Ranger '98 (Bj. 98-02) Allrad geht nicht mehr...

Dieses Thema im Forum "Ford Ranger Forum" wurde erstellt von Waxi, 17.02.2014.

  1. Waxi

    Waxi Neuling

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger TU_ 4x4, Bj 2000, 2.5TD
    Guten Tag,

    da ich mit der Suchfunktion keinen Erfolg hatte stelle ich meine Frage in einem eigenen Tread.

    Der Pickup (Ranger TU_ 4x4 Bj.2000) meines Vaters will partu die Vorderräder nicht mehr zuschalten. Legt man den schnellen oder den langsamen Allrad ein dreht sich zwar die Kardanwelle die zum vorderen Differential führt aber die Kraft wird nicht auf die Antriebswellen Übertragen. Desweiteren leuchtet auch die anzeige "RFW-Lock" nicht mehr auf. Der Zylinder welcher am Vorderachsdifferential sitzt bewegt sich beim einlegen des Allrades zum Diff hin aber nicht mehr zurück wenn auf Heckantrieb gestellt wird. Von Hand kann er zurück bewegt werden wenn der Motor aus ist. An den beiden Kabel die zum Diff führen kommt kein Strom an.
    Hat Jemand eine Ahnung wo der Fehler sein könnte? Ist es ein Elektrisches Problem oder ist etwas im Differential kaputt?

    Schonmal vielen Dank für eine eventuelle hilfreiche Antwort! ;)
    Gruß Waxi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 theduke, 17.02.2014
    theduke

    theduke Redneck

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Doka Limited Automatik - geboren 20.01.2014
    Also, zunächst mal muss ich vorweg schicken, dass ich kein Experte für dieses Fahrzeug bin. Weiß zum Beispiel nicht mal, wies bei dem mit OBD bestellt ist? Wär mal das erste, was ich auslesen würde. Muss ja irgendwas hinterlegt sein.
    Das das Diff platt ist, ist zunächst mal unwahrscheinlich, weil man so was eigentlich immer mitbekommt. Macht einen Höllenlärm, wenn so was hochfliegt!

    Wenn ihr keine Möglichkeit zum Auslesen habt, würd ich mal die ankommenden Kabel durchklingeln, ob ein Schaltstrom beim einlegen des Allrads ankommt.
    Wenn ja, hat wahrscheinlich der Zylinder einen weg. Wenn nicht - Kabelbruch oder anderes Elektronikproblem (Schaltrelais, o.ä.).

    Hoffe ich konnt ein wenig helfen - und der Allrad bei eurem Truck ist nicht gänzlich anders aufgebaut, als ich das so kenne...

    Gruß!
     
Thema:

Allrad geht nicht mehr...

Die Seite wird geladen...

Allrad geht nicht mehr... - Ähnliche Themen

  1. Motorleuchte geht an und wieder aus

    Motorleuchte geht an und wieder aus: Hallo bin neu hier und habe folgendes Problem. mein c-max benziner 1,6 Baujahr 2005, 115PS. seit ca. 2 Monaten ist mein Auto stand an der Ampel,...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Meine Auto Startet nicht mehr

    Meine Auto Startet nicht mehr: Hallo zusammen, gestern wärend des Beschleunigen ist meine Motor ausgegangen und die Vorglüh-Lampe hat geblinkt. Danach konnte ich nicht mehr...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Kein Radio Empfang mehr

    Kein Radio Empfang mehr: Hallo, Seit einer Weile funktioniert mein Radioempfang nicht mehr. Es rauscht nur noch. Einzig wenn ich genau in der Innenstadt bin funktioniert...
  4. Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht

    Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht: Hallo, wir haben seit heute ein großes Problem mit unserem Fiesta 1.6 mit Keyless Go Seit heute kann der Fiesta nicht mehr gestartet werden. Im...
  5. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Sitz umklappen geht nicht mehr

    Sitz umklappen geht nicht mehr: Hallo zusammen, vor einigen Monaten ist mir auf der Beifahrerseite diese schwarze Klappe abgebrochen um den Sitz umzuklappen ( 3-Türer). Ich weiß...