Aktiver Sub im FoFi MK7, wo anschließen?

Diskutiere Aktiver Sub im FoFi MK7, wo anschließen? im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Nachdem ich jetzt schon über Monate ausnamslos nur positives über den Axton gelesen habe, hab ich mir heute bei ACR einen bestellt. Subwoofer 20...

  1. #1 Rathi, 14.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2011
    Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Nachdem ich jetzt schon über Monate ausnamslos nur positives über den Axton gelesen habe, hab ich mir heute bei ACR einen bestellt.

    [ame="http://www.amazon.de/gp/product/B000WMALG4/ref=oss_product"]Subwoofer 20 Aktiv Axton Ab20A: Amazon.de: Elektronik[/ame]

    Nun stellt sich mir die Frage, wo den Strom herholen?
    Für das bischen Leistung wiederstrebt es mir Kabel in den Motorraum zu ziehen.
    Ist ja keine Anlage sondern nur ein kleiner Sub.

    Hat jemand eine Idee an welcher Stelle ich Zündplus abgreifen könnte im Fahrgastraum?
    Bis nach vorne Kabellegen ist kein Thema, ich will nur den Motorraum vermeiden.
    Ein Zündplus hab ich schon angeknabbert für die Ambientebeleuchtung, diesen "Kanal" will ich aber nicht verwenden, der ist dafür sicher zu schwachbrüstig.

    Außerdem wär ich sehr dankbar wenn mir jemand sagen könnte welche Kabel in der linken Schwellerseite die hinteren Lautsprecher anfeuern.
    Das ist beim 3-türer extrem schwer zu sehen, und ich will alles nur nicht die Verkleidung runterbauen, das macht beim 3-türer keinen Spaß. :)

    Besten Dank!

    Tante Edith sagt: Der Sub braucht ja auch Remote, woher nehmen und nicht stehlen wenn ich keins im Auto hab?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 14.05.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.263
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Wenn der Sub wirklich nicht mehr als ca 15 Ampere zieht, kannst Du ihn am Radio-Dauerplus mit anklemmen. Keine Sorge, er läuft nur wenn auch das Radio an ist. Dafür ist die Remote-Leitung da, die ebenfalls am Radio angeschlossen wird. Der Anschluss dafür wird i.d.R. als "Auto-Antenne" oder gleich als "Remote" bezeichnet.

    Wie die Kabelfarben und Steckerpositionen sind, kann ich Dir nicht sagen, weil es vom MK7 keine frei verfügbaren Unterlagen gibt.

    Grüße
    Uli
     
  4. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Nabend Uli!

    Das Originalradio im MK7 hat als Festeinbau garantiert keine Remoteleitung.
    Wozu auch.

    Radio läuft bei mir immer ab Zündung ein, also kann ich das Remote auch gleich brücken und fertig.
    Das entsprechende Kabel vom Radio werd ich mal suchen gehen...
    Danke!
     
  5. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Nicht alle auf eínmal... :)

    Nachdem mir außer Uli keiner helfen mag hab ich mir die Lösung halt bei der Konkurrenz gesucht und bin ausgerechnet in einem VW-Forum fündig geworden. :rotwerden:

    - Signal von dem linken hinteren LS (Kabel sind in der Schwellerverkleidung zu finden).
    - Dauerplus von der 12V-Dose in der Mittelkonsole, Kabel unterm Teppich zur Schwellerverkleidung
    - Masse im Kofferraum (Möglichkeiten genug)
    - Remote vom Rücklicht (welches bei Fahrzeugen mit TFL sowieso immer an ist sobald das Auto aufgesperrt wird und sicher aus ist wenn ich abgesperrt habe). Diese Lösung find ich so einfach wie genial.
     
  6. #5 MucCowboy, 17.05.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.263
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Kreativer Lösungsweg ;)
     
  7. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ja, in Ösiland würde man sagen "Aus jedem Dorf ein Hund". :D
     
  8. #7 jörg990, 17.05.2011
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Sicher?

    Bei den meisten Auto brennt bei Tagfahrlicht nur vorne was, von hinten sind die Kisten dunkel. Ist es beim Fiesta anders?


    Grüße

    Jörg
     
  9. #8 Maulhofer, 17.05.2011
    Maulhofer

    Maulhofer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 88kw, 1,6l, 13.1.11
    Ich habe die TFL von MS Design welche(im Moment:)) nur am Tag leuchten und die Rücklichter sind dabei nicht an!
     
  10. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ja sicher.
    Der Fiesta hat ja kein echtes TFL, es geht beim Starten einfach das Licht an.
    Abblendlicht 30% gedimmt und Standlicht, die Armaturen bleiben ungedimmt.
     
  11. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Jetzt hab ich doch noch schnell eine Frage.
    Wollte den Sub ja an die Steckdose in der Mittelkonsole anschließen (Dauerplus).

    Nun les ich heute morgen zufällig "12V max. 10A".
    In der Beschreibung vom Sub steht aber wenn ich ihn direkt an die Batterie anschließe muß ich ihn mit 30A absichern.

    Kann ich ihn nun an die Steckdose klemmen oder nicht?

    --------

    Uuuund: Der High-Powereingang am Sub hat 2 Kanäle für links und rechts.
    Reicht es nicht den Sub nur an einen LS zu hängen oder kann ich den einen LS auf die beiden Eingänge beim Sub brücken?
    Will wenn es sich vermeiden läßt nur einen LS anzapfen, ist ja das schon genug Fummelei.

    Danke!
     
