Alles besser als 5w30 von Ford?

Diskutiere Alles besser als 5w30 von Ford? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; "Ahhhh noch ein Öl-Threat!" - ich weiß. Aber es lässt mich einfach nicht los. Habe mich nun wirklich dumm und dusselig im Internet gelesen über...

  1. #1 DUrSTig, 02.11.2010
    DUrSTig

    DUrSTig Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 98er, 1,6 Zetec
    "Ahhhh noch ein Öl-Threat!" - ich weiß. Aber es lässt mich einfach nicht los.

    Habe mich nun wirklich dumm und dusselig im Internet gelesen über Öl. Doch alles ist total verwirrend und immer diese unterschiedliche Aussagen.

    Ich will hier auch keine 1000senste unnötige Diskussion starten welche Öl-Religion denn nun den längsten hat. :mies: Auch wenn ich das Gefühl hab, dass es dazu kommen wird.

    ______________________________________________________________

    Mein Wagen ( Ford Focus Mk1, 1.6, Benziner, 101PS, BJ.99 - 154 TKM) lief warscheinlich Jahrelang mit 5w30 von Ford. Nun bemerke ich deutlich, dass der Wagen nichtmehr der jüngste ist und gerne mal Öl schluckt. Unter anderem deshalb, weil ich morgens mit kaltem Motor schon auf der Autobahn stehe (nach 1Km). Versuche natürlich den Wagen so gut es geht Warm zu fahren und die ersten 5 km auf der Autobahn bei 2.500 U/min zu fahren (hab mal gehört, dass es so der beste Weg ist).

    Jetzt steht die Inspektion an und ich habe die Changse einen Ölwechsel zu machen.

    Zum Punkte gebracht:

    Nach meiner Endlosen Suche im Internet habe ich folgende Meinung:

    - 5w30 A1 von Ford ist der letzte Rotz!
    - 0w40 A3 ist das beste aber für den alten Motor könnte es zur Gefahr werden weil es eine reinigende Wirkung hat. (Alte Ölklumpen würden vielleicht lecktagen freilegen)
    - 5w40 A3 nach MB 229.3 am besten noch vollsynth. wäre "perfekt" für mich

    Würde also meinem Mechaniker sagen, dass er das 5w40 reintun soll, obwohl er mich heute schon komisch angeguckt hat als ich nicht das 5w30 von Ford haben wollte.

    Ich möchte eig "nur" wissen ob das 5w40 A3 wirklich besser ist als das 5w30 A1 von Ford und wenn ja, von welcher Marke man sich für die Zukunft was holen könnte.

    Hoffe das ich diesbezügliuch eine klare Antwort bekommen kann.

    Danke fürs lesen & Grüße

    Durstig
     
  2. #2 OHCTUNER, 02.11.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Öhm , ob du nun 0W40 oder 5W40 vollsynth nimmst , ist vollkommen Wurst , Beide haben eine gute Reinigungskraft !
    Ölklumpen ?
    Da mußt du deinen Motor aber sehr schlecht behandelt haben wenn du dir darüber Gedanken machst !
    Schau nach Umstellung auf gutes Öl spätestens bei 7 - 8000 km das Öl an , ist das dunkel und dreckig , rausschmeißen , danach Wechselintervalle von höchstens 12tkm machen , fertig !
    Trotzdem auch vorher immer mal wieder den Ölstand checken !
     
  3. Fipz

    Fipz Guest

    ich nehm das Mobil Super 3000 Formula FE 5W-30 (Freigabe WSS-M2C913-B) ... also, wie von Ford vorgeschrieben. :cooool:

    Alles andere (0W40,5W40 usw) ist "wischi-waschi" und jeder weiß es besser. :pfeifen::zensiert:
     
  4. #4 96escort, 02.11.2010
    96escort

    96escort Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    escort#focus#kuga
    wenn dir ford vorschreibt 5w30 zu verwenden, dan solltest du auch 5w30 verwenden!!
    wie haben noch nie probleme gehabt mit der schmierung bzw 5w30 ford formula f1 öl!
    kann aber sein wenn du plötzlich anderes öl verwendests, dass schäden aufkommen. ist bei einem bekannten von mir passiert.
     
    heidi69 gefällt das.
  5. #5 blackisch, 02.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2010
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    24
    da du ja im internet viel gelesen hast, hast du sicherlich auch oft gelesen das es jenseits der 100000km zu imensen ölverbrauch kommt die immer ford 5w30 benutzt hatten.

    also ich würde das Praktiker Highstar nehmen 5w40 nach A3 mit MB229.3, Porsche u.s.w, kosten 5 Liter 16 eus...

    habe vor kurzem in unseren Fiesta zum ersten mal 5w40 Highstar abgefüllt, nachdem 8 jahren das Fords 5w30 benutzt wurde, was soll ich sagen, Motor läuft ruhiger und laut Aussage von einer Person die von Autos keine Ahnung hat, meint das der Wagen viel besser geht.

