Transit Custom VII (Bj. 13-**) Android Radio - Welches ?

Diskutiere Android Radio - Welches ? im Ford Transit Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Moin, bin am Ende mit meinen Nerven. habe mich nun schon etwas durch die Threads gewühlt aber finde keine Lösung. Habe mit Ford telefoniert und...

  1. #1 ichdrehlangsamdurch, 15.10.2021
    ichdrehlangsamdurch

    ichdrehlangsamdurch Neuling

    Dabei seit:
    15.10.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Custom 2013, 100PS Motor
    Moin,

    bin am Ende mit meinen Nerven.
    habe mich nun schon etwas durch die Threads gewühlt aber finde keine Lösung.
    Habe mit Ford telefoniert und die sind super inkompetent.
    Vielleicht war ich auch nur einfach zu doof zum suchen.

    Seit 3 Jahren fahre ich einen Ford Transit Custom Bj. 2013.
    Geiles Auto, scheiß Radio.

    Mein Radio ist das minimalistischte was Ford hat. CD Funktion vorhanden.
    Kein Bluetooth und das Infodisplay dadrüber ist glaube dieses 2 zeilige Display(Zeigt Uhrzeit, Radiosender an)

    Die Lenkradfernbedienung hat keine Tasten für ein "Telefon".
    Linke Seite für die Bedienung des Displays zwischen Drehzahlmesser und Geschwindigkeit.
    Rechte Seite Lauter, Leiser, Senderwechsel oder so(Rechts Links), Mute

    Ich hatte mir nun bei eBay-Kleinanzeigen ein gebrauchtes bestellt mit Bluetooth.
    Original Ford Modell: BK2T - 18D815 - GD
    Neues Radio.jpg
    Am CD Wechsler steckte der große Stecker am Radio genauso wie die Antenne.
    Am Radio steckte ein flacher 1 reihiger Stecker mit mit 5 oder 6 Pins.

    Den großen Stecker und die Antenne konnte ich am neuen Radio anschließen.
    Der flache Stecker fand keinen Platz dort.

    Ergebnis:
    Das Radio geht nicht(kein Empfang, mag an der Kurzstabantenne liegen).
    Bluetooth Verbindung geht. Höre die Person sprechen(Boxen gehen), Sie mich aber nicht.
    Das Mikrofon soll angeblich im Radio sein.(im Foto J)
    Screenshot 2021-10-15 174252.jpg
    Der Verkäufer meinte aber dass er sein Mikrofon im Dachhimmel hat.
    Die Lenkradfernbedienung linke Seite für das Radio geht nicht.
    Genauso wenig tauchen Informationen auf dem Display über dem Radio auf außer die Uhrzeit.

    Nun bin ich an einem Punkt wo ich die faxen Dicke habe. Wenn ich eh schon löten und basteln muss dann kann ich mir auch ein Android Radio holen wovor ich mich gesträubt habe.
    Mechaniker des Vertrauens sagte dass gibt nur Probleme.

    Hat jemand einen Tipp für ein Radio mit Android 10/11 was softwareseitig nicht allzu große Zicken macht?
    Eventuell die Lenkradfernbedienung unterstützt und das Infodisplay dadrüber ?

    Gerne von Aliexpress, Wish, Banggood, etc..

    Fotos von meinem aktuell verbauten Radio und Display folgen.

    Danke für die Hilfe im Vorraus.

    Grüße
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Android Radio - Welches ?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 15.10.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    24.808
    Zustimmungen:
    2.726
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Hallo,

    Damit dieses Radio telefonieren oder mit Bluetooth arbeiten kann, braucht es ein weiteres Zusatzmodul, das Du garantiert nicht im Fahrzeug verbaut hast, und sehr wahrscheinlich garnicht elektrisch vorbereitet ist. Bei der einfachsten Audio-Ausstattung hat sich Ford i.d.R. auch alle unnötigen Kabel und Stecker in diesem Bereich gespart. Eventuell läuft das Gerät überhaupt nicht, weil eben dieser Teil seiner Betriebsumgebung fehlt. Oder es fehlt die nötige Einprogrammierung des anderen Gerätetyps in der Fahrzeugkonfiguration.

    Zur Alternative.

    Android-Geräte gibt's wie Sand am Meer.
    Allerdings sollte man beim Lesen der meist sehr farbigen und mit Bildern überhäuften Produktbeschreibung auf zwei Sachen achten:
    1. Dein Fahrzeug (Modell, Baujahr) muss in der Liste der kompatiblen Fahrzeuge aufgeführt sein
    2. alles was NICHT in der Anzeige erwähnt wird, kann das Gerät auch nicht.

    Je billiger, desto unwahrscheinlicher dass es ausgerechnet für einen Transit da was gibt. Denn das ist im Grunde immernoch ein Firmen- und Lieferfahrzeug.
    Neben dem Android-Gerät selber wirst Du höchstwahrscheinlich auch eine passende Armaturenblende dafür brauchen.
    Android 10 gehört bei den besseren Geräten (ab ca. 300 EUR) zum Standard, da passt dann auch die Hardwarebasis dazu. Aber auch Android 9 ist doch kein Beinbruch, ist bewährt und kommt auch mit weniger Speicher und CPU-Kernen aus.

    Die Lenkradfernbedienung wird von den meisten Android-Dingern unterstützt (wie gesagt: NUR wenn es ausdrücklich dabei steht).
    Radio-Anzeigen im Info-Display oder im Kombiinstrument sind damit aber Geschichte. Diese Dinger können nur mit sich selbst.
    Eigenes Mikrofon platzieren und verkabeln, GPS-Antenne platzieren und verkabeln, ggfls. WLAN-Antenne platzieren und verkabeln (das Radio kann gelegentlich Updates brauchen, wie jedes Handy), alles Zusatzarbeiten für den Einbau, die aber machbar sind. Auch eine preiswerte Rückfahrkamera kann man verbauen, sofort oder auch nachträglich.

    Ich würde mal bei ca. 300 EUR für ein brauchbares Gerät ansetzen. Dann hast Du den billigsten und vermutlich unzuverlässigsten Teil des Angebots bereits abgeschnitten. Mein Tipp wäre die Marke Pumkin, das ist ein Original und kein billiger Nachbau.
    Die Kunst für Dich wird sein, überhaupt eines für Dein Fahrzeugmodell zu finden.
     
  4. #3 ichdrehlangsamdurch, 16.10.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.10.2021
    ichdrehlangsamdurch

    ichdrehlangsamdurch Neuling

    Dabei seit:
    15.10.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Custom 2013, 100PS Motor
    Danke für deine Auskunft.
    Welches Zusatzmodul wäre denn nötig ?

    Habe z.b. ein Inserat gefunden aber das Foto sagt ausdrücklich dass es nicht für mein KFZ geeignet ist.
    Hd1427c43c9844bc4ad210e7d0e5fef2er.jpg
    Liegt das an dem Einbau(Schraubenpositionen, Blende und so) oder an dem Stecker inkl. Software ?

    Gibt es eine Webseite wo man einfach seine Fahrgestellnummer o.ä. eingeben kann und der gibt einem eine verlässliche Auskunft über Produkte die passen ?

    Hab mir das einfacher vorgestellt um ehrlich zu sein.

    Edit:
    Habe nun den Verkäufer angeschrieben. Vielleicht hat er was auf Lager was passt.

    PXL_20211015_163625917.jpg PXL_20211015_163650004.jpg

    Das ist mein aktuelles Radio.
    Habe nun bei Aliexpress mal geschaut.
    Leider sind die Angebote bei denen vernünftig deklariert ist ob es passt oder nicht, für mich nicht passend.

    -------------
    EDIT by MOD: Beitrag so umgestellt dass das riesige Vollzitat des vorstehenden Beitrags nicht mehr nötig ist, und dieses entfernt.
     
  5. #4 MucCowboy, 16.10.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    24.808
    Zustimmungen:
    2.726
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Das Zusatzmodul, welches die Funktionen Bluetooth, Freisprechen, USB-Eingang und Sprachbefehle enthält, wird "Sound & Connect"-Modul genannt. Ohne dieses Modul gibt es die genannten Funktionen nicht.

    Aber wie gesagt, wenn es nicht da ist, ist es auch nicht mit vertretbarem Aufwand nachzurüsten. Damit scheiden alle Serienradios mit Freisprechen etc. aus.

    Ich kann leider kein spanisch oder was das ist ;)

    Serienradios haben alle dieselben Befestigungen. Gegebenfalls braucht man einen anderen Rahmen dafür, hier aber nicht. Bei den Steckeranschlüssen muss man von Fall zu Fall sehen. Meist passt es, aber z.B. bei besonders hochwerig ausgestatteten Geräten dann wieder nicht, weil die mehr und andere Anschlüsse brauchen.

