Alternative zu 6000CD

Diskutiere Alternative zu 6000CD im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Ford-Forumler, ich habe mir dieses Jahr einen Ford Focus gekauft. Bestückt ist er mit der Anlage 6000CD und einem Bluetooth Freisprechkit...

  1. #1 FocusZK, 24.02.2008
    FocusZK

    FocusZK Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Ford-Forumler,

    ich habe mir dieses Jahr einen Ford Focus gekauft. Bestückt ist er mit der Anlage 6000CD und einem Bluetooth Freisprechkit Version B.

    Ich möchte nun gerne in den Genuss von MP3s kommen, was mein Radio nicht kann und das möglichst günstig. Ich möchte aber zugleich alle Funktionen der Liedsuche, Laut-Leiser usw. über das Radio selbst bedienen wollen, ohne dabei ein Zusatzgerät, wie beispielsweise einen MP3 Player, in die Hand nehmen zu müssen. Verschiedene Möglichkeiten, beispielsweise Ipod Docking Car-Kit sind mir leider für umme 150€ zu teuer, da wäre ich eher bereit nen satten Aufpreis für ein neue Anlage auftzubringen. Ford bietet ja auch verschiedene Sony-Radios an, wäre es da nicht gegen einen Aufpreis von um die 300€ möglich auf ein MP3 Radio zu wechseln? Original von Ford angeboten?

    Desweiteren spiele ich sowieso mit dem Gedanken etwas weiter ins Multimedia-Equipment zu investieren. Am liebsten wäre es mir also gleich noch nen DVD-Player mit einfahrbarem Display einzubauen. Die Dinger gibts im Handel ab um die 300€ und darunter, mit ner Blende die den Rest des Schachts abdeckt, müsste es dann doch auch ne passable Lösung sein? Wenn Ford dahingehend nichts Geldmäßig erreichbares anbietet im Bereich (ich denk in nem Rahmen von um die 500 Euro, +-) würd ich auch durchaus nicht originales einbauen. Funktionsprobleme mit dem Bluetooth Freisprechkit B und sonstigen Funktionen am und ums Auto (Lenkradbedienung usw.) sollten aber schon weiter funktionieren.

    Kann mir da wer etwas empfehlen, wie man relativ kostengünstig auf ein DVD System umsteigen kann, ohne dabei 1000€ loszuwerden und gibt es überhaupt Möglichkeiten das Auto um einen DVD/MP3 Player zu erweiterin ohne dabei bisherige Funktionen zu verlieren?

    Edit: Achso... AUX Eingang müsste ich 50-70€ löhnen für, der liegt nämlich noch nicht. Das finde ich ein wenig hoch im Vergleich wenn man so manche DVD Player im freien Handel im Vergleich betrachtet. FM Transmitter möchte ich wie oben erklärt auch nicht nutzen!

    Ich wäre euch sehr dankbar für Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Es-Classe, 24.02.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Moniciever für 300 taugen definitiv nichts. Da müssten schon 1000€ fällig
    sein.

    Wegen einem MP3-Radio siehe hier:

    http://ford-forum.de/showthread.php?t=24724

    für etwas mehr bekommst du Radios mit 1-2 Aux-eingängen, an die du einfach ein Kabel mit Klinkenstecker nach vorne legen kannst.
     
  4. #3 FocusZK, 24.02.2008
    FocusZK

    FocusZK Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    ok Danke für den Hinweis.
    Wenn ich nun das Radio wechsle, wie beispielsweise mit dem von dir vorgeschlagenen verlinktem, kann man dann weiterhin die Freisprecheinrichtung (Bluetooth B) nutzen, welche ja auch übers Radio bedient wird aktuell? Wie sieht das dann mit der Lenkradbedienung des Radios aus. Was muss man beachten, fuinktioniert es alles?
     
  5. Mazzel

    Mazzel Randgruppe

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta Trend mit BiXenon
    Ein sehr gutes und günstiger Moniceiver kostet 499,- ein ALPINE Moniceiver kostet 899,-
     
  6. #5 Es-Classe, 24.02.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Nein Bluetooth gibts in der Preisklasse nicht.

    Wäre dir ein Moniceiver wichtig? DVD im Auto?
     
  7. #6 FocusZK, 24.02.2008
    FocusZK

    FocusZK Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    ich find das alles extrem ärgerlich. Letztlich will ich erstmal nur MP3 Genuss im Auto haben und das über mein bisheriges Radio. Die Preise für die Legung des AUX-Steckers + MP3 Kauf + Adapterstation damit das Radio die Steuerung übernimmt ist aber einfach zu hoch in der Relation.

    Um die Frage also zu beantworten. Nein DVD muss nicht zwingend sein, aber bevor ich 350€ für den Schnack da oben ausgebe, lege ich lieber noch mal das doppelte drauf und hab dann nen DVD Player drin. Die Relation ist für mich dann angenehmer, auch wenn man mehr als das doppelte dann drauflegt.


    Wenn ich das also alles mal zusammenfasse heisst das:
    - 6000CD raus = Verlust von Bluetooth Kit im Auto
    - Ordentlicher Ersatz in DVD Form minimum 500€ ohne Einbau + ohne Bluetooth-Funktion die ich vorher hatte. Heisst für mich minimum 600-650Euro und kein Telefon mehr im Auto. Irgendwie nicht passabel.


    Bietet da Ford tatsächlich keine lösbaren Vorschläge für mein Problem an ohne gleich 1000€ und mehr für haben zu wollen?
     
  8. #7 Es-Classe, 25.02.2008
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Also für 200-250 sollte es inzwischen genug Bluetooth-Radios geben.
    Die können dann direkt mit deinem Handy kommunizieren.

    Wenn man auf Werksradios setzt wird es immer teuer.
    So ein Klinkensteckerkabel kannst du dir doch selbst zB unter dein Handschuhfach ziehen.
     
  9. #8 FocusZK, 25.02.2008
    FocusZK

    FocusZK Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    ja, ist richtig. Nachdem was ich alles an Informationen gelesen und verarbeitet habe und vorallem nach den Tutorials hier im Forum könnt ich das entsprechend schon selbst machen, bleibt eben nur der Misfall das mir die Lösung nicht wirklich schmeckt. Ich würd gerne weiterhin alles übers Radio direkt bedienen.

    Ich bin nun am überlegen einfach noch etwas zu warten bis ich mir dann die Ausgaben von 700€ für Moniceiver mit FSE leisten möchte und darauf wirds vermutlich hinauslaufen. Nen MP3 Radio für 130€ + Einbau wäre ja net das Ding, aber Wegfall und wieder neu Hinzukauf von ner Bluetooth FSE würd den Preis einfach schon auf 350-400€ heben und das ist mir diese "kleine" Erweiterung einfach net Wert.

    Abgesehen davon das mir die FSE wegfällt, kann und muss ich mit rechnen wenn ich das 6000CD ausbaue das weitere Funktionen flöten gehen. Ich denk da so Bordcomputer, Uhrzeit und so Sachen...
     
  10. #9 FocusZK, 27.02.2008
    FocusZK

    FocusZK Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Hallo nochmal,

    welche Moniceiver würdet ihr empfehlen?

    - Sollte alle gängigen Formate abspielen
    - Ausfahrbarer Bildschirm
    - Bluetooth FSE integriert
    - Um die 700€ peile ich an

    Worauf muss man beim Kauf achten?
     
  11. Motu00

    Motu00 Ösi

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2008 1,6 TDCi 109 PS
  12. #11 FocusZK, 27.02.2008
    FocusZK

    FocusZK Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Top!
    Direkt gekauft. Spar ich mir ne Menge Kohle. Einbauen dürft ich selbst können, hab da aber wen an der Hand ders machen könnte.

    Vielen Dank!
     
  13. Motu00

    Motu00 Ösi

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2008 1,6 TDCi 109 PS
    Na das freut mich, dass ich dir helfen konnte, das war sicher die einfachste, billigste und beste Lösung :top1:
    Es gab auch noch einen zweiten mit integriertem CD-Wechsler aber ohne Bluetooth, aber der wäre für dich wahrscheinlich eh eher uninteressant gewesen.
    Viel Spass mit dem neuen Radio.
     
  14. #13 FocusZK, 28.02.2008
    FocusZK

    FocusZK Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Servus Motu00!

    Die Lösung ist Top. Spart mir ne Menge Zeit, Geld und Umbau, denn vermutlich hätte ich mich dann einfach fürn DVD Gerät entschieden, das aber nicht so schnell sondern eher in so nem Jahr rum.

    Ich hoffe der Einbau klappt nun auch so problemlos wie deine Lösung, dann bin ich erst mal zufrieden. Aber das müsste ja eig. nur altes Radio raus, Kabel entsprechend 1:1 umstecken, neues Radio rein. Nur noch die Radioklemmen beim Fordhändler holen, aufs Radio warten dann gehts los.

    Nochmal riesen Dank für die Unterstützung! Auch an die anderen Vorschläge!
     
  15. #14 FocusZK, 06.03.2008
    FocusZK

    FocusZK Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Hallo noch mal,

    heute habe ich versucht das Radio einzubauen.
    Altes Radio raus, neues Radio rein und siehe da, es passt nicht mit der Blende überein. Problem ist, dass das ersteigerte Radio festgeschraubt werden muss, während meines nur durch die Clip-Verbindungen, welche man mit den vier Stahlschlüsseln rausholt, gehalten wird. Ich müsste die Blende abmachen. Diese Blende zieht sich aber auch noch über die Klimaautomatik - so langsam wirds alles ärgerlich.

    Nun war ich beim FoFo Händler und habe mich erkundigt nach ner neuen Blende, die auf das Radio passen würde. Scheinbar ist das ganze Zeugs echt unnötig kompliziert gehalten. Der neuere Focus der nun raus kam hat dieses Radio ebenfalls drin, allerdings ist die Blende da wieder anders im Zusammenhang mit der Klimautomatik, die ich im älteren Modell habe. Auf die Frage hin ob es zu meinem Auto eine Blende gibt, die sowohl mit dem Radio als auch mit der Klimaautomatik zusammenpasst, wurde mit den Schultern gezuckt. Nicht sehr erfolgsversprechend. Der Händler will sich aber nun noch mal erkundigen.


    Frage nun an euch, da ja auch einige Cracks mitlesen die Zugang zum Bestellsystem von Ford haben. Gibt es eine Blende die zu meinem ersteigerten original Ford Sony Radio passt UND zusätlich auch zur Klimaautomatik, aus dem Ford Focus Baujahr '07?

    Ums Radio noch mal zu zeigen:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=300202323067&ssPageName=STRK:MEWN:IT&ih=020
    Rechts auf dem Bild sieht man die Schraubvorrichtungen.


    Hat jemand ne Idee?
     
  16. Motu00

    Motu00 Ösi

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2008 1,6 TDCi 109 PS
    Sorry, über die Blenden weiß ich leider nix.
    Für welches Auto ist dann das eBay-Radio überhaupt? Aus dem neuen Focus wirds ja wohl nicht sein, da der erst gerade rausgekommen ist, und da die Beleuchtung des Radios rot ist, kann es doch nur aus einem Focus Mk2 oder dem neuen C-Max stammen, oder liege ich da falsch?
     
  17. #16 FocusZK, 06.03.2008
    FocusZK

    FocusZK Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    die Beleuchtung ist Rot.
    Denke mal es ist aus einem Mondeo, da tippe ich aber auch ins blaue mit.

    Ich habe bei google folgendes gefunden.
    http://www.caraudio24.de/Zubehoer/R...-Autoradio-in-Ford-Mondeo-ab-2003::13342.html

    Die würde passen mit einer Ausnahme. Die Sony Radios zweiter Generation sind ein wenig abgerundet, diese Blende ist es nicht. Allerdings, um Gotteswillen, Ford müsste doch eine Blende fürn Focus MK2 haben passend fürn Sony CD Radio, was immerhin auch als Aufpreiswunsch in der Ausstattung mit dabei sein kann.

    Als letztes würd mir nur noch einfallen die Blende die ich habe entsprechend etwas zuzusägen in den nicht sichtbaren Bereichen. Das würd zwar wie oben bei der Blende dann auch nicht zu 100% zu der runden Form des Radios passen, aber es würd immerhin besser aussehen als wenn man gar keine Blende drin hat!
     