    also wozu 50-60 euro für Ford 5w30 ausgeben was mal gar keine Reserven nach oben hat, wenn ich für 13-16 euro ein wesentlich besseres Öl haben kann, was strengere Hersteller Anforderungen erfüllt als die Ford WSS Norm
     
    DUrSTig und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  6. #6 Fipz, 02.11.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.11.2010
    Fipz

    Fipz Guest

    wenn mir das Öl zu teuer ist, fahr ich Fahrrad. :cooool:


     
  7. #7 DUrSTig, 03.11.2010
    DUrSTig

    DUrSTig Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 98er, 1,6 Zetec
    @Blackisch: Deine Antwort deckt sich vollkommen mit den Sachen die ich im Inernet gehört habe. Sogar das Highstar von Praktiker haben ein paar vorgeschlagen. Ebenso haben viele von einem ruhigeren Motor gesprochen, eben was du erzählst.

    @OHCTUNER: Bezüglich der Öl-Klumpen -> bin nun nicht der Erstbesitzer des Wagens und von daher gehe ich vom schlechtesten aus - dann kann man sich nur positiv überraschen lassen ;-). Im Ernst, ich habe wirklich viel über sowas gelesen, was natürlich nicht heißen muss dass es stimmt.

    Ich fahre in der Woche ca. 600 Km. und schaue wegen dem Ölverbrauch eh spätestens alle 2 Wochen nach dem Ölstand. Was meinst du denn mit dreckig? Richtige Ablagerungen im Öl? Dann stimmt doch was nicht oder?

    @ Flipz & 96escort: So habe ich vorher auch gedacht "Wenn Ford es vorschreibt, haben sie sich schon was dabei gedacht". Aber dieses A1 Öl erfüllt grade mal die mindestanforderungen an Öl.

    Natürlich kann auch damit der Wagen 300 TKm fahren. Aber wenn der Wagen anfängt Öl zu schlucken fragt man sich ob die 20 Euro für 1 Liter Ford Öl nicht besser in - wie Blackisch schon sagte - 5L 5w40 mit höheren Anforderungen des Herstellers an das Öl investiert sind.

    Warum das Ford Öl soviel teurer ist? Das Ford Öl steht in deinem Fahrzeug Heft als "empfohlen" und keiner der sich nicht mit dem Thema beschäftigt würde sich etwas anderes kaufen.

    Ich werde also am Montag - sofern hier niemand wirklich was dagegen sagen kann - das 5w40 reinfließen lassen.

    Danke auf jedenfall für alle Antworten!
     
    1 Person gefällt das.
  8. Fipz

    Fipz Guest

    deshalb nehm ich ja das Mobil und kauf es in der "Bucht" (hat aber die Ford-Zulassung). :cooool:
     
  9. #9 blackisch, 03.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2010
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    24
    und trotzdem kostet es über 30 euro und bleibt ein A1 Öl nach Mindestanforderung :mies: Ok in der Garantie kann oder muss man es nehmen, aber nicht der TE der ein 98er Focus fährt .

    für den Preis von 37 euro bekommt man 5L 0w40 von Mobil1, was einer zu den besten Ölen gehört und die höhsten Anforderung an Öl erfüllt wie MB 229.5
     
  10. Fipz

    Fipz Guest

    OK, das seh ich ein ... :top1:;)
     
  11. #11 DUrSTig, 03.11.2010
    DUrSTig

    DUrSTig Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 98er, 1,6 Zetec
    Um es mal zu verdeutlichen: Der Schwachpunkt der A1/B1 Öle ist der abgesenkte HTHS Wert. Wirklich gute Erklärung, aber leider in einem andere Forum: http://www.motor-talk.de/forum/motoroel-5w-30-a1-magnatec-t2159231.html?page=1#post19204771 (der ganze Beitrag ist übrigens sehr Interessant)
    Kurz gesagt weniger Spritverbrauch aber mehr Reibung.


    Unter dem Wikipedia Artikel: http://de.wikipedia.org/wiki/Schmieröl kann man auch noch sehr schön Nachlesen bei "ACEA Spezifikation" was welche Eigenschaften hat.
     
