Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Allgemeine Frage zum Zetec

Diskutiere Allgemeine Frage zum Zetec im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Habe eben gehört das der Zetec Motor öfter mal Probleme mit dem Öldruck haben soll und man dann das Öldruckhalteventil im Zylinderkopf austauschen...

  1. #1 Blody-Men, 03.01.2011
    Blody-Men

    Blody-Men Tractorpuller

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk1 Kombi
    Habe eben gehört das der Zetec Motor öfter mal Probleme mit dem Öldruck haben soll und man dann das Öldruckhalteventil im Zylinderkopf austauschen soll.

    Wie genau merkt man einen defekt und vor allem wo sitz das Ventil?

    Ist das viel Arbeit es zu tauschen?


    MFG alex
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DarkAngel85, 03.01.2011
    DarkAngel85

    DarkAngel85 Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus,2003,1,6l
    Hallo Blody-Men,
    Ein defekt mekst du zum Beispiel wenn die Ölkontrollkampe angeht während der Fahrt (muß aber nicht unbedingt der Öldruckschalter schuld sein) beziehungsweise wenn am Öldruckschalter Öl austritt.
     
  4. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche

    Wenn du die escort zetec meinst dann kann ich nur sagen hat er nicht so ein ventiel.
     
  5. #4 Blody-Men, 03.01.2011
    Blody-Men

    Blody-Men Tractorpuller

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk1 Kombi
    doch der muss so ein Ventil haben!

    Bekannter ging wegen unrundem Motorlauf bis zum Absterben des Motors und nicht mehr Anspringen (jetzt bei dem Wetter wenn der Motor richtig kalt ist) in die Werkstatt und da haben die das Ausgetauscht, dazu sagte der Meister das die Zetec Motoren öfters damit probleme machten!
    Um den zu Tauschen musste wohl der Zahnriemen,die Nockenwellen raus.

    Irgendwie ist beim Kaltstart der Öldruck zu hoch und dadurch würden die Ventile nicht richtig geschlossen werden!

    Habe davon noch nie etwas hier gelesen oder sonstwo gehört.


    MFG alex
     
  6. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Gute werkstatt :D:D

    Ein ölwechsel auf 5w30 oder 5w40 hätte auch gereicht.

    Den fehler den du schilderst ist bekannt und liegt daran das das öl zu steif/diclflüssig ist und dadurch die Hydros nicht voll zurückgehen. Wenn der motor warm wurde wars dann auch immer weg nech??
     
  7. #6 Blody-Men, 03.01.2011
    Blody-Men

    Blody-Men Tractorpuller

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk1 Kombi
    Also so wie mir mein Kollege das geschildert hatte,hatte er nur probleme wenn er kalt ist.

    D.H.: Er stieg morgens ein,startete den Motor der so ca 20 sec lief danach ging er einfach aus egal ob er dabei Gas gibt oder nicht.Danach wollte er min 5 lang nicht anspringen das heißt er orgelt und orgelt.
    Wenn er dann einmal an war,läuft der ohne Probleme!


    Lag das nur am Öl?Laut Werkstatt wurde KEIN Ölwechsel durchgeführt!


    MFG Alex
     
  8. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    du wenn ich einem kunden die arbeit in rechnung stellen kann dann kann ich auch 5l öl so verarbeiten. ;)

    Zahnriemen wurde neu??
     
  9. #8 ralfcdc, 03.01.2011
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Dann wird ihn die Werkstatt wohl anständig abgezogen haben, denn das klingt nach dem Problem, wie es so viele hier schon geschildert haben:
    zu dickes Öl.
     
  10. #9 Blody-Men, 03.01.2011
    Blody-Men

    Blody-Men Tractorpuller

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk1 Kombi
    ja Zahnriemen wurde neu gemacht, war aber sowieso fällig!

    aber trotzdem ******* von der Werkstatt, werde den morgen mal nen Besuch abstatten.

    Ich fahre 5/30 Öl also sollte ich das problem dabei nicht haben!


    MFG Alex
     
  11. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Lasst euch doch das alte ventiel mal zeigen.

    Was hat dein kumpel den für öl gefahren??? Was wurde den noch alles gemacht?
     
