Allgemeines zu Ethanol

Diskutiere Allgemeines zu Ethanol im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Zusammen Das zur Zeit verfügbare Benzin nennt sich E5. Das bedeutet, dass 5% Ethanol dem Benzin beigemischt wird. Ab Ende 2010 erhöht sich...

  1. #1 Polenta, 30.07.2010
    Polenta

    Polenta Forum As

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1,8l Flex Fuel
    Hallo Zusammen

    Das zur Zeit verfügbare Benzin nennt sich E5. Das bedeutet, dass 5% Ethanol dem Benzin beigemischt wird. Ab Ende 2010 erhöht sich diese Beimischung auf 10%. Das angebotene Benzin heisst dann entsprechend E10. In Frankreich wurde diese EU Verordnung bereits letztes Jahr umgesetzt.

    Wie wir alle wissen, verbrauchen Autos, die E85 tanken wesentlich mehr (bis zu 20% Mehrverbrauch). Das heisst doch, dass durch die Beimischung von Bioethanol auf 10% der Verbrauch aller Fahrzeuge entsprechend steigen wird!
    Der Mehrverbrauch dürfte so bei 2-4% liegen im Vergleich zu Benzin ohne Beimischung. Das ist doch recht viel!!

    Was meint Ihr dazu?

    Gruss Marco
     
  2. #2 Janosch, 30.07.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Solche Themen hatten wir hier schonmal. Ich denk, die Verbrauchshöhe ist das geringere Problem.
    Das größere Problem ist, dass einige Autos das zeug (E10) gar nicht vertragen, bzw. die Hersteller keine Freigabe erteilen.
    bei Ford ist das zum Glück "nur" der KA Mk1, für den es keine Freigabe gibt.
     
  3. #3 Ford-Magenta, 31.07.2010
    Ford-Magenta

    Ford-Magenta Ford KA RU8 1.2 Destroyed

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA RU8 2009 1.2l Destroyed
    erreichen denn die fahrzeuge die den kraftstoff tanken die selbe laufleistung oder sogar mehr ?
    weil wenn mein motor durch den mehrverbrauch mehr verschleißt können die ihren ramsch behalten :zunge1:
     
  4. #4 binkino, 31.07.2010
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    14
    nur der KA1? und was ist mit den noch älteren Fzg?


    wird man keine Alternative haben :(

    ich will wieder "verbleiten" Sprit!!! :rasend:
     
  5. #5 ~phoeny~, 31.07.2010
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    wie keine alternativen?? tankt man dann super 95 und hat dann ethanol drinn??
     
  6. #6 Polenta, 31.07.2010
    Polenta

    Polenta Forum As

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1,8l Flex Fuel
    Ja, das ist so!! Wie gesagt: Zur Zeit werden 5% Bioethanol beigemischt. In einigen Wochen werden es 10% sein!

    Und noch eine Anmerkung zu Janosch:
    Es ist richtig, dass viele Motoren die höhere Beimischung nicht vertragen. Es wird wohl nur eine Frage der Zeit sein, bis die ersten Motoren "hops" gehen!
    Aber die Frage nach dem Mehrverbrauch konnte (oder wollte) mir noch keiner beantworten. Ich vermute einen Mehrverbrauch von 2-4%!! Und das zu einem Zeitpunkt, wo die Autohersteller den Flottenverbrauch senken wollen und um jedes Prozentpünktchen kämpfen!
    Ich hoffe sehr, dass alle Autohersteller gezwungen werden, realistische Verbrauchsangaben zu machen. Das bedeutet, dass alle Fahrzeuge mit E10 getestet werden sollten und bei realistischen Fahrbedingungen.:rasend::rasend::rasend:

    Gruss Marco
     
  7. #7 Janosch, 31.07.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Selbst wenn die mit E10 testen, dann hat mein Auto eben nen Normverbrauch kombiniert von 9,4 statt 9,3 Liter.
    Ist trotzdem weit weit entfernt von dem, was der Dicke wirklich säuft.
     
  8. #8 Polenta, 31.07.2010
    Polenta

    Polenta Forum As

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1,8l Flex Fuel
    E85 ist ja wesentlich günstiger als BF95. Durch die Erhöhung des Bioethanol Anteiles von 5% auf 10% müsste ja theoretisch der Spritpreis sinken!
    Die Betonung liegt auf theoretisch!! In der Praxis wird das ganze noch teurer werden!!!

    Aber solche Sachen passieren nicht nur bei den Ölmultis!!
    Man muss nur in einen Saft 50% Wasser beimischen und das ganze in eine nette Flasche abfüllen und schon ist ein Energy-Sport-Isotonischer Drink fertig, den man zum doppelten Preis verkaufen kann!
     
  9. #9 HeRo11k3, 31.07.2010
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Praktisch liegt das an der Besteuerung. E85 unterliegt einem deutlich niedrigerem Energiesteuersatz als Benzin, aber der Ethanol-Anteil in "normalem" Benzin wird versteuert wie Benzin (egal ob es nun 5 oder 10% sind)

    Vor Steuern ist Ethanol dagegen (noch?) teurer als Benzin.

    MfG, HeRo
     
  10. #10 ~phoeny~, 31.07.2010
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    na klasse.... dann isses bald vorbei middm cabrio fahren .... schöne sch*****:rasend::rasend::rasend:

    hat jemand ne ahnung welche motoren das vertragen und welche nich ?? oder is das soein auf gut glück spiel??
     
  11. #11 KalkiKoettel, 01.08.2010
    KalkiKoettel

    KalkiKoettel Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4.876
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Ford Focus MS Design 2.0L B. `06
    Hat Super Bio was damit zu tun?
    Frage mich zurzeit ob ich das auch tanken kann.
     
  12. #12 Polenta, 01.08.2010
    Polenta

    Polenta Forum As

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1,8l Flex Fuel
    Bio Super besteht aus 50% BF95 und 50% Bioethanol. Dieses Gemsich nennt sich daher auch E50.

    Wegen dem hohen Ethanol Anteil ist es ratsam abzuklären, ob dieses Benzin für das eigene Fahrzeug freigegeben wurde.
     
  13. #13 KalkiKoettel, 01.08.2010
    KalkiKoettel

    KalkiKoettel Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    4.876
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Ford Focus MS Design 2.0L B. `06
    Müsste ich dann bei Ford anfragen?
     
  14. #14 HeRo11k3, 01.08.2010
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Ja. Kannst du dir aber auch sparen, ich kann dir schon ziemlich genau sagen, was sie sagen werden... irgendsowas wie "Bitte haben Sie Verständnis, dass ihr Fahrzeug noch nicht mit Ethanol-haltigem Treibstoff geprüft haben und daher keine Freigabe für den Betrieb..."

    MfG, HeRo
     
  15. #15 Polenta, 01.08.2010
    Polenta

    Polenta Forum As

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1,8l Flex Fuel
    Es würde mich schon sehr verwundern, wenn Du mit Deinem 91er Modell E50 tanken dürftest!!

    Aber vorsicht vor Aussagen von Tankstellenmitarbeitern. Ich habe auch schon gehört, dass die den Autofahrern sagen, sie dürften bedenkenlos E50 tanken. Das ist aber definitiv nicht so!!!!!
     
  16. #16 uhol, 04.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2010
    uhol

    uhol Neuling

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2002 1.8L Duratec HE sfi 110
    Gibt es denn schon Erfahrungen mit einem Mondeo MK3 (Bj Mai 2002,1,8l mit 81kw duratec he sfi) mit einem Gemisch von 50:50? Oder auch einem anderen Gemisch?


    Ich habe beim Ford-Kundenservice angerufen und die Aussage bekommen, dass mein Auto nur bis E10 zugelassen ist. Mehr nicht.

    Allerdings habe ich hier ein anscheinend Tüvabgenommenen Umrüster gefunden. Kennt den wen? Link hier
     
  17. #17 Polenta, 03.11.2010
    Polenta

    Polenta Forum As

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1,8l Flex Fuel
    Obwohl ich E85 tanke dürfte, mache ich das normalerweise nicht!
    Grund: Ich wohne in der Schweiz und der Preisunterschied zwischen BF95 und E85 beträgt nur ein paar Rappen.
    Ich war ein paar Tage in Deutschland unterwegs und da kostet E85 satte 60 Cent weniger als BF95!! So kann man auch einen Mehrverbrauch locker kompensieren!

    Nun aber zu meiner eigentlichen Frage:
    Der Tank war noch halbvoll mit BF95. Ich habe dann ca. 30 l E85 nachgefüllt. Beim Losfahren habe ich die Verbrauchsanzeige zurückgestellt. Ich bin dann auf der Autobahn 400 km gefahren und habe dabei festgestellt, dass der Verbrauch immer weiter gestiegen ist. Von Anfangs 8,0 l auf zuletzt 9,4 l.
    Das würde ja bedeuten, dass sich BF95 und E85 nicht gut vermischen. Ich vermute, dass ich zuerst noch mit BF95 gefahren bin und das E85 schwamm oben auf.

    Stimmt meine Vermutung?

    Gruss Marco
     
  18. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    Das mischt sich normalerweise ohne Probleme. Das E85 ist ja schon ein Gemisch, deshalb mischen sich weitere Anteile von Benzin auch gut ein.
    Beim Tanken entsteht durch das Hineinfließen in den Tank auch eine enorme Verwirbelung. Da schwimmt nichts mehr oben auf.
     
  19. #19 Polenta, 04.11.2010
    Polenta

    Polenta Forum As

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1,8l Flex Fuel
    Das dachte ich auch! Komisch ist nur, dass der Verbrauch mit der Zeit gestiegen ist...trotz gleichmässiger Autobahnfahrt.
     
  20. #20 Master-Marco, 04.11.2010
    Master-Marco

    Master-Marco Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Titanium MK5 (2015) 1,5l Ecoboost
    C-MA
    Seht es doch mal positiv.
    Mit steigendem Ethanolanteil steigt auch die Klopffestigkeit des Kraftstoffs.
    Was widerum den Motor gut tut.:top1:
     
Thema:

Allgemeines zu Ethanol

Die Seite wird geladen...

Allgemeines zu Ethanol - Ähnliche Themen

  1. Muss ich für einen Ethanol-Ofen umbauen?

    Muss ich für einen Ethanol-Ofen umbauen?: Hallo Leute, wir spielen mit dem Gedanken uns einen Ofen zuzulegen haben aber keine Lust auf große Umbauten und sind auf Ethanol-Öfen gestoßen....
  2. Fusion (Bj. 02-**) JU2 Ein paar Elektrikfragen (allgemein)

    Ein paar Elektrikfragen (allgemein): Meld mich mal nach längerer Abstinenz wieder zurück. Was das Thema KfZ-Elektrik betrifft, habe ich da einiges an Erfahrung und Änderungen hinter...
  3. Fiesta mk6 1,4 80ps Baujahr 2004 Allgemeine Fragen wegen der Geräusche.

    Fiesta mk6 1,4 80ps Baujahr 2004 Allgemeine Fragen wegen der Geräusche.: Hallo Leute, bin seid heute Besitzer eines mk6 duratec 80ps Gerade 81k gelaufen. Doch nie zuvor fiesta gefahren, meine Frage bezieht sich auf...
  4. Allgemein Erfahrungen

    Allgemein Erfahrungen: Wie sind eure Erfahrungen mit dem Focus Mk3. Meiner ist der 1.6 ti-vct als Automatik und hat 53000km auf der Uhr. Aktuelles Problem ist das Ricke...
  5. Allgemeine Fragen zum LLRV

    Allgemeine Fragen zum LLRV: Moin Moin Meine Frage lautet wie folgt: An dem LLRV ist am ende eine kleine Inbusschraube, glaube größe 6 Kann mir wer sagen welche Bedeutung...