  12. #12 Ford-ler, 03.11.2010
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    DUrSTig gefällt das.
  13. #13 blackisch, 03.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2010
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    24
    das ist für den Diesel..:freuen2: und wichtiger sind die Herstelleranforderungen bzw freigaben..ob A1 oder A3 ist seit 2008 nicht mehr so weit auseinander, wenn man mal sich die Unterschiede von A1 in der Zeit zwischen 02-08 anschaut hat sich einiges getan (was Ford nun für ein A1 verwendet weiss man natürlich nicht):


    [​IMG]




    anders bei den Anforderungen der Hersteller, hier der Vergleich von der aktuellen Ford WSS 913C gegenüber MB229.3 und 229.5


    [​IMG]
     
    1 Person gefällt das.
  14. Fipz

    Fipz Guest

    :lol::lol::lol:

    deshalb bin vorsichtig bei Tipps vom Board und fahr zumindest in der Garantie/Kulanz das besch..... 5W30 :)
     
  15. #15 OHCTUNER, 03.11.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    @ DUrSTig
    Ich hab damals meinen Kotzi 24V auf 0W40 umgeölt , das Zeug hat wie gesagt ne gute Reinigungskraft , hat quasi die Arbeit wo das andere Öl nicht richtig gemacht hat übernommen , somit war das Öl nach 8tkm dunkel und dreckig , also raus damit , seit dem fahr ich 10tkm Wechselintervalle und alles ist okey , brauch mir weder über Öl , noch über Dreck Gedanken machen !
    Muß Jeder selber wissen , aber wenn ich den mit 22 Jahren verkaufe , hab ich keinen runter gewirtschafteten Motor da drin und der Käufer bekommt einen Motor der noch Jahre funktionieren wird !
     
  16. #16 Ford-ler, 03.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2010
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    FALSCH! Das ist auch(!) für die Diesel-Motoren, für den aktuellen KA (Benziner) ist dieses Öl 5W-40 (aus meinem Beitrag Heute, 12:40) von Ford sogar vorgeschrieben!

    Außerdem erfüllt das Öl A3/B3 (das A steht für "Benzin-Motoren" und das B für "PKW-Dieselmotoren, allerdings ohne Partikelfilter"
     
  17. #17 blackisch, 03.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2010
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    24
    das weiss ich, ändert aber nichts an der Tatsache das es ein öl ist was für Diesel Motoren entwickelt worden ist, googlet man nach WSS-M2C917-A bekommt man nur Diesel Schmierstoffe angezeigt

    auch wird nur die Herstellernorm MB229.31 erfüllt was Diesel bedeutet..dasselbe mit den anderen Normen wie VW

    in den KA Handbuch steht man sollte kein Öl niedriger als C3 verwenden...Die Klassifizierung C bedeutet für PKW Dieselmotoren mit Partikelfilter

    Wieso wird Diesel Schmierstoff in einen ka Benziner verwendet ? sind die Motoren auch mit den Ford 5w30 hops gegangen wie bei den RS Motoren, das eine Notlösung her musste ?

    also ich würde mir kein Öl in den Motor füllen was nicht für Benziner optimiert ist bzw nur Öle die die Normen für Benziner und Diesel erfüllen
     
  18. #18 focus-dom, 03.11.2010
    focus-dom

    focus-dom Forum As

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1.8TDCi Futura
    ich fahr liqui moly 5w30 vollsynthetisch seit über 60tkm ohne probleme. und außer die 5,5 liter nachm ölwechsel musste ich noch nie öl nach- bzw. auffüllen.
     
Thema: Alles besser als 5w30 von Ford?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 5w30 ford focus mk1

    ,
  2. ford wss-m2c917-a

    ,
  3. wss-m2c913-b Wikipedia

Die Seite wird geladen...

Alles besser als 5w30 von Ford? - Ähnliche Themen

  1. Ford Transit ...Unterdruckschlauch?

    Ford Transit ...Unterdruckschlauch?: Hallo Ford Transit Womobil 2,5 TD BJ 1994. Im Motorraum ist mir ein kleiner Schlauch aufgefallen, der anscheinend irgendwo abgegangen ist. Er ist...
  2. Suche Ford Focus Turnier Mk3 Bj.2013

    Ford Focus Turnier Mk3 Bj.2013: Hallo, Da ich meinen Pannenset gegen ein Ersatzrad tauschen möchte, suche ich für den oben genannten Focus einen Wagenheber. Hat jemand einen und...
  3. Suche Ford Focus Turnier Mk3 Bj.2013

    Ford Focus Turnier Mk3 Bj.2013: Hallo, Da ich meinen Pannenset gegen ein Ersatzrad tauschen möchte, suche ich für den oben genannten Focus einen Wagenheber. Hat jemand einen und...
  4. Biete Dachträger Orignal Ford für Focus MK3 Turnier ab 2011 mit Dachreling

    Dachträger Orignal Ford für Focus MK3 Turnier ab 2011 mit Dachreling: Habe ein Dachträgersystem von Ford übrig für den Focus MK3 Turnier mit Dachreling. Siend die beiden Dachträger aus dem Original-Ford Zubehör...
  5. Biete Laderaumwanne Ford Ranger Doublecab 2017 Original, neuwertig

    Laderaumwanne Ford Ranger Doublecab 2017 Original, neuwertig: Habe eine originale Laderaumwanne vom Ranger zu verkaufen, sehr guter Zustand, nach 2 Wochen demontiert. Die Verkleidung der Heckklappe ist dabei....