Allrad permanent eingeschaltet

Diskutiere Allrad permanent eingeschaltet im Ford Ranger Forum Forum im Bereich Ford Offroad / SUV Forum; Hallo, bin neu hier und habe gleich ein großes Problem bei dem ich einen guten Rat brauche. Ich habe meinen Ranger Limited extrakabine 2.2l...

  1. #1 Nordlicht91, 01.03.2019
    Nordlicht91

    Nordlicht91 Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger 2017 2.2l
    Hallo,
    bin neu hier und habe gleich ein großes Problem bei dem ich einen guten Rat brauche.
    Ich habe meinen Ranger Limited extrakabine 2.2l Handschaltung im August 2018 gekauft,hat jetzt nicht mal 6000km runter, er war eine Tageszulassung mit 10km auf der Uhr. War bis jetzt sehr zufrieden mit dem Wagen, nur jetzt bin ich nur noch maßlos enttäuscht. Ich hatte den Rückruf wegen des Kabelstrangs zur Windscheibenhezung, alles ok. Habe da angemerkt, dass die Sitzheizung nicht funktioiert und mir zeigte der Wagen eine Warnleuchte an, nach dem er ausgelesen wurde, sagte man mir er hätte ein Problem im "Allradstrang", daraufhin wurde auf Gewährleistung in einer Ford Werkstatt der vordere "Sicherungskasten" erneuert und mir wurde versichert, dass die Probleme damit erledigt wären. Sitzheizung funktioniert, alles in Ordnung. Letztes Wochenende war ich Holz holen, matschige Wiese und Wald, 2t Anhänger voll und die Ladefläche voll. Hab da etwas im 4H rumrangieren müssen, nichts schlimmes eigentlich, als ich dann von der Wiese runter bin habe ich dann wieder auf 2H umgestellt und das 4H fing an zu blinken, bin dann noch ein bisschen rumrangiert in der Hoffnung, dass er umschaltet. Bin dan letzentlich auf die Straße und hab da gemerkt, dass 4H wirklich noch drin ist, bin dann auf einen Schotterparkplatz, ein bisschen rumrangiert, vielleicht ja nur Spannung im Antriebsstrang, hab dann den Motor ausgemacht, kurz gewartet und wieder angemacht, 4H hat nicht mehr gebllint und war aus. Ich dann nach Hause, hat sich in den Kurven schon merkwürdig angefühlt, als ich das Gespann rückwärts auf die Auffahrt gedrückt habe, hat es sich angefühlt als ob der Wagen sich gleich zerreisst, 4H war immer noch drin. Also Motor aus, wieder an, kein umschalten von 2H auf 4H oder 4L mehr möglich, ESP war auch dauerhaft aus, ging nicht mehr einzuschalten. Dann bei Ford Assistance angerufen, der Herr der dann kam war natürlich total überfordert, hat dann erstmal eine Probefahrt gemacht und den Wagen dann in die selbe Werkstatt gebracht wo auch der "Sicherungskasten" erneuert wurde. Sorry wird wohl ein etwas längerer Text, hier geht das Drama erst richtig los. Habe dann am Dienstag abend einen Anruf bekommen, der Herr war ganz verunsichert weil der Wagen so merkwürdig um enge Kurven fahren würde...... Habe dem dann erklärt, dass das Allrad nicht mehr raus geht und er das reparien möchte, also nach 2 Tagen hat die Werkstatt das Problem erkannt. Dann wurde der Wahlschalter für die Antribsart getauscht, jetzt weiß der Wagen wohl zumindest was er machen soll, 4H ist aber immer noch drin, Problem ging wohl zu Ford Technik Abtelung. Hat jemand schon mal etwas ähnliches erlebt? Der Wagen steht jetzt eine Woche in der Werkstatt und ich kann von denen keinen Ersatzwagen bekommen, weil die angeblich nichts frei haben und muss jetzt die 10km zur Arbeit laufen, hat bei dem Gespäch in der Werkstatt überhaupt keinen gestört. Habe ich irgendwann Anspruch auf einen austausch Wagen oder wie ist das? Bin wirklich für jede Hilfe dankbar, momentan bin ich nur noch am verzweifeln.
    Grüße Nordlicht91
     
