat der wohl auch angedeutet, dass das evtl. (!)ein wirtsch. Totalschaden sein kann. Muss er noch checken.....

    und das mit dem Hochstufen in der Versicherung.... ich glaub, wenn wir die Versicherung in Anspruch nehmen, egal ob Unfall oder nicht, aber wir wollen ja, dass die zahlen; Da kann ich mir nicht vorstellen, dass die einen dann nicht hochstufen...
     
  13. #12 Mondeo-Driver, 29.07.2011
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Ich kann mir nicht vorstellen, daß man durch irgendetwas überfahren schon den Airbag auslösen würde. :gruebel: ....
    Bin mal über ein totes Tier gefahren mit ca 80 das hatte etwa noch die Höhe eines Bordsteins und der Airbag hat nicht ausgelöst obwohls ganz schön gerummst hat, daß ich dachte jetzt verteilt sich die Vorderradaufhängung..... in deinem bzw eurem Fall vermute ich einen Fehler in der Elektrik und eine fehlende Verkleidung am Unterboden halte ich nicht für den Auslöser, aber mal abwarten was das Gutachten sagt ;)
     
  14. #13 RedCougar, 30.07.2011
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Dann müsst er aber so heftig über etwas großes drübergefahren sein, damit die Airbags auslösen, dass das kaum von deinem Mann unbemerkt geblieben sein kann.

    Davon einmal ab, löst sich bei der Hälfte aller Autos die Verkleidung unter der Front. Manch betiteln sie als Steinschlagschutz, andere als Spritzwasserschutz. Korrekt heißt die Abdeckung einfach "Kühlerschutz".
     
  15. #14 dridders, 30.07.2011
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Hm... also ich schätze mal diese Erklärung dient hauptsächlich dazu das die Versicherung überhaupt zahlt. Eine Vollkasko ist ja nicht für Schäden da, die in Wirklichkeit z.B. der Autohersteller verursacht hat etc, sondenr für selbst verschuldetete Unfälle oder Unfälle aus Fahrerflucht etc. Hier gehts aber ja nicht um einen Unfall, sondern entweder einen Produktionsmangel oder einen "Verschleiss". Für sowas zahlt die Vollkasko normal nicht.
    Technisch gesehen ist sie natürlich Humbug, die Airbags lösen aus wenn du mit etwa 30 gegen ein Hinderniss fährst das keine Energie absorbiert, wie einw Wand. Die Schäden bei sowas sind dann beachtlich, und es ist keinesfalls nicht zu bemerken. Dazu muss die Verzögerung noch aus einem recht eng eingeschränkten Winkel erfolgen.
     
  16. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.413
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Mal erlich, nur weil eine Abdeckung unterm Fahrzeug fehlt
    heißt dies nicht automatisch
    "Da is wer über etwas rüber gefahren"

    Und selbst wenn man über was rüber fährt,
    wird man Dies bemerken und die Airbags bleiben
    wohl geschlossen.

    Sonst hätte der Vito V6CDI schon 6mal
    neue Luftsäcke bekommen müssen...
    Da fällt unten herum öfters mal was ab.

    Fehlerhafte Sensorik, Verkabelung e.t.c.
    ist wohl eher der Grund warum sich die Luftsäcke
    verselbstständigt haben.
     
  17. #16 mechanican, 30.07.2011
    mechanican

    mechanican DK-Polier

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Diverse Italienische
    Hat der Gutachter was zerlegt bzw. die Werkstatt ???
    Ein Grund muss ja gefunden werden, bzw. steht im Tester :rolleyes:
     
  18. #17 focusdriver89, 30.07.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'

    ...oder Unterfahrschutz, so zum. bei Ford. :)
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 RedCougar, 31.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2011
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Einen Unterfahrschutz haben LKW´s, damit denen seitlich und hinten kein PKW unter den Sattelauflieger / Anhänger fahren / rutschen kann. Wer sollte einem PKW "unterfahren" und dann auch noch frontal? Höchstens ein Go-Kart mit Straßenzulassung auf dem verkehrten Fahrstreifen oder so. Sehr unwahrscheinlich.

    Beim (Ford) Cougar heißt das Dingens Kühlerschutz. Beim Mondeo heißt das Dingens untere Motorabdeckung. Das Teil hat viele Namen, aber ein Unterfahrschutz ist es sicher nicht ... mal ganz davon abgesehen, dass es aufgrund seiner Instabilität kaum etwas vorm Unterfahren schützt ;)



    Aber um zum Thema zurückzukommen: Dieses Teil - wie immer es nun auch heißt - ist jedenfalls defakto nicht das Stabilste und eines der ersten Teile, die sich bei vielen Modellen selbständig verabschieden. Beim Cougar reicht es z.B. schon, wenn die Gummilippe unter der Front defekt oder ab ist, dann kann der Fahrtwind unter die vordere Kante der Abdeckung greifen. Wenn das ein paar mal mit entsprechendem Fahrtwinddruck passiert ist, dann brechen die Plastehalterungen einfach und das Teil fliegt einem unterm Auto weg. Da muss man nirgends drüber oder gegen gefahren sein. Daran sollte der Gutachter sein Gutachten also nicht festmachen ...
     
  21. Pommi

    Pommi Guest

    Mal eine andere Frage:

    Du hast das Teil gebraucht von Privat gekauft und ist Baujahr 2006?

    Sicher, dass da nicht vorher irgendwas war, dass nicht ordnungsgemäß geflickt wurde? Muß ja nicht unbeding ein Unfall gewesen sein. Aber evtl. hatte er Probleme beim TÜV, dass die Airbag-Lampe ständig an war und er hat da irgendwas getauscht, evtl. vom Schrotti und das war aus einem Unfaller?

    Schau mal nach dem letzten TÜV-Bericht. Ist dass ein Nachprüfungsbericht? Wenn ja, wo ist der Erstbericht zu dem Nachprüfungsbericht? Stand da was von Airbag?

    Ich will ja keinem was unterstellen, aber wenn es auf sowas hinausläuft, kommt da noch was ganz anderes zum Tragen.

    MfG

    Pommi
     
Thema: Airbags ohne Aufprall ausgelöst....????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. airbag bei aufprall

    ,
  2. airbag geht ohne Unfall auf

    ,
  3. ford galaxy craschsensor beifahrersitz ausgelöst

    ,
  4. airbag von selbst ausgelöst,
  5. galaxy airbag ohne unfall ausgelöst
Die Seite wird geladen...

Airbags ohne Aufprall ausgelöst....???? - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Wo sitzt der Airbag-Sensor?

    Wo sitzt der Airbag-Sensor?: Guten Morgen, durch einen Unfall (in einem rumliegenden LKW-Reifen auf Autobahn gefahren) muss der Stoßfänger gewechselt werden, weshalb ich mir...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Airbag Kontrollleuchte Blinkcode 43 / Ford Fiesta 1.25 16V JD3

    Airbag Kontrollleuchte Blinkcode 43 / Ford Fiesta 1.25 16V JD3: Guten Abend zusammen! Seit kurzem leuchtet bei meinem Ford Fiesta 1.25 16V JD3 von 2003 die Airbag Kontrollleuchte. Ich habe vor die Tage in die...
  3. MK3 Cockpit mit Drehzahlmesser und Airbag-Lampe

    MK3 Cockpit mit Drehzahlmesser und Airbag-Lampe: suche für Fiesta Classic 96er Baujahr Drehzahlmesser mit Airbag-Kontrolle
  4. St170 Airbag Schleifring HILFE

    St170 Airbag Schleifring HILFE: Hallo ich suche ganz dringend einen Schleifring für den St 170 .. bj: 06.2002 .. er ist schon fl. und hat auch esp (fü nichtkenner des st170....
  5. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Probleme mit abs,airbag,Handbremsleuchte,motorkontrollleuchte

    Probleme mit abs,airbag,Handbremsleuchte,motorkontrollleuchte: hallo erstmal es geht darum das ich ein unfall Fahrzeug gekauft habe. Das Fahrzeug hatte vorne einen Schaden. Alle kaputten Teile wurden...