  18. #17 Motu00, 06.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2008
    Motu00

    Motu00 Ösi

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2008 1,6 TDCi 109 PS
    Ah, jetzt hab ich mir zwei Fotos angeschaut und weiss was du meinst:

    Du brauchst diesen eckigen Rahmen, oder?
    Wobei ja der runde Radio bei beiden der selbe ist!
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      16,7 KB
      Aufrufe:
      89
    • 1.JPG
      1.JPG
      Dateigröße:
      34,9 KB
      Aufrufe:
      97
  19. #18 FocusZK, 06.03.2008
    FocusZK

    FocusZK Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Servus!

    Der "könnte" durchaus passen, allerdings ist die Klimaautomatik unter dem Sony Radio ein wenig anders als meine. Sieht neuer aus, hat ebenfalls rote Lichter. Ich vermute die ist vom neuen Focus? Das Radio selbst ist aber das genau Ebenbild. D.h. vom Radio + Form dürfte es passe, nicht das es aber am Ende so aussieht das wg. der neuen Form der Klimaautomatik wieder 2cm fehlen.

    Ich stelle mal die ausgebaute Radioblende von mir rein. Vielleicht kann da einer abschätzen anhand der Größe der Blende, ob die neuere Klimautomatik die gleiche größe hat.
    http://www.pictureupload.de/pictures/060308150544_Bild003.jpg
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Motu00

    Motu00 Ösi

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2008 1,6 TDCi 109 PS
    Hhhmmm...Sorry ich glaube ich kann dir da leider überhaupt nicht weiterhelfen. :gruebel: Vielleicht liest ja wer von den "Spezialisten" mit...
     
  22. #20 FocusZK, 06.03.2008
    FocusZK

    FocusZK Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Hallo noch mal!

    Bin ja einer von der schnellen Sorte.
    Ich hab das Blech, womit durch Schrauben das Radio gehalten wird abgesägt und noch einige hervorstehenden Plastikteile und nun passt das ganze Radio auch in den Rahmen. Liegt wunderbar auf, man sieht nix verkratztes oder abgesägtes und somit bin ich zufrieden. Ein wenig Platzt ist an den Kerben des Radios noch, man sieht also wenn man etwas genauer hinschaut schon, zu 95% passt das Ding aber nun. Jetzt lass ich mir noch was einfallen wie es es fest justieren kann, dass es mir beim Zusammenprall net um die Ohren fliegt und dann bin ich fertig.

    Was ein Stress wg. ner Scheiss MP3-Funktion
     
Thema:

Alternative zu 6000CD

Die Seite wird geladen...

Alternative zu 6000CD - Ähnliche Themen

  1. alternativer Innenraumfilter?

    alternativer Innenraumfilter?: hallo zusammen, gibt es eigentlich einen anderen Filter für den Innenraum? Ich finde, dass man mit dem Serienfilter praktisch ungefilterte...
  2. Alternative zum VW T4 2.5l 102Ps TDI / Kaufberatung / Modellberatung

    Alternative zum VW T4 2.5l 102Ps TDI / Kaufberatung / Modellberatung: Hallo zusammen, ich bin hier gelandet, da ich von meiner Suche nach einem VW T4 frustriert bin. Da hab ich mir den 2.5l 102 Ps TDI ausgeguckt....
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Radio 6000CD spielt keine CDs mehr

    Radio 6000CD spielt keine CDs mehr: Hallo zusammen, mein Autoradio 6000CD (Visteon, Teilenummer 7m5t-18c815-ba) spielt seit der letzten Inspektion bei Ford keine CDs mehr ab. Die...
  4. Suche alternatives Lenkgetriebe/ Teilenummer 5M51-3200-ge

    Suche alternatives Lenkgetriebe/ Teilenummer 5M51-3200-ge: Hallo, ich benötige ein Lenkgetriebe für einen 2005er Ford Focus. Das darf leider nicht viel kosten, daher nur gebraucht. Es ist folgendes verbaut...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Motorsteuergerät - welche Alternative?

    Motorsteuergerät - welche Alternative?: Hallo zusammen, kurze Vorgeschichte: Letzte Woche ging mein Focus Turnier 1.4., BJ 99, 75PS während der Fahr aus und lies sich nicht mehr...