AMS: Ford Start Concept: Ford-Studie Start mit Dreizylinder-Motor

Diskutiere AMS: Ford Start Concept: Ford-Studie Start mit Dreizylinder-Motor im Ford News Forum im Bereich Ford Forum; [IMG] Auf der Peking Motor Show enthüllte Ford die erste Studie seit drei Jahren. Der Ford Start Concept wird von einem neuen...

  1. #1 Newsbot, 23.04.2010
    Newsbot

    Newsbot Ford-Forum.de Newsbot

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    2
    [​IMG]
    Auf der Peking Motor Show enthüllte Ford die erste Studie seit drei Jahren. Der Ford Start Concept wird von einem neuen Dreizylinder-Ecoboost-Motor mit einem Liter Hubraum angetrieben. Damit soll die Studie weniger als 100 Gramm CO2 pro Kilometer emittieren.

    [​IMG][​IMG][​IMG]

    Zum Artikel...

    Quelle: auto-motor-und-sport.de
     
  2. #2 Janosch, 23.04.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Würg :mies:
    erstens häßlich und zweitens 2 Zylinder zu wenig :D
    Aber naja, da geht nun mal die Reise hin in Zukunft
     
  3. Erebus

    Erebus Koffein-Junkie

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Style 1.6, EZ 03/10
    Naja, unter einem Auto verstehe ich auch noch was anderes. Man kann aber die Augen vor den Erfordernissen der Zukunft nicht verschliessen. Schwindende Rohstoffressourcen und die Folgen der Umweltverschmutzung erfordern neue Wege im Automobilbau. Die neuen Ideen dürften für meinen Geschmack aber etwas ansehnlicher "verpackt" werden.
     
  4. #4 Mondeo-Driver, 23.04.2010
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Das 3-Zylinder-Konzept mit einem L Hubraum gabs schonmal und zwar von Opel als Corsa . Also ich sehe da nichts neues :gruebel: abgesehen von der Optik und einem verbesserten Motormanagement .....
     
  5. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.938
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ist wohl weniger ein konzept, 3 zylinder motoren gibt es schon relativ lange und relativ häufig. auch mit turboaufladung (bsp. smart). dummerweise verbrauch(t)en die dinger nachwievor viel zu viel sprit.
     
  6. #6 Janosch, 24.04.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    naja, kann man so nicht sagen, MoSo.
    Ich hatte mal das Vergnügen (ich mein wirklich Vergnügen), nen Suzuki Swift zu fahren.
    War Baujahr Anfang der 90er, 1 Liter Hubraum, 3 Zylinder, so um 50 PS.

    Ein absolutes Leichtgewicht, der gab sich mit 5 Liter Normalbenzin zufrieden.
    Nicht schlecht für so ne alte Kiste. Und es kam sogar sowas wie Fahrspaß auf.

    ps: 3 Zylinder, das ist so alt. Hatten wir im Osten auch (allerdings 2Takt). Ich sag nur Wartburg und Barkas.
     
  7. #7 MucCowboy, 24.04.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.928
    Zustimmungen:
    415
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Für mich sieht das nach einer Neuauflage des Ka aus (klein, rund, sparsam, 2-Türer, City-Fahrzeug), nachdem der jetzige Ka doch sehr dem Fiesta nachgeraten ist. Irgendwie wie bei anderen Herstellern. So war auch mal der Golf der "Kleine", bis der immer dicker wurde und der Polo nachfolgte, und nachdem der auch ständig wuchs, nun der Lupo. So ähnlich ist das bei Ford auch mit dem Fiesta, dem Ka und vielleicht auch mit diesem Modell.

    Über das Design lässt sich natürlich streiten, aber wie immer ist das hier nur eine Studie. Was davon jemals in Serie geht, ist ja noch garnicht raus.

    Grüße
    Uli
     
  8. #8 KAnnibale, 24.04.2010
    KAnnibale

    KAnnibale no animals, but cannibals

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KA, 2002, 1,3 Benziner und 2009, 1,3
    Sehen studien nicht immer sch*** aus? ;-)

    Aber mit ein paar optischen änderungen kann ich mir durchaus vorstellen, dass er richtig gut rüber kommt. Vielleicht baut ford den nächsten kleinstwagen ja sogar mal wieder selber...:rolleyes:
     
  9. #9 Bassclan, 25.04.2010
    Bassclan

    Bassclan Blue and Silver

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Leider kein Ford mehr (BMW 118D)
    viel interessanter ist der artikel mit dem 650 ps fiesta auf der seite:)
     
Thema:

AMS: Ford Start Concept: Ford-Studie Start mit Dreizylinder-Motor

Die Seite wird geladen...

AMS: Ford Start Concept: Ford-Studie Start mit Dreizylinder-Motor - Ähnliche Themen

  1. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Motor läuft heiß, mangelhafte Reparatur, Zylinderkopfdichtung...???

    Motor läuft heiß, mangelhafte Reparatur, Zylinderkopfdichtung...???: Hallo liebe Ford-Experten, ich suche Hilfe bei folgendem Sachverhalt: Mein Frau fährt einen Ford Ka 1.3, Bj. 2006, 97.000km gelaufen... Vor...
  2. Ford Fiesta mk7 Diffusorecken VFL

    Ford Fiesta mk7 Diffusorecken VFL: Hey leute ich hätte mal eine frage ich bin auf der suche nach VFL ecken für mein heckdiffusor nur leider finde ich keine, doch wo kann man die...
  3. Ford Taunus 1980 Unterdruck. Wo gehört was hin.

    Ford Taunus 1980 Unterdruck. Wo gehört was hin.: Hallo zusammen. Meine Name ist Christian und ich komme aus Regensburg. Hab mir vor einiger Zeit einen Ford Taunus Baujahr 1980 mit der 1,6 Liter...
  4. Ford focus kaufberatung

    Ford focus kaufberatung: Hallo zusammen, Ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen mk2. Am liebsten wäre mir der 2.0 das ist ja der größte Motor vorm ST. Suche...
  5. Ford Cougar Kabelbelegung Radio

    Ford Cougar Kabelbelegung Radio: hallo, Bei meinem Cougar will ich ein gescheites hifi-Radio anschliessen. Problem: der Vorbesitzer hat da iwas mit Lüsterklemmen...