Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Alufelgen und Reifendimension - passt das?

Diskutiere Alufelgen und Reifendimension - passt das? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich habe ein sehr interessantes Angebot von privat über einen Online-Plattform: Alufelgen für die Sommerreifen mit dem Titel: "Ford...

  1. 3d1n1o

    3d1n1o Neuling

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Traveller, 2009, 108PS TDCi
    Hallo,

    ich habe ein sehr interessantes Angebot von privat über einen Online-Plattform:

    Alufelgen für die Sommerreifen mit dem Titel: "Ford Alufelgen 6,5 X 16 ET 50 - fünfloch
    5 x 108".

    Jetzt würd ich den Zuschlag kriegen, bin aber nicht mehr sicher, weil mir ein Ford-Mitarbeiter gesagt hat, dass 7,0 x 16 als Originalrad bei diesem Focus (2009, Diesel, Traveller) eingetragen sind. Kann ich die Felgen trotzdem auf mein Auto montieren? Außerdem steltt sich natürlich noch eine Frage: Passen meine Reifen 205/55/R16 auf diese Felgen?

    Würd mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen kann...

    Gruß 3d1n1o :o)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 12.03.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.535
    Zustimmungen:
    231
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Gibt es dafür ein Gutachten? Wenn nein mußt du vorher beim TÜV nachfragen ob er sie dir einträgt ...

    Die Reifengröße ist OK ...
     
  4. 3d1n1o

    3d1n1o Neuling

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Traveller, 2009, 108PS TDCi
    Hm... Sollte wohl dazu sagen, dass ich aus Österreich komme ;o)

    Aber grundsätzlich hab ich verstanden was du meinst... Ich habe das Auto selbst aus der BRD importiert, mit allem Papierkram, der so dazu gehört... Aber ist nicht anzunehmen, dass da ein paar verschiedene Modelle von Felgen schon 'inklusive' sind?

    Reifengröße - sehr gut...
     
  5. #4 FocusZetec, 12.03.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.535
    Zustimmungen:
    231
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Ja, alle Original Felgen die zu dem Modell gehören sind "inklusive" ... alle anderen Felgen fallen nicht darunter.

    Und die Felgen die du möchtest werden nicht zu dem Modell gehören?
     
  6. 3d1n1o

    3d1n1o Neuling

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Traveller, 2009, 108PS TDCi
  7. #6 Bad-Focus, 12.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2013
    Bad-Focus

    Bad-Focus Forum As

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus RS
    der verkäufer gibt nur an dass die passen , was anhand des lochkreis und et auch stimmt.

    trotzdem sind das KEINE felgen , die beim focus werksseitig orderbar waren.
    in 16" gabs da alle nur mit 7" breite :verdutzt:

    die gewünschten sind mondeo räder (1495807) !

    deswegen vorher ne freigabe anfordern bzw selbst bei ford nachfragen
     
  8. #7 Meikel_K, 12.03.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.517
    Zustimmungen:
    225
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ich würde dieses Mondeo-Rad 7S71-DA selbst in D ohne Bedenken aus folgenden Gründen eintragungsfrei auf dem Focus Mk2 ab 2006 verwenden:
    - die Kombination 205/55R16 auf 6.5Jx16 ET50 ist beim Focus nach 2006 in der COC eingetragen, weil das Stahlrad diese Dimension hat.
    - das Mondeo-Rad ist für den Reifen 205/55R16 freigegeben, weil der Mondeo 1.6 Ti-VCT diesen Reifen fährt.
    - die Tragfähigkeitsreserven des Mondeo-Rades sind mit 675 kg für den Focus natürlich reichlich.

    In der Übereinstimmungsbescheinigung für das Service-Kit 1495807 steht der Focus zwar nicht drin, weil das Rad nur für den Mondeo gedacht war. Auf Anfrage wäre eine fahrgestellnumerspezifische Bescheinigung für dieses Rad auf dem Focus aber vom Kundendienst sicher jederzeit zu bekommen.

    Nebenbei bemerkt: 790 Euro sind natürlich absurd für ein paar 16" Räder, die neu komplett mit Radmuttern beim Ford-Händler maximal 162 Euro pro Stück kosten. Der tatsächlich gebotene Preis ist hoffentlich bedeutend niedriger, schon die Hälfte wäre echt viel.
     