  12. #11 Blody-Men, 03.01.2011
    Blody-Men

    Blody-Men Tractorpuller

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk1 Kombi
    Was für ein Öl darauf war wissen wir nicht, der hat das Auto im Sommer erst gekauft,dann hatte er noch nicht das nötige Geld für Zahnriemen, Wasserpumpe und Ölwechsel usw, deshalb hatten wir noch nichts gemacht bzw machen lassen.

    Gemacht wurde Zahnriemen mit Wasserpumpe, Ventildeckeldichtung, Kühlwasser erneuert(sollte éigentlich klar sein), dieses Ventil wurde getauscht (angeblich),Simmerringe von den Nockenwellen, Ventile wurden eingestellt mit irgenwelchen plättchen

    ich glaube das wars erstmal (habe die liste nicht hier) aber Öl und Filter standen da auf jeden Fall nicht drauf!

    Werde die Tage mal kontrollieren was die wirklich gemacht haben, sieht man ja ob vielleicht doch der Ölfilter neu ist!

    Zahnriemen werde ich auch mal checken das der wenigstens neu gemacht wurde!

    Aber er läuft jetzt wenigstens wieder gut soviel steht fest.



    MFG Alex
     
  13. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Wenn da mit plätchen die ventiele eingestellt wurden dann hat der keine hydros mehr. Welches Baujahr ist der denn?
     
  14. #13 Escort 27, 12.01.2011
    Escort 27

    Escort 27 Neuling

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7 1996 1,6l
    Hi,
    es liegt an dem Öl. Ich hatte ein 15W40 drin und der Motor ging im Sommer immmer schön an , dann kam der erste Winter und er wollte schlecht angehen und ging bei der ersten Ampel/Kreuzung aus. Die Ford Werkstatt sagte mir die Ventile müßten ausgetauscht werden: SO EIN BLÖDSINN. Ich sagte das kann es nicht sein. Daraufhin sagte der Mann zu mir, ich solle doch mal ein 5W30 rein tun. Das Problem ist weg.
    Gruss Sven
     
  15. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    dieses ventil wurde damals im zusammenhang mit diesem problem und den damals verwendeten hydrosstösseln nachgerüstet um abhilfe zu schaffen (baujahre 95/96).

    heute weiß man es besser und verwendet anderes öl ;)
     
  16. deFloW

    deFloW 2,0l Zetec Bewegung

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus Mk2b 1,6l 3-Türer Style, Escort Mk6 2,0
    Wo wär denn dieses Ventil wenn man mal fragen darf?:)
     
  17. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Okay kenne die motoren nach 94 nicht mehr.

    Das würde mich auch interessieren.
     
  18. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    Der Zetec (DOHC) und der Zetec E die zwischen 1991 und 1999 in den Escorts gelandet sind haben kaum optische Unterschiede.

    Aus der Serviceinformation weiß ich auch nur, dass es dieses Ventil gibt/gab und es im Zylinderkopf eingesetzt wird.

    Und es betraf eben nur die Baujahre 1995-1996 in Verbindung mit den damals verwendeten Hydros. Und auch da haben nicht alle Escort mit 16V ein Problem mit gehabt.
     
  19. #18 autohaus bathauer, 12.01.2011
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    das ist ein art rückschlagventil welches dafür sorgt , das die ölgallerie im kopf nicht leerläuft. Das problem war damals , das sich die hydros zu sehr aufgepumpt haben und man dann morgens keine kompression hatte und der motor nicht ansprang. Die dingen hab ich schoft gewechselt. problem dabei ist die einlasswelle muß dafür raus und man braucht ein spezialwerkzeug sonst bekommt man das ding nicht raus.das sitzt ungefähr in der mitte senkrecht im kopf.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. deFloW

    deFloW 2,0l Zetec Bewegung

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus Mk2b 1,6l 3-Türer Style, Escort Mk6 2,0
    Also von außen kommt man da nicht ran und kann auch nichts davon sehen? Verschlussschraube oder sowas?
     
  22. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    evtl irgendwo ein bild davon wie das aussieht? würde mich jetzt auch langsam mal interessieren. hab selber schon einen zylinderkopf vom 96er in der hand gehabt. bisschen kann ich mich noch erinnern.
     
Thema:

Allgemeine Frage zum Zetec