Altes Patent: Ozon zur Leistungssteigerung/Verbrauchs- und Schadstoffoptimierung

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von Brain, 28.01.2009.

  1. #1 Brain, 28.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2009
    Brain

    Brain BESCHWERDEABTEILUNG

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1,6 Benzinschluckspecht
    Als ich heute mal wieder meinen Ozongenerator in betrieb hatte, hatte ich mich in einer ruhigen Minute mal mit dem Thema Ozon etwas näher auseinander gesetzt, so nach dem lesen bei Wikipedia zum Thema Ozon, hatte ich eine Idee. Wen schon Ozon eine circa 1,5 fach höhere Dichte hat und auch Reaktionsfreudiger ist. Warum sollte man dieses nicht als Leistungssteigerung bzw. Verbrauchsoptimierung und auch Schadstoffoptimierung im Auto einsetzten.
    Nun, dann dachte ich mir gugste mal bei Google. Und siehe da die Idee hatte einer vor mir auch schon gehabt. Aber das ist schon mehr als 25 Jahre her, scheinbar etwas in Vergessenheit geraten.

    Ich wollt hiermit ma nee neue Diskussion vom Stapel lassen und schauen ob auf diesen Weg vielleicht was dabei heraus kommt. ausstoss

    Link zu Wiki: http://de.wikipedia.org/wiki/Ozon
    Link zu dem alten Patent: http://www.freepatentsonline.com/EP0043477.html

    Die Dichte von Sauerstoff ist 1,4295 g/cm³ und die des Ozon 2,144g/cm³ bewirkt das mehr Sauerstoff angesaugt wird.

    Die Molare Masse von CO2 = 44,0099g/mol, Sauerstoff kurz O 15,9994g/mol bzw O2 = 31,9988g/mol und die des Ozon O3 = ca 48g/mol

    Bei einen angenommen CO2 Ausstoß von 162g/km bräuchte man pro Km 117,8g Sauerstoff oder 176,7g Ozon wen ich mich nicht arch verrechnet habe ;-).

    ma gugge was Ihr daraus macht.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focuswrc, 28.01.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.209
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    focus mk1, focus mk2 fl turnier
    nunja. sagen wirs mal so eben weil ozon, sprich O3 statt normalen sauerstoff O2 so reagtionsfreudig ist, ist ess schwer zum herstellen und lagern. da es immer in den neutralen O2 zustand mag..
     
  4. #3 Brain, 28.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2009
    Brain

    Brain BESCHWERDEABTEILUNG

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1,6 Benzinschluckspecht
    na sagen wir ma so, ich hab daheim zwei Elektrische Ozongeneratoren mit einem Stromverbrauch von je ca 15 Watt die je 500mg/h herstellen können. Die eigentlichen Bauteile die das Ozen erzeugen sind ca 2mm dick 10cm Lang und 2cm Breit.
     
  5. #4 Fordbergkamen, 28.01.2009
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    "Ozon unterhält die Verbrennung sehr viel stärker als Disauerstoff, etliche Materialien flammen schon bei Raumtemperatur bei Kontakt auf."

    Hallo,
    das könnte ein Problem darstellen...
    Das gleiche Problem besteht schließlich auch wenn man den Sauerstoffgehalt der Luft erhöht, dann brennen plötzlich Sachen, die als schwerentflammbar gelten.
    Wenn du mal die Suchfunktion ausprobierst, ich hatte vor einiger Zeit mal den Gedanken gehabt über die Verbesserung des Sterling-Motors nachzudenken.
    MfG
    Dirk
     
  6. #5 focuswrc, 28.01.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.209
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    focus mk1, focus mk2 fl turnier
    naja. der sterling ist halt in der umsetzung doch etwas sehr globig dann und vorallem schwer...
     
  7. Pommi

    Pommi Guest

    Hast du schon mal gesehen, wenn bei einem Sauerstofftankfahrzeug das Ventil bricht? Da fängt der Asphalt ohne weiteres zutun an zu brennen.

    Da will ich dein Fahrzeug nicht sehen, wenn bei dir während der Fahrt so ein Ozon-Schlauch platzt.

    Nicht ohne Grund zählt reiner Sauerstoff zu den Gefahrstoffen. Und den Sauerstoff bzw. das Ozon, dass du sonst irgendwo bekommst, ist normalerweise nicht rein. Selbst das im Krankenhaus hat soviel ich weis nur 30 %.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Fordbergkamen, 29.01.2009
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    der technische Sauerstoff, den man zum Beispiel zum schweißen nimmt, ist schon um die 99%.
    Wer schonmal eine brennende Zigarette vor eine Schweißdüse (aus der nur Sauerstoff ausströmt) gehalten hat, staunt nur noch wie sehr O2 den Verbrennungsprozess beschleunigt.
    MfG
    Dirk
     
  10. Brain

    Brain BESCHWERDEABTEILUNG

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1,6 Benzinschluckspecht
    @pommi

    Ozon lässt sich nur kurz lagern 0,5h dann zerfällt es wieder zu Sauerstoff. Das heist es muss aus dem Luftsauerstoff hergestellt werden. Der Anteil an Sauerstoff in der Luft ist ca. 21%, das heist auch. Das der Anteil an erzeugtem Ozon im Ansaugtrackt nie größer als diese 21% werden kann.

    Noch eine Bitte. Schaut mal ins Patent rein, sonst macht es wenig Sinn weiter reden.
     
Thema:

Altes Patent: Ozon zur Leistungssteigerung/Verbrauchs- und Schadstoffoptimierung

Die Seite wird geladen...

Altes Patent: Ozon zur Leistungssteigerung/Verbrauchs- und Schadstoffoptimierung - Ähnliche Themen

  1. Verschleiß von LMM und LLRV - Verbrauch

    Verschleiß von LMM und LLRV - Verbrauch: Habe letztens den Luftmengenmesser vom Corsa meiner Mutter gewechselt und mich davor mal schlau gemacht, was daran kaputt gehen kann. Dabei kam...
  2. AdBlue Verbrauch 2016er Ranger 3,2 liter

    AdBlue Verbrauch 2016er Ranger 3,2 liter: HI, wer kann mir über den Verbrauch von AdBlue bei einem 3,2 l Ranger einen Beitrag liefern ? Mein Ranger hat jetzt 5600 km auf dem Tacho, wurde...
  3. Neues Mitglied mit alter Transe

    Neues Mitglied mit alter Transe: Hallo Leute seit 55 Jahren heiße ich Karl und bin Fan vom Transit :cool:. Mein 90/330 FA hat leider die Hufe aufgerissen :ko: . Das heißt es gibt...
  4. Neues Mitglied mit altem Focus

    Neues Mitglied mit altem Focus: Hallo, ich komme aus Wien und bin seit ein paar Tagen Besitzer eines Focus Ghia 2001, 1600 ccm, 100 PS, Automatik Baujahr 2001 mit 100.000 km....
  5. Alte Felgen aufs neue Modell

    Alte Felgen aufs neue Modell: Hallo Zusammen, Ich habe einen Fiesta Bj. 2015 und Felgen von meinem alten Fiesta Bj. 2006. Meine Frage: Passen die alten Felgen auf das neue...