Anhängerbetrieb / kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Ford Nutzfahrzeuge Forum" wurde erstellt von micwul, 09.11.2009.

  1. #1 micwul, 09.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2009
    micwul

    micwul Neuling

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, kann mir jemand weiterhelfen?

    Ich bin auf der suche nach einem geeigneten Zugfahrzeug. Im Auge habe einen Transit evtl. BJ 07. Kann mir jemand weiterhelfen, wie sich der Transit im Anhängerbetrieb so anstellt.
    Ich dachte an einen Transit mit 2,4 L und 140 PS. Natürlich mit Heckantrieb.
    Was gibt es für Getriebe? Ein Bekannter sagte mir, dass es zweierlei Übersetztungsvarianten gibt. Ist das Richtig? Wie soll ich bei gebrauchten darauf achten?
    Übrigens der Anhänger hat ein ZGG 2,5 Tonnen, bin auf Jahrmärkten unterwegs, täglich , im Jahr ca. 50-60 TKM. Viel im Schwarzwald.

    Danke für eure hilfe

    micwul
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nunmachmal, 10.11.2009
    nunmachmal

    nunmachmal Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Transit 125T300 Bj03 2,0l TDCI
    Hallo micwul,

    ich habe einen Mittellangen 2,0 TDCI mit Frontantrieb.
    Da hängen ab und zu satte 2400kg hinten dran, ein Range-Rover zum Trail fahren.
    Die Anhängelast ist nicht überschritten, aber das Zuggesamtgewicht von 4500kg, da ich einen schweren Wohnmobilausbau habe.
    Bei diesen sehr seltenen Fahrten wünsche ich mir einen Hecktriebler.
    Die 150PS reißen mächtig an der VA und wenn er einen Schachtdeckel findet, dreht er durch.
    Das Anfahren ist mühsam, da der Motor im unteren Bereich etwas mager ist.
    Man muss schon mächtig Gas geben beim anfahren.
    Ob hier eine kürzere Übersetzung etwas bringt, bezweifle ich!
    An langen Steigungen fühle ich mich sehr wohl mit dem Gespann.
    Bin letzthin ausversehen von Rheinfelden nach Stuttgart nicht über die A5 sondern den Feldberg gefahren. Hatte aber nur unser kleines Sportgerät, Audi Quattro mit 1200kg, hinten drauf. Plus 450kg Trailer immerhin 1650kg+.
    Man gab mir sogar Gelegenheit zum überholen :cooool:

    Mit 140 PS an der Hinterachse bist du mit jeder Übersetzung gut unterwegs.

    Gruß Nunmachmal
     
  4. #3 Karowass, 10.11.2009
    Karowass

    Karowass Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit FT 280 M 2,2 TDCI 63kw 85PS
    Hy, ich habe einen Mittellangen mit Mittelhochdach 85PS, Frontantrieb und 2500kg Anhängelast.
    Ich bin Unterwegs mit anhängern so um die 2 - 2,5t meißt Bauschutt oder so muss sagen in der Stadt und auf der Autobahn super Zugfahrzeug.
    Das einzige, ich war vor kurzer Zeit mit einem Trailer und meinem anderen Auto (einem Chrysler Grand Voyager 2 t leer) im Harz. Da ist er das erste mal an seine Grenzen gekommen (mit Trailer 2,5t) Aber das war auch extrem.

    Wenn du dich für einen Hecktriebler mit 140 PS entscheidest machst du nichts verkehrt!!!!:top1:
    Meiner Meinung nach das perfekte Zugfahrzeug
     
  5. micwul

    micwul Neuling

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Beiträge, werde mal sehen, ob ich ne Probefahrt mit meinem Anhänger machen kann.
    bis bald

    micwul
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Anhängerbetrieb / kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Anhängerbetrieb / kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Connect: Felgen-Kaufberatung

    Connect: Felgen-Kaufberatung: Liebe Ford Gemeinde, in Kürze wird wie folgt bestellt: Ford Transit Connect 2017 Trend FT 230 L2H1 NB 1,5TDCi 75kW (100PS) Euro 6 Farbe:...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Kaufberatung für Mondeo MK3

    Kaufberatung für Mondeo MK3: Hi guys, ich ziehe stark in Erwägung mir einen Mondeo Kombi zu kaufen für ~3000€. Hab da jetzt einen im Visier: Ford Mondeo ST Turnier von 2004,...
  3. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Kaufberatung Ford Fiesta 1.6 TDCi

    Kaufberatung Ford Fiesta 1.6 TDCi: Hallo liebe Ford-Fahrer! Ich überlege mich eine Fiesta 1.6TDCi (Mk 7) zu kaufen. Hier sind die Daten zum Angebot: Kilometerstand: 77.788 km...
  4. Rückfahrpiepser schalten bei Anhängerbetrieb nicht aus

    Rückfahrpiepser schalten bei Anhängerbetrieb nicht aus: Hallo zusammen Ich habe da mal eine Frage und zwar habe ich seit knapp 3 Monaten einen Ford Kuga, wo mir von der Werkstatt direkt eine AHK dran...
  5. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Kaufberatung

    Kaufberatung: Grüß euch ! Bin neu hier im Forum ! Wir möchten uns in der Family ein neues Auto kaufen und haben uns da momentan einen Ford C-Max im Blick. Es...