Alpine SWR-1243D geht während der Fahrt aus. WTF

Diskutiere Alpine SWR-1243D geht während der Fahrt aus. WTF im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, hab ein Problem mit meinem Subwoofer Alpine SWR-1243D. :top1: Zur Verkablung. Ein Stromkabel 35mm geht von der Batterie zu einem...

  1. #1 Greek, 19.09.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.09.2011
    Greek

    Greek Guest

    Hallo,

    hab ein Problem mit meinem Subwoofer Alpine SWR-1243D. :top1:

    Zur Verkablung.
    Ein Stromkabel 35mm geht von der Batterie zu einem Kondensator. Vom Kondensator geht 1 Paar zur Endstufe des Subwoofers und 1 Paar zur "Frontsystem-Endstufe.

    Mein JVC-Radio verfügt über 2 Paar Chinch-Ausgängen. Ein Paar geht zur Subwooferendstufe und das andere zur "Frontsystem"-Endstufe. Verkablung ist in Ordnung. (Weils ja davor ging :D )

    Nun zu meinem Problem. Seit gestern geht nur der Subwoofer nach ca. 1 km von alleine aus, und geht wieder wenn ich nachschauen will.

    Wie gesagt, gestern hab ich die 2 Remotekabel am Radio und an den Endstufen durchgecheckt sowie die Verkablung vom Subwoofer zur Endstufe.

    Nun die Preisfrage:

    Warum geht er aus? :gruebel:

    Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    lg

    Greek
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Greek

    Greek Guest

    Also Strom schließ ich aus.

    Chinch-Kabelbruch? Aber warum geht er ab und zu bzw. am Anfang der Fahrt?

    Endstufe kaputt? siehe oben?

    :rasend:

    ich vertausche mal die 2 Chinchpaare.. wenn der fehler dann immernoch ist dann ist entweder der Sub oder die Endstuffe kaputt.
     
  4. CleaN

    CleaN Guest

    Warum holst du dir die Masse von der Batterie? :verdutzt:
    Du hast im Kofferraum soviele Möglichkeiten dir Masse zu holen.

    Und was ich nicht verstehe, von wo holst du dir Plus? Einfach irgendein Kabel ausem Innenraum oder auf die vernüftige Art und Weise auch von der Batterie?

    Und dein Power Cap, warum nur 1-Kabel? Bei mir ist Plus / Minus, also 2 Kabel je Cap.

    Wenn du fährst, und aufeinmal geht der Sub aus, haste denn gleich mal geguckt ob sich deine endstufe auf Protekt schaltet?

    Hast du irgendwo irgendwie irgendwann mal wasser im Auto gehabt? Also eine undichte stelle irgendwo?

    Haste den Sub schonmal ausgebaut und geguckt ob der Terminal noch heil ist? Also die Anschlüsse, manchmal bricht da etwas.

    Und genauere beschreibungen und vorgehensweisen würden schneller helfen, um dir zu helfen.

    Gruß Clean
     
  5. Greek

    Greek Guest

    :was:
    Masse hol ich mir nicht von der Batterie. Sorry hab mich verchrieben. :skeptisch: Ein Stromkabel geht hinten zum Kondensator. Stromverkablung passt.

    Stromverkablung passt..

    Wie denn? soll ich während des Fahrens hinterkrabbeln? :D ne also ich hab angehalten (Motor lief noch) und als ich schauen wollte gings wieder.. crap!! :verdutzt: Da muss ich wohl meinen Bro in den kofferraum stecken und dann ne spritztour machen :D

    Ne

    Hab ich. Terminal ist ok.. verkablung auch.. (Was mir aber aufgefallen ist, glaub aber nicht das das hier wichtig ist.. das sich die eine untere Membrane von der Mitte gelöst hat.. garantiefall... wird behoben, da schon reklamiert und das Problem ist glaub ich schon seit längere zeit so)
     
  6. Greek

    Greek Guest

  7. CleaN

    CleaN Guest

    Das ist schlecht, also das sich die Membran löst, kann aber zum Sub ausfallen führen.

