Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Alufelgen Frage?

Diskutiere Alufelgen Frage? im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo!!Hab eine biite an euch.Vielleicht wisst ihr mehr wie ich.Im internet sind 4 stück alufelgen die mir gefallen würden,doch weis ich es nicht...

  1. ioan33

    ioan33 Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 Bj 1997 1,8TD
    Hallo!!Hab eine biite an euch.Vielleicht wisst ihr mehr wie ich.Im internet sind 4 stück alufelgen die mir gefallen würden,doch weis ich es nicht ob die auf meinen Mondeo MK 2 Bj 97 stufenheck passen(6,5J*15 zoll ET 36,5)Biite um Rat!!!
     

    Anhänge:

  2. #2 Mr. Binford, 08.09.2010
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Ich denke die sind eher vom Fiesta oder Escort (MK4 vermutlich), daher könnte es mit der Traglast ein Problem geben. Ohne genauere Angaben zu den Felgen kann dir hier aber keiner deine Frage mit Gewissheit beantworten.
    Passen werden sie wohl, nur zulassen ist ein anderes Kapitel.
     
  3. ioan33

    ioan33 Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 Bj 1997 1,8TD
    In den fahrzeugpapieren von meinen Mondi stehen die dimensionen
    (Stahlfelge mit 5,5*14 Zoll und 6j*15 zoll)
    Alufelge 6j*15 ET 40 oder ET 49,5 und 6j*16 auch mit ET 40,ET 49,5
    daher weis ich es nicht ob ich solche felgen verwenden darf!!
     
  4. #4 Mr. Binford, 08.09.2010
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Was auf deinen Mondeo darf weiß ich (hatte auch mal einen), nur brauch ich Daten von den Felgen dort. Du könntest mit der aufgedruckten KBA-Nummer zu Ford gehen und schauen ob es eine Freigabe gibt, ich vermute aber mal nicht, da diese Felgen von einem älteren Modell sind.

    Wenn sie den selben Lochkreis haben (sehr wahrscheinlich) und von der Breite & Einpresstiefe her auf den Mondeo passen, sollte es keine Probleme geben. Die Reifengröße muss naturlich die richtige sein, für deinen Mondeo zugelassen. Wie gesagt kann es nur Probleme mit der Tragfähigkeit geben, da nie jemand geplant hatte diese Felgen auf einem Mondeo von 97 zu fahren.

    Du könntest sie natürlich einfach fahren und hoffen dass nie jemand etwas bemerkt, da es ja orignale Ford-Felgen sind. SO genau kennt sich da kaum ein Prüfer/Polizist aus. Aber wenns hart auf hart kommt ist es unrecht und du kannst dafür angekreidet werden.

    Also lieber orignale Alufelgen vom Mondeo suchen und aufziehen, dann biste auf der sicheren Seite und auch da gibts einige zur Auswahl.
     
Thema:

Alufelgen Frage?

Die Seite wird geladen...

Alufelgen Frage? - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Alufelgen...100-110Nm okey? Wichtig!!!, wollte morgen B

    Frage zu Alufelgen...100-110Nm okey? Wichtig!!!, wollte morgen B: Hallo zusammen Ich bin der totale Anfänger was Autos und schrauben betrifft, trotzdem möchte ich gerne die Bremssättel meines Focus ( MK1 ....
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Frage zu Alufelgen.

    Frage zu Alufelgen.: Hallo, ich habe für meinen Focus Mk1 Bj 01 Alufelgen Angeboten bekommen. Das sind 195/50 r15 KBA 42716 sollen wohl Original Ford RS Gelgen sein....
  3. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Alufelgen frage

    Alufelgen frage: guten abend allerseits :top1: habe meinem mondeo nun 16er felgen gegönnt,und zwar diese hier:...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Frage zu Alufelgen

    Frage zu Alufelgen: Hallo, habe für meinen Ford-Focus-Kombi II TDCI Bj. 03/05 neue Alufelgen im Auge und habe folgende Frage: Passen von einem C-Max Bj. 09 die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden