Alternative für Ford-Boxen

Dieses Thema im Forum "Car Hifi & Navigation" wurde erstellt von Fishhunter, 07.02.2010.

  1. #1 Fishhunter, 07.02.2010
    Fishhunter

    Fishhunter Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2.0 icom LPG
    Hallo,
    ich möchte für meinen MK3 andere Boxen in den Türen haben.
    Habt ihr Tipps für mich welche da gut sind und reinpassen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 carhifi-depot_steffen, 08.02.2010
    carhifi-depot_steffen

    carhifi-depot_steffen Klangfetischist

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Puma
    reinpassen tun 5*7". allerdings würd ich diese nicht empfehlen. wenn du klanglich etwas tun willst solltest du ein richtigen frontsystem mit getrenntem hchtöner verbauen. mehr info´s dazu bekommst du in den faq´s.

    mfg
    steffen
     
  4. #3 MArtin.Ford.Focus, 08.02.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Sag einfach was du ausgeben willst !
     
  5. #4 Hartzock, 08.02.2010
    Hartzock

    Hartzock Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, Bj: 98, 2.0 130PS
    Ne Preisvorstellung wäre echt nicht schlecht, da man pauschal sowas kaum beantworten kann.
    Generell aber würd ich vorschlagen: ein 16er 2-Wege-System das mittels Adapter eingebaut wird. Den Hochtöner im Spiegeldreieck oder wenn man etwas Handwerkliches Geschick besitzt in die A-Säulen verbauen. So kann man eine Optisch ansprechende und klanglich gute Lösung erreichen.
    Sollte es günstiger ausfallen kann man auch gute Koax-Systeme verwenden oder ein 2-Wege-System das sich zum Koax umfunktionieren läßt. Was allerdings durch die teife Einbauposition nicht optimal klingt.
    Soll es perfekt werden such Dir einen guten Einbauer und plünder dein Konto ;-)
     
  6. #5 Michael.F., 11.02.2010
    Michael.F.

    Michael.F. Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,2003,TDCI,85KW
    Hallo,
    falls Du ein Orginal Fordradio hast, würde ich es gegen ein anderes (z.B. JVC, Alpine, Kenwood, Pioneer o.ä.) tauschen, da auch das Rado nicht der Hit ist.
    Ich kann Dir hier nur meine Erfahrung wiedergeben, welche auf mein Hörempfinden abgestimmt ist.

    Ich habe seit 2 Jahren ein JVC, 4x50W und vorne Axton Coax LS, 160mm.

    Seit 3 Wochen hab ich aus der Bucht eine JBL 4x 50 W Sinus Endstufe und eine JBL 450W (225W Sinus) Basskiste.

    Die vorderen LS werden jetzt auch über die Endstufe angesteuert und die Basskiste gebrückt angesteuert.

    Jetzt ein Superhörgenuss, gerade bfeim Bass.

    Die Kosten: MP3/USB Radio 99,-€
    Axton LS 59,-€
    Adapterringe für LS 20,-€
    Basskiste mit Endstufe gebraucht incl. Versand 60,-€
    Kabelkit (Strom, Chinch, Remote) 13,-€

    Ich hoffe, Dir ein wenig geholfen zu haben.

    Viele Grüsse, Micha.
     
  7. #6 Fishhunter, 21.02.2010
    Fishhunter

    Fishhunter Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2.0 icom LPG
    Das originale Radio habe ich sofort nach dem Kauf entfernt. Nicht nur wegen der schlechten Leistung sondern auch wegen der Optik.
    Jetzt ist ein Sony CDX-GT828U verbaut,
    Es hat 4 mal 52 watt, DriveS/HX und DSO.
    Ich will nur die originalen Boxen gegen bessere austauschen. Keinen Verstärker und keine seperaten Hochtöner.
    Das heißt ich will 4 Boxen die ich einfach nur gegen die originalen tauschen kann.
    Welche gibt es da? Preis bis 200 Euro insgesamt.
     
  8. #7 MArtin.Ford.Focus, 21.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Hat es nicht !

    Radios haben maximal 15 Watt pro Kanal ! Hol doch eine kleine Endstufe ! Kostet oft nur 30 € gebraucht, ältere Alpine sind sehr gut und brauchen auch nur ein dünneres Kabel. Dann hast du doppelte oder dreifache Leistung aus einem stabilen Schaltnetzteil

    http://cgi.ebay.de/Alpine-MRV-T300-2-1-Channel-Amp-Verstaerker_W0QQitemZ110495237163QQcmdZViewItemQQptZCE_Auto_Hi_Fi_Autoverst%C3%A4rker?hash=item19ba07842b

    Die haben Klang, nur keine Sorge. Nur Leistungsbomber sind es eben nicht, brauchst du aber nicht, wenn das Frontsystem ohne Hochpass-Filter läuft !




    Warum ? Dann lohnen sich die 200 € schon mal gar nicht, wenn´s kein richtiges Frontstaging gibt ! In die A-Säule mit den Hochtönern und Weichen unters Armaturenbrett ! Das geht ganz einfach !


    Ich kenne niemand, der nach einem Hörvergleich im Auto bzw. nach Beratung für 200 € Koax kaufen würde !

    So einfach wirds nicht, wenn du Klang willst : Türdämmung würde ich dir raten : ab 70 € seeehr gut zu realisieren !

    Komplettset mit Anleitung incl Versand ca. 80 € :

    http://www.audiophile-carhifi.de/186/de/einbauten/guenstiges-daemmset.html

    Gesamt ? Naja, dann bleiben höchstens 100 € für die Lautsprecher ! Aber da findest du bereits gute !

    So wie ich es dir empfehle, klingen 100 € -LS besser als ein 200 € -System ohne Dämmung und Endstufe :

    http://www.toms-car-hifi.de/products/ZWEI-WEGE-SYSTEME/16-cm/-Dimension/EL-Comp-6.html

    _____________________________________________

    Zugegeben, 200 € insgesamt werden sohl nicht ganz reichen : Die Endstufe kostet mit Kabelset um 50 €, die Dämmung 80 € und die LS 10 €, also 230 €

    Aber dafür hast du auch was Gutes !

    Du kannst natürlich auch einfach teure LS in die nackten Türen sperren und das Klappern der Türverkleidung und die Kraftlosigkeit der Radioverstärkerchen geniessen ! Ich überlass es dir !

    Falls du sogar 250 € ausgeben könntest, solltest du hier 120 € vorschlagen :

    http://cgi.ebay.de/PIONEER-TS-E-170...to_Hi_Fi_Autolautsprecher?hash=item439b292b1c
     
  9. #8 tequila^silver, 21.02.2010
    tequila^silver

    tequila^silver Neuling

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk6 Bj. 2007
    wenn du auch 5x7" lautsprecher hattest und willst nen 16er 2 wege musst du ein wenig die lautsprecheraufnahmen ändern. passende adapterringe würde ich mir aus mdf selber bauen (holz klingt besser als dieser plastikscheiss ;-)) und die hochtöner kannst du zur klangoptimierung in alukugeln an die a-säule bauen
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Ralle

    Ralle Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    2
    HI !

    Von Hertz gibts nen feines Ovales 2-Wege System aus der Energy-Serie...

    Gruß
    Ralf
     
  12. #10 Fishhunter, 24.02.2010
    Fishhunter

    Fishhunter Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2.0 icom LPG
    Erstmal: Danke für euren Einsatz!! Aber:
    Das mit der Türdämmumg ist sicher gut. Das ist mir aber zu viel Arbeit.
    Die vorgeschlagenen Boxen sind rund und passen nicht ohne Arbeit und Adapter in die originale Fassung.
    Da mein Radio DSO hat brauche ich keine seperaten Hochtöner.
    Ich will nur etwas mehr Bass.
    Wie heißen die ovalen Boxen von Hertz und was kosten sie?
    Einen seperaten Verstärker einzubauen ist mir auch zu umständlich.
    Ich hatte schon mal ein Auto mit Verstärker und Subwoofer im Kofferraum.
    Ich habe das vom Profi einbauen lassen.

    Beim Mk2 habe ich auch schon mal das originale Radio und die Boxen einfach nur durch bessere ersetzt und ich war mit dem Klang zufrieden.
    Ein Hifi-System der Oberklasse brauche ich nicht.
     
Thema:

Alternative für Ford-Boxen

Die Seite wird geladen...

Alternative für Ford-Boxen - Ähnliche Themen

  1. Ford Escort Cabrio 1,8l 1992 109000km

    Ford Escort Cabrio 1,8l 1992 109000km: Hallo zusammen. Gestern ist mir jemand in meinen Essi gescheppert. Leider genau auf die Ecke hinten links. Heck ist dort um 3cm verschoben, ergo...
  2. Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken

    Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken: Hallo, Da unser Focus Tounier Bj 2011 leider ein Totalschaden ist und die sämtliche Elektronik vorne weggerissen wurde bei dem Unfall suche ich...
  3. Ford Transit Schiebetür

    Ford Transit Schiebetür: Moin Leute, ich habe folgendes Problem. Die Schiebetür bei meinem Transit macht seit kurzer Zeit während der Fahrt sehr laute quietschende...
  4. Suche Teile für Ford Maverick Bj2001 V6

    Suche Teile für Ford Maverick Bj2001 V6: Hi, am dringendsten suche ich einen Ausgleichbehälter für die Bremsflüssigkeit!!! Selbst Fordhändler reisen die Hände nach oben und sagen gibt es...
  5. Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic

    Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic: Tach auch an alle! Na dann will ich auch mal ganz kurz und knapp "Hallo" in die Runde sagen. Bin der Mike, 37Jahre, aus Neubrandenburg (M/V) und...