    Zur Endstufe, wenn du fährst geht aufeinmal der Sub aus, hälste an um zu gucken geht er wieder an.

    Klingt eher nach Kabelbruch etc, da beim fahren vibrationen entstehen und wenn er steht vibriert ja nicht wirklich was.

    Hast du das ganze schonmal mit ner andere HU getestet?
     
  8. Greek

    Greek Guest

    Bei dem Bild hier:

    http://www.carhifi-gehaeuse.de/subwoofer/aufbau7.gif

    Hat sich das Gelbe Zeug von der Mitte gelöst.. 1/4 ist noch dran der rest ist quasi ab.

    Ich glaub aber nicht das das der Grund ist.

    Das Problem hab ich jetzt seit Sa + So (bin grad in Nürnberg, auto steht rum). Immer wenn ich losfahre geht er.. nach ca. 1 km geht er aus.. wenn ich aussteigen will um nachzusehen geht er wieder..

    Ich nehme einfach das chinchpaar aus der 2 endstufe.. wenn es dann geht ist es ein kabelbruch.. wenn nicht.. sind wir am ***** :D

    ne noch nicht.. teste ich mit einfachen lautsprechern.

    lg
     
  9. #8 pansenbernd, 20.09.2011
    pansenbernd

    pansenbernd Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 1.6Ti-VCT Ghia, 08/2006
    Das kann sehr wohl der Ausfallgrund sein - ist sogar recht wahrscheinlich. Mit dem gelben Zeug in der Mitte ist entweder der Schwingspulenträger oder die Zentrierspinne des Lautsprechers gemeint. Beide Komponenten sind für den Betrieb sozusagen lebensnotwendig. Wenn sich die Zentrierung gelöst hat "baumelt" die Spule im Luftspalt und kann klemmen (klingt entweder kratzig oder ganz fest -> kein Ton).

    Falls der Spulenträger ne Macke hat, dann ist es fast der selbe Effekt.

    Lautsprecher ausbauen, Spule auf Durchgang messen und Freigängigkeit prüfen. Manchmal sind es auch die Anschlusslitzen vom Terminal zur Spule.

    Gruss.
     
  10. Greek

    Greek Guest

    OK.

    Angenommen es wäre dieser Fehler. Warum geht er dann aber am Anfang und geht nur aus während der Fahrt?

    Also ich höre wenn er geht kein Unterschied zu Früher.

    Wir brauchen hier das CSI :D


    Andere Frage nebenbei.
    Ich hab auf Subwoofer 3 Jahre Garantie. Das ist doch sicher ein Garantiefall oder?

    lg

    Greek
     
  11. CleaN

    CleaN Guest

    Nicht unbedingt.

    Die können dir eine überlastung unterstellen, sprich (bsp) 500W Max /200W RMS Sub. 1000W Max / 500W RMS endstufe.
    Voll aufgedreht schon kann die Membran durchfeuern.
     
  12. Greek

    Greek Guest

    hää?

    endstuffe bringt eine WRMS von 500

    und der sub sollte laut Herstellter 600 WRMS aushalten.. also bin ich ja normal abgesichert..

    na naja... so ein kack..
     
  13. #12 pansenbernd, 20.09.2011
    pansenbernd

    pansenbernd Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 1.6Ti-VCT Ghia, 08/2006
    Mit den Leistungsangaben des Subwoofers wäre ich vorsichtig. Ich bin sonst mehr im PA-Bereich unterwegs aber ich weiss, was echte 500W rms sind. Damit grillt man viele ach so potente Car-Hifi Subwoofer.
    Dein Alpine ist schon net der schlechteste und wenn Du noch Garantie hast, dann probiere es.

    Bei abgelösten Zentrierspinnen hast Du als Kunde sicher keine guten Karten. Gerissen ist sie nicht, oder?

    Zitat:
    endstuffe bringt eine WRMS von 500
    und der sub sollte laut Herstellter 600 WRMS aushalten.. also bin ich ja normal abgesichert..
    na naja... so ein kack..

