Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Anlasser Erneut hinüber ? Problem !

Diskutiere Anlasser Erneut hinüber ? Problem ! im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo liebe Ford Freunde , Möchte direkt loswerden worum es geht : Habe hier vor Ungefähr über meinen Mondeo ( Bj 2002 Mk3 2.0TDCI ) berichtet es...

  1. #1 DeathRow, 04.08.2011
    DeathRow

    DeathRow Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo , 2002 , 2.0 TDCI
    Hallo liebe Ford Freunde ,

    Möchte direkt loswerden worum es geht : Habe hier vor Ungefähr über meinen Mondeo ( Bj 2002 Mk3 2.0TDCI ) berichtet es ging darum das der Anlasser immer überdreht hat. Der ADAC mitarbeiter sagte auch es seih der Anlasser.

    Habe mir dann aus der Bucht einen ( Neuen ) Anlasser für 80€ ;)Ergattert vom Händler. *** preis 399€ :mies:
    3 Tage ungefähr lief alles gut und dann bruuummmzz :wuetend:wieder das geräusch der Anlasser dreht durch , erst beim 6sten mal geht er an:weinen2:. Manchmal auch sofort.:mellow:

    Nun meine frage : Was kann das sein ?! War der Anlasser wirklich so Schei*e ?
    Stehe auf dem Schlauch einige sagen es liegt am Zündschloss aber das kanns nicht sein sonst würde er ja nicht zum anlasser storm geben ?!
    Und hab irgendwas von einer Schwungscheibe ?! Getriebescheibe ?! gehört die eventuell schuld dran ist.

    Hoffe ihr könnt mir helfen.


    LIEBEN GRUß
     
  2. #2 Scorpio-Nici, 04.08.2011
    Scorpio-Nici

    Scorpio-Nici überzeugter Ford-fahrer

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo´95 2,5l V6 + KA'98 1,3l
    also mit überdrehen kann ich jetzt zwar nichts anfangen, aber ich denke ich weis was du meinst, dein Anlasser zieht nicht an bzw rückt nicht aus

    an was kanns liegen:

    der Anlasser selber, was ich jetzt einfach mal ausschließe

    oder am Starterkranz welcher in der Getriebeglocke sitzt aber quasi den Motor durch den Anlasser "ankurbelt"

    jetzt kann es passieren das sich bei zuhäufigen