Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Anhänger Kupplung

Diskutiere Anhänger Kupplung im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Ich würde gerne für mein focus turnier eine Anhänger kupplung besorgen ist bei mein fucus eine halterung verbaut?

  1. #1 Sonny1986, 07.02.2015
    Sonny1986

    Sonny1986 Neuling

    Dabei seit:
    12.10.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Mk3 bj 2002 2,0 TCDI
    Ich würde gerne für mein focus turnier eine Anhänger kupplung besorgen ist bei mein fucus eine halterung verbaut?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 07.02.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.179
    Zustimmungen:
    209
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    eine Halterung? Für was?
     
  4. #3 Sonny1986, 07.02.2015
    Sonny1986

    Sonny1986 Neuling

    Dabei seit:
    12.10.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Mk3 bj 2002 2,0 TCDI
    Ich habe keine Anhänger kupplung verbaut und möchte gerne nachrüsten was brauche ich dafür
     
  5. #4 FocusZetec, 07.02.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.179
    Zustimmungen:
    209
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    du brauchst dafür eine Anhängerkupplung und den Elektrosatz
     
  6. #5 samsung, 08.02.2015
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Bitte die Boardsuche vor dem Erstellen eines Threads benützen. Ist das so schwer ? :gruebel:

    (unddernächstederzubequemistdieboardsuchezubenützen)
     
  7. #6 MucCowboy, 08.02.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.944
    Zustimmungen:
    266
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Für den mechanischen Teil der Anhängerkupplung sind in JEDEM Focus bereits die erforderlichen Löcher in der Karosserie vorhanden, verborgen hinter der Stoßstange. Mehr braucht es fahrzeugseitig nicht dazu.
     
  8. #7 veloce, 20.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2015
    veloce

    veloce Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, Bj. 2010, 1,6 TDCi 66 Kw
    Servus ich habe selbiges Problem wie der Threadstarter. Wir würden gerne im Sommer mit dem Wohnanhänger in Urlaub fahren. Die Löcher sollen in der Karosserie ja bereits vorhanden sein. D.h. ich bräuchte ja nur noch ne Kupplung z.b. wie diese hier Klick

    Die Verkabelung scheint reichlich kompliziert zu sein. Gibts sowas auch als Plug'n Play-Variante? Bzw sind die Kabelverbindungen schon nach hinter gezogen und ich muss das einfach nur anklemmen oder muss man das erst nach hinten ziehen und womöglich auch noch durch das Steuergerät freigeben lassen?
     
  9. #8 FocusZetec, 20.02.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.179
    Zustimmungen:
    209
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ja klar, das gibt es für jedes Modell, das nennt sich Fahrzeugspezifischer Einbausatz, wenn du kein Einbausatz von Ford kaufen möchtest kannst du zB. einen E-Satz (Elektrobausatz) von Jäger nehmen

    und der Einbau ist nicht schwer aber umfangreich, weil man die Kabel entsprechend verlegen muss, die Stecker werden zwar nur zusammengesteckt, aber etwas anspruchsvoll ist es trotzdem, wenn du unsicher bist solltest du es eventuell das ganze einer Werkstatt überlassen
     
  10. veloce

    veloce Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, Bj. 2010, 1,6 TDCi 66 Kw
    Ich würde das nicht alleine machen, sonder nhätte Hilfe von jmd der sich mit Autos besser auskennt.
    Die Produkte sind natürlich hübsch teuer die von Jäger. Zahlt sich aber vmtl aus, weils einen nen haufen Zeit und Nerven spart.

    Der hier hätt auch nen spezifischen Satz dabei Klick
     
  11. #10 Bandito, 22.02.2015
    Bandito

    Bandito Saunauntensitzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier Titanium, Bj. 05/15, 1.5l, 182PS
    Eine AHK zu montieren ist wirklich kein Hexenwerk.
    Bei Kupplung.de kannst du Dir vorher die Einbauanleitung ansehen, bestimmte finden sich im netz auch Videos dazu.
    Im wesehntlichen wid das Ding vorher zusammengebaut, die Stoßstange muß runter, alles wird von hinten in eine dafür vorgesehene Aufnahme eingeschoben, verschrauben...
    Beim E-Satz ist der Kabelbaum soweit fertig. Du mußt dann also mit den Strippen ins Fahrzeuginnere, dafür gibt es vorbereitete Durchgänge. Am besten ziehst Du dann alles hinter die linke Kofferraumverkleidung. Dort kannst Du dann zwei kleine, ebenfalls beigelegte Steuermodule verstauen. Ich habe eine AHK von Bose für meinen MK2, da war recht gut beschrieben wo welcher Stecker hin muß. Dann brauch die ganze Geschichte noch 12V - ich habe bei meinem im Kofferraum hinten rechts ne 12V-Steckdose, da bin ich mit dran gegangen...
    Beachten solltest Du nur ein paar Kleinigkeiten: Wenn Du Wohnanhänger ziehen möchtest, dann baue gleich eine AHK mit 13poliger Steckdose an. 7polige werden meist nur noch für kleinere Anhänger verwendet.
    Wenn Du PDC hast, dann wirst Du doch in die Werkstatt müssen - gut möglich das die Sensoren beim rückwärtsfahren Deine AHK erkennen.

    Alles im allem: Wenn man sich da vorher etwas einarbeitet, dann ist die Montage gut selber möglich und man sollte nicht länger als einen Vormittag dafür brauchen.

    Ich hoffe ich konnte etwas helfen...
     
  12. #11 veloce, 22.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2015
    veloce

    veloce Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, Bj. 2010, 1,6 TDCi 66 Kw
    Ja vielen Dank.
    Positive Erfahrungsberichte sind immer wichtig ;).

    Ich konnte allerdings keine Firma Bose (habs gefunden sollte vmtl Bosal heißen) finden, die AHK vertreibt.
    Das mit den 13 poligen Anschlüssen hab ich auch gelesen, zumal die 7poligen ja kompatibel sind fällt die Wahl nicht schwer.
    Eine PDC hab ich. Es steht aber bei einigen AHKs mit dabei, dass dies abgeschaltet werden kann. Im Prinzip ist die AHK auch nur am Fahrzeug wenn ich nen Hänger ziehen muss. Und das ist äußerst selten, weil dafür die Power einfach fehlt. Es wird also entwerder eine abnhembar oder die starre wird halt nach der Nutzung abgeschraubt.
    Das einzige Problem sehe ich beim Stromanschluß. Mit Elektrik hab ichs nicht so. Aber da kenn ich jmd der mir helfen kann. Ne Steckdose hab ich auch im Kofferraum. Da sollte also nicht das Problem werden.

    Danke euch für eure Antworten
     
  13. #12 MucCowboy, 22.02.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.944
    Zustimmungen:
    266
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Die Steckdose ist nicht für die AHK geeignet. Nimm bitte die korrekte Stromversorgung, so wie es in den Unterlagen zum E-Satz angegeben ist. Deshalb ja auch der Rat nach einem Modell-spezifischen E-Satz, da kann man dann nichts falsch machen und kommt ohne solche "Tricks" aus.
     
  14. veloce

    veloce Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, Bj. 2010, 1,6 TDCi 66 Kw
    Ok. Vielen Dank für den Hinweis.
    Werd auf jeden Fall einen fahrzeugspezifischen E-Satz und auch eine abnhembar Kupplung nehmen. Allein um meine Nerven zu schonen :-)
     
  15. #14 Bandito, 23.02.2015
    Bandito

    Bandito Saunauntensitzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier Titanium, Bj. 05/15, 1.5l, 182PS
    Ohne Tricks wird's dennoch nicht gehen - der fahrzeugspezifische E-Satz wird zwischen Rücklicht und Rücklichtstecker mit einem Zwischenstecker eingeklickt. So weit, so gut - alles ohne Bastelei. Bei einer 13poligen Buchse ist jedoch Pin9 mit Dauerplus belegt. Da am Rücklicht aber keine Dauerspannung anliegt, müßte man dann ggf. irgendwo anders den Plus her holen... Bestenfalls von der Batterie direkt.
    Wenn man den wirklich die 12V braucht - wird meistens im Wohnanhänger für den Kühlschrank verwendet.
    Da aber die Steckdosen im Focus mit 2,5mm² verdrahtet sind und entsprechend hoch abgesichert sind, spricht IMO nichts dagegen sich da mit einzuklinken. Nicht unbedingt mit Stromdieb, aber ordentlich mit Lüsterklemme...
     
  16. veloce

    veloce Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, Bj. 2010, 1,6 TDCi 66 Kw
    Danke für die Erklärung.
    Das hab sogar ich verstanden. Und wie gesagt, ich werds nicht alleine machen. Derjenige wird das Problem schon lösen, zumal ich ja auch jetzt gute Insiderinfos habe :-)
     
  17. #16 MucCowboy, 23.02.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.944
    Zustimmungen:
    266
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Schau Dir zunächst mal die Absicherungen an. Die Steckdose ist normalerweise mit 15A abgesichert. Die AHK wird üblicherweise mit 20 oder mehr Ampere abgesichert. Da wäre die Steckdose bereits überlastet.

    Dann: was hängt an der Sicherung der Steckdose noch dran? Der Zigi-Anzünder vielleicht? Und die zweite Dose im Fond? Nun, da addieren sich die Stromlasten. Das heißt, wenn Du alles was geht hinten über die AHK rauslässt, darfst Du an keine der anderen Dosen noch was anschließen, sonst überlastest Du das Ding wieder.

    Nein, der einzige ordentliche Weg ist ein separates Kabel direkt zur vorgesehenen Stromquelle. Wie's beim Auto des Threadstarters genau ist, weiß ich nicht. Neuere Modelle haben im Kofferraum einen weiteren Sicherungskasten, da ist der originale Platz für die AHK-Sicherung. Dort geht man dran, kurzer Weg, simple Verbindung. Ältere Autos haben das nicht, da legt man ein Kabel bis vor zur Batterie, dort vorne Sicherung rein und fertig.
     
  18. veloce

    veloce Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, Bj. 2010, 1,6 TDCi 66 Kw
    Würdest du dann das Kabel (weil ich glaube nicht, dass ich nen zusätzlichen Sicherungskasten hinten habe) durch den Innenraum legen oder am Unterboden entlang?
     
  19. #18 veloce, 20.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2015
    veloce

    veloce Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, Bj. 2010, 1,6 TDCi 66 Kw
    Servus,

    also ich habe die AHK jetzt geordert und vor mir liegen. Daneben liegt die Stoßstange und eine Kunststoffverstärkung (Bild 2).
    Jetzt soll ich die Stahlverstärkung demontieren. Ich vermute damit ist die gemeint, die jetzt noch am Fahrzeug dran ist (Bild 1) und recht gut befestigt (geklebt?) ist. Die muss auch noch runter?

    Vielen Dank für eure Hilfe. Gruß veloce
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 FocusZetec, 20.06.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.179
    Zustimmungen:
    209
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    auf Bild 1 ist keine Verstärkung mehr zu sehen, was genau möchtest du da entfernen?

    Die Stahlverstärkung ist bei dir gar nicht vorhanden, an der Stelle war wahrscheinlich die Plastikverstärkung geschraubt?! Wobei mir allerdings nur die Stahldinger bekannt sind ...

    auf jeden Fall kannst du die AHK jetzt einfach montieren, weitere Dinge kannst du und mußt du nicht entfernen
     
  22. veloce

    veloce Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, Bj. 2010, 1,6 TDCi 66 Kw
    So ich glaub das gröbste hab ich hinter mir. Es stand in der Anleitung, dass man die Metallverstärkung abschrauben muss. Bei mir ist das Teil aus Kunststoff und kann jetzt nur wegen der herausstehenden und umbegogenen Metallverlängerungen nicht mehr angeschraubt werden. Wenn jmd da anderen Meinung ist, wäre es nett wenn er mir Bescheid geben könnte. Ich bau jetzt erst mal den Elektrosatz ein.

    EDIT: @ FocusZetec: Alles klar vielen Dank. Ich hab die AHK schon montiert. Und nur vergessen den Post mitsamt den Bildern abzuschicken. Das mit dem Elektrosatz ist schon ziemlich fummelig. Denke da werd ich mir Hilfe holen.
     

    Anhänge:

Thema:

Anhänger Kupplung

Die Seite wird geladen...

Anhänger Kupplung - Ähnliche Themen

  1. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Nach 162000 km scheint die Kupplung zu rutschen

    Nach 162000 km scheint die Kupplung zu rutschen: Hallo, habe einen 2,0 TDI mit 116 PS Bj. 5.2011. Am Berg scheint mir das die Drehzahl hoch geht, das Getriebe aber nicht schaltet/ Automatik. Kann...
  2. Anhänger Kupplung

    Anhänger Kupplung: Hallo ich bin hier neu u hätte da mal ne frage... Es handelt sich hierbei um einen Ford Fiesta bj 3.1.1995 ,ich wollte mal nachfragen ob es für...
  3. Kupplung Streetka Hilfe!!

    Kupplung Streetka Hilfe!!: Hallo Zusammen, folgendes: Mein Ford Streetka Bjh 2003 hat ein Probelm mit der Kupplung. Ich bin knapp 1200 km gefahren alles war gut beim...
  4. Kupplung wechseln

    Kupplung wechseln: Servus wollte mal nachhaken wie ich bei meinem Ford Focus st 2,5 t bj. 2006 VfL die Kupplung wechseln bzw an das Getriebe kommen. Was ist die...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Kupplung...

    Kupplung...: Hallo.. Gibt es eindeutige Hinweise darauf wann eine Kupplung verschlissen ist? LG...