  2. #2 westerwaelder, 01.03.2019
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    140
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Hast du dir die anderen Treads hier durchgelesen wo es um die Allradproblematik geht ? Wenn die angeblich kein Leihfahrzeug übrig haben, dann sollen sie eines besorgen, oder du holst dir eines was du in Rechnung stellst.
    Der Karren hat noch Garantie und läufst 10 Km zur Arbeit ? Dich haben die kommen sehen....
    Wenn du lange Texte schreibst, dann verwende mal ein paar Absätze und keinen Fliesstext.
     
  3. RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    1.803
    Zustimmungen:
    345
    Fahrzeug:
    Minichamps
    Erst Mal lesen was im den Garantievereinbarungen steht ,
    bevor du dir selbst einem Leihwagen nimmst .
     
  4. #4 Nordlicht91, 02.03.2019
    Nordlicht91

    Nordlicht91 Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger 2017 2.2l
    Ich war gerade bei der Werkstatt, mir wurde da sehr deutlich und laut klar gemacht, dass ich keinen Anspruch auf einen Leihwagen durch die Garantie hätte, es sei denn der Wagen wurde durch die Assistance eingeschleppt.
    Die Leute haben sich so wenig damit beschäftigt, dass sie nicht mal wussten, dass er es wurde, sehr traurig.
    Naja gerade Anruf von der Assistance bekommen und ich kann mir einen Opel Grandland holen, keine Ahnung ob das vergleichbar sein soll.
    Und Anspruch auf einen Neuen hätte ich wohl auch nicht obwohl schon 2 mal nachgebessert wurde.
    Ich werde mal zum Anwalt gehen und mich da schlau fragen.
    Sorry für den Tesxt, bin kein guter Schreiber.
     
  5. #5 Meister-R, 02.03.2019
    Meister-R

    Meister-R Neuling

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ranger 3,2 Wildtrak Automatik jetzt 2018
    Hallo, ich hatte das gleiche Problem mit dem 4L bei meinem alten 3.2 Ranger. Ich bin auch bald verzweifelt. Ich habe aber diese Problem schon einmal im Forum beantwortet.

    Also:

    -fahr auf einen Platz (geteert - kein Schotter)
    - 4H einstellen
    -Rückwärtsgang
    -ganz nach rechts einschlagen
    -langsam losfahren
    -während dem fahren (langsam) ganz nach links einschlagen
    -dann das ganze vorwärts durchführen
    -wenn nötig das ganze wiederholen.

    Ich war auch verzweifelt und bin 100 KM in 4L gefahren. Der Antrieb ist verspannt, und nur so kannst du Ihn lösen. Hört sich komisch an ist aber so.
    Schau bitte im Forum nach, da gibt es schon einen Beitrag wo ich das beschrieben habe. Einem anderen Forenmitglied wollte die Werkstatt ein neues Getriebe
    einbauen.(gleiches Problem) Schau bitte bei den Beiträgen nach.

    Gruß und halte uns bitte auf dem Laufenden ob es funktioniert hat.
     
  6. MAB

    MAB Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ranger 2014, Extracab 2.2l, Schalter, Limited
    Hi,

    wenn der Antriebsstrang nur verspannt ist (in 4L oder 4H), genügt es, wenn die Werkstatt den Ranger auf eine Bühne nimmt (Rädern natürlich frei) und der Strang sollte sich entspannen. Danach den Wechsel auf 4H und 4L, 2H auf der Bühne durchspielen.

    Wenn jedoch der "Ausrücker" am Verteilergetriebe hängt, ist dort weiter zu untersuchen.

    Allgemein:

    Bitte lest euch vor Gebrauch des 4H/4L das Handbuch zum Ranger durch und versteht wie ein permanenter Allrad-Antrieb funktioniert.

    Rangieren in 4H, aber besonders in 4L, ist immer kritisch und nur auf sehr rutschigen Boden ohne Verspannungen im Antriebstrang möglich!!

    Es kann durchaus sein, dass das Verteilergetriebe durch falsche Anwendung des Allrad Schaden nimmt!!

    MlG
    MAB
     
  7. #7 Meister-R, 02.03.2019
    Meister-R

    Meister-R Neuling

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ranger 3,2 Wildtrak Automatik jetzt 2018
    Hallo MAB,

    das stimmt was du schreibst, aber bei mir und auch dem Anderen Mitglied hat das gar nichts gebracht. Deswegen die von mir beschriebene Prozedur auch ganz langsam ausführen. Schaut bitte in dem alten Beitrag nach. Dort steht schon alles.

    Gruß
     
  8. #8 Meister-R, 02.03.2019
    Meister-R

    Meister-R Neuling

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ranger 3,2 Wildtrak Automatik jetzt 2018
    Das Alte Thema hieß: " Probleme mit Allrad 4L" dort steht alles über das Thema.

    Gruß, und teil uns mit ob es geholfen hat.
     
  9. #9 Nordlicht91, 02.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2019
    Nordlicht91

    Nordlicht91 Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger 2017 2.2l
    Vielen Dank erstmal für die Antworten.
    Zu Meister-R:
    Ja das Thema hatte ich gelesen. ich denke ich sollte das irgendwie mal versuchen, wobei ich von einer Werkstatt die seit 2012 Ford Service-Premium-Partner ist erwarten würde, dass sie das ausprobiert haben? Es wird ja auch nicht das erste mal sein, dass die Ford Technik mit so einem Problem konfrontiert wird?

    Zu MAB:
    Mir ist klar wie der Allrad antrieb funktioniert, habe den Wagen deshalb ja in die Werkstatt bringen lassen. Nur denen scheint nicht klar zu sein wie er funktioniert, denn die fahren ja mit dem Wagen noch auf deren Hof rum und laut dem !!Werkstattmeister!! kann danichts passieren und es wird auch kein verfrühter Verschleiß deswegen auftreten. Die wollten mir den am Freitagja schon so mitgeben, das habe ich abgelehnt.

    Ich bekomme auch leider nur sehr vage Aussagen wie z.B. wir sind hart am Kämpfen, wir haben alle Datenpackete an Ford geschickt und müssen auf die warten. Was jetzt genau im Moment nicht funktioniert weiß ich leider nicht mal, angeblich ist es definitiv die Elektronik.

    Naja, jetzt habe ich erstmal den Opel Grandland X und muss nicht zur Arbeit laufen, nur vergleichbar ist das nicht, sehr enttäuschend. Ich werde euch auf dem laufendem halten.
     
  10. #10 westerwaelder, 02.03.2019
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    140
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Jetzt wirst du etwas unverschämt ! Selbst in einem alten Fiesta fährt es sich besser wie zur Arbeit gelaufen.......
     
    Schrauberling gefällt das.
  11. #11 Nordlicht91, 02.03.2019
    Nordlicht91

    Nordlicht91 Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger 2017 2.2l
    Ich muss mich schon sehr einschränken. Die zweite fuhre Holz liegt noch im Wald, die muss ich da irgendwie noch rausbekommen und wenn sonst etwas ist, den Ranger habe ich ja für schwere Anhänger gekauft, z. B. wenn ich mit meinem Minibagger wo hin muss, alles gerade nicht möglich.
     
  12. #12 westerwaelder, 02.03.2019
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    140
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    121.JPG
    Damit macht man Holz im Wald !
     
  13. #13 FrankRimmler, 08.03.2019
    FrankRimmler

    FrankRimmler Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ranger XLT, EZ02/17, 2.2 liter
    hmm...ich hatte ja letztes Jahr im März bei -12°C auch Probleme...die altbekannten beim Ranger und Kälte. Mir scheint, daß nur wenige FORD-Vertragswerkstätten sich mit dem Ranger richtig auskennen. Ist ja doch nicht so das Allerweltsauto in Schlaand.
    Aber lt. ADAC Schlepper, der mir geholfen hatte, ist es so, daß bei eigenständigem Anfahren der Werkstatt mit dem Problem-KFZ (in unserem Fall das Räindscherlein) KEIN Anspruch auf kostenlosen Leihwagen besteht.
    Die Ford-Assistance, was eigentlich der ADAC in Ford-Diensten ist, war in deinem Fall sehr kulant....falls du keine Rechnug bekommen wirst.
    Ich hätte damals einen 7er BMW bekommen :-) Wäre geil gewesen. Da ich aber keine in dieser Preis-/Wagenklasse unbedingt erforderliche Kreditkarte hatte, wurde mir stattdessen ein Peugeot Raumschiff hingestellt. Fuhr fast alleine. Hauptsache, ich kam zur Arbeit.
     
  14. Nordlicht91

    Nordlicht91 Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ranger 2017 2.2l
    So, ich habe meinen Ranger heute wieder bekommen, laut der Werkstatt war der Schalter, der 2H, 4H und 4L wählt defekt und der Motor der die Umstellung ansteuert war auch defekt, klingt unlogisch für mich aber es fünktioniert wieder. Wobei der Wagen mir in ein paar Kurven hinten ausgebrochen war, Regen und 6 Grad Celsius mit den srandart Limited Reifen, so extrem hatte ich das noch nicht, mal sehen.
    Abgerechnet wurde es über die Ford Garantie.
     
  15. MAB

    MAB Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ranger 2014, Extracab 2.2l, Schalter, Limited
    Hi Nordlicht91,

    schön dass wieder alles klappt.
    Aber bitte daran denken, wie der zuschaltbare 4X4 arbeitet und nur entsprechend einsetzen. Das wird leider oft falsch gemacht.

    Die originale Bereifung ist sehr bescheiden. Seit ich den Yokohama Geolander G015 in 265/65 R17 fahre (auch im Winter), ist das eine ganz andere Sache.
    Kann dir nur emfehlen, die Reifen möglicht bald zu wechseln.

    MlG
    MAB
     
Thema:

Allrad permanent eingeschaltet

Die Seite wird geladen...

Allrad permanent eingeschaltet - Ähnliche Themen

  1. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Allrad Umbau

    Allrad Umbau: Guten Abend, ich fahre seit einigen Jahren einen 2009 er Nugget und wünsche mir nach jeder Reise und während ich unterwegs bin, einen Allrad...
  2. Lenkrad Anzeige leuchtet permanent

    Lenkrad Anzeige leuchtet permanent: Hallo ich habe mal eine Frage und zwar habe ich im Oktober mein Ford Radio gegen ein anderes Radio getauscht bzw auch tauschen lassen seitdem...
  3. Neubesitzer Kuga Allrad

    Neubesitzer Kuga Allrad: Hallo und guten Tag Da ich in Kürze neuer Besitzer eines Kuga TDCI 150 PS Allrad Bj. 02.2015 bin, habe ich eine Frage zum Fahrverhalten des...
  4. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Start Stop-Taste leuchtet permanent

    Start Stop-Taste leuchtet permanent: Habe heute mein Auto nach knapp nem halben Jahr von der Werkstatt abgeholt. Nun leuchtet permanent die Start Stopp Taste, was ja wohl heißt, dass...
  5. Was für Allrad System

    Was für Allrad System: was für ein Allradsystem hat das BHJ 2002? Ich kann ja wählen zwischen Auto Funktion = das System erkennt wann er zuschalten muss? Ansonsten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden