Angebliche Fahreflucht , Anzeige

Diskutiere Angebliche Fahreflucht , Anzeige im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Hallo liebe ford gemeinde. Ich habe seid heute eine Anzeige wegen fahrerflucht am Hals. Ich beschreibe mal kurz was passiert ist. Ich war bei...

  1. #1 Sammy0608, 07.10.2012
    Sammy0608

    Sammy0608 Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK1 1993 90 PS
    Hallo liebe ford gemeinde. Ich habe seid heute eine Anzeige wegen fahrerflucht am Hals.

    Ich beschreibe mal kurz was passiert ist.

    Ich war bei meinem Kollegen knapp 500 m von meinem Haus Enfehrnt. Faul wie ich bin , bin ich mit dem Auto gefahren , da ich auch einiges bei mir hatte zum Transportieren. Auf dem Heimweg bin ich in eine Einfart rein um zu drehen. Dabei bemerkte ich anfangs nicht das ich beim Zurückfahren mit der Stoßstange An einer Kleinen Mauer hänge gebliieben bin. Erst nachdem ich komplett rausgefahren bin sah ich meine Stoßstange dort liegen.

    Ich guckte nach dem Schaden , sah relative gering aus. Da es mitten in der NAcht war wollte ich niemanden aus dem Bett holen. Auf dem Rückweg ist mir ein Polo mit zwei Jugendlichen entgegen gekommen. Ich hielt an sprach mit ihnen , Sie fragten ob ich dort weiter oben gegen die mauer gerammt bin. Ich sagte ihnen das ich es war, erklärte ihnen wo ich wohne und sagte das ich morgen zum dem geschädigten gehen würde. Ihnen war bereits bekannt wo das passiert ist.

    Heute bin ich um 12 uhr dort hin ich hatte einen kollegen mit, um mich zu stellen und den schaden zu begutachten. Dieser hatte aber schon die Polizei verständigt aufgrund von fahrerflucht. Ich bot ihn an den Schaden zu bezahlen bzw. zu reparieren. Er sagte das passierte an dieser Ecke wohl nciht das erste mal. Mein Freund war zeuge. Ich habe mich für den Schaden entschuldigt , aber er ging nicht darauf ein.

    Auf dem HEimweg sah ich bereits die Polizei vor meiner Tür ich hielt sofort an und ging zu den Polizisten. Die fragten die üblichen Fragen alkohol ect. Gepustet habe ich auch mit 0,0.
    Ich sagte ihnen was passiert ist, die haben meinen PErsonalien und Führerschein geprüft. Und damit war es erstmal gut. Sie sagten das ich noch von ihnen hören würde.

    Was könnte jetzt passierren in meinem Fall.

    LG Sammy
     
  2. chris1

    chris1 Guest

    Damit würde ich zum Anwalt gehen, der nimmt Akteneinsicht. Eine Fahrerflucht kann mit Geld -oder Freiheitsstrafe bestraft werden.
     
  3. #3 escort-driver, 07.10.2012
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Ich würde erst mal abwarten bis sich die Polizei wieder meldet.
    Es bringt jetzt nix wie ein aufgeschrecktes Huhn nach irgendwelchen möglichkeiten und was ist wenn zu kackern.
    Einen Anwalt kannst du immer noch hinzuziehen wenn du mehr weißt.

    MfG
     
  4. #4 Foci 1977, 07.10.2012
    Foci 1977

    Foci 1977 Fordanbeterin

    Dabei seit:
    09.09.2012
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Ghia X, 2004, 2.0l (96 kw) 131 PS
    Ich würde auch erstmal die Ruhe bewahren.
    Es ist eine Mauer und kein Mensch zu Schaden gekommen.
     
  5. #5 Sammy0608, 07.10.2012
    Sammy0608

    Sammy0608 Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK1 1993 90 PS
    Danke dann muss ich erstmal abwarten. Meine haftplicht würde das zumindest zahlen. Meine Versicherungsvetrauter sagte es könnte gut sein ,Das das fallen gelassen wird weil es sehr gering ist. Der Größte schaden ist eigentlich an meinem Auto.

    Nen anwalt könnte ich mir nicht leisten arbeite nur 30 h die woche und habe nur 900 € netto. Also eher schwierig. Kriege auch noch zu aufstockung hartz 4. Ich weis zumindesten jetzt das ich eine Fahrer Rechtschutz versichrung für die zukunft zu meinen Versicherung dazu buchen sollte.

    Danke für die schnellen antworten.
     
  6. #6 RH-Renntechnik, 07.10.2012
    RH-Renntechnik

    RH-Renntechnik <span style="font-weight: bold; color: rgb(117, 12

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk4 Titanium S
    RS 2000 Gr. H
    RS 2000

    stimme ic nur eingeschränkt zu, sicher ist es nur ne Mauerr, aber wenn dir einerins Auto fährt ist es ja auc nur nen Auto und kein Mensc der zu chaden gekommen ist.

    Fakt ist : Er hat ich vom Unfallort enfernt und somit ist es eine Unfallflucht, egal ob 5€ oder 5000€ schaden
     
  7. #7 Kletterbuxe, 07.10.2012
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Ja, wie hoch der Schaden ist, ist egal. Jeder lernt die Regeln bei Unfall. Warten -> sofort zur Polizei.
    Die Straftat wurde begangen, als diese "Kette" nicht eingehalten wurde.

    Einen Anwalt würde ich jetzt auch noch nicht nehmen.
    Warte ab was die Staatsanwaltschaft sagt. Ob Anklage / Strafbefehl erlassen wird hängt vor allem davon ab wie glaubwürdig du beweisen kannst, dass du dem geschädigten so schnell wie möglich deine Personalien zur Verfügung gestellt hast.
    Das musst du bei der kommenden Vernehmung hervorheben.
    Und dann wartest du, ob Anklage erhoben, oder das Verfahren eingestellt wird.


    @chris1: Freiheitsstrafe :lol:, ja...kann! KANN!!! Absolut unwahrscheinlich. Sofern das nicht das 5. Mal war kann man das zu 100% ausschließen. Und außerdem: Akteneinsicht??? Was soll denn bis jetzt schon in der Akte drinne stehen? Er hat doch alles miterlebt...die Akte besteht zu 80 % aus dem Tathergang und die anderen 20 % sind die belastenden Zeugenaussagen...die wird man ihm schon mitteilen, wenn er sich auf der Wache rechtfertigen soll.
     
  8. #8 RedCougar, 07.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2012
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Beim örtlichen Amtsgericht / Rechtspfleger (außer in HH) gibt es Beratungskostenscheine für Leute mit geringem Einkommen. Damit kannst du einen Anwalt deiner Wahl für pauschal 10,00 € für Beratungen in Anspruch nehmen. Die 10 € sind an den Anwalt zu zahlen, sonst nichts. Das restliche Honorar bekommt der Anwalt vom Gericht. Den Beratungskostenschein zu erhalten ist relativ unbürokratisch (dauert meist nichtmal 1/4 Stunde). Es müssen normalerweise leidiglich die letzten Einkommesnachweise + Mietvertrag vorgelegt werden und wenn alles ok ist, bekommt man den Schein gleich mit.

    Sollte es im weiteren Verlauf der Angelegenheit zu einem Prozess kommen, gibt es natürlich auch noch die Prozesskostenbeihilfe.
     
  9. #9 Mondeo-Driver, 07.10.2012
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Wurden Steine aus der Mauer gerissen ? Wenn die Mauer trotz der "Attacke" noch nach Mauer aussieht und nicht nach Steinhaufen würd ich da erstmal cool bleiben. Der Beschreibung nach hast du dir die Heckschürze abgerissen also steht demzufolge die Mauer noch. Was kann also an der Mauer für ein Schaden sein ? Bestenfalls Lackstreifen auf Stein oder ?

    Mein Tipp: Hingehen, Mauer begutachten und wenn da nix gravierendes dran ist was einer umgehenden Sanierung bedarf sondern nur ggf etwas Mörtel weil ein Stein lose ist ist es bestenfalls 1-2 Stunden Eigenarbeit. Den größeren Schaden hat der Beschreibung nach das Auto.

    Und binnen 24 Stunden sollte man sich stellen um eine Anzeige abzuwenden wegen Unfallflucht. Ich denke die Jugendlichen haben einfach vorschnell gehandelt mit ihrer "Hilfe-Hilfe-da-hat-jemand-eine-hilflose-Mauer-gerammt"-Aktion .... ;)
     
  10. #10 Kletterbuxe, 07.10.2012
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Eben nicht! Du hast zu warten. Auch wenn es nachts um 3 ist. (Mal abgesehen von nem Parkrempler in einsamer Wildnis.)
    Und anscheinend hat es ja wirklich jemand gehört. Hätte der TE auch nur 5 min gewartet wäre er dem ganzen Quatsch aus dem Weg gegangen.

    Nach dem Warten hat man eben nicht 24h Zeit zur Polizei zu gehen. Das liegt daran, dass die Hemmschwelle innerhalb dieser Frist so sehr sinkt, dass viele dann eben doch nciht mehr gehen und der Geschädigte auf seinem Schaden sitzen bleibt. Es kann ja statt der Mauer auch dein Auto gewesen sein.
    Um einer Schererei wegen Fahrerflucht aus dem Weg zu gehen hat man sich unverzüglich bei der Polizei zu melden.
    Man kann ja den Schaden dann immernoch selber regulieren...aber da gibt es nunmal nix zu diskutieren...
     
  11. #11 Spiderx2, 07.10.2012
    Spiderx2

    Spiderx2 Guest

  12. #12 Sammy0608, 08.10.2012
    Sammy0608

    Sammy0608 Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK1 1993 90 PS
    hmmm wen ich das richtig verstehe ( Siehe unten) habe ich vll nicht so viel zu beführten den ich habe mit ja nur knapp 10 h danach gemeldet auch wen er schon die Polizei gerufen hat. Und ich bin direkt von selber auf die polizei zugegangen als ich sie vor meiner haustür gesehen hatte,, sie waren eigentlich auf dem heimweg. Ich habe sie noch aufgehalten. Ich hatte wohl bemerkt vor direkt mit meinem Kollegen zu Polizei zu fahren die waren aber schneller als ich :

    (4) Das Gericht mildert in den Fällen der Absätze 1 und 2 die Strafe (§ 49 Abs. 1) oder kann von Strafe nach diesen Vorschriften absehen, wenn der Unfallbeteiligte innerhalb von vierundzwanzig Stunden nach einem Unfall außerhalb des fließenden Verkehrs, der ausschließlich nicht bedeutenden Sachschaden zur Folge hat, freiwillig die Feststellungen nachträglich ermöglicht (Absatz 3).

    LG Sammy
     
  13. chris1

    chris1 Guest

    Also ich würde einen Anwalt einschalten, wir haben auch nur eine Haftpflicht, in der ist die Rechtschutz mit drin, ich hab nie was dazugezahlt. Die Staatsanwaltschaft wird schon interessieren warum Du Dich entfernt hast und Dich erst später stellen wolltest. Ein Anwalt ist deshalb von nöten weil die Jugendlichen mit dem Polo auch davon wussten, Du weißt nicht was sie ausgesagt haben. Es ist nicht so wichtig wie hoch der Schaden ist sondern das Du dich entfernt hast.
     
  14. #14 Mondeo-Driver, 08.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2012
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    So nochmal langsam:

    Punkt 1: Es war mitten in der Nacht (Ich definiere da einen Zeitraum von 0.00 Uhr bis ca 3-4 Uhr) ...--> da warte ich nicht lange, vor allem schellt man da nicht unnötig schlafende Leute heraus nur weil vielleicht eine Macke in der Mauer ist weil man so doof ist und was übersehen hat (kann jedem passieren, ist mir auch schon passier da hab ich einen Findling übersehen, aber deswegen die Polizei rufen ?? )

    Punkt 2: Der Themenstarter wollte ja direkt am nächsten Morgen wenns hell ist zu den Leuten hingehen (hat er wohl auch gemacht) und sich den Schaden näher ansehen. In den meisten Fällen kann man sich dann auch so mit den Eigentümern einigen wenn man sieht was passiert ist. Ich hab zb im Dunkeln mal eine Plastikabsperrkette die auf dem Boden lag kaputt gefahren. Eigentümer habens bemerkt (ich nicht) mich angesprochen und ich hab dann eine neue besorgt.

    Zu dem ganzen Dilemma sag ich nur eins: Verhältnismäßigkeit beachten bitte.
    Schuld hat der Fahrende, ganz klar. Hat die Mauer geringen bis keinen Schaden kann man Polizei und Gerichte auch mit sowas mal verschonen. Da sind die "Nebenkosten" höher wie der Schaden ansich.

    Egal was die Jugendlichen da beobachtet haben wollen: Geh zum Nachbarn den du geschädigt hast, schau dir mit Ihm zusammen den Schaden an der Mauer an und seht zu daß ihr da ohne großes Tammtamm zurecht kommt. Ist meiner Meinung eleganter als sich mit Anwalt und Gerichten auseinanderzusetzen.
    Und wenn da was kommen sollte geht zusammen hin und sagt daß ihr das bereits geregelt habt.

    Soweit meine Meinung dazu (und mehr schreib ich dazu auch nicht mehr ;) )

    edit: Ich spekuliere jetzt mal munter drauf los: Fahrzeug 19 Jahre jung Stoßstange defekt Ersatz gibts da schon für wenig Taler --> selber machen für kleines Geld ..... und da würde ich auch die Versicherung nicht mehr hinzuziehen wegen Kostendeckungblabla usw. ..... Aus der Mauer fehlt ein Stein ? --> Kleine Packung Mörtel besorgen evtl hat der Besitzer ja noch was , anrühren Stein wieder einsetzen und fertig. Schadenshöhe vermute ich mal unter 200 Eur (wenn überhaupt)

    Wenn man sich trotz angemessener Zeit entfernt und keine Polizei dazuruft und ein anderer das für einen erledigt (Polizei rufen) dann wirds zur Unfallflucht (leider) ...


    siehe auch: http://www.verkehrslexikon.de/Module/UFluchtStraf.php
     
  15. #15 focusdriver89, 08.10.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.144
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI Powershift 6/2013
    so würde ich das auch sehen, allerdings scheint der eigentümer der mauer ja schon die welle zu machen, so hab ich das im 1. Post gelesen. Da hilft im Zweifelsfall dann wirklich nur der Anwalt, wenn der Eigentümer auf sein Recht besteht. Manche warten auch nur so darauf, evt. wollte er vorher schon de Mauer sanieren?

    Aber wie schon gesagt, es ist äußerst lächerlich wegen so einer lapalie einen Aufstand zu mache´n. Vorallem was sind das für Jungens in dem Polo da? Also wenn ich durch die Gegend fahre abends, dann nicht um den Dorfsherriff zu spielen. Ich würd da garnix zu sagen...garkein Bock...
     
  16. #16 Andreas_S., 08.10.2012
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Hallo zusammen

    Es bleibt aber trotzdem Unfallflucht. Dann hätte der Themenstarter eben die Polizei holen müssen. Nicht einmal einen Hinweis hat er hinterlassen. Mit ein bischen Glück, wird das Verfahren eingestellt. Ohne Anwalt sind die Karten da wohl noch schlechter. Das Ganze läuft aber parallel zur Sachbeschädigung. Um die mache ich mir keine Sorgen. So etwas wird geregelt und fertig. Die Unfallflucht ist aber eine Straftat und wird von Amts wegen verfolgt. Unabhängig von der Einigung zum Thema Sachbeschädigung.
     
  17. #17 Teufelweich, 08.10.2012
    Teufelweich

    Teufelweich Driver

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Sport 2011 120PS +
    Hallo, hier kann man schreiben und meinen, was man will. Ob es zur Anzeige kommt liegt im Ermessen des Polizisten oder Staatsanwalts.
    Ein Nachbar von ner Freundin fährt frühmorgens seine Frau zum Bahnhof, rammt das Auto meiner Freundin und obwohl er weiß, wo er läuten muss, tut er es nicht und fährt weiter! Sie kommt aus dem Haus, sieht ihr beschädigtes Auto und ruft die Polizei. Die kommt und nimmt den Schaden auf. Dann kommt der Nachbar zurück, erklärt, wieso, weshalb, warum und bekommt KEINE Anzeige wegen Fahrerflucht!
    Viel Glück, daß es bei Dir auch so glimpflich ausgeht!!!
    Und wenn der Geschädigte schon sagt, daß dies öfter passiert, will er wohl ein Exempel statuiert sehen oder einfach nur Vorschäden ersetzt haben.

    Grüße...
     
  18. #18 Sammy0608, 08.10.2012
    Sammy0608

    Sammy0608 Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK1 1993 90 PS
    Hallo ich danke euch für die Zahlreichen antworten. Ich werde versuchen morgen nochmal mit dem Herrn zu reden und so eine einigung zu erzielen. Ich werde ihn fragen wann ich das reparieren kann. Ich habe heute schon fotos gemacht und dabei ist mir aufgefallen , das dort schon öfter von allen seiten dätscher und mörtel reste sind.

    Aber im Grunde bleibt ertsmal abwarten was die Polizei mir sagt und wann ein brief kommt.
     
  19. #19 Hildes Mondi, 09.10.2012
    Hildes Mondi

    Hildes Mondi Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo 2005 2.0TDCI
    sehe ich genauso spricht doch nichts dagegen auch nachts die Polizei anzurufen und ihnen den Fall zu schildern. Entweder rücken sie aus oder sagen dir dann schon wie der weiter werdegang ist.:nene2:
     
  20. #20 Aixclusivman, 10.10.2012
    Aixclusivman

    Aixclusivman Neuling

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrerflucht

    Also Fahrerflucht wird meines Wissens nach mit 5-7Punkten in Flensburg belegt. Tilgungsfrist 5Jahre.

    Mindestens 1 - 3 Monate Fahrverbot und zwischen 15-30Tagessätze Bußgeld

    oder

    Entziehung der Fahrerlaubnis 6-12Monate plus mind./ab 30Tagessätze Bußgeld

    Das Strafmaß hängt von der Schadenshöhe, des eigenen Einkommens und vom Gemütszustand des Gerichtes ab.

    Dazu voller Regress der KFZ Haftpflichtversicherung plus aller eventuell angefallenen Kosten wie z.B. Rechtsanwalt- und Gutachterkosten.

    Außerdem wird eine Rechtsschutzversicherung, in einem solchen Falle, ebenfalls keine Deckung erteilen, da es sich hier um eine Vorsatztat handelt.

    Ich persönlich finde es tollkühn, dass jeder macht was er will, wie z.B. eine Meldung an die Polizei aufgrund von Wetter, Uhrzeit, Gefühlszustände etc. unterläßt bzw. abhängig macht. Ich glaube auch, dass dieser Umstand vom Gericht bzw. des/der Vorsitzenden besonders gerügt wird, denn wir sind hier in Deutschland schließlich nicht im wilden Westen!
     
Thema: Angebliche Fahreflucht , Anzeige
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fahrerflucht nach einer woche nichts gehört

    ,
  2. gegen mauer gefahren fahrerflucht

    ,
  3. fahrerflucht hauswand

    ,
  4. fahrerflucht Hauswand wie verhalten,
  5. parkrempler nicht bemerkt wann kommt post,
  6. auto bei hausmauer angefahren,
  7. Reflecktoren für Absperrkette,
  8. anzeige fahrerflucht kein schaden,
  9. fahrerflucht kein schaden mauer,
  10. Hauswand beschädigt Fahrerflucht ,
  11. fahrerflucht wann bekommt man post,
  12. fahrerflucht wann kommt post,
  13. parkrempler Anzeige fallen gelassen bussgeld?
Die Seite wird geladen...

Angebliche Fahreflucht , Anzeige - Ähnliche Themen

  1. Anzeige -Ölwechsel in Kürze notwendig- nach 7.000 km

    Anzeige -Ölwechsel in Kürze notwendig- nach 7.000 km: Hallo liebe Focus Freunde, Freundinnen, mein Focus (Traveller, Diesel 120 PS, Automatik, EZ 11/2019) hat jetzt 7.000 km am Tacho und meldet...
  2. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Ständig Anzeige Schlüsselbatterie

    Ständig Anzeige Schlüsselbatterie: Moin, ich habe seit ca einem halben Jahr das Problem das ich immer wieder eine Warnung bekommen das die Schlüsselbatterie leer sei.... tausche...
  3. Ford Fiesta MK8 ST-Line 2018 Tacho/Momentanverbr. MyView Anzeige

    Ford Fiesta MK8 ST-Line 2018 Tacho/Momentanverbr. MyView Anzeige: Hallo zusammen, Ich habe meinen Fiesta nun knapp ein 3/4 Jahr und bevor ich ihn bekommen habe, habe ich mir natürlich mehrere Videos auf Youtube...
  4. Lenkrad Anzeige leuchtet permanent

    Lenkrad Anzeige leuchtet permanent: Hallo ich habe mal eine Frage und zwar habe ich im Oktober mein Ford Radio gegen ein anderes Radio getauscht bzw auch tauschen lassen seitdem...
  5. Whatsapp, fehlende Anzeige unter Sync3

    Whatsapp, fehlende Anzeige unter Sync3: Hallo, habe folgendes Problem: Als ich mein Auto neu hatte und ich AndroidAuto benutze, wurde im Display die Whatsapp Nachrichten angezeigt. Mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden