Alternative zum Standard-Radio im neuen Focus

Diskutiere Alternative zum Standard-Radio im neuen Focus im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich habe einen neuen Focus mit dem Sony-Radio (990€) bestellt, das mir eigentlich nicht gefällt. Kann man den Focus auch...

  1. Loox

    Loox Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe einen neuen Focus mit dem Sony-Radio (990€) bestellt, das mir eigentlich nicht gefällt.

    Kann man den Focus auch ohne Radio bestellen und nachträglich ein anderes Radio einbauen?

    Hier habe ich folgende Fragen:

    1. Ist bei einer Bestellung ohne Radio eine Radio-Vorrüstung vorhanden, d. h. Antenne, Antennenkabel, Boxen, Boxenkabel und Standard-Einschub für Radio?

    2. Falls Antenne oder Antennenkabel nicht vorhanden sind, wie schwierig ist dies nachträglich zu installieren?

    3. Falls Boxen oder -kabel nicht vorhanden sind, wie schwierig ist dies nachträglich zu installieren?

    4. Falls Einschub nicht vorhanden ist, was kostet sowas? Habe in einer Autoausstellung diese gesehen. Passt in das Riesenloch. Oben ist Standardschlitz für Radio unten ist eine Ablage.

    5. Welches Radio mit welchen Boxen (Anzahl) ist zu empfehlen?

    6. An das Radio sollte ein ipod anschließbar sein.

    Danke für Tipps und Infos.

    Gruß Loox
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 31.10.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    1) ja, komplette Kabellage ist verlegt, Boxen vorne müssten sogar auch drin sein (beim fiesta/fusion nicht)/ allerdings nur vorne)
    Standardeinschub ist nicht drin, müsstest noch eine Blende dazubestellen.

    2) sollte nicht notwendig sein, wäre aber nicht allzu schwer.

    3) Boxen hinten / Verkleidung muss runter / dauert ein weilchen aber solltest hinbekommen ;)

    4) wird sicher so ca 50 Eus kosten. Genaues weiß ich nciht.

    5) was erwartest du von deinem Radio? Soll es sprechen, dich in schweren Zeiten unterhalten oder einfach nur Stumpf Musik daherstrullan. mit 6 Boxen

    6) an jedes ist ein ipod anschließbar, benötigst nur nen Adapterkabel für ca 20 Euro!
     
  4. Loox

    Loox Guest

    Hallo Brauer,

    danke für die Infos. Hat mir schon sehr geholfen.

    Eins habe ich nicht richtig verstanden. Ist ohne Radio ab Werk eine Antenne auf dem Dach?

    Kann man nachträglich eine "Audio-Fernbedienung am Lenkrad" einbauen und an ein Fremdradio anschließen?

    Gruß loox
     
  5. #4 Anonymous, 31.10.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    das mit der Antenne kann ich nicht genau sagen, beim Fusion und Fiesta war das immer Unterschiedlich. Meistens war Antenne drauf. Kabel liegt allerdings immer. Also wenn nicht musst du nur Fuß und Antennenstab einbauen.

    Lenkradfernbedienung ist leider nur mit Originalen oder mit Becker Navi möglich!
     
  6. Loox

    Loox Guest

    Ich habe beim Ford-Kundenzentrum nachgefragt:

    Keine Antenne, aber Antennenkabel ist verlegt.
    Keine Boxen, jedoch Kabel.
    Kabel für Radio ist drin.



    Wie wird die Türverkleidung abgebaut (kann keine Schrauben finden)?
    Welche Lautsprechergröße passt, brauche ich dazu Distanzringe?

    Wie wird die hintere Seitenverkleidung (3-Türer) abgebaut?



    Gruß Loox
     
  7. #6 FordDealer, 15.11.2005
    FordDealer

    FordDealer Guest

    nun ja......aber.....

    Also es geht schon ein anderes Radio einzubauen. Pass aber auf die Kosten auf! Es ist nicht wie beim Fiesta, Kabel dran und los gehts.....Vorsicht! Die Kabel sind alle drin, das stimmt. Boxen fehlen! Die Blende ist auch kein Thema, aber das anschliesen ist ein Highlight! Da bei den heutigen Fahrzeugen mit Data-Bus Systemen die komplette Einbindung in die Elektronik integriert ist brauchst du Adapterstecker um diese einzubinden. Das herkömliche Radio aus Aldi oder ATU ist somit ein Fremdkörper im Fahrzeug und wird vom Datensystem nicht erkannt und kann richtige elektrische Probleme verursachen. Deshalb unbedingt die richtigen Stecker kaufen und verbauen. Ich kenne jemand der hats machen lassen...350 € nur Einbau und Material! Geh auf jeden Fall zum Händler!

    Frage: Ich verstehe ja, dass Geschmäcker verschieden sind (du sagst das Radio ist nicht schön), aber ich frag mal ganz vorsichtig: Warum ausbauen? Hast du es schon gehört?! Mit digitalem Soundpaket; das Teil klingt sowas von geil! Naja, wirst deine Gründe haben.

    Viele Grüße
     
  8. #7 Christian, 15.11.2005
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Naja geil klingen ist wohl was anderes... ;)
     
  9. #8 DukeTroy, 17.11.2005
    DukeTroy

    DukeTroy Guest

    Hi, ich möchte mich am Gespräch beteiligen, da ich gerade das Selbe durchmache. Das Sony Radio ist als Durchschnittsradio ja okay allerdings hängt keine Endstufe daran und die macht nun mal klanglich den Unterschied. Also passt auf, ich habe es wie folgt gemacht. Erst mal habe ich mit den hinteren Türen angefangen. Die Beschreibung für den Türabbau bekommst du beim Händler (normalerweise). Es ist ein bisschen kniffelig vor allem für den Anfänger eher nicht zu raten. Ich habe schon ein bisschen Erfahrung gesammelt. Der Focus hat auf alle Fälle bessere Qualität in der Türverkleidung als der aktuelle Fiesta. Also Türen ab, Bitumenmatten an das Innenblech, alte Lautsprecher raus, Phonocar Kickbässe rein. Ja aufwendig ist es, aber wenn es gut klingen soll, solltest du hier nicht an Zeit und handwerklichem Geschick sparen. Danach die Kabel vom Lautsprecher in die Tür....hier gehts los. Also an der Türverbindung sind auf jeder Seite ein großer Flacher Stecker mit Gummidichtug. Die muss ab und um sie wieder drauf zu bekommen muss der Stecker raus( das ist wichtig zu wissen, ich wusste es erst nicht und war recht frustriert bis ich es dann raus hatte). Da das obere Drittel des Steckers nur belegt war habe ich durch das untere Drittel ein 6 mm Loch gebohrt und die Kabel durchgeschoben. VORSICHT beim Bohren und immer Batterie PLUS abklemmen!!!! Besser aber auch viel aufwendiger ist es, sich beim Händler die Pinne zu holen und den Stecker neu zusätzlich zu belege. Danach wieder alles zusammen bauen.
    Dann habe ich das Radio vom Händler rausnehmen lassen und mir ein DIN 2 Einbaublende geholt welche den Anschluss von einem DIN 1 Radio erlaubt (Ebay 18 Euro) . Jetzt habe ich mir eine Xetec Endstufe gekauft und werde mich bald mit beschäftigen müssen wie ich die Stromkabel durch den Motorraum ins Innere bekomme. Die vorderen Türen stehen mir noch bevor und die Verkabelung. Bei Fragen gerne melden.
    Gruß Alex

    P.S. Das original Sony Radio von Ford für 800,xx Euro ist den Preis nicht wert. Ebay Verkaufswert umd die 170 Euro
     
  10. #9 SCHACKES, 18.11.2005
    SCHACKES

    SCHACKES Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FORD FOCUS RS
    Also ich habe bewußt das Sony-Radio MP3 bestellt! Saugeile Optik, guter Klang mit 8 Lautsprechern.....das beste Serien-Radio in dieser Klasse (Peugeot 307 mit Clarion, Opel Astra mit Grundig,etc. kannst dagegen vergessen).........für mich reichts das voll aus .....auch der Bass ist ok(höre Dance/Deutsch-Rock).....natürlich brauchen High-Tech-Sound-Freaks einen ganzen Kofferraum mit Endstufe,Subwoofer,usw.....*g*.....muß jeder für seine Bedürfnisse abstimmen ist klar.......soweit meine Erfahrungen mit dem Sony MP3
     
  11. #10 Anonymous, 19.11.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ohh man jungs...

    alles mit der Ruhe..
    Also ich kann nur dazu sagen, dass sich das Sony Radio als eins der unkomplitziertesten Radios herausgestellt hat. Probleme gab es bisher bei uns wenig. Bis auf Uhrzeit umstellen und zeitweise nicht Funktionieren der RDS Time.. aber das ist geringfügig. Optisch ist es sicher Geschmackssache, ich selbst finde es ganz hübsch, soundtechnisch bin ich der Meinung, dass die acht Boxen einfach den Sound besser rausbekommen als nur 6, vier oder vielleicht sogar nur 2! Ansonsten ist das noch recht neue Radio noch nciht aufgefallen. Keinerlei Lesekopfausfälle, CD-Fressaktionen, etc..
     
  12. Loox

    Loox Guest

    Danke schon mal für die Infos.


    Es gibt von Dietz einen Adapterstecker Focus -> ISO. Mit dem sollte es keine elektr. Probleme geben.


    Loox
     
  13. #12 Anonymous, 19.11.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    gibt es von ford och...
     
  14. #13 Christian, 19.11.2005
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Also für 800 € kann man schon teilweise ne weitaus bessere Anlage als die von Werk einbauen...
    Frontsystem SPL Dynamics S 6.2
    Radio Pioneer 5600/Clarion 748/etc.
    Endstufe Y-Dimension 15.2
    und dann hat man immernoch ca. 200 € für Kabel/Dämmung etc. übrig.
    Und das klingt richtig lecker und kann hohen Pegel nur mal so als Vergleichswert...
     
  15. #14 Anonymous, 19.11.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    jupp und einbauen muss man es selbst! sage ja nicht unbedingt dass es schwer sei.. nur das ist bei dem werkspreis inklusive, christian
     
  16. #15 Christian, 19.11.2005
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Also der Einbau ist ca. einen Tag und ich denke den kann jeder opfern... Man muss ja sein Geld ned umsonst verschmeissen. Son Einbau kostet ca. 150 €...
     
  17. #16 DukeTroy, 21.11.2005
    DukeTroy

    DukeTroy Guest

    Also dies soll ja keine Diskussion der Gegensätze werden.... Werkseitige Radios sind niemals so gut wie manche anderen z.B Alpine, Kenwood etc. Das Sony Radio ist ja auch okay für den Normalbenutzer, doch wenn man es sich mal von der Nähe betrachtet hat es bei weitem nicht die Optionen, die ein anderes externes hat in dieser Preisklasse und die 8 Boxen sind trotzdem billiger Schrott. Baut mal eine aus und vergleicht sie mit Xetec, Emphaser oder Focal. Und mein Kofferaum ist frei! Die Endstufe liefert halt die Kraft, die ein Lautsprecher brauch um nicht zu verzerren.
    P.S die werkseitig eingebauten Becker Radios bei Porsche und Ferrari sind natürlich super aber das ist wieder eine andere Dimension
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Loox

    Loox Guest

    Nun zur Technik:


    Ich suche Beschreibungen wie ich im neuen Focus (3-Türer) die Türverkleidung und die hintere Verkleidung entferne, um die Boxen einzubauen.


    Danke für Tipps und Infos.


    Loox
     
  20. #18 DukeTroy, 23.11.2005
    DukeTroy

    DukeTroy Guest

    Geh zu Deinem Händler und lass Dir die Seiten aus sdem Werkstatthandbuch ausdrucken wenn Du auf der sicheren Seite sein willst. So hab ich es gemacht.
     
Thema:

Alternative zum Standard-Radio im neuen Focus

Die Seite wird geladen...

Alternative zum Standard-Radio im neuen Focus - Ähnliche Themen

  1. Neu hier

    Neu hier: sergus ich heiße Manuel und komme aus dem Schwarzwald und überlege mir gerade einen Dord OSI Restoprojekt zuzulegen. Vielleicht hat ja jemand hier...
  2. Biete Dachträger für Focus 2 Turnier ohne Dachreling Original von Ford

    Dachträger für Focus 2 Turnier ohne Dachreling Original von Ford: Dachträger funktioniert einwandfrei und hat Gebrauchsspuren. Zubehör ist komplett. Bei Versand kommt Porto dazu. Die Träger sind für den Turnier...
  3. Servus - Focus ST aus dem Pott

    Servus - Focus ST aus dem Pott: Hallo zusammen, mein Name ist Fabian, ich bin 23 Jahre alt und komme aus Essen. Nach Abschluss meiner kaufmännischen Ausbildung in der...
  4. Ford Focus 2 Stufenheck Baujahr 2007 2.0 145 PS

    Ford Focus 2 Stufenheck Baujahr 2007 2.0 145 PS: Hallo Zusammen, ich benötige einen neuen Querlenker Vorderachse, Vorne Links bei meinem Ford Focus 2 Stufenheck siehe oben. Könnt ihr mir sagen...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 DPF muss neu: Welche Erfahrungen mit alternativen Herstellern?

    DPF muss neu: Welche Erfahrungen mit alternativen Herstellern?: Hallo zusammen, ich habe schon mehrfach gesucht, aber bin mir recht unsicher mit den Ergebnissen. Zunächst zu meinem Problem: Ich benötige einen...