    Na da hast Du den Salat. Wenn Du die Stufe voll ausfährst, dann produziert sie zwar weniger Leistung als der Sub verträgt - genau das ist allerdings das Risiko. Im Grenzbereich produzieren Verstärker unsaubere Signale. Diese (teilweise unhörbaren) Verzerrungen killen einen Lautsprecher schneller als zu viel Leistung.

    Um es klar zu machen: ein 100W Verstärker killt einen 200W Lautsprecher eher, als ein 300W Verstärker. Zu kleine aber unsaubere Leistung sorgt für Verzerrung, zu viel aber saubere Leistung produziert "nur" termische Überlast, also Hitze.

    Gruß
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Greek, 20.09.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.09.2011
    Greek

    Greek Guest

    Ähmm..

    Die Endstufe ist auch von Alpine. Alpine MRP-M500. Und ich finde die eigentlich ganz gut. Kein billig Ebay-******. Und ich denke immernoch das ich als Kunde keine Schuld habe.

    Naja. ich wollte es zuerst verschweigen aber ich weiß vllt wie sich das Zeug von der Mitte gelöst hat. Ist aber schon seit 3 Monaten her. Hab den Schaden erst beim "Fehlersuchen" gefunden. Und zwar bin ich mal gefahren und in einer Kurve hat sich der Subwoofer aus dem Gehäuse selbständig gemacht. siehe Bild. Also so sah er aus als ich den Kofferaum aufgemacht habe.. hab mir nichts gedacht und wieder reingeschraubt.. aber er ging noch..

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
    Er geht auch jetzt noch aber eben der Riss.... Tausch ich halt um.. und bestehe auf Reperatur bzw. Austausch.. naja.. werden wir schon sehen

    Ich glaub aber immernoch nicht das es das ist.. naja..
     
  16. Greek

    Greek Guest

    So, nun hab ich eine Diagnose.

    Zwar ist der Subwoofer teilweise "im Ars**" jedoch funktioniert er. Wir zur Reperatur gebracht. Garantiefall.

    Jedoch ist das Problem die Endstufe.

    Alpine MRP-M500

    Sie geht ab und zu und dann gehts aus..

    Die Endstufe hat kein "Protect"-Licht oder so nur eine Leuchte, die sagt "Strom ist vorhanden".. (auch Garantiefall)

    Also .. vielen Dank für eure "infos" :) ..

    Problem Diagnostiziert :skeptisch:
     
Thema:

Alpine SWR-1243D geht während der Fahrt aus. WTF

Die Seite wird geladen...

Alpine SWR-1243D geht während der Fahrt aus. WTF - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor geht erst aus, nachdem das Standlicht abgeschaltet wurde

    Motor geht erst aus, nachdem das Standlicht abgeschaltet wurde: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem einen Ford Focus gekauft, Baujahr 2005, 2.0TDi 136PS, Xenon, 140tkm Da das rechte Xenonlicht nicht ging,...
  2. Focus 1.6 Ti-VCT geht im Stand aus

    Focus 1.6 Ti-VCT geht im Stand aus: Hallo, Heute müsste ich mich auch mal mit einem Problem an das Forum wenden, in der Hoffnung das mir jemand helfen kann. Konkret geht es um den...
  3. Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?

    Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?: Habe mit meinem Ford Focus II, 80 KW, Diesel, Probleme bei der Fahrt, dass er hin und wieder nicht Beschleunigt! Was ist die Ursache und was...
  4. Gurtwarner geht nicht??

    Gurtwarner geht nicht??: Also mein Gurtwarner funzt nicht. Mein Autowagen ist 2008 hergestellt worden Ich habe schon allrs gemacht 9x Gurt rein 4x Gurt und und und Es...
  5. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Motor geht während der Fahrt plötzlich aus und nicht wieder an

    Motor geht während der Fahrt plötzlich aus und nicht wieder an: Hallo liebe Gemeinde ich bin neu hier und habe ein großes Problem mit meinem Galaxy. Habe schon nach Lösungen im Netz gesucht aber nichts...