Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Amerikanisches Auto Muß ich Zoll bezahlen?

Diskutiere Amerikanisches Auto Muß ich Zoll bezahlen? im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Kann einen Mondi Bj. 95 geschenkt bekommen.Das Auto muß jetzt in Rammstein aus dem amerikanischen System abgemeldet werden da es bei den...

  1. #1 Mondeo Fan, 18.01.2012
    Mondeo Fan

    Mondeo Fan Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo 98 2.0 , Mondeo 97 2.5 V6
    Hallo
    Kann einen Mondi Bj. 95 geschenkt bekommen.Das Auto muß jetzt in Rammstein aus dem amerikanischen System abgemeldet werden da es bei den Amis gemeldet war.
    Muß ich Zoll oder sonstiges bezahlen ?
    Wäre schön wenn jemand bescheid weiß da ich das Auto morgen holen soll.
    gruß
    Rainer
     
  2. #2 Ford-Coyote, 18.01.2012
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    ich glaub,ja....da die amis doch nich der eu angehören :gruebel:
     
  3. #3 christian.k, 18.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2012
    christian.k

    christian.k Forum As

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ex-Mondeo MK2-V6LPG/ Escort 1,6- BMW e39 540iA
    Hallo Rainer,

    meines Wissens Zoll (10%) + Mwst. bzw. Einfuhr-Umsatzsteuer 19 %.

    Exakte Infos siehe zoll.de

    Gruß
    Christian

    edit: einen ordentlichen Kaufvertrag sowie Fahrzeugpapiere brauchst Du auch !!
     
  4. #4 Mondeo Fan, 18.01.2012
    Mondeo Fan

    Mondeo Fan Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo 98 2.0 , Mondeo 97 2.5 V6
    Auto ist ja schon in Deutschland.
    Wr nur bei den Amis zugelassen von Militärangehörigen.
    Der will es mir jetzt schenken.
    Die Frage ist ob ich für ein geschenktes auto das schon in Deutschland ist was bezahlen muß an
    Vater Staat?
    Zulassen will ich es nicht sondern schlachten.
     
  5. #5 christian.k, 18.01.2012
    christian.k

    christian.k Forum As

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ex-Mondeo MK2-V6LPG/ Escort 1,6- BMW e39 540iA
    Wenn er in Amiland zugelassen ist, wurde er NOCH nicht offiziell eingeführt.

    Glaube mir einfach mal ....

    Und bei Kaufpreis 0,00 € wird der Zoll einen Schätzpreis festlegen, um entsprechende Steuern festsetzen zu können.
     
  6. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Zoll muss nur auf ami fahrzeuge bezahlt werden. Da es sich hier um ein deutsches Fahrzeug handelt schätze ich nicht.

    Ansonsten auto nehmen und schlachten. Taucht ja dann nirgends wieder auf. Und der verkauf findet ja privat statt.
     
  7. #7 Mondeo Fan, 18.01.2012
    Mondeo Fan

    Mondeo Fan Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo 98 2.0 , Mondeo 97 2.5 V6
    Ich muß aber Papiere für die Amis unterschreiben das ich das Auto geschenkt bekomme
    und es aus dem Amerikanischen System ausgetragen wird.
    In den Papieren tauchen ja aber mein Name und meine Anschrift auf.
     
  8. #8 binkino, 18.01.2012
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    14
    Besitztümer von Angehörigen der amerikanischen Streitkräfte sind zu behandeln, als wären diese in den USA.
    wird eine Sache veräußert und soll in den Besitz eines nicht-Amerikaners übergehen, ist dies zu behandeln, als würde die Sache von den USA nach (in diesem Fall) Deutschland importiert werden.
    (Hach hab ich das wieder schön gedüchtet :D )

    Soweit ich das weiß, wird trotz einer Schenkung der Gegenwert* angenommen und ist per Einfuhrsteuer anzunehmen. Der genaue Satz ist, wie oben empfohlen, beim Zoll zu erfragen.
    Bin aber auch im Glauben, hier schon die 10+19% gehört zu haben.
    Am Besten ist es hier, eine Schenkungsurkunde aufzusetzen (Kaufvertrag mit null 0,00 Euro und ohne weitere Gegenleistung für den Erhalt des PKW) und idealerweise zusammen mit dem Amerikaner beim Zoll vorstellig zu werden.

    Btw., dort kann man auch mit EC Karte zahlen, musst also nicht einen x-Betrag mit dir herum schleppen.

    Rufe vlt, morgen in der Früh dort erst mal an. Mach dich auch mal noch schlau, was der PKw in etwa wert sein könnte (div. Angebote in bekannten Portalen) zum Vergleich.
    Und frage was alles mitbringen musst.

    Ab nem gewissen Alter eines Kfz interessiert die das glaub ich (!) Auch nicht mehr sooo sehr.
     
  9. #9 christian.k, 18.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2012
    christian.k

    christian.k Forum As

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ex-Mondeo MK2-V6LPG/ Escort 1,6- BMW e39 540iA
    Wenn der Wagen keinen KFZ-Brief bzw. Zulassungsescheinigung Teil .. ist es kein deutsches Fahrzeug.
    Ansonsten Grauzone, solange Du nicht "angepinkelt" wirst...

    Trotzdem illegal, der Wagen könnte theoretisch auch geklaut sein.

    edit: binkino hat es gut beschrieben

    @ Koijro: mit solchen Aussagen würde ich vorsichtig sein
     
  10. #10 Mondeo-Driver, 18.01.2012
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Mal eine grundsätzliche Frage: Der Mondeo ist aus europäischer Produktion und nicht der amerikanische Mondeo ?? Wenn der Wagen eine Amizulassung hat, gibts ja den Title , wenn ich nicht irre ... und müsste die Zollgebühr nur dann entrichtet werden wenn der Wagen auch zugelassen wird ?? :was: .....
    Da der Wagen abgemeldet übergeben wird und nur als Teileträger dienen soll, denke ich, daß Kojiro recht haben könnte (rein von der Logik her) :gruebel:
    Der Mondeo wird im "Amisystem" abgemeldet und Ende .... Kaufvertrag machen und gut ist. Damit sind die Besitzverhältnisse doch eindeutig und das Fahrzeug taucht ohne Zulassung beim KBA gar nicht mehr auf. Wichtig ist eben der Herkunftsnachweis, woher das Fahrzeug stammt (im Falle einer Kontrolle)....



    soweit meine Gedanken dazu ... (ohne Gewähr) :gruebel:
     
  11. #11 christian.k, 18.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2012
    christian.k

    christian.k Forum As

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ex-Mondeo MK2-V6LPG/ Escort 1,6- BMW e39 540iA
    Sorry,
    da irrst Du gewaltig.

    Du kannst als Gegenbeispiel keinen Ford aus USA holen und den ohne Zoll-Papierkram einführen, oder ?

    Hier mal ein Beispiel von vebeg,
    die verhökern Fahrzeuge in D aus Beständen der Army:

    G Zoll
    1. Alle angebotenen Fahrzeuge wurden durch IFMS nach dem NATO-Truppenstatut zoll- und steuerbefreit beschafft oder importiert und befinden sich nicht im freien Verkehr der Gemeinschaft.
    2. Käufer, die nicht Angehörige oder Beschäftigte der Streitkräfte oder der Regierung der USA sind, müssen Fahrzeuge vor Abholung vom zuständigen Zollamt abfertigen lassen. Bitte halten Sie hierfür beim Zoll Ihre Rechnung bereit und stellen Sie sicher, dass Sie die Einfuhrabgaben in Höhe von bis zu 40 % des Kaufpreises zahlen können.

    edit: dies gilt auch für Fahrzeuge aus europ. Produktion, wo sogar ein Fahrzeugbrief vorliegt. COC-papiere haben aber nix mit Zoll zu tun.
     
  12. #12 Mondeo-Driver, 18.01.2012
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    d.h. egal obs Wägelchen zugelassen wird oder nicht, die Zollgebühren müssen entrichtet werden, so hab ich das jetzt verstanden .... und das gilt auch obwohl der Wagen gar nicht für eine Zulassung vorgeführt werden soll ? :gruebel::skeptisch:

    mach 1 Eur Kaufpreis, dann brauchst du nur 40 cent Einfuhrabgaben zahlen :D
     
  13. #13 christian.k, 18.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2012
    christian.k

    christian.k Forum As

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ex-Mondeo MK2-V6LPG/ Escort 1,6- BMW e39 540iA
    JA,
    es geht um die EINFUHR wegen z.B. unterschiedlicher Steuersätze, egal was Du mit dem Wagen machen willst, kannst auch als Hühnerstall im Garten verwenden...
    :lol:
    Das juckt den Zoll aber nicht.

    Beim ADAC gibt es auch Infos zum Import.

    Der Kaufpreis sollte in realistischer Höhe sein, ansonsten Schätzung ....

    Und wird der Wagen mit Kurzzeitkennzeichen gefahren und kontrolliert, dann gibt es richtig Stress !
     
  14. #14 binkino, 18.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2012
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    14
    Dafür gibt es dann die ZOLL Kurzzeitkennzeichen.
    Wie die bekannten "5 Tages Kennzeichen" nur mit rotem Balken, statt gelbem.
    Entsprechend kosten die natürlich mehr.
    UND hier interessieren sich die Asphaltadler besonders für, nicht so lapidar wie bei den "5 Tages Kennzeichen".
    Wenn hier keine Zollabwicklung mit in Verbindung steht, werden die bächtig mö se. Bächtig! :D

    ABER ... wenn das Fahrzeug vor dem Besitz des Amerikaners schon eine deutsche Zulassung hatte (also mit deutschem Kennzeichen angemeldet war) und danach erst "amerikanisiert" wurde, könnte (!) er Glück haben und es bleibt beim bürokratischen Akt.

    ABER wird sich morgen ja zeigen.

    Alle Spekulationen sind Nonsens, nur was die morgen beim Anruf verkünden, das zählt.

    Es gibt viele Seiten aus denen die nötigen Informationen schon mal grob entnommen werden können - die individuelle Entscheidung des Zolls morgen aber, die zählt.
     
  15. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    was ich jetzt zu noch sagen kann ist das ein bekanntes sich mal nem pickup aus usa geholt hat und da zoll bezahlen musst. Logisch Als er dann ausgewandert ist nach usa hat es das auto wieder mitgenomen und da wurde ihm dann gesagt "ist ja ein auto von hier dann brauchen sie keinen einfuhrzoll bezahlen." wagen war da nie zugelassen und somit denk ich gleicher fall wie hier.
     
  16. #16 MucCowboy, 19.01.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.619
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    US-Recht ist nicht gleich EU-Recht, Koijro. Die Rückführung in die USA interessiert die EU nicht, sondern die USA, das Einfuhrland. Und wenn die hier "ein Auge zudrücken", muss das bei uns nicht so sein. Ist es auch nicht.

    Zollrechtlich handelt es sich bei Fragesteller um einen EU-Import, auch wenn der Wagen dafür nur am Kasernentor vorbei rollt. Das Vorgehen wurde schon mehrfach hier genannt: Zoll und Mehrwertsteuer nachentrichten.

    Bei einer Schenkung (= 0,00 EUR) kann aber kein Wert angesetzt werden, aus dem eine Steuer berechnet wird. Einen "Kaufvertrag" kann man für einen Nullwert auch nicht aufsetzen. Vorschlagsweise sollte ein symbolischer Kaufpreis von 1 EUR vereinbart und im Kaufvertrag angegeben werden. Das ist sauber, man umgeht eine Wertabschätzung, und Steuer und Zoll rutschen vermutlich sogar unter die Mindestgrößen.

    Grüße
    Uli
     
  17. #17 Schleifer, 19.01.2012
    Schleifer

    Schleifer Neuling

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Limo (BFP) 2,5 V6 mit LPG
    Ist es denn ein "deutscher" Mondeo? Also deutsches Modell?
    War der schon mal in D angemeldet?
    Wenn er schon mal eine deutsche Zulassung hatte, bin ich mir zu 99% sicher, dass keine
    Zollgebühren zu entrichten sind
     
  18. #18 MucCowboy, 19.01.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.619
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Es ist eigentlich völlig egal, wo der Wagen vom Band gelaufen ist und ob er jemals in Deutschland angemeldet war. Als Mondeo ist er ziemlich sicher ein EU-Erzeugnis, in USA war er stark modifiziert und hieß Contour. Aber JETZT befindet er sich in US-Besitz. Jeder Übergang nach EU-Land ist ein Import.

    Wie gesagt, für den Preis von 1 EUR kommt man um die Kosten wohl rum, um den Papierkram natürlich nicht.

    Grüße
    Uli
     
  19. #19 Mondeo Fan, 19.01.2012
    Mondeo Fan

    Mondeo Fan Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo 98 2.0 , Mondeo 97 2.5 V6
    Hab heute mit dem Zoll telefoniert.
    Muß mit dem Auto auf den Zoll zur Überprüfung der
    Fahrgestellnummer.
    Erst dann bekomme ich die Stempel.
    Da das Auto schonmal in Deutschland angemeldet war und noch
    deutsche Papiere vorhanden sind ist kein Zoll
    zu entrichten.
    Aber die Einfuhr kostet 40% des Kaufpreises.
    Gruß
    Rainer
     
  20. #20 binkino, 19.01.2012
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    14

    :top1: Nun haben wir Klarheit ;)

    Naja bei 1 Euro ... sind das ... 40 ct? :D
     
Thema:

Amerikanisches Auto Muß ich Zoll bezahlen?

Die Seite wird geladen...

Amerikanisches Auto Muß ich Zoll bezahlen? - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Auto Tausch ?

    Auto Tausch ?: Plage mich einige Zeit schon damit meinen FF Kombi Titanium nach vier Jahren für einen garantierten Festbetrag von knapp 8000 Euronen abzugeben um...
  2. Biete Alufelge 17 Zoll ST-line

    Alufelge 17 Zoll ST-line: Biete hier eine 17 Zollfelge vom ST-Line an welche ich eigentlich als Ersatzrad nutzen wollte, habe mich aber anders entschieden, da ich ja jetzt...
  3. Suche Alufelgen in 18 oder 19 Zoll in 5x108

    Alufelgen in 18 oder 19 Zoll in 5x108: Am liebsten in schwarz und bitte nur guter Zustand. Danke Lars
  4. Biete Ford Focus RS MK2 Felgen 8,5x19 Zoll in Silber mit 235/35 R19 Falken Reifen - 5x108

    Ford Focus RS MK2 Felgen 8,5x19 Zoll in Silber mit 235/35 R19 Falken Reifen - 5x108: Hallo nochmal, und noch weitere Artikel von meinem Focus MK3 Turnier die ich nach dem Fahrzeugwechsel nicht mehr benötige. Alles Informationen...
  5. Focus Turnier Eco Boost 19 Zoll ?

    Focus Turnier Eco Boost 19 Zoll ?: Hallo, ich beabsichtigte mir einen Focus Turnier mit dem kleinen Eco Boost 101 Ps Motor zu zulegen. Ich bin das Auto schon gefahren mit der...