Anfänger braucht Hilfe

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk1 Forum" wurde erstellt von dermeier, 22.01.2006.

  1. #1 dermeier, 22.01.2006
    dermeier

    dermeier Guest

    Hallo alle zusammen,
    ich fahre einen Mondeo Turnier, Bj 1998, 85 KW, BNP, es müsste also nach Stöbern in verschiedenen Foren ein MK2 sein.
    Hab mir eine Fernbedienung für die Zentralverriegelung gekauft, kann aber mit der Einbauanleitung nicht viel anfangen, da die Kabelfarben in der ZV- Zentrale hinter dem Handschuhfach nicht mit denen in der Beschreibung übereinstimmen. Gibt es jemanden, der mir die richtigen Farben nennen kann, oder der einen Kabelverlaufsplan für die ZV hat?
    Natürlich könnte man die einzelnen Kabel durchmessen, da ich aber von der Elektrik keine Ahnung habe, möchte ich nicht durch einen Messfehler etwas zerstören.
    Für eine Fachwerkstatt fehlen mir auch die entsprechenden knisternden Scheine (€).
    Man kann mir auch eine Mail schreiben, die Adresse ist:
    Meier-Gerolstein@t-online.de

    Vielen Dank vorab für eure Mühe und für euer Verständnis für einen Laien.

    dermeier
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 magicford0815, 22.01.2006
    magicford0815

    magicford0815 ST, und das mit Stolz!

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo ST 200, BJ.2000, BNP
    Da währe es auch ganz schön, wenn du das FFB Modul, was du gekauft hast, mitbeschreibst.....mit Blinkeransteuerung oder nich...Welche Firma(Marke)....nicht dass wir dann was veressen, weil wirs nicht wussten....
     
  4. #3 dermeier, 22.01.2006
    dermeier

    dermeier Guest

    Entschuldigung, natürlich muss man wissen, wie es heißt.
    Also, auf der Einbauanleitung steht: WT-F 200 und es ist mit Blinkeransteuerung. Ich hab die Fernbedienung bei E-Bay ersteigert. Es kann ein Schlüssel eingebaut werden, aber das will ich gar nicht. Das würde wohl auch bei einem Ford- Schlüssel mit Chip für Wegfahrsperre nicht klappen.
    Vielen Dank für die Hilfe.
    dermeier
     
  5. #4 magicford0815, 23.01.2006
    magicford0815

    magicford0815 ST, und das mit Stolz!

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo ST 200, BJ.2000, BNP
    SW/ws und SW/ge sind die Blinker, die anderen Farben hab ich grad nicht zur hand, schau ich aber noch nach, messen würd ich trotzdem nochimmer mit einer Prüflampe, auch wenn du die Aderfarben weisst, da es auch mehrere mit der Gleichen Farbe gibt.
    ich würd an deiner stelle das Teil Fahrerseite, nähe Tür im Amaturenbrett einsetzen, wweil du da alles finden müstest, mit Blinkerleitungen....

    Die "Prüflampe" hat ne nadel als spitze, die Form eines Kugelschreibers, mit ein Stück kabel dran, an dem noch eine Krokodilklemme ist und dessen Körper meisst aus metall besteht, liegt beim Baumarkt etwa bei 4 Eus im Regal.
    Mit dem Teil kannst du problemlos immer gegem Masse messen und du weisst wann ein + auf der Leitung ist und wann nicht...

    PS: kannst dich ja mal unter Vorstellungen vorstellen.....
     
  6. #5 dermeier, 28.01.2006
    dermeier

    dermeier Guest

    FB für ZV Mondeo MK2

    Hallo magicford0815,

    ich hab´s doch tatsächlich geschafft, nachdem ich mir ein Meßgerät gekauft hatte. Allerdings hab ich mir ein Multimeter geleistet, kann ich auch an anderer Stelle brauchen.
    Zuerst Handschuhfach raus, dann gemessen. Zwei dünne schwarz/grüne Kabel hatten 0,1 Volt, also für ZV auf. Dann Türen verschlossen und wieder gemessen. Jetzt hatten zwei schwarz/orange Kabel 0,1 Volt, also für ZV zu. Die beiden hab ich angezapft. Plus und Minus hab ich mir vom Zigarettenanzünder geholt, die Blinkerkabel musste ich auch messen, und zwar direkt am Schalter unterm Lenkrad. Blinker rechts war blau/rot und Blinker links blau. Dioden angelötet, mit dem entsprechenden Kabel verbunden und alles unter der Verkleidung verstaut.
    MUSS NOCH DAZU SAGEN, MEIN MONDEO IST NICHT. WIE ES IN DER BESCHREIBUNG HEISST, PLUS- GESTEUERT, SONDERN MASSE- GESTEUERT!!!
    Hab ca zwei Stunden gebraucht, es klappt alles.
    Ich danke dir herzlich für deine Hilfe.

    dermeier
     
  7. #6 magicford0815, 29.01.2006
    magicford0815

    magicford0815 ST, und das mit Stolz!

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo ST 200, BJ.2000, BNP
    Gern geschehen......

    Was Ein Multimeter manchmal helfen kann......

    Wobei ich grad nicht 100%ig glauben kann, dass die Blinkerfarben so Richtig sind.....nunja....solange es Funktioniert, ohne dass da was zu warm wird, isses doch gut......
    Freut mich, dir geholfen zu haben.....
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Anfänger braucht Hilfe

Die Seite wird geladen...

Anfänger braucht Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 Hilfe mein Fusion ist schief...Warum?

    Hilfe mein Fusion ist schief...Warum?: Nach dem erfolglosen besuch des FFH und 2 freier Werkstätten, versuche ich es mal hier. Mein Fusion 12/205 ist schief [IMG] Vorne links ist er...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Motor dreht auf 3000u/m und geht aus, bitte um Hilfe

    Motor dreht auf 3000u/m und geht aus, bitte um Hilfe: Hallo Leute habe einen Ford Focus 1.8 Zetec Benziner der immer mal wieder, eigentlich oft beim Fahren ausging. Jetzt hat sich der Keilriemen...
  3. Hilfe! Tacho wackelt

    Hilfe! Tacho wackelt: Hallo alle zusammen, ich benötige eure Hilfe und eure Erfahrung. Der Tacho des focus meiner Freundin flackert, nur Geschwindigkeit, extrem....
  4. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...