Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB An alle Turnierfahrer (Fahrwerksvibrationen?!)

Diskutiere An alle Turnierfahrer (Fahrwerksvibrationen?!) im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi! Noch hat unser Turnier das Serienfahrwerk und ich wundere mich über relativ starke Fahrwerksvibrationen wenn ich zB mit 100km/h über...

  1. Piiet

    Piiet Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Noch hat unser Turnier das Serienfahrwerk und ich wundere mich über relativ starke Fahrwerksvibrationen wenn ich zB mit 100km/h über aneinandergesetzte Autobahnteile, oder Brückenteile fahre. Oder etwas schneller über Gullideckel o.ä.
    Da vibriert ganz kurz das halbe Auto und auch das Lenkrad macht so ein dumpfes "Brrr"-Geräusch. Meine Autos waren vom Fahrwerk her bis jetzt schon immer straffer und auch der Turnier wird HR-Federn bekommen.
    Also ist dieses "Brrr" was sich anhört als wenn das Fahrwerk kurz mal stärker vibriert vielleicht sogar normal?

    VG Peter.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bonsai

    Bonsai Forum As

    Dabei seit:
    03.07.2014
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3,Bj 2013,1.0 125PS
    welcher Turnier(Facelift?) ich fahre den Turnier Bj 2012 und habe nichts von dem was du da schreibst!
     
  4. Pille

    Pille Neuling

    Dabei seit:
    15.04.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium Bj:12/11 2.0 TDCI 163PS
    Meiner ist Bj. 12/11 und bei mir trifft auch nichts von den Dingen zu, die Du beschrieben hast.
     
  5. #4 Meikel_K, 31.05.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.757
    Zustimmungen:
    122
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das ist absolut nicht normal.

    Aus anderen Threads reime ich mir mal zusammen, dass das Auto 215/55R16 Serienbereifung auf Serienrädern (?) hat und erst vor kurzem gekauft wurde. War das Problem schon direkt nach dem Kauf da (aber auf der Probefahrt nicht zu entdecken), kam es schleichend oder von jetzt auf dann?

    Welcher Luftdruck ist eingestellt?

    Sind die Radmuttern in der richtigen Reihenfolge (versetzt) und gleichmäßig mit 130 Nm angezogen worden?
     
  6. Piiet

    Piiet Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Naja, habe das Auto jetzt 1 Woche...
    Dies ist weder mir bei einer Probefahrt, noch unserer Werkstatt (die haben das Auto überführt) aufgefallen - und ich denke schon, dass unser Mechaniker ein sehr genauer und penibler Kerl ist. Ich werde es ihm mal schildern müssen...

    Ja

    Ist nicht nachvollziehbar. Werde dies aber kontrollieren bzw. das Auto aufbocken, Schrauben lockern und neu nachziehen.



    Weiß ich nicht - werde ich heute gleich mal überprüfen. Wieviel bar sollten sein?
     
  7. #6 Meikel_K, 31.05.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.757
    Zustimmungen:
    122
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Hochbocken ist nicht nötig. Die Muttern brauchen ja nur so weit gelöst zu werden, wie man es auch beim Radwechsel vor dem Anheben macht. Das Anzugsmoment für BJ 2011 ist 130 Nm. Die Anzugsreihenfolge ist versetzt (also "quasi" über Kreuz) wie im Handbuch beschrieben.

    Der Luftdruck steht auf einem Aufkleber an der B-Säule Fahrerseite und - natürlich - im Handbuch. Vorgeschrieben sind 2.1 bar vorne und hinten für normale Beladung (etwa 0.2 bar mehr schaden auch nicht).

    Es handelt sich ja offenbar um einen 1.6 EcoBoost von 2011 (es wäre hilfreich, elementare Daten gleich mit anzugeben - dann muss man sie nicht mühsam zusammensuchen oder aus der Nase ziehen).
     
  8. #7 busch63, 31.05.2015
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Fahrwerksmässig bist du beim MK3 Turnier bestens aufgehoben.
    Die geschilderten Geräusche können von den Querlenkern bzw. Hydrolagern stammen, da es dort schon mal zu Reklamationen gekommen ist (z.b. wenn die Glykolfüllung entleert ist.) das kommt aber nur in wenigen Fällen vor (gibt's seit dem MK2 schon). Ausgeschlagene Koppelstangen könnten ebenso der Grund sein. Kurz: es erfordert eine genaue Prüfung.

    [Obwohl im 2,0 TDCi Turnier bereits die ST Lager an der Hinterachse verbaut sind, hätte ich auch gerne die ST Version an der Vorderachse].
    Sollten neue Lager kommen müssen, am besten gleich die vom ST einbauen lassen.
     
  9. Piiet

    Piiet Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tipps.

    Ja, es ist der 1.6 Ecoboost - Titanium. Als Assistenzsysteme hab ich Traktionskontrolle und Hill-Holder. Was wollt ihr noch wissen?

    Ihr kennt doch das Geräusch, Gefühl und die "Vibrationen", wenn man bremst und das ABS oder ESP sich zuschaltet (zB beim Bremsen auf Schnee wenn das Auto zu rutschen beginnt).

    So ähnlich fühlt sich das bei mir an - aber nur, wenn ich über "stärkere" Kanten mit "höherer" Geschwindigkeit fahre und eben nicht so "prägnant".
     
  10. galle

    galle Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 2012 1.0 Ecoboost Turnier
    Ich glaube ich weiß was du meinst. Bei mir ist es so wenn ich eine "höhere" Querfuge überfahre und dabei beim beschleunigen bin dann "knallt" (brrr?) es in der Vorderachse. Wenn ich eben besagte Querfuge überfahre bei gleichen Tempo aber nicht mit Fuß auf dem Gas dann ist alles ruhig. Da diese Querfuge auf meinem Arbeitsweg liegt kann ich das jeden Tag neu testen. Der Händler sagt mein Fahrwerk ist i.O.
     
  11. Piiet

    Piiet Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    nach diesem Wort habe ich gesucht.

    Also ein Knall ist für mich ein Knacken o.ä., was da ist und sofort wieder weg, wie man man mit der Faust auf den Tisch klopft. Ein ausgeschlagener Querlenkergummi knackt oder knallt für mich...

    Mein "Brrr", dauert schon etwas länger. Wie soll ich das beschreiben? Z. B.: Du nimmst ne Kullifeder, hälst die waagerecht mit der linken Hand fest und mit der rechten drückst sie nach unten und lässt dann los. Nach macht die Feder auch "brrr". Geile Beschreibung, oder :rofl:.
     
  12. Piiet

    Piiet Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin gerade mal einen anderen Turnier gefahren. Ist zwar ein 2008er Modell, aber der hört sich relativ ähnlich an.
    Ich bin also der Meinung, dass dieses "Brrr" vielleicht ganz normal ist. Ich höre einfach nur die Federn wenn sie "schwingen"?! Bzw. man merkt das weil der Sitz leicht vibriert. Ich denke fast, dass das ganz normal ist. Anscheinend war ich mit meinem Bilstein Gewinde vorher beim ST einfach nur etwas verwöhnt?!

    Wenn ich meine HR-Federn einbauen lasse werde ich dies dem Mechaniker nochmal schildern. Mal schaun was er sagt.

    Dennoch werde ich Luftdruck und Schrauben mal überprüfen.
     
  13. galle

    galle Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 2012 1.0 Ecoboost Turnier
    mein "Knall" ist nur kurz und heftig danach ist Ruhe, ich vermute das die Räder beim einfedern kurz die Bodenhaftung verlieren und der Motor die Vorderräder beschleunigt so das beim neuerlichen Strassenkontakt die Räder etwas eingebremst werden,
    Denn wenn ich die Querfuge ohne Fuß auf dem Gas nehme gibt es das Geräusch nicht.
     
  14. #13 micha1504, 07.06.2015
    micha1504

    micha1504 Padawan

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3 Turnier BJ. 12.2012
    ne Vibration habe Ich nicht, aber ab und zu macht beim Einlenken eine Feder kurz *boing* aber sonst ist nix
     
  15. #14 Titanium150, 10.06.2015
    Titanium150

    Titanium150 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    (FL) Turnier, 2,0 TDCi,Power Shift,Titanium
    Fahre nun den neuen Turnier (FL), davor den Vorgänger (Bj 2012).
    Bei beiden Fahrzeugen vibriert da nicht,was du beschrieben hast.
    Der Turnier hat ein super Fahrwerk.
     
  16. marra

    marra Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK 3 Tunier 2.0 TDCI 163 PS Power
    Das macht meiner auch
     
  17. BAUMI

    BAUMI Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium
    Baujahr 2012
    2L TDCI
    Hallo Piiet,

    Probier einmal andere Reifen, hatte bis vor kurzen auch so ähnliche Probleme.

    Gruß
    Baumi
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 micha1504, 14.06.2015
    micha1504

    micha1504 Padawan

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3 Turnier BJ. 12.2012
    woran kann das eigentlich liegen?
     
  20. Piiet

    Piiet Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    In 4 Wochen hab ich HR-Federn drin und andere Reifen. Dann werden wir ja sehen...
     
Thema:

An alle Turnierfahrer (Fahrwerksvibrationen?!)

Die Seite wird geladen...

An alle Turnierfahrer (Fahrwerksvibrationen?!) - Ähnliche Themen

  1. Fahrwerksvibrationen

    Fahrwerksvibrationen: Erinnert Ihr Euch, hatte Probleme beim Mondeo TDCi mit Vibrationen am Fahrwerk trotz ruhigem Lenkrad bei ca. 120 Km/H. Danke für Eure Tipps....
  2. Fahrwerksvibrationen beim TDCI

    Fahrwerksvibrationen beim TDCI: Hallo Mondeogemeinde, mein TdcI Limousine 9/2002 zeigt bei 120 Km/H Fahrwerksvibrationen, das Lenkrad bleibt dabei ruhig. Neue Conti...