Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Alu- oder Kupferpaste für Bremsbeläge?

Diskutiere Alu- oder Kupferpaste für Bremsbeläge? im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Weiß jemand was für eine Paste, FORD beim Bremsbelagwechsel für den Mondeo vorschreibt? Bitte keine Antworten wie "ich verwende diese oder...

  1. #1 Master-Marco, 04.11.2010
    Master-Marco

    Master-Marco Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Titanium MK5 (2015) 1,5l Ecoboost
    C-MA
    Weiß jemand was für eine Paste, FORD beim Bremsbelagwechsel für den Mondeo vorschreibt?
    Bitte keine Antworten wie "ich verwende diese oder jene...". :)
    Brauche die, die Ford vorschreibt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hobbymechaniker, 04.11.2010
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Nach meinem Kenntnisstand benötigen moderne Bremsklötze keine Paste mehr...
    Aber ich lasse mich gern eines Besseren belehren.
     
  4. #3 Hacky67, 04.11.2010
    Hacky67

    Hacky67 Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Mondeo (BAP) 24V Ghia
    Hallo.


    Ford schreibt lediglich bei der Trommelbremse etwas vor:

    Fett Bremsbacken-Kontaktflächen an Bremsankerplatte ==> SAM1C-9107-A
    Fett Bremsbacken-Einstellhebel ==> SM1C-1024-A

    Verwendet wird "Brake- Lube", also Keramik- Paste (sofern erforderlich).
    Paste mit Metall- Partikeln wird nicht verwendet um mögliche Störungen an den ABS- Sensoren zu vermeiden.

    Beantwortet das deine Frage?

    Grüsse,


    Hartmut
     
  5. #4 neuwurm09, 04.11.2010
    neuwurm09

    neuwurm09 Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Tunier Classic 1,6L 16V Bj 98
    Hallo
    Ich persönlich benutzte Kramik paste auch zwischen achsnabe und Felge kein Quitschen der Bremse alles super Leichtgängig und die Felgen gehen nach der Saison leicht runter.

    Ich kann die Paste nur empfehlen:top1:


    gruß
    joachim
     
  6. #5 Master-Marco, 06.11.2010
    Master-Marco

    Master-Marco Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Titanium MK5 (2015) 1,5l Ecoboost
    C-MA
    war jetzt bei meinem neuen Händler und der hat mir "off shore silver" in die Hand gedrückt. Ist eine Sprühdose direkt für Bremsbeläge. Auf Keramik Basis.
     
Thema:

Alu- oder Kupferpaste für Bremsbeläge?

Die Seite wird geladen...

Alu- oder Kupferpaste für Bremsbeläge? - Ähnliche Themen

  1. Biete Alu-Kompletträder 8x18 zu verkaufen

    Alu-Kompletträder 8x18 zu verkaufen: Hallo zusammen, ich habe noch den Felgensatz von unserem Tourneo Connect den ich eigentlich auf unseren zukünftigen Focus montieren...
  2. Radmuttern für Alu´s

    Radmuttern für Alu´s: Servus! Ich habe mir einen Satz gebrauchte originale Alufelgen mit Sommerreifen geholt. Das Problem ist, es waren keine Muttern dabei. Jetzt bin...
  3. Ford Transit 00-06 MONROE Stoßdämpfer, Bremsbeläge, Bremsscheiben, Bremsklötze, Federbeinlager

    Ford Transit 00-06 MONROE Stoßdämpfer, Bremsbeläge, Bremsscheiben, Bremsklötze, Federbeinlager: Zum Verkauf stehen folgende NEUE Teile, (übriggeblieben von meinem Ford Rimor Wohnmobil) 2x MONROE Stoßdämpfer V4502 (1x original verpackt, 1x...
  4. Biete Alu-Kompletträder Sommer Michelin Reifen 175/65R 82T Dezent TD Felgen 14Zoll

    Alu-Kompletträder Sommer Michelin Reifen 175/65R 82T Dezent TD Felgen 14Zoll: Alu-Kompletträder Sommer Michelin Reifen 175/65R 82T Dezent TD Felgen 14Zoll Alu-Kompletträder Sommer Michelin Reifen 175/65R 82T Dezent TD Felgen...
  5. F-150 & Größer (Bj. 2008–****) Bremsbeläge Hinterachse

    Bremsbeläge Hinterachse: Servus, Ich heiße Andre. Fahre nen F150 King Ranch '13. Kann hier wer neue Bremsbeläge (Hinterachse) für nen F150 Bj: 09-12 brauchen? Die...