Anhängerkupplung nach Tieferlegung?

Diskutiere Anhängerkupplung nach Tieferlegung? im Tuning, Styling & Pflege Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, ich bekomme am WE an meinem Pampersbomber eine dezente Tieferlegung (Wolf 35mm / nur Federn) Nun ist meine Family auf den Fahrradtrip...

  1. #1 Shooter230805, 20.05.2009
    Shooter230805

    Shooter230805 Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 00 1.8l
    Hallo,

    ich bekomme am WE an meinem Pampersbomber eine dezente Tieferlegung (Wolf 35mm / nur Federn) Nun ist meine Family auf den Fahrradtrip gekommen ... ergo brauche ich zusätzliche Fahrradträger. Da das Dach schon mit Trägern ausgelastet ist, muß nun eine AHK folgen


    Nun zu meiner Frage ... Kann ich bei der Tieferlegung noch eine Anhängerkupplung nachrüsten, ohne das der Tüv etwas auszusetzen hat?


    Gruß Timo
     
  2. #2 Schwarzwälder, 20.05.2009
    Schwarzwälder

    Schwarzwälder Der Badner

    Dabei seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    6.844
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    FoFo ´04, 2.0L Zetec, 130 PS
    Hallo,

    bei einer Tieferlegung von 35mm sollte es keine Probleme geben.

    Aber um diese Frage von vorneherein auszuräumen, fahr einfach mal zum TÜV und frag nach.
     
  3. #3 Shooter230805, 20.05.2009
    Shooter230805

    Shooter230805 Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 00 1.8l
    Fahr zum Tüv und frag nach? :top1: Auf die Idee bin ich noch garnicht gekommen ...


    Wäre dankbar, wenn mir jemand eine "aussagekräftige" Antwort geben kann


    Gruß
     
  4. Syde

    Syde Regrooveable...

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 Turnier 1,8l 16V
    Das hängt von den Federn ab, also ohne nachfragen wirst wohl nicht weit kommen, da das unterschiedlich ist. Je nach dem ist dem TÜV dann die AHK zu tief oder Federn sind nicht für das zusätzliche Gewicht ausgelegt und somit nicht zugelassen. also am besten mal ne kurze Mail an Wolf geschrieben und schauen was die dazu sagen, bzw, ob die dir die ABE mal zuschicken können.
     
  5. #5 Mondeo 2364, 20.05.2009
    Mondeo 2364

    Mondeo 2364 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    B-Max 2016
    Mercedes 190E Avantgarde Rosso
    u.a.
    Quatsch mit zu tief und solche SCH.... ich hab ne Abn. Ahk dran und auch Federn 35er drin das geht (Mondeo MK3 Turnier) warum sollte das ein Problem sein ?????
     
  6. #6 Shooter230805, 20.05.2009
    Shooter230805

    Shooter230805 Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 00 1.8l
    Das ist mal ne Aussage, die mir Mut macht. Na, schauen wir mal, wenn die Federn drin sind, was die guten Herren dann sagen
     
  7. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Für dein Auto wirste keine Abnahme brauchen. Die meisten neuen AHK sind mit ABE, da die ja logischeweise nur an das Fahrzeug passen, für das se gebaut wurden.
    Also dranbauen und Spaßhaben... ;-)
     
  8. #8 stickman, 24.05.2009
    stickman

    stickman vom BWY zum BMW

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ex-BWY, jetzt BMW E39 540i Touring
    Ich stimme dir 100% zu, ABER: Ein Problem kann es werden, wenn man an unfähige Prüfer gerät, die einem was vom Pferd erzählen wollen.

    Gab doch hier grad neulich einen Thread darüber, daß der Prüfer auf einem BWY die 8x18" ST-Felgen nicht eintragen wollte, obwohl er erkennen mußte, daß sie passen, freigängig sind und ausreichende Abdeckung sowie Tragfähigkeit gegeben ist. Wo war da das Problem? Richtig: Im Kittel.

    Die hier erwähnte ABE gilt übrigens nur dann, wenn das Fahrzeug ansonsten im Originalzustand ist; iVm weiteren Änderungen muß die Zulässigkeit und der korrekte Anbau tatsächlich gesondert geprüft und bescheinigt werden.

    Die ABE selbst sollte in ihren Auflagen und Beschränkungen aber auch Anhaltspunkte dafür bieten, was geht und was nicht.
     
  9. #9 Pinneberger, 09.06.2009
    Pinneberger

    Pinneberger Guest

    Also ich hab auch mal nachgefragt beim Kittelmann als ich meine Felgen und Federn eingetragen habe und die Aussage war, alles kein Problem es muß nur eine Höhe von 360mm bis Mitte Kugelkopf sein dann ist es auch mit Tieferlegung möglich.
     
  10. Mazzel

    Mazzel Randgruppe

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta Trend mit BiXenon
    hi

    @pinneberger das stimmt vollkommen, ich habe auch vor zwecks Fahrräder eine AHK zu verbauen und auch das die gleiche Aussage!
     
Thema:

Anhängerkupplung nach Tieferlegung?

Die Seite wird geladen...

Anhängerkupplung nach Tieferlegung? - Ähnliche Themen

  1. Biete Ford Maverik Anhängerkupplung 2001-2003

    Ford Maverik Anhängerkupplung 2001-2003: hi, biete euch hier eine neue AHK für den Maverik(Escape) Bj.:06/2002 an. Dabei ist noch ein KFZ Spezifischer E-Satz,ebenfalls neu technische...
  2. Focus MK1 tieferlegen

    Focus MK1 tieferlegen: Hallo ich brauche mal einen Rat, hab absolut keine Ahnung davon.. Ich will meinen Focus gerne im kommenden Jahr tieferlegen lassen. Was benötige...
  3. H&R TIEFERLEGUNG FEDERN FORD FOCUS III TURNIER

    H&R TIEFERLEGUNG FEDERN FORD FOCUS III TURNIER: Hallo, ich wollte heute die oben genannten Federn bestellen, da sind mir ein zwei Sachen aufgefallen die sich mir nicht erklären. Vielleicht weiß...
  4. US Ranger (Bj. 82-06) Anhängerkupplung & Adapter

    Anhängerkupplung & Adapter: Guten Abend, habe seit ca. 1Jahr ein neues Spielzeug in meinem Haus. Ford Ranger XLT (US) ->Fahrgestellnr.: 1FTCR14X7PTA65212 26.05.1993...
  5. Fragen zu Felgen/Reifen/Tieferlegung (Fiesta 1.25)

    Fragen zu Felgen/Reifen/Tieferlegung (Fiesta 1.25): Hallo zusammen, ich habe nun schon über mehrere Wochen hinweg diverse Foren und Beiträge durchsucht, aber finde öfters mal widersprüchliche Infos...