  12. #11 scuba.duck, 18.05.2011
    scuba.duck

    scuba.duck Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Traveller 2,0TDCI Bj 02
    Servus Rathi,

    Hatte das Teil im alten Mondeo, feine sache! Soll man nicht glauben was das miniteil bringt ;-)

    Du schließt das am Originalradio an? Wenns funktioniert lass es mich wissen, vielleicht reitet mich der Teufel und ich probiere es an meinem 6000er auch ;-)

    Nur magst wirklich irgendwo von so einem minikabel den Strom abgreifen? Wäre mir zu haarig......

    Lg
    Thorsten
     
  13. #12 jörg990, 18.05.2011
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hallo Rathi,

    ich hatte in einem Focus-Mietwagen schon mal das Vergnügen, die Sicherung für den Zigarettenanzünder tauschen zu müssen. Der war mit 20A abgesichert. Schau doch mal in die Betriebsanleitung.

    Zudem steht bei Amazon eine Maximalleistung von 140W. Class D Verstärker haben einen Wirkungsgras von 90-95%, d.h. im ungünstigsten Fall muss die Box mit etwa 155W gefüttert werden. Das sind bei 14V (laufender Motor) gerade mal 11A. Das hält die Sicherung locker, die haben ein träges Auslöseverhalten.

    Wenn du nur einen LS anzapfst, fehlt dir bei manchen Musikstücken vielleicht etwas Bass, wenn es Lautstärkeunterschiede zwischen links und rechts gibt. Wenn du eh ein Kabel zum Zigarettenanzünder ziehst, ist es doch nicht mehr weit zum Radio. Geh doch da an die beiden Frontlautsprecher.


    Grüße

    Jörg
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Danke Jörg, jetzt isser aber schon eingebaut und ich hab mich doch dazu entschlossen ein Kabel nach draußen zu ziehen.
    War weniger Arbeit als angenommen.

    Der Sub funktioniert, manches hab ich anders gemacht als geplant.
    Später ein kleiner Bericht wenn alles fertig ist, er muß noch justiert werden und vor allem kämpfe ich noch mit dem Problem der Befestigung.
    Man sollte ihn anschrauben aber das geht ja mal gar nicht, ich bohr doch keine Löcher ins Bodenblech. :mies:

    PS: Ich hab die Anschlüße am Sub gebrückt, also Li+RE auf den Ausgang vom LS hinten links.
    Funktioniert prima.
     
  16. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    So, hier mein kleines Fazit.

    Zuallererst, den Axton AB20A kann ich wirklich ungeingeschränkt empfehlen.
    Das kleine Ding ist der absolute Hammer, wohl vor allem in kleinen Autos.
    Ich würde mich aber sofort trauen zu behaupten daß der auch in zbsp. einem Mondeo Kombi noch gewaltig Druck macht.

    Der AB20A hat zwei Lautsprecher (das Bild bei Amazon vermittelt den Eindruck es handle sich nur um einen LS) von je 20cm Durchmesser.
    Als Zubehör ist ein Befestigungskit und ein High-Low-Adapter (kein Konverter!) dabei.

    Montiert hab ich ihn an der Rückseite der Rücklehne, dort ist er gut aufgehoben, nimmt nicht zuviel Platz weg, wobei er sowieo schon winzig ist, und man kann ihn mitsamt der Rückbank nach vorne klappen, sehr praktisch bei Transporten von sperrigen Sachen.

    Der optimale Anschluß im Fiesta MK7 hat sich nach einigen Versuchen so erwiesen:

    - Plus von der Batterie, man kommt recht leicht durch den Stopfen in der A-Säule in den Innenraum
    - Masse vom linken Rücklicht, dahinter ist ein Massepunkt
    - Signal mittels dem H/L-Adapter vom linken Lautsprecher, Kabelfarbe ist weiß/grün(+) braun/gelb(-).
    Die Kabel gibts frei Haus unter der Schwellerabdeckung oder man macht wie ich die Seitenverkleidung runter, dann kommt man schön an den LS.
    - Remote vom Zündplus abzweigen. Die Geschichte mit dem Signal des TFL (das in Deutschland sowieso kaum jemand hat) hat sich als nicht optimal erwiesen.

    Hier noch ein paar Fotos:
     

    Anhänge:

Thema:

Aktiver Sub im FoFi MK7, wo anschließen?

Die Seite wird geladen...

Aktiver Sub im FoFi MK7, wo anschließen? - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) MK7 jetzt neu kaufen?

    MK7 jetzt neu kaufen?: Hallo zusammen, wir brauchen Ablöse für unseren Zweitwagen und weil ich mit dem FoFo sehr zufrieden bin steht ein Fiesta ganz oben auf der Liste....
  2. Unrunder Leerlauf beim Fiesta MK7 1,6l Benziner

    Unrunder Leerlauf beim Fiesta MK7 1,6l Benziner: Moin Jungs, Ich habe ein Problem mit dem Leerlauf meines Ford Fiesta Mk7, der früher traumhaft ruhig war Zu den Technischen Daten: Baujahr:...
  3. Suche einen bösen Blick für den Fiesta MK7 BJ2010

    Suche einen bösen Blick für den Fiesta MK7 BJ2010: Hallo zusammen, ich suche einen bösen Blick für meinen Ford Fiesta BJ 2010. Und zwar nicht den kurzen sondern der, welcher über den gesamten...
  4. Suche Suche Luftfilterkasten Fiesta MK7 JA8

    Suche Luftfilterkasten Fiesta MK7 JA8: Ich suche einen originalen Luftfilterkasten vom Ford Fiesta Modell MK7 / JA8 für ein Umbauprojekt. MfG The Fox
  5. Sitzheizung nachrüsten Elektrisch anschließen

    Sitzheizung nachrüsten Elektrisch anschließen: Hallo Ich habe bei unserem KA nun eine Carbon Sitzheizung eingebaut. Kabel liegen nun unter den Sitzen. Wo ist im KA ein freier Platz im...