Alternative Energie / Anregung

Diskutiere Alternative Energie / Anregung im Off Topic Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, allewelt spricht vom Energie sparen und regenativen Quellen und den ganzen Blödsinn von Brennstoffzelle bis Atomkraft. Jetzt auch mal eine...

  1. #1 Fordbergkamen, 24.01.2008
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.052
    Zustimmungen:
    20
    Hallo,
    allewelt spricht vom Energie sparen und regenativen Quellen und den ganzen Blödsinn von Brennstoffzelle bis Atomkraft.
    Jetzt auch mal eine Idee von mir:
    Der Solarbetriebene Sterlingmotor
    Die Idee besteht darin die notwendige Wärme durch gezielte zuführung der Sonnenstrahlen "einzufangen", also praktisch ein Brennglas das jederzeit auf die Sonne gerichtet ist.
    Und nun wollte ich mal von euch Meinungen hören welche Probleme auftreten könnten und warum die Idee bisher nicht aufgegriffen wurde.
    MfG
    Dirk
     
  2. Raven

    Raven Guest



    Die Wärme müsste auch dauerhaft gespeichert werden können. Ein "Brennglas" funktioniert nur bei Sonnenschein. Für Regentage oder Wolkenverhangene Tage bräuchte man wieder eine Alternative wie Elektro-Motor.

    Aber dein Ansatz is echt ne super Idee. :top1:
     
  3. #3 FiestaZicke, 24.01.2008
    FiestaZicke

    FiestaZicke Vivi´s XR2i ;)

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    FoFi XR2i, Seat Cupra 2014 280, Polo 6N
    Kann man Tageslicht nicht auch speichern? Gibt doch schon komplett ausgerüstete Häuser die n haufen Solarplatten am Dach haben. Wat machen die im Winter ??? Wird doch gespeichert, oder versteh ich da was falsch?
     
  4. #4 Fordbergkamen, 24.01.2008
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.052
    Zustimmungen:
    20
    Das stimmt schon...
    Aber auch bei uns gibt es ein paar sonnige Tage, die Solartechnik ist ja auch schon soweit das es teilweise auch bei bewölkten Himmel funktioniert.
    Und was machen die Wüstenscheichs in der Sahara? Betanken den stationären Generator mit Super-Plus / Diesel.
    Der Sterling Motor läuft ja mit dem Prinzip der äußeren Verbrennung, d.h. wo die Wärme herkommt ist ihm vollkommen egal, der perfekte Vielstoffmotor.
    Ob dort Strom zu Wärme verbraten wird, Rapsöl verfeuert wird oder eben die Sonne den Zylinder beheizt ist so etwas von egal...
    Gut, gebe ja zu das es noch ein lange Weg bis zum ersten Solar-Sterling-Motor im Ferrari sein wird, nur so langsam sollte man doch mal über Energien jenseits des Erdöl´s nachdenken.
    Und Carl Benz ist auch belächelt worden............................:boesegrinsen:
    MfG
    Dirk
     
  5. #5 Carcasse, 27.01.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.714
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Also wir haben mal auf Arbeit so rum gesponnen.

    In 20 Jahren verfügt jeder Pkw über einen kleinen Reaktor....:cooool:

    Und Sonnenlicht wurde von der Bundesregierung versteuert...:lol::lol:. Ohne Mist...das kommt so!
     
  6. #6 Es-Classe, 27.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.01.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Man könnte Satelitten mit Solarzellen ausstatten, die den Strom per Microwellenstralen auf die Erde bringen....ist aber bestimmt nichts.

    Vielleicht wäre Fusionskraft etwas, glaube aber nicht dass, das in den nächsten 20 Jahren funktionieren wird.

    Ansonsten Wind und Solar -Energie. Für so was wie Autos könnte man
    den gewonnen Strom nutzen um aus Wasser, Wasserstoff für Autos zu gewinnen.
    Denn Autos ohne Brennstoffzellen die nur Akkus und E-Motor haben (statt Zelle und E-Motor) haben das Problem der reichweite, ausserdem dauert das laden der Akkus lange.

    PS. Solarzellen lohnen sich in Deutschland kaum, die Zellen selbst liefern vielleicht noch eine Stunde ohne Sonne Strom, deshalb ja die Akkus die den strom "speichern". Üpprigens, im Winter funktionieren Solarzellen besser wenn sie genau so viel Licht wie im
    Sommer abbekommen, bei Kälte haben die Solarmodule einen besseren Wirkungsgrad.

    @Carcasse: Das alles versteuert wird glaub ich auch. ZB die Luftverscmutzungsgebühren...echt toll, wenn das kommt
    gehen unsere Firmen ins Ausland und dort geht das CO² halt in die Luft (das CO² bleibt aber vor der deutschen Grenze stehen ;-))
     
  7. #7 Carcasse, 27.01.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.714
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Fakt ist, daß die fossilen Brennstoffe irgendwann mal "alle" sind.
    Auch das Erdgas ist irgendwann mal verbraucht.

    Und dann macht die Firma das Rennen, die heute schon den 2. Schritt in Richtung Alternativen macht. Ich habe mal im TV einen Bericht über Ethanol in Südamerika gesehen. Da sind wir in der "alten Welt" aber ganz arm dran.
     
  8. Raven

    Raven Guest

    Verschöwungstheorie :

    Es gibt schon seit Jahren Alternativen zum Benzin usw. Diese werden von den großen Öl-Multis und den Staaten zurück gehalten, damit sie, wenn dat Öl,Sprit usw mal zu neige geht, weiterhin richtig Kasse machen können.
     
  9. #9 Carcasse, 27.01.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.714
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    ..schon möglich. Sehr wahrscheinlich sogar.

    Mercedes soll schon lange einen Motor aus Keramik liefern können. Aber auch wollen??

    Habe ich schon in der Schule gelernt: Kapitalisten !! ...und alles ist wahr, was der Staatsbürgerkundeunterricht mich gelehrt hat. Wirklich!!


    Sag´ auch...Profit!
     
  10. #10 Raven, 27.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.01.2008
    Raven

    Raven Guest

    Willkommen im "Goldenen Westen". :rotwerden:


    Ich kann mir auch nich vorstellen, dat man alternative Energien erst kurz vorm Ende von Öl usw. erforscht.

    Mit dem Handy oder dem Internet wars genauso. Dat gabs schon länger bis man es der breiten Masse für viel Geld zur Verfügung gestellt hat.

    Aber alles rächt sich.

    Es gibt garantiert Raketen mit EMP und wenn diese abgefeuert werden, sorg es für die totale Technikausfall, wat für die größte Krise der Menschheit führen würde, weil wir alle uns alle an die Technik gebunden haben.

    Ich wär froh, wenn ich mein Auto mit Wasser tanken könnte. Dieses würde dann als Dampf wieder zurück in den Kreilsauf gehen und ich könnte wieder Wasser tanken. Aber dat fällt wohl unter die Rubrik "Träum Weiter Holzkopp"

    Vielleicht bin ich auch nur Paranoid
     
  11. #11 Carcasse, 27.01.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.714
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Wie? Kannst du kein Wasser fassen??:verdutzt::gruebel:

    Also ich fahre zur Zeit aller 200km an die Tanke um Wasser nachzufüllen.

    Im Sommer komme ich sogar fast 300km. "BREIT GRINSEN"
     
  12. Raven

    Raven Guest

    Dann würd ich mal den Kühler reparieren lassen, so nen Verlust kann nich normal sein :lol::zunge1:
     
  13. #13 Carcasse, 27.01.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.714
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    :top1:

    Aber mal im Ernst.

    Es wird bestimmt an neuen Möglichkeiten der Antriebstechnologie geforscht.
    Aber wir leben in einer Welt des Geldes. Und da wird sowas erst rausgebracht wenn mit der alten Technologie nichts mehr verdient wird.

    Wie ich schon sagte, Südamerika=Ethanol...und europäische Hersteller stellen 2007 "neue sparsame" Dieselmotoren vor.

    Ist vllt. Beamen eine Idee?:lol:
     
  14. Raven

    Raven Guest

    Du wirst lachen. Theoretisch is dat möglich und wer weiß, wat in 1.000 Jahren allet möglich is.

    Schließlich hat die Menschheit es in 1 Jahrhundert geschafft, sich dat fliegen bei zu bringen und es auf den Mond geschafft. Mal ganz abgesehen von den technischen
    Erungenschaften, die unsere Großeltern nie für möglich gehalten haben.
     
  15. #15 Carcasse, 27.01.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.714
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    ..ich lass mich einfrieren zu Forschungszwecken. (mit Fam. natürlich)

    Wobei Beamen dann aber wirklich mal was neues ist. Von der Technologie der Fortbewegung her gesehen.

    Beim Ethanol wird ja nur ein neuer Energieträger "verheizt".
     
  16. #16 Es-Classe, 28.01.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Die neuste Erungenschafft ist ein Auto was mit Luftdruck fährt (200km reichweite).


    Es gibt genug Alternativen. Strom gibts aus Wind und Sonne, mit diesem Strom kann man doch
    alles betreiben und auch nutzen um Wasserstoff zu gewinnen.
     
Thema:

Alternative Energie / Anregung

Die Seite wird geladen...

Alternative Energie / Anregung - Ähnliche Themen

  1. Stabilisator hinten Alternativen

    Stabilisator hinten Alternativen: Hallo an alle und vielen Dank für die Aufnahme :) Ich habe seit letztem Jahr einen mondeo mk2 und möchte ihn jetzt TÜV fertig machen. Es handelt...
  2. DPF beim 1,8er TDCI - oder Alternative ?

    DPF beim 1,8er TDCI - oder Alternative ?: Hallo Forum! Erstmals ein hallo in die Runde. Bin neu hier... ach ja, ich heiße Christoph. Könnt ihr mir bitte sagen, ob ein 1,8er TDCI Focus von...
  3. Kein Lüfterwiderstand und auch keine Alternative?

    Kein Lüfterwiderstand und auch keine Alternative?: Wer kann mir behilflich sein den Lüfterwiderstand 96GW19EAA oder eine geeignete Alternative zu finden. Europa einschl. Osteuropa bereits...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 DPF muss neu: Welche Erfahrungen mit alternativen Herstellern?

    DPF muss neu: Welche Erfahrungen mit alternativen Herstellern?: Hallo zusammen, ich habe schon mehrfach gesucht, aber bin mir recht unsicher mit den Ergebnissen. Zunächst zu meinem Problem: Ich benötige einen...
  5. alternativer Innenraumfilter?

    alternativer Innenraumfilter?: hallo zusammen, gibt es eigentlich einen anderen Filter für den Innenraum? Ich finde, dass man mit dem Serienfilter praktisch ungefilterte...