AMS: auto motor und sport TV: VW Golf GTI gegen Ford Focus ST

Diskutiere AMS: auto motor und sport TV: VW Golf GTI gegen Ford Focus ST im Ford News Forum im Bereich Ford Forum; [IMG] In der dritten Folge von auto motor und sport TV tritt der neue VW Golf GTI ins Gefecht gegen einen Kompaktsportler aus Köln: Der Ford...

  1. #1 Newsbot, 30.06.2009
    Newsbot

    Newsbot Ford-Forum.de Newsbot

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    2
    [​IMG]
    In der dritten Folge von auto motor und sport TV tritt der neue VW Golf GTI ins Gefecht gegen einen Kompaktsportler aus Köln: Der Ford Focus fordert den neuen GTI zum Duell. Kann sich der 225 PS starke Fünfzylinder am Ende gegen den neuen Wolfsburger behaupten?

    [​IMG][​IMG][​IMG]


    [​IMG]
    Zum Artikel...

    Quelle: auto-motor-und-sport.de
     
  2. Chris'

    Chris' got Quattro?

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Honda CBR 600 RR
    natürlich gewinnt der golf

    ist ja schließlich ein vw
     
  3. #3 Mr. Binford, 30.06.2009
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Hab ich gestern bei DMAX gesehen. Brauch man garnich drüber diskutieren, allein die "Qualität" der Moderatoren spricht für sich. Die setzen au jeden Praktikanten in den Golf un lassen ihn schwärmen...
     
  4. #4 Janosch, 30.06.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
  5. Troooy

    Troooy Neuling

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,1996,1.8i 16V
    Ich dachte de ST stammt aus der Zeit, als der 5er GTI aktuell war. Täusch ich mich?
    Meines Erachtens müsste der 6er also gegen den RS antreten.
    Mehr als ... (PUNKT PUNKT PUNKT) fällt mir dazu nicht ein.
     
  6. #6 Mr. Binford, 30.06.2009
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Naja der 6er Golf GTI ist auch nur Facelift des 5ers, wird so im Test auch gesagt. Verhält sich also nicht anders als beim Focus ST, der ja auch nur ein Facelift ist.

    Golf R32 ist dann eher der Gegner des Focus RS. Nen 2l Golf gegen den aufgeblasenen 2,5l im RS wäre schon arg unverschämt.
     
  7. elmo

    elmo Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    Die ganze Sendung hat nachgelassen. Tausendmal gestückelt der Mist.
     
  8. #8 Focus06, 30.06.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.141
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Falsch!
    Der Golf besitzt sicherlich noch viele Elemente des Vorgängers, aber Motortechnisch hat der neue GTI mit dem Aggregat des 5ers nicht mehr viel gemeinsam, abgesehen vom Hubraum...
    Im Alten war der 2.0 TFSI mit 200 PS verbaut, im Neuen werkelt ein 2.0 TSI mit 210 PS. Die Motoren sind grundverschieden!
    Und auch beim Fahrwerk haben die Wolfsburger erstmals seit Jahren wieder Mut bewiesen.
    Und gerade deshalb ist der Vergleich unfair, weil hier ein nahezu neu entwickeltes Auto (Golf) gegen ein von technischer Seite her fünf jahre altes Auto gehetzt wird...
     
  9. #9 Motojoe, 01.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2009
    Motojoe

    Motojoe Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk 2 Turnier 2.5 V6 Bj.2000
    Quark - da stimme ich nicht zu - ein 5 Jahre "alter" Focus ist immer noch besser als jeder Golf.....
    Die Tatsache daß jeder "Volkswagen" in jedem "Test" gewinnt liegt daran, daß Volkswagen, wie in
    SPIEGEL nachzulesen war, die Redakteure und Moderatoren sehr großzügig mit "Nettigkeiten"
    bedenkt - Urlaubsreisen zur Auto-"Begutachtung", Fahrerplatz beim 24 Std Rennen auf dem Nürburg Ring für gewisse Chef-Redakteure, usw usw........ was wirklich zählt ist die Langzeit Qualität, und da hängt es bei allen VW's doch ziemlich.
    Wer also über einen "vorlorenen" "Test" traurig ist, sollte sich von AutoBILD die 100.000 und 200.000 km
    Dauertests schicken lassen. "der ewige Patient" und andere nette Überschriften erfreuen jeden, der
    kein blinder kritikloser VW Anbeter ist.
     