    Nicht dass ich wüsste. Insbesondere nicht für den Transit, der wie gesagt vom Typ her in eine völlig andere Richtung geht.

    Das glaube ich Dir. Aber Fahrzeuge sind zwar einerseits weitgehend nach dem Baukastenprinzip gebaut, aber andererseits reichlich komplexe Gebilde geworden - auch aufgrund der vielfältigen Käuferwünsche. So einfach wie früher geht das mit den Umrüstungen heute nicht mehr. Vielleicht hättest Du mal erst gefragt und dann gekauft ;)
     
  6. #5 ichdrehlangsamdurch, 16.10.2021
    ichdrehlangsamdurch

    ichdrehlangsamdurch Neuling

    Dabei seit:
    15.10.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Custom 2013, 100PS Motor
    Ich leider auch nicht ;D
    Habe nur gesehen dass das unterste Bild mein Radio ist und mit einem Verbotszeichen markiert ist was wahrscheinlich so viel bedeuten soll wie "nicht kompatibel".

    Jetzt frage ich mich ob es Sinn macht so ein Radio auf gut Glück zu bestellen.
    Natürlich verzichte ich dann natürlich auf das Info Display und im schlimmsten Fall auch auf die Lenkradfernbedienung.
    Und es kommt einiges an Bastelarbeit bei dem Einbau(Schneiden, schleifen etc.) auf mich zu was aber für mich ok wäre.

    Wäre natürlich super wenn jemand der das schonmal angegangen ist mit dem gleichen Radio mir dazu etwas sagen könnte aus eigener Erfahrung.
    300€ für ein Radio aus China welches dann nicht passt wäre schon bitter.

    Grüße
     
  7. #6 The Cleaner, 18.10.2021
    The Cleaner

    The Cleaner Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Transit bj 2017 2.0 TDCI 125 kw/170 ps
    Hallo,gib doch mal dein vin,ich schaue mal was du on Board hast vom Werk aus,und was du noch brauchst
     
  8. #7 ichdrehlangsamdurch, 19.10.2021
    ichdrehlangsamdurch

    ichdrehlangsamdurch Neuling

    Dabei seit:
    15.10.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Custom 2013, 100PS Motor
    Hast PN.
    Keine Ahnung ob das bedenkenlos möglich ist die VIN im Netz frei einsehbar zu posten ?
     
  9. #8 MucCowboy, 19.10.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    24.808
    Zustimmungen:
    2.726
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Verboten ist es nicht.
    Die FIN steht ja auch gut sichtbar in der Frontscheibe Deines Autos.
    Und anhand Deines virtuellen Forumsnamens kann niemand Rückschlüsse auf Deine reale Person ziehen.
     
Thema:

Android Radio - Welches ?

Die Seite wird geladen...

Android Radio - Welches ? - Ähnliche Themen

  1. Android Radio MK3

    Android Radio MK3: Hi! Verkaufe mein Android Radio der Firma Yuntx. Gilt für Baujahre von 2011-2014 Ist ein Multimedia Android Radio mit Navi, Google Maps,...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Android Radio funktioniert nicht

    Android Radio funktioniert nicht: Hey ihr Lieben Bin in der Hoffnung unterwegs das jemand Vlt genau das gleiche XTrons Radio gekauft und eingebaut hat wie ich und mir helfen kann....
  3. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Android radio, kein Zugriff auf die fahrzeugeinstellungen

    Android radio, kein Zugriff auf die fahrzeugeinstellungen: Guten Tag. Habe mir letztens ein Android radio DIN 2 mit extra blende eingebaut. Angeschlossen mit einem Adapter von can bus(glaube so heißt das)...
  4. Car hifi Android radio

    Car hifi Android radio: Hallo kann mir jemand helfen habe in mein Focus ein Android radio eingebaut alley angeschlossen ausser 2 Kabel nicht jetzt ist die Batterie...
  5. a Android Radio / Navigation nachrüsten

    a Android Radio / Navigation nachrüsten: Hallo zusammen, Ich fahre einen Ford Fiesta st Baujahr 2014. Ich überlege ein Android Radio nachzurüsten. Daher meine Frage, gibt es hier schon...