  9. #8 caramba, 12.03.2013
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Die 6,5Jx16 ET50 ist erst ab 03.2007 in D am DA3 freigegeben ;) Für einen 2009er natürlich völlig egal :)
    Leider ist auf der Ford.at Seite die Räderübersicht der einzelnen Fahrzeuge nicht zu finden oder noch besser versteckt als auf der deutschen Seite :gruebel:

    Letztendlich killt aber der Preis doch schon jeden Gedanken an den Kauf. Bei Reifenshop.at sind Kompletträder mit den Top-Reifen ( Conti, Dunlop und Co) ja schon deutlich günstiger zu bekommen als die verlinkten Felgen :rolleyes: und sicherlich gibt es in Österreich auch noch andere Anbieter und sei es der Händler vor Ort. Sind zumindest in Deutschland nicht unbedingt teurer als die Internet-Angebote
     
  10. 3d1n1o

    3d1n1o Neuling

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Traveller, 2009, 108PS TDCi
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für euren Input, der mir wirklich sehr weiterhilft. Wobei... Eigentlich nicht :oDD Jetzt kann ich mir die Felgen ja nicht mehr kaufen ;o)

    € 580,- ist der Preis, den ich zahlen würde. Lt. dem Verkäufer sind die Felgen 70km gefahren (zu einer Ausstellung und zurück), also wie neu. Ford hat mir die Felgen um 185,-/Stück angeboten, der Listenpreis ist ca. 215,-. So schlecht würde ich mit 580 nicht aussteigen, denke ich, oder?
     
  11. #10 caramba, 13.03.2013
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Kaufen kannst Du die Felgen natürlich trotzdem. Wer von uns sollte dich daran hindern können. Allerdings, die Felgen sind gebraucht, da ist es völlig egal ob sie nur 70km gegahren wurden. Und dann sind 580€ immer noch deutlich zu hoch.
    Neue Felge auspacken, Reifen montieren, Reifen runter, 50% des Wertes weg. Das sind schließlich keine besonderen Felgen, die entweder besonders leicht oder extrem selten wären oder sich durch irgendetwas anderes auszeichnen würden.

    Und das sich die Preise bei euch in Österreich im Zubehörhandel nicht großartig von denen in Deutschland unterscheiden, kann man ja an den Preisen in den Shops mit at-Endung sehen. Neu und komplett montiert günstiger als gebrauchte Felgen mit neuen Reifen, da führt an neuen Rädern eigentlich kein Weg vorbei.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Meikel_K, 13.03.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.517
    Zustimmungen:
    225
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Schön leicht sind sie schon, mit 7.8 kg für ein Serienrad nicht schlecht, und außerdem aus dem Hause Borbet. Trotzdem bleiben es natürlich ganz normale gebrauchte 16"-Allerweltsräder - noch dazu ohne Radmuttern. Ich persönlich hätte sie nur als Schnäppchen klar unterhalb der 400 Euro in Erwägung gezogen und würde - wenn ich schon bei 16" bleiben würde und bereit wäre, dafür auch noch richtig Geld auszugeben - dann wenigstens die richtigen 7J-Serienräder bevorzugen, die der Focus 2007 als Serien-Alurad bekam, um das Handling zu verbessern. Allerdings sind 6.5J-Räder prinzipiell leichter und verkratzen nicht so leicht am Bordstein - mit dem schmalen 205/55 Reifen durchaus auch ein Argument.
     
  14. #12 kraftfahr, 26.03.2013
    kraftfahr

    kraftfahr Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht findest du ja auch hier ein passendes Angebot.
    Bei Gebrauchten kann man sich oft eine Menge sparen.
     
Thema:

Alufelgen und Reifendimension - passt das?

Die Seite wird geladen...

Alufelgen und Reifendimension - passt das? - Ähnliche Themen

  1. Welche Kupplung passt?

    Welche Kupplung passt?: Fiesta, MK3, Bj 1993, 1.3 KAT, 4-türig, 0928/788 moin, brauche nun langsam eine neue Kupplung. OE -Nr ist 5026004. Aber welche soll/kann ich...
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Passt dieses Navi?

    Passt dieses Navi?: Ich habe einen Fiesta MK7 Facelift Titanium. Ist folgendes Navi bereits mit Sync und passt das Plug n Play in mein Auto? Muss man dann was extra...
  3. Verkaufe 7,5x16" Alufelgen

    Verkaufe 7,5x16" Alufelgen: Verkaufe 4x Dezent P Alufelgen in der Größe 7,5 x 16". Lochkreis 4x108. Haben übliche Gebrauchsspuren, eine Felge mit etwas tieferen Kratzern...
  4. Biete Alufelgen 17 Zoll ST-line

    Alufelgen 17 Zoll ST-line: Felge hat eine kleine Macke, aufgezogen ist ein neuer Bridgestone Potenza re050a mit DOT 2916. Macht mir ein realistich Angebot
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Welche Federn/Distanzscheiben Kombi passt?

    Welche Federn/Distanzscheiben Kombi passt?: Hallo zusammen :) Habe einen Focus MK1 Facelift und schwarze Team Dynamics Jet 16 Zoll Felgen mit ET 38. Ich würde gerne Federn verbauen. Könnt...