Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Anhängelast bei 2.0tdi

Diskutiere Anhängelast bei 2.0tdi im Galaxy Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Hy zusammen Ich habe ein angebot eines Wohnanhängers bekommen das ich ungerne ausschlagen werde. Jetzt stellen sich aber 2 Probleme: 1700kg...

  1. Winger

    Winger Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hy zusammen

    Ich habe ein angebot eines Wohnanhängers bekommen das ich ungerne ausschlagen werde.
    Jetzt stellen sich aber 2 Probleme:

    1700kg Anhängelast. Der Wohnwagen hat leer 1730kg und max 2to.
    und Stützlast 80kg eingetragen Anhänger hat 100kg.

    Ein Meister in der Werkstatt sagte dass im Fahrzeugschein eine Ausnahme eingetragen wird 2to bis 8% steigung.

    Persönlich denke ich aber dass das der Diesel doch schaffen sollte.

    Die Stützlast. HAt jemand eine Anhnung wie ich die hochbekomme?
    Ist 80kg normal? Ich dachte immer 100kg wären normal bei dieser Fahrzeuggröße.
    Ich kann mir doch dafür keine T5 oder geländekarre kaufen müssen........

    Bitte helft mir da ich dem Bekannten zu oder absagen muss.


    Vielen Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wertb

    wertb Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    s-max 2009.75 2,0tdci
    hallo

    mein s-max hat 1750 kg zugkraft und 80 kg stuetzlast

    der neu (schon bestellt) hat 1800kg und 90kg stuetzlast

    hat sich also nicht viel getan

    mir ist keine moeglichkeit bekannt die stuetzlast zu erhoehen, aber mal ne andere frage wie sieht es aus den anhaengen runterzulasten. zb sitze raus und im auto mitnehmen. und den haenger auf 1750 kg umschreiben lassen.

    nur weiss ich nicht ob man die stuetzlast umschreiben kann.

    hoffe du findes ne moeglichkeit.
     
  4. Winger

    Winger Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hy Thema Stützlasten.

    Ich muss ja nur die kleinste Stützlast beachten.
    In den Papieren steht ja dann max. 80kg beim Galaxy. Wenn wir den Wert nicht überschreiten müsste es gehen. Dann heist es halt mal Personenwage unter das Deichselrad und tarieren. Oder liege ich da falsch?

    Also von vorne nach hinten laden. Ich denke wenn die beiden Gasflaschen hinen verstaut werden habe ich vorne schon 22kg weniger? Oder liege ich da falsch?

    Des weiteren, kennt jemand Probleme mit der 8% Steigung? Wieviele solche Steigungen gibt es auf den deutschen autobahnen? Und wenn man erstmal runter ist ist die gefahr "erwischt" zu werden auch wenger . :boesegrinsen:

    Ich denke dass ich die 8% klausel mit 2to machen werde da es ja auch die max Grenze vom Hänger ist. udn die 80kg muss man austarieren.

    Gruß
    Winger
     
  5. wertb

    wertb Neuling

    Dabei seit:
    30.08.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    s-max 2009.75 2,0tdci
    ich meine die stuetzlast kanst du nicht einfach mal mit der waage umbauen

    wenn ich mich richtig erinnere dann hat das was mit der anhaengergeometrie zu tuhen. er brauch die stuetzlast um nicht aufzuschaukeln, und von 100 auf 80kg das sind schon mal 20% wuerde auf allefaelle mal unverbindlich zur dekra oder zum tuef und mal anfragen was ma da machen kann.

    wenn nicht anders hoffe ich das nichts passiert, du nicht durch die kassler berge musst und die exekutive dich nicht stellt.




    tuef ohne ue sieht schei... aus. hab aber den buchstaben nicht, muss ich noch kaufen, ihr koennt aber nen åæø haben gerne auch im tausch :lol:
     
  6. Winger

    Winger Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    TÜV verweisst mich an Ford.
    Ford sagt sie können mir eine Bescheinigung ausstellen bis 2000 und 8% Steigung.

    Haben die Kassler BErge wirklich über 8% ist mir noch nie aufgefallen........

    Von Hymer kam durchaus die Mitteilung dass man dort auf die Waage gehen kann und neu autarieren. Die 100kg Stützlast aber durchaus von denen sicherheitsreserven bis zu 30kg eingetragen sind. Aber da es sich um einen Tandemachser mit Schlingerunterdrückung ist sehe ich dort schon noch Luft.

    Wenn ich mich nun umhöre kann selbst ein XC90 nur 90kg wegpacken. Also ist hier doch etwas im argen.
    Ich habe beide Fahrzeugscheine und kein Sch..... kann mir sagen ob ich es so hinbekommen. Weder TÜV noch DEKRA noch sonstwas.

    Ich werde die Kiste jetzt bevor ich sie kaufe zu Hymer schaukeln und mal durchwiegen lassen.

    Gruss Winger
     
Thema:

Anhängelast bei 2.0tdi

Die Seite wird geladen...

Anhängelast bei 2.0tdi - Ähnliche Themen

  1. Ford tourneo custom automatik anhängelast

    Ford tourneo custom automatik anhängelast: Warum darf der tourne costum automatik nur noch die Hälfte ziehen wie der Schalter? Hat er mit sich selbst zu kämpfen? Oder ist es tatsächlich...
  2. Ford mind 2100KG Anhängelast und möglichst mit Fahrerassistenzsystemen & Schiebedach

    Ford mind 2100KG Anhängelast und möglichst mit Fahrerassistenzsystemen & Schiebedach: Hallo, wer kennt aus der aktuellen und jüngeren "Vergangenheit" (max. ca. 10 jahre) passende Ford Modelle, welche meinen "Suchkriterien"...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Anhängelast erhöhen

    Anhängelast erhöhen: Hallo, gibt es irgendeine Möglichkeit bei meinem 2.0TDCI die Anhängelast von 1500kg zu erhöhen? So 2000kg hätte ich gerne...
  4. Anhängelast

    Anhängelast: Hallo. Bin neu hier und würde gerne wiesen, wie hoch die Anhängelast für einen Express 1,8 Diesel 60 PS ist. Weis vielleicht jemand etwas genaues....
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Fahrzeugschein - Anhängelast - Focus Turnier Sport / Sport S / Sport Red o. Black

    Fahrzeugschein - Anhängelast - Focus Turnier Sport / Sport S / Sport Red o. Black: Nabend! Könnte mal jemand unserer Focus Fahrer in seinen Fahrzeugschein schauen ob dort eine zul. Anhängelast vermerkt ist? Das es ab Werk nicht...