  10. #10 Focus06, 01.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.141
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Leider, leider, wird auch auch ben den Dauertest gemurkst bis der Arzt kommt.
    Man siehe nur Vergleich Langzeittest VW Golf V gegen Opel Astra ...
    Und natürlich kann auch ein älteres Auto noch gut sein, aber wenn man schaut, dass der neue GTI von elektronischer Seite eine ganze Menge mehr zu bieten hat. Ob es letztlich etwas bringt oder nicht, kann ich wahrlich schlecht beurteilen ...
     
  11. Troooy

    Troooy Neuling

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,1996,1.8i 16V
    Jedenfalls ist der einzige Golf der mich je wirklich beeindruckt hat der 1er. Und das nur, weil er es geschafft hat 300.000 km mit einem Zahnriemensatz zu fahren. Der Zahnriemen war aber vermutlich von Bosch oder so...
    Also...
     
  12. #12 mk5_fahrer, 01.07.2009
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    hab den test auch gesehen.

    ich fands allein schon lächerlich das sie den golf in punkto "komfortableres fahrwerk" und "leiser im innenraum" zum sieger erklärt haben.

    es sind schließlich sportmodelle,da ist es klar das das fahrwerk sportlich ausgelegt ist und man vom motor im innenraum auch was hört (aus solchen gründen kaufen die meisten leute ja auch eine sportversion
     
  13. Shogun

    Shogun Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    mk5 fahrer wie bist du denn drauf?
    erzähl doch kein sch****

    ich kauf mir doch kein Sportwagen wenn ich ......
    *vorsicht ironie* ^^

    hab den test leider nicht gesehen,
    aber ich würde schätzen das,nicht nur laut euren beiträgen, der VW gewonnen hat

    wie schon erwähnt wurde, Großzügigkeit wird heute GROßGESCHRIEBEN
    ist quasi Bestech***

    aso falls jemand mal nen video hat wo er gerade den GTI abzieht, das hätte ich gerne dafür würde ich mich sogar in einem VW forum anmelden und nen beitrag dazu schreiben
    kann mir nämlich vorstellen das die GTI fahrer damit protzen ^^

    aber deren aussage wird wahrscheinlich dazu tendieren:
    "Der Sohn durfte Ausnahmsweise mal den GTI von Papa fahren, verfügt also über keinerlei erfahrung.
    Ich hätte den Focus ST 100% abgezogen und das wahrscheinlich sogar im Rückwärtsgang"

    JaJa so sind die VW Affen
     
Thema:

AMS: auto motor und sport TV: VW Golf GTI gegen Ford Focus ST

Die Seite wird geladen...

AMS: auto motor und sport TV: VW Golf GTI gegen Ford Focus ST - Ähnliche Themen

  1. Suche Motorsteuergerät für Ford Focus

    Suche Motorsteuergerät für Ford Focus: Hallo zusammen, ich suche für meinen FoFo MK1 DNW 74kw Bj 2004 ein Motorsteuergerät 2S4A-12A650-UD Gruß
  2. Biete Ford MFD 2017 Navi SD Karte

    Ford MFD 2017 Navi SD Karte: Ich verkaufe hier eine Navi SD Karte für Ford. Das Update der SD-Karte 2017 liefert Ihnen aktualisierte Europa-Daten mit einer Abdeckung von fast...
  3. Defektes Motor Steuergerät Focus Turnier

    Defektes Motor Steuergerät Focus Turnier: Hallo zusammen, ich bin seit Jahren begeisterter Ford Fahrer. Meinen Ford Focus Turnier 74kw Benziner Bj 2004 habe ich nun schon seit 2005 und...
  4. Focus MK4 in 2018?

    Focus MK4 in 2018?: Moin, mal eine Frage in die Runde. Kommt 2018 der Focus MK4? Hintergrund zur Frage: Mein Freundlicher rief mich diese Woche an, weil mein...
  5. Ford Focus MK1 1,6 Zetec

    Ford Focus MK1 1,6 Zetec: Guten Abend allerseits, ich habe jetzt ein bisschen das Forum durchsucht, aber so auf Anhieb keinen Beitrag zu genau meinem Problem gefunden....