C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Angst Rostprobleme

Dieses Thema im Forum "C-MAX Mk1 Forum" wurde erstellt von uchti1, 04.08.2010.

  1. uchti1

    uchti1 Neuling

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Max 11/2005 1,6
    Hallo Ford Freunde,

    wir haben uns einen Ford C Max 1,6 Liter 100 PS aus 11/2005 mit 35000 KM gekauft.
    Soweit so Gut.

    Jetzt habe ich hier gelesen, das der Focus riesige Rostprobleme hat auch aus diesem Baujahr, allerdings finde ich keine Einträge zum C max.

    Wie sieht es denn beim C Max aus ?.


    Zusätzlich habe ich jetzt gesehen, das nicht jedes jahr eine Rostuntersuchung gemacht wurde erst jetzt bevor wir den gekauft haben.
    Habe da etwas Bauchschmerzen bekommen.

    Hier wird von Schutzleisten Kotflüges für den Focus gesprochen wie sieht das denn dann für den c max aus ?


    Danke für Eure Hilfe, ich hoffe ihr könnt mich etwas beruhigen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Wo ist denn genau Rost? Vllt. Bilder?
     
  4. uchti1

    uchti1 Neuling

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C Max 11/2005 1,6
    Unserer scheint noch keinen Rost zu haben. Ich wollte nur wissen, ob die c max auch davon betroffen sind.
     
  5. #4 Escort Fan, 11.01.2011
    Escort Fan

    Escort Fan Vollkontakt

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio 1.6 Bj:98/Escort Bj:95
    Jawoll bei meinem ist der Rost da,an den hinteren Türrahmen,am Kotflügel (Radkasten)und an den Schwellern:rasend:
     
  6. #5 Vitaesse, 11.01.2011
    Vitaesse

    Vitaesse Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Na, wenn kein Rost da ist, ist doch alles super. Und wenn mal welcher kommt, dann lässt er sich anfangs preiswert beseitigen.

    Ich würde mir da keinen Kopf machen. Immer mal nachschauen halt. Schlimmer als ne C-Klasse sind unsere Fords auch nicht. :zunge1:
     
  7. #6 Flips1991, 12.01.2011
    Flips1991

    Flips1991 Forum As

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.6 TDCi EZ: 2008
    Da die C- Max die gleiche Technik besitzen wie die Focus, sind auch diese von Rost, vorallem an den Türunterkanten, Scheibenrahmen, Türscharnieren und um die Riegel der Motorhaube und der Heckklappe betroffen.

    Normalerweise schreibt Ford vor, regelmäßig die Durchrostungsdurchsicht zu machen. Diese wird eigentlich bei jeder Inspektion automatisch (natürlich geg. Aufpreis) mit gemacht.
    Sollte die bei dir nicht regelmäßig gemacht wurden sein, könnte es bei evtl. Durchrostungsgarantieansprüchen zu Problemen kommen.
    Meistens sieht aber Ford darüber hinweg, wenn Du die Kontrolle jetzt regelmäßig machst!
    Tipp: Solltest du die Inspektionen nicht bei einem Ford Vertragshändler machen wollen, kannst du diese natürlich auch in freien Werkstätten machen. Die Durchrostungsdurchsicht MUSS aber ein Ford Vertragshändler durchführen.
     
  8. #7 Ford-ler, 13.01.2011
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    Bitte hier keine falschen Hoffnungen wecken! Diese Zeiten sind vorbei: Ohne Korrosionsschutzkontrollen keine Durchrostungsgarantie von Ford. Es nützt auch nichts ab jetzt alles Kontrollen regelmäßig durchzuführen. Sind Lücken im Scheckheft, dann erlischt die Garantie. Und das zurecht, weil die Durchrostungsgarantie gegenüber der normalen gesetzlichen Gewährleistung und 2-Jahres-Herstellergarantie ein freiwillige Leistung von Ford und deshalb die Bedingungen auch von Ford vorgeschrieben werden können. Ford muß ja keine Durchrostungsgarantie für 12 Jahre geben!
     
  9. #8 Flips1991, 14.01.2011
    Flips1991

    Flips1991 Forum As

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.6 TDCi EZ: 2008
    Mein FFH hat zu mir gesagt, wenn die Kontrollen nicht regelmäßig gemacht wurden, ist dies nicht zwingend ein Problem, da eine neue Korossionsschutzkontrolle die vorherige unwirksam macht!
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 rebhuhn 45, 16.01.2011
    rebhuhn 45

    rebhuhn 45 Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1,6 TI-VCT
    93500km
    Rost Focus ,C-Max

    Hallo


    das Problem ist hauptsächlich der Rost an den Schwellern,bzw vorderen Kotflügel unten, da in diesem Bereich von den Reifen aufgewirbelte steine und vor allem im Winter der Split direkt aufs Blech trifft.Andere Fahrzeuge haben hier einen Steinschlagschutz Kunststoff etc.

    Bei Ford wurde dieser Schutz erst viel später nachgerüstet in der Serie.
    Nachträgliches anbringen hilft zwar auch aber es müssen wieder die Löcher dafür gebohrt werden,was auch nicht ohne ist.

    Ich habe bei meinem Focus bj. 6/2005 die original Schmutzfänger dran und im Winter sieht man dann wieviel Split da eigentlich ans Blech geschleudert wird.

    Habe keine Rostprobleme
     
  12. #10 jpbremen, 16.01.2011
    jpbremen

    jpbremen Guest

    Hallo,
    bei einem Lampenwechsel baue ich die Scheinwerfer vorne aus, und habe dort unter den Scheinwerfern wo die Frontmaske dran befestigt ist den ersten Rost endeckt, :was:der Inspektionstermin beim Fordhändler anschliessend mit Rostkontrolle bestätigte mir aber ein Rostfreies Fahrzeug:gruebel:, ich habe natürlich nicht erzählt das ich was gefunden habe.
    An den Türen beim letzten Lautsprecherwechsel war allerdings in den Türen absolut nichts zu finden, nicht mal Feuchtigkeit.:)
    Gruß Jürgen
     
Thema:

Angst Rostprobleme

Die Seite wird geladen...

Angst Rostprobleme - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Angst vor den Folgen...

    Angst vor den Folgen...: Hallo Leute. Habe meinen 1.6 TDCI jetzt ca 2 Jahre und bin sehr zufrieden! So jetzt geht es aber richtung TÜV nächsten Monat... Ohje! Vorab...
  2. Cougar (Bj. 98–01) BCV Rostprobleme

    Rostprobleme: Hallo Ford Gemeinde, ich schiebe gleich mein 2. Problem nach :-) Ich lese hier im Forum überall das Rost am Cougar kein Problem ist und er...
  3. Inkassobüro macht mir Angst

    Inkassobüro macht mir Angst: >>>>Sehr geehrte/r Dirk, unser Anwalt-Büro wurden vom Unternehmen Staples GmbH beauftragt die gesetzlichen Rechte zu schützen. Die...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Angst vor Motorschaden

    Angst vor Motorschaden: Hallo,fahre einen Mondeo MKN3 TDCI 115PS. Ich lese und höhre immer wieder von Motorproblemen (Lagerschaden,Einspritzanlage,Turboschaden) bei...