Allgemeine Straßennutzungsgebühr

Diskutiere Allgemeine Straßennutzungsgebühr im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Die Niederlande werden, laut BILD, eine generelle Straßen-Nutzungsgebühr einführen. Jeder gefahrene Kilometer wird dann Geld kosten, egal ob in...

  1. #1 Motojoe, 06.10.2009
    Motojoe

    Motojoe Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk 2 Turnier 2.5 V6 Bj.2000
    Die Niederlande werden, laut BILD, eine generelle Straßen-Nutzungsgebühr
    einführen. Jeder gefahrene Kilometer wird dann Geld kosten, egal ob in der Stadt, auf Landstraßen oder auf Autobahnen.
    Dadurch soll es mindestens ein Viertel weniger Staus geben. Das System wird ähnlich wie das deutsche Toll Collect satellitengestützt arbeiten und soll 2012 für Lkw, ein Jahr später für alle Fahrzeuge in Betrieb gehen.
    Für Deutschland soll vorerst die PKW-Maut kommen.

    Ach ja, Die Bahn erhöht die Fahrpreise.....:rasend:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Surfmasterwulf, 06.10.2009
    Surfmasterwulf

    Surfmasterwulf Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Puma
    ich habe nichts gegen eine pkw maut, wenn die ökosteuer wegfällt, die autosteuern neu reguliert werden und die deutschen straßen besser/schneller gewartet werden.

    naja wenn nur die pkw maut kommt kann ich bei meiner arbeit kündigen weil sich die fahrten einfach net mehr lohnen:gruebel:

    ich finde das immer köstlich wenn unsere politiker sagen das es die pkw maut schon in soooo vielen ländern gibt, aber dabei ganz vergessen das sie hier eine der höchsten steuern auf benzin und pkws einkassieren.

    aber mal ganz nebenbei, ob die bild so eine seriöse quelle ist möchte ich bezweifeln :zunge1:
     
  4. #3 Gregorthom, 06.10.2009
    Gregorthom

    Gregorthom Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 05.2004, 1.6L TDCi
    Die Idee der PKW-Maut in D schwirrt schon seit Jahren in der Luft und flammt, gerade in Zeitschriften wie der Bild, immer wieder auf. An die wirkliche Umsetzung hat sich die Politik bisher aber nicht getraut, wahrscheinlich aus gutem Grund.

    Gruß
    Gregor
     
  5. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Wie will man das den umsetzen?
     
  6. #5 Surfmasterwulf, 06.10.2009
    Surfmasterwulf

    Surfmasterwulf Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Puma
    zb die umweltplakette erweitern so dass sie für alle pflicht werden und 1x im jahr erneuert werden müssen. 2009 ist sie grün, 2010 blau, 2011, schwarz usw, und auf den autobahnen kann man ja extra geld einnehmen, die lkw mautstellen gibet ja schon. oje ich sollte der politik net so gute tips geben :lol: :)
     
  7. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    ich sehe wie toll die LKW maut geht. hab jeden tag damit zutun und nur probs.

    Und mal ehrlich willst du ne extra antenne aufs dach und ein zusätzliches radio ins auto was nur pipt?
     
  8. #7 Surfmasterwulf, 06.10.2009
    Surfmasterwulf

    Surfmasterwulf Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Puma
    ne natürlich net! ich sehe das so, freie fahrt für freie bürger, und ne benzin flatrate bei esso/shell/jet für 50€ im monat :top1: :lol:
     
  9. #8 Gregorthom, 07.10.2009
    Gregorthom

    Gregorthom Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 05.2004, 1.6L TDCi
    Wenn eine Straßenmaut eingeführt werden sollte, was ich ernstahaft nicht glaube, wird es sicherlich wie in Ö mit einem Plakettensystem realisiert, so wie surfmasterwulf schon schrieb. So braucht man keine zusatzgeräte in den Autos und das Geld fließt trotzdem.

    Gruß
    Gregor
     
  10. #9 MucCowboy, 07.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2009
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    256
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Noch einfacher: beim TÜV wird eh der km-Stand amtlich festgehalten. Gleiches wird bei allen An- und Abmeldungen eingeführt. Danach wird zentral über das KBA abgerechnet.

    Wir haben in Deutschland aber eine Vorgabe, wonach nichts doppelt besteuert werden darf (Theorie, ich weiß). Das wäre aber dann hier so. Denn die Kfz-Steuer ist zur Finanzierung des Straßenbaus eingeführt worden. Eine Klage wäre erfolgversprechend.

    Grüße
    Uli
     
  11. #10 Mondeo 2364, 07.10.2009
    Mondeo 2364

    Mondeo 2364 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    B-Max 2016
    Mercedes 190E Avantgarde Rosso
    u.a.
    BILD sprach mit dem Toten..............

    Mehr braucht man dazu nicht sagen !!!
     
  12. #11 Gregorthom, 07.10.2009
    Gregorthom

    Gregorthom Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 05.2004, 1.6L TDCi
    You made my day :D
     
  13. #12 Fröschi, 08.10.2009
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Haben wir in Deutschland doch schon längst und sogar in mehrfacher Form. Nennt sich hier nur "KFZ-Steuer", "Mineralölsteuer", "Ökosteuer"... ;-)


    Gruß Torsten
     
  14. berni3

    berni3 Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK4 2,0TDCI 07/2013
    Nabend

    eine PKW Maut wäre dann eine der vor den Wahlen
    angekündigten Entlastungen zur Stärkung der Kaufkraft.

    Wer so was macht , den Wähl ich nie wieder:cooool:
     
  15. #14 blue devel, 12.11.2009
    blue devel

    blue devel Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1,8 TDCI 07/2005

    dann boomt aber das geschäft mit tacho zurückdrehen. dann mache ich mich auch selbstständig damit.
    von mir aus pkw-maut. dann aber wie in östereich mit vignette und fertig. nicht nach kilometer auf der autobahn. totaler rotz.
    wichtig ist es erstmal die ausländischen autobahnbenutzer reichlich zur kasse zu bitten. dann fahren nämlich die holländer, belgier und die nordischen länder über frankreich in den süden. somit zigtausende autos weniger auf deutschands straßen. die tanken im heimatland voll. fahren durch deutschland. halten vielleicht einmal an zum pippi machen. daß aber net auf toilette (kostet geld) sondern hinterm busch. und in österreich wird wieder voillgetankt. somit bekommt deutschland keinen einzigen cent von denen.
    was da schon an milliarden an uns vorbei geschleust wird ist schon merkbar wenn die zahlen würden.
    und als deutscher sollte die maut mit der kfz-steuer verrechnet werden. wenns etwas höher sein sollte, will ich auch sehen, daß davon straßen gebaut werden und net die gelder im ausland für irgendwelche vereine gespendet, nur weil deutschland noch was gut zu machen hat. mfg
     
  16. #15 Focus06, 12.11.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Mal im Ernst - spinnen wir doch mal ne Geschichte:
    Ihr schaltet heute abend den Fernseher ein und erfahrt, dass ab nächste Woche ein Strafe fällig wird, wenn ihr ohne Plakette auf der Bahn unterwegs seid.
    Nun - was wird eurer Meinung nach passieren?
    A: Es gibt Massendemos, Generalstreiks, Straßenschlachten mit der Polizei etc.
    B: Der brave Deutsche trottet zur Zulassungsstelle (oder wohin auch immer), legt murrend einen Hunderter für eine Vignette und akzeptiert sein Schicksal

    Na was wird wohl passieren? Richtig! Genau das. Und weil das auch die Politiker wissen, die sowas immer mal in den Wind schreien, ist nicht die Frage, ob eine Maut kommt oder nicht, sondern die Frage lautet ehr, WANN die Maut kommt :mies:
     
  17. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Das ist das Problem von Dland :(


    Schaut nach Frankreich da werden alle Straßen zugemacht mit lkw und schon wird gehandelt vom statt.
     
  18. #17 Mondeo-Driver, 12.11.2009
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Erst sollen die KFZ Steuer neu "reguliert" werden bzw nach Schadstoffausstoß berechnet werden , dann soll eine PKW Maut kommen , ach und die Ökosteuer , Mineralölsteuer , Märchensteuer auf Treibstof und Hasse-nich-gesehen-Steuer haben wir ja auch noch .....

    "Herr vergib unserer Regierung , denn sie wissen nicht was sie tun" ....
     
  19. #18 Focus06, 12.11.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Ich bin da anderer Meinung - die Damen und Herren wissen schon ganz genau was zu tun ist. Ob das immer zum Wohle des Bürgers ist, ist dieser Marionettenregierung aus Lobbyisten doch ****** egal :rasend:

    Was ist eigentlich aus der Ökosteuer so richtig geworden? Ist die nicht offiziell mal eingeführt worden um das Rentensystem zu stützen? Wohin fließen die Gelder jetzt? Die versickern doch garantiert wo anders :gruebel:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. zaehp

    zaehp Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Ghia, 10/01
    klar, frankreich als transit land, kann mir nichts günstigeres vorstellen :lol: autobahnen verdoppeln hier den reisepreis...tjo, und auch sonst würde ich es mir verkneifen, unser nachbarland als vorbild in sachen révolte zu sehen. denn wenn hier erst mal gestreikt wird, dann geht gar nichts mehr. hören die einen auf zu streiken, beginnen die nächsten. kenne da mittlerweile so einige geschichten...

    jedenfalls fände ich ein vignettensystem ähnlich dessen in der schweiz sinnvoll. eine jahresvignette zum annehmbaren preis, ohne störende péage stationen mit schranken usw, ohne störende geräte und sonstiger technik, die erstmal milliarden verschlingt. wie bereits schon mehrmals gesagt, viele europäische länder verfahren so. allerdings sollte es auch nur eine jahresvignette wie in CH geben, denn so wird sichergestellt, dass die inländer, die ja ohnehin die meiste zeit in D verbringen, das straßennetz weiterhin günstig nutzen können und alle urlauber, die ohnehin geld für "luxus" wie urlaub beiseite legen, mehrkosten langfristig einplanen können. daher lehne ich die übertrieben hohen preise in A ab! va empfinde ich die dauer der vignetten im verhältnis zu ihrem preis als reine abzocke!
     
  22. #20 Focus06, 13.11.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Davon würde ich auch abraten, hat unsere Regierung doch nach wie vor das Recht Aufstände mittels Waffengewald durch die Armee niederschlagen zu lassen...
    Auch so ein Unterschied zu unseren europäischen Nachbarn
     
Thema:

Allgemeine Straßennutzungsgebühr

Die Seite wird geladen...

Allgemeine Straßennutzungsgebühr - Ähnliche Themen

  1. Fiesta mk6 1,4 80ps Baujahr 2004 Allgemeine Fragen wegen der Geräusche.

    Fiesta mk6 1,4 80ps Baujahr 2004 Allgemeine Fragen wegen der Geräusche.: Hallo Leute, bin seid heute Besitzer eines mk6 duratec 80ps Gerade 81k gelaufen. Doch nie zuvor fiesta gefahren, meine Frage bezieht sich auf...
  2. Allgemein Erfahrungen

    Allgemein Erfahrungen: Wie sind eure Erfahrungen mit dem Focus Mk3. Meiner ist der 1.6 ti-vct als Automatik und hat 53000km auf der Uhr. Aktuelles Problem ist das Ricke...
  3. Allgemeine Fragen zum LLRV

    Allgemeine Fragen zum LLRV: Moin Moin Meine Frage lautet wie folgt: An dem LLRV ist am ende eine kleine Inbusschraube, glaube größe 6 Kann mir wer sagen welche Bedeutung...
  4. Zur allgemeinen Verbesserung...

    Zur allgemeinen Verbesserung...: Moin Leute, zum Jahresende möchte ich diesem Forum mal ein paar Satzzeichen spenden in der Hoffnung, dass sie im kommenden Jahr vielleicht...
  5. Maverick (Bj. 00-07) Ersatzteilversorgung allgemein

    Ersatzteilversorgung allgemein: Bei meiner Reparatur letztens, bei der die Frontschürze/Stoßstange gewechselt wurde, schien es recht schwer zu sein, Ersatzteile für den Maverick...