Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Allgemeine fragen zum fahrwerk und antrieb...

Diskutiere Allgemeine fragen zum fahrwerk und antrieb... im Scorpio Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; soo .... soweit ist mein scorpi wieder einsatzfähig.... er säuft zwar nochmehr als ich ... aber das stört mich imom weniger .... der darf bei...

  1. #1 ~phoeny~, 06.12.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.12.2011
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    soo .... soweit ist mein scorpi wieder einsatzfähig.... er säuft zwar nochmehr als ich ... aber das stört mich imom weniger .... der darf bei meiner fahrweise schon seine 20l brauchen ... :zunge1:

    nun bin ich dabei fahrwerk neu zumachen .....

    Dämpfer vorne habe ich welche von sachs liegen ....
    dämpfer hinten werd ich die tage mal bestellen...

    die original federn werd ich auch ersetzen .... und zwar gegen 30mm tiefere von h&r...

    brauch ich bei denen schon gekürzte dämpfer??

    Vorne:
    Spurstangen und köpfe sind neu ( 3 wochen )
    Querlenker kommen neu...
    Stabi keine ahnung ob ich den tauschen soll ... hat augenscheinlich nichts....
    Plättchen aufm stabi bei den querlenkern ( wie heissen die?) kommen auch neu ...
    Domlager soll ich die mittauschen ?
    Bremssattel sieht gut aus... wird saubergemacht, vermutlich sandgestrahlt und lackiert...
    Beläge und scheiben sind neu.

    sonst noch was, was ich vorne tauschen soll??

    Hinten:

    Querträger werden entrostet, und lackiert
    Bremsen das selbe wie vorne
    Domlager... ja nein??

    sonst noch was?


    spätestens beim dämpfer tauschen werd ich nen federspanner brauchen ...

    tuts der?? mannesmann soll ja nich so schlecht sein ...

    http://www.amazon.de/Brüder-Mannesmann-Werkzeuge-258-1-FEDERSPANNER-SET/dp/B000K2NOYC

    vorallem überleg ich grade ob ich nich nen abzieher und den ausdrücker mitbestellen soll ...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pommi, 06.12.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.12.2011
    Pommi

    Pommi Guest

    1. Federspanner wenn es irgendwie geht immer mit 3 x 2 Greifer. Und dann am besten, wo sie sich nicht auseinander drücken bzw. gegeneinander verschieben können. Auf dem Bild von Amazon fehlen sowieso mindestens noch 2 Greifer. Ich würde die vom Bauchgefühl her mal nicht kaufen. Achja, schau dir mal die Kundenrezessionen an. Die ersten 3, die er direkt anzeigt, ist nur die vom Clio Okay, die vom X5 und vom Audi A6 sind nicht OK. Und jetzt überlege dir mal, mit welchem Auto sich deiner besser vergleichen lässt.

    2. Den Ausrücker brauchst du bestimmt, sonst bekommst du Probleme mit dem Lenkgestänge. Das bekommst du ohne zu 99% nicht ab.
     
Thema:

Allgemeine fragen zum fahrwerk und antrieb...

Die Seite wird geladen...

Allgemeine fragen zum fahrwerk und antrieb... - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Viele Fragen rund ums Auto

    Viele Fragen rund ums Auto: Guten Tag allerseits :sieg: ich habe mir letzte Woche meinen ersten c-max gekauft. 2.0TDCI mit 100KW. AUsstattungsserie GHIA plus noch ein...
  2. Tuning -Allgemein Wer hat ein rough country Fahrwerk in seinem Auto

    Wer hat ein rough country Fahrwerk in seinem Auto: Hallo liebe Leute, wir fahren ein 1994er Explorer und haben ein rough country Fahrwerk hierfür.Hat jemand dieses schon in seinem Auto einbauen...
  3. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Hallo erstmal und 2 Fragen

    Hallo erstmal und 2 Fragen: Moin, erst einmal möchte ich allen "Hallo" sagen, da ich neu hier bin. Ich habe aber schon vorher so einiges in diesem Forum gelesen. "Hallo"...
  4. Fragen vor Kauf Ranger Wildtrak

    Fragen vor Kauf Ranger Wildtrak: Hallo zusammen, ich bin dann wohl der Neue:) mein Name ist Marc und ich bin 42 Jahre jung. Ich stehe kurz davor mir einen Ford Ranger Wildtrak,...
  5. Suche Focus DAW Fahrwerk H&R o.ä.

    Focus DAW Fahrwerk H&R o.ä.: Suche für 1,8l Benziner Federn und Stoßdämpfer vorne und hinten mit mind. 30mm Tieferlegung. Kein Billigkram