Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Anlasser Erneut hinüber ? Problem !

Diskutiere Anlasser Erneut hinüber ? Problem ! im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo liebe Ford Freunde , Möchte direkt loswerden worum es geht : Habe hier vor Ungefähr über meinen Mondeo ( Bj 2002 Mk3 2.0TDCI ) berichtet es...

  1. #1 DeathRow, 04.08.2011
    DeathRow

    DeathRow Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo , 2002 , 2.0 TDCI
    Hallo liebe Ford Freunde ,

    Möchte direkt loswerden worum es geht : Habe hier vor Ungefähr über meinen Mondeo ( Bj 2002 Mk3 2.0TDCI ) berichtet es ging darum das der Anlasser immer überdreht hat. Der ADAC mitarbeiter sagte auch es seih der Anlasser.

    Habe mir dann aus der Bucht einen ( Neuen ) Anlasser für 80€ ;)Ergattert vom Händler. *** preis 399€ :mies:
    3 Tage ungefähr lief alles gut und dann bruuummmzz :wuetend:wieder das geräusch der Anlasser dreht durch , erst beim 6sten mal geht er an:weinen2:. Manchmal auch sofort.:mellow:

    Nun meine frage : Was kann das sein ?! War der Anlasser wirklich so Schei*e ?
    Stehe auf dem Schlauch einige sagen es liegt am Zündschloss aber das kanns nicht sein sonst würde er ja nicht zum anlasser storm geben ?!
    Und hab irgendwas von einer Schwungscheibe ?! Getriebescheibe ?! gehört die eventuell schuld dran ist.

    Hoffe ihr könnt mir helfen.


    LIEBEN GRUß
     
  2. #2 Scorpio-Nici, 04.08.2011
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    also mit überdrehen kann ich jetzt zwar nichts anfangen, aber ich denke ich weis was du meinst, dein Anlasser zieht nicht an bzw rückt nicht aus

    an was kanns liegen:

    der Anlasser selber, was ich jetzt einfach mal ausschließe

    oder am Starterkranz welcher in der Getriebeglocke sitzt aber quasi den Motor durch den Anlasser "ankurbelt"

    jetzt kann es passieren das sich bei zuhäufigen fehlstarts ein gewisser Grat am Starterkranz gebildet hat der das einrücken des Anlasserritzels blockiert

    und woher kann das sein,
    entwerder ein falscher Anlasser oder
    der war mal schief montiert oder
    dein Starterkranz hatte von vorn herein schon ein treffer


    also am besten mal den Anlasser abbauen und den Starterkranz sichtprüfen auf Gratbildung
     
  3. #3 Hacky67, 04.08.2011
    Hacky67

    Hacky67 Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo (BAP) 24V Ghia
    Hallo.


    Kann mit der Fehlerbeschreibung auch nichts anfangen...
    Schliesse mich mal der Interpretation meines Vorschreibers an.
    In dem Fall - opfere mal die 12 Minuten und schau dir folgendes an:

    http://youtu.be/S0rgcR6M1Yg

    Denke, das wird einige, wenn nicht sogar alle, deiner Fragen beantworten.
    Einzig mögliche nicht genannte Fehlerquelle, wäre dann noch das Anlasser- Relais.
    Wahrscheinlicher erscheint aber etwas anderes...

    Grüsse,


    Hartmut
     
  4. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Ich würde mal das Schwungrad prüfen (lassen), das ist bei dem Motor sowieso relativ anfällig und könnte den Fehler ebensogut verursachen wie der Anlasser.
     
  5. #5 DeathRow, 05.08.2011
    DeathRow

    DeathRow Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo , 2002 , 2.0 TDCI
    Sorry für die etwas eigenwillige erklärung

    Nunja erstmal echt Nett von ecuh für die Kommentare bzw. Ratschläge.
    Werde morgen mal zur werkstatt fahren und gucken was die dazu sagen , bin mit den Nerven am ende das ärgert mich aufs Übelste.

    Nochmals Danke ich werde dann berichten was es war.

    Lieben Gruß
     
  6. #6 DeathRow, 05.08.2011
    DeathRow

    DeathRow Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo , 2002 , 2.0 TDCI


    Im Video ist es übrigens der ( Billige Anlasser ) was bei mir auch der fall sein könnte.
     
Thema: Anlasser Erneut hinüber ? Problem !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford mondeo mk3 anlasser dreht durch

    ,
  2. Mondeo mk3 anlasser dreht nicht

    ,
  3. zündrelais ford mondeo mk3 diesel

    ,
  4. mk3 benziner anlasser welche relais,
  5. ford mondeo anlasser,
  6. momdeo mk3 schon der 2. anlasser,
  7. anlasserrelais ford mondeo
Die Seite wird geladen...

Anlasser Erneut hinüber ? Problem ! - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Autoradio Problem

    Autoradio Problem: Moin, Ich habe mal eine Frage. Und zwar besitze ich ein Autoradio mit integriertem Android System. (Anbei der eBay link für detaillierte...
  2. Bei kälte Drehzahl Problem

    Bei kälte Drehzahl Problem: Hallo, ich habe folgendes Problem wenn es draußen kühler wird und ich morgens los fahre startet mein Fiesta normal kommt aber max. auf 1000...
  3. Motor springt nicht an/rasselt beim Anlassen

    Motor springt nicht an/rasselt beim Anlassen: Hallo! Meine Frau hat heute Morgen auf dem Sprung zur Arbeit festgestellt, dass der Motor unseres Ford Ka (Bj. 2012) nicht mehr anspringt. Beim...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Ford Focus Turnier ST Problem

    Ford Focus Turnier ST Problem: Hallo Ford-Gemeinde Ich fahre einen Ford Focus Turnier ST, Bj 2013. Seit 2 Wochen habe ich zwei gravierende Probleme: 1. Meine Batterie wird...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Anlasser klackert trotz Wechsel

    Anlasser klackert trotz Wechsel: Servus Leute, Habe vor einem 3/4 Jahr das Problem gehabt. Dass mein anlasser nur noch geklackert hat, die Karre aber net angeschmissen hat....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden