Anlasser beim Mondeo Mk3 Bj01 1,8

Diskutiere Anlasser beim Mondeo Mk3 Bj01 1,8 im Vorstellungen Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, Fordfreunde ! Ich bin heute das erstemal im Forum u. begrüsse alle mitleidende Fans.Ich wünsche allen viel Erfolg bei der Lösung der...

  1. lord1

    lord1 Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Mk3 BWY 1,8 Bj 2001
    Hallo, Fordfreunde !
    Ich bin heute das erstemal im Forum u. begrüsse alle mitleidende Fans.Ich wünsche allen viel Erfolg bei der Lösung der Probleme.
    Mein Problem ist folgendes.Nachdem mein Anlasser durchgebrand war, ersetzte ich ihn durch einen neuen.Soweit alles schön und gut.Beim starten sagte er nur ein leises Klick und das wars.Batterie ist voll.Beim überbrücken drehte der Motor durch,sprang aber nicht an.Benzinpumpe hat nicht gearbeitet.
    Mein Frage :Ist der Notabschalter daran Schuld? Wenn ja, wo befindet sich dieser genau?Ich hoffe man kann mir helfen bei diesen Problem.
    Gruss Lord 1
     
  2. #2 FocusZetec, 02.06.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    20.643
    Zustimmungen:
    891
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Der Notschalter befindet sich auf der Fahrerseite hinter der A-Säulen Verkleidung (dort gibt es ein Loch), ein Bild findest du im Handbuch

    Die Leuchte der Wegfahrsperre geht aus wenn du den Motor startest? Die Sicherung von der Benzinpumpe schon kontrolliert? Natürlich auch alle anderen Sicherungen mal kontrollieren!


    Das mit der vollen Batterie ist sicher? Wenn er überbrückt anspringt muss es ja an der Batterie liegen? Die kann neben leer auch kaputt sein, dann bringt das laden nichts!
     
Thema:

Anlasser beim Mondeo Mk3 Bj01 1,8

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden