Alarmanlage Scorpio Cosworth

Diskutiere Alarmanlage Scorpio Cosworth im Ford Scorpio Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo, bin ein Neuer bei Euch und habe direkt eine Frage : Habe mir gestern einen Cossi zugelegt, welcher denn auch eine Alarmanlage hat. Kann ich...

  1. Rallef

    Rallef Benutzer

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    95er Cosworth
    Hallo, bin ein Neuer bei Euch und habe direkt eine Frage :
    Habe mir gestern einen Cossi zugelegt, welcher denn auch eine Alarmanlage hat. Kann ich diese irgendwie desensibilisieren oder abschalten? Ich habe beim Kauf an so ziemlich alles gedacht, nur eben nicht an unsere Katze, die alles neue untersuchen muss, was vor der Tür steht.
    Gruß Rallef
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OHCTUNER, 29.02.2008
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.889
    Zustimmungen:
    34
    So sensibel dürfte die Alarmanlage nicht sein das deine Katze die aktivieren könnte , ansonsten zieh einfach das Kabel von der Alarmanlagenhupe ab , ist zwar dann noch scharf , aber macht kein Krach , sitzt bei der Batt. !
     
  4. Rallef

    Rallef Benutzer

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    95er Cosworth
    Besten Dank auch. So ganz wollte ich den Alarm doch nicht wegmachen, gibt es da nix zum Regeln oder Drosseln
    Gruß Ralf
     
  5. #4 OHCTUNER, 29.02.2008
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.889
    Zustimmungen:
    34
    Ist mir nix bekannt drüber !
     
  6. #5 Christian24V, 04.03.2008
    Christian24V

    Christian24V Forum As

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    5x Scorpio`95 (4x24V), Mondeo`01 2.0TDCI
    Hallo Rallef,

    hast Du eine Innenraumüberwachung (Sensoren jeweils oben an der B-Säule im Himmel)?

    Wenn Du diese nicht hast, sollte die Alarmanlage von einer Katze nicht ausgelöst werden können, es sei denn Deine Katze springt mit voller Wucht gegen die Scheiben (aber ich denke, damit die Alarmanlage auslöst müsste sie da so doll gegenhauen, dass sie das von sich aus überhaupt nur einmal machen kann :lol: ).

    Wenn Du die Sensoren hast, dann kann es sein, dass im Auto irgendwas herumbaumelt (z.B. am Spiegel), was dann die Alarmanlage auslöst.

    Gruß

    Christian
     
  7. Rallef

    Rallef Benutzer

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    95er Cosworth
    Dank Dir Christian
    Ich guck gleich erst mal nach den Sensoren, ich weiß gar nicht ob der welche hat. In der Bedienungsanleitung steht nix davon drin.
    Im Moment kämpfe ich mit der Beleuchtung von meinem Zigarrettenanzünder, und habe gerade genervt aufgegeben, weil die Sau einfach nicht `raus will ohne Gewalt. Also lass ich das erst Mal und mache dafür morgen erst mal den von OHCTuner empfohlenen Ölwechsel mit dem Helix 0W40, ich glaub`das ist einfacher !!!
    Gruß Ralf
     
  8. #7 Christian24V, 04.03.2008
    Christian24V

    Christian24V Forum As

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    5x Scorpio`95 (4x24V), Mondeo`01 2.0TDCI
    Hallo Ralf,

    ja der Zigarettenanzünder ... meine beiden leuchten glücklicherweise noch immer (obwohl ich Nichtraucher bin, leutchen muss alles, was ab Werk geleuchtet hat :cooool: ). Ich habe aber schon von anderen gehört, dass da schwer ranzukommen ist. Angeblich soll man die Lampe mit winkeligen Fingern auch so zu packen kriegen, aber wie gesagt, ich habe da selbst noch nie rangemusst.

    Zur Alarmanlage noch eben: da kann man nichts einstellen.

    Der Ölwechsel wird wohl in der Tat einfacher sein, als die Aschenbecherbeleuchtung auszuwechseln. Zu einem 0W Öl konnte ich mich bisher noch nicht durchringen, ich benutze bei dem einen seit jeher ein 10W60 und beim anderen 5W40. Aber die Ölfrage ist ja sowieso immer und überall eine Glaubensfrage :).

    Gruß

    Christian
     
  9. #8 OHCTUNER, 04.03.2008
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.889
    Zustimmungen:
    34
    Nee , das Ölthema ist keine Glaubensfrage !
    Wissen ist da hilfreicher !
    In den 24V gehört auch kein 10W60 rein , absolut unpassendes Öl für den Motor , da wäre das höchste der Gefühle 5W50 !
    5W40 auch nur wenn es vollsynth ist , ansonsten stellt 0W40 das Optimum dar !
    Hatte bei der 1. Füllung 5W40 teilsynth drin , 1,5 liter verbrauch auf 10tkm , mit dem 0W40 hab ich derzeit nicht mal nen halben Liter verbrauch und das Öl putzt mir gerade die Sünden der Vorbesitzer raus , was will man mehr !
     
  10. #9 Christian24V, 04.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2008
    Christian24V

    Christian24V Forum As

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    5x Scorpio`95 (4x24V), Mondeo`01 2.0TDCI
    Hallo,

    vollsynthetik ist mal klar. Ich habe übrigens keinen Tropfen Ölverbrauch.
    Ford empfiehlt im Handbuch für den BOB ein 10W30, 10W40 oder als drittes ein 5W40. Ich denke, die werden sich da schon Gedanken/Tests zu gemacht haben.
    Wie ich schon vermutete führt die Öldiskussion nur zu "streitereien" (genau das versuchte ich mit der "Glaubensfrage" zynisch/ironisch anzudeuten) deswegen kann ich da nur meine Erfahrungen preisgeben, würde aber nie behaupten, dass das das non-plus-ultra wäre.
    Ich verabschiede mich hiermit aber auch aus diesem Thema.
    Ich habe mich aber schon vorher schlau gemacht, die Informationen für mich verarbeitet und mich entschieden, was ich verwende, da ist halt das 0W herausgefallen aus meiner Entscheidung.
    Ich fahre bisher gut damit und werde daher mein Vorgehen auch nicht ändern.

    Gruß

    Christian
     
  11. #10 OHCTUNER, 05.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2008
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.889
    Zustimmungen:
    34
    Bin früher selber jahrelang 10W60 gefahren und war glücklich damit , da gehörte ich noch zur Heizerfraktion , für den OHC und die alten V6 war das auch okey !
    Aber es ist ein Motorsportöl , somit sind Wechselintervalle über 10tkm nicht ratsam , eher weniger , da dieses Öl nur begrenzt Schmutz aufnehmen kann , diese Eigenschaft wird im Motorsport nicht sonderlich benötigt !
    Durch die hohe Visko bei Betriebstemp setzt dieses Öl dem Motor einen gewissen Widerstand entgegen , kann man aber als Ottonormalo vernachlässigen , Probleme kommen meißtens erst wenn die Hydros ihre beste Zeit hinter sich haben , dann klappern die mit 60er noch am "Besten" !
    Mir persönlich ist ne gute Durchölzeit bei Kaltstart wichtig , deswegen das 0er öl , ich starte und noch bevor der Motor anspringt ist meine Öllampe schon aus , selbst bei Vollgas über längere Zeit kommt dieses Öl nicht an seine Grenzen , die beim 60er noch deutlich höher liegen , in diesem Bereich ist das deutlich überqualifiziert !
    Ich fahre den BOA und der ist nochmal 5 jahre älter als deiner , da darf der sich ruhig mal ein bischen Öl genehmigen !
     
  12. Rallef

    Rallef Benutzer

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    95er Cosworth
    Hallo Christian
    Ich musste den Ölwechsel leider erst mal aus zeitlichen Gründen verschieben. Werde Dir aber Bescheid geben, was aus der Sache geworden ist, und ob das millisekundenlange Klappern der Ventile beim Start weg ist. Meiner hat jetzt 115000 runter und 5W40 drin ( so hoffe ich ).
    Gruß Ralf
     
  13. #12 Christian24V, 05.03.2008
    Christian24V

    Christian24V Forum As

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    5x Scorpio`95 (4x24V), Mondeo`01 2.0TDCI
    Hallo,

    eine kleine Ergänzung meinerseits doch noch:
    Ich sollte dazusagen, dass der Wagen, der das 10W60 bekommt erst recht wenig gelaufen hat und außerdem nur im Sommer gefahren wird. Außerdem bekommt er jedes Jahr neues Öl, obwohl er vielleicht noch 5.000 km in dem Zeitraum hinter sich bringt (wenn denn überhaupt).
    Das 5W40 bekommt der, der das ganze Jahr über laufen soll. Auch der wird mindestens jedes Jahr oder alle 10.000 km neues Öl bekommen.
    Quälen tue ich beide nicht; ein Scorpio ist kein Auto zum verheizen, dass hat er nicht verdient (eigentlich doch kein Auto).

    Gruß

    Christian
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Rallef

    Rallef Benutzer

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    95er Cosworth
    Hallo Christian
    Habe heute für 60€ einen Ölwechsel machen lassen mit diesem 0W40. Die wollten mir dann aus ihrem Fundus einen Ölfilter der Marke "Mann" andrehen. Ich hatte meinen Originalfilter aber mit. Der fragte mich warum und kam dann mit seinem "Mann" an. Der Unterschied war meines Erachtens gravierend. Der "Mann" hatte ( alles ca. Masse ) 4 Bohrungen a 10mm, der Original hatte 8 Bohrungen a 8mm. Ergo habe ich bei dem Zubehörfilter einen geringeren Durchfluss als beim Originalen. Damals habe ich auch den Fehler mit dem Zubehörteil gemacht und einen 2,8er Granadamotor geplättet. Also beim nächsten Ölwechsel drauf achten, ist wichtig bei so `nem Motor. Was das Ventilklappern beim Starten macht, kann ich Dir erst morgen sagen, weil mein Cossi jetzt erst mal ruhen muss.
    Gruß Ralf
     
  16. Sivas

    Sivas Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK II 131 PS Limousine
    Also, wenn ich da so an meinen Winterpolo von vor zwei Jahren denke (86'er Baujahr) - dem hab' ich's immer so richtig :zensiert: gegeben...

    Dafür hat er sich nach dem Winter aber auch mit einem Zylinderkopfschden verabschiedet. Aber das war 1. vorauszusehen und 2. schon fast so geplant.
    :pfeifen:
     
Thema:

Alarmanlage Scorpio Cosworth

Die Seite wird geladen...

Alarmanlage Scorpio Cosworth - Ähnliche Themen

  1. Ford Scorpio Cosworth BOB Motorkabelbaum+Steuergeräte

    Ford Scorpio Cosworth BOB Motorkabelbaum+Steuergeräte: Biete nach steuerkettenriss Motorkabelbaum+Steuergeräte sowie Innenraumkabelbaum+getriebe und kardan. Karosserie,leder, Scheinwerfer,Motorblock...
  2. Bestand Ford Scorpio

    Bestand Ford Scorpio: Bestand an Ford Scorpio Modellen in Deutschland zum 01.01.2016 Laut KBA.Gelistet nach Typ Schlüssel....
  3. Biete Ford Scorpio II an bastler

    Ford Scorpio II an bastler: Biete hier meinen Ford Scorpio II Limousine BJ 1996 PS 147 Ausstatung Ghia Rost an geringen Stellen. Biete ihn ohne Garantie an nur an Bastler,...
  4. Suche Scorpio Mk2 Karosse oder Unfall

    Scorpio Mk2 Karosse oder Unfall: Hallo zusammen, suche eine Mk2 (Frogeye) Karosse, egal ob Limosine oder Kombi. Karosse kann auch gerne im schlechten Zustand sein (Motor und...
  5. Mustang V Facelift (Bj. 2010–****) Alarmanlage geht von allein los

    Alarmanlage geht von allein los: Hallo zusammen, ich habe seit einem halben Jahr ein schickes Ford Mustang Cabrio, Bj. 2011. Getrübt wird meine Freude am Wagen dadurch, dass ab...