Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Anlasser dreht voll

Diskutiere Anlasser dreht voll im Scorpio Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; hallo leute hab vorhin mein auto ganz normal ausgemacht, und stelle fest, das der anlasser so hoch dreht wie er nur kann, d.h. volle drehzahl...

  1. #1 fiestaheizer20, 17.06.2011
    fiestaheizer20

    fiestaheizer20 Guest

    hallo leute

    hab vorhin mein auto ganz normal ausgemacht, und stelle fest, das der anlasser so hoch dreht wie er nur kann, d.h. volle drehzahl anlasser aber starten und so is nich mehr, sobald ich batterie abklemm is der anlasser vom netz, was könnte des sein?
    bin für alle tips dankbar

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OHCTUNER, 17.06.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.889
    Zustimmungen:
    34
    Mach mal das kleine Kabel am Anlasser ab und teste ob sich dann was ändert !
     
  4. #3 Harald_K, 18.06.2011
    Harald_K

    Harald_K Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    im Moment nur Quad
    klingt für mich ja eher so als ob der Anlasser den Motor nicht mehr mitnimmt ....

    das läge dann am Magnetschalter/Einrückhebel oder am Ritzel ...

    verstehe allerdings net daß der dann nicht mehr abschaltet ...

    das hatte ich mal, da war der Schließzylinder vom Zündschloß intern zerbröselt, dann blieb das Schloß auf "Anlassen" hängen ...

    konnte man aber von Hand zurückstellen ...

    letzteres sollte man schnell reparieren, weil man den Schließzylinder nur rausbekommt, wenn man das Schloß noch drehen kann ... wenn es festklemmt wirds schwierig.
     
  5. #4 fiestaheizer20, 19.06.2011
    fiestaheizer20

    fiestaheizer20 Guest

    wenns am magnetschalter, bzw einrückhebel liegt, kann man des einfach wieder instandsetzen oder muss der anlasser neu, weil hab den erst vor nem knappen 3/4 jahr neu gekauft.
    garantie is ja noch drauf.
    motor nimmt er nicht mit, das ist richtig, mein zündschloss ist in ordnung, das hab ich schon getestet.

    werde ihn morgen mal irgendwie auf die böcke fahren und dann mal ein wenig die schrauberfinger bemühen

    danke für eure schnelle hilfe
     
  6. #5 Harald_K, 19.06.2011
    Harald_K

    Harald_K Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    im Moment nur Quad
    Also wenns am Magnetschalter/Einrückhebel/Anlasserritzel liegt, kann man zur Diagnose nur den Anlasser ausbauen und dann schauen woran es liegt ...

    wenn du den vor kurzer Zeit schonmal getauscht hast bleibt die Frage - was war denn damals dran?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 fiestaheizer20, 20.06.2011
    fiestaheizer20

    fiestaheizer20 Guest

    damals war das pluskabel von der batterie zum anlasser und auch der anlasser defekt, habe neues kabel verbaut, ebenso anlasser.

    werd mich da morgen ma früber stürzen
     
  9. #7 fiestaheizer20, 20.06.2011
    fiestaheizer20

    fiestaheizer20 Guest

    so, ganz einfaches problem, magnetschalter hing einfach nur fest.
    ein schlägelein mitm hammer, und alles is gut.

    Danke euch
     
Thema:

Anlasser dreht voll

Die Seite wird geladen...

Anlasser dreht voll - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch

    Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe einen Ford Focus MK1 (Baujahr 1998). Verbaut ist der 2.0l 16V-Zetec-Motor (250.000 km). Die...
  2. Ranger '98 (Bj. 98-02) Ford Ranger Bj-2000 /2,5d / 78ps, dreht nur noch 2800-3100

    Ford Ranger Bj-2000 /2,5d / 78ps, dreht nur noch 2800-3100: Hallo, ich habe mal eine Frage zu mein Ford Ranger Bj-2000 /2,5d / 78ps bezüglich Leistung und Verbrauch. Ich komme max. 350 bis 400 km mit einem...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Sporadisches Klackern beim Anlassen

    Sporadisches Klackern beim Anlassen: Hallo Leute, ich habe seit einigen Wochen manchmal ein eigenartiges Klackern beim Anlassen. Denn ist der Wagen auch nicht anzukriegen. Power...
  4. Galaxy 1 (Bj. 95-00) WGR Anlasser zerissen

    Anlasser zerissen: Hallo, mein Anlasser ist kaputt, ist klar aber es fehlt ein Stück... Meine Vermutung, das es rein gerutscht ist... Einen neuen habe ich noch...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Motor dreht auf 3000u/m und geht aus, bitte um Hilfe

    Motor dreht auf 3000u/m und geht aus, bitte um Hilfe: Hallo Leute habe einen Ford Focus 1.8 Zetec Benziner der immer mal wieder, eigentlich oft beim Fahren ausging. Jetzt hat sich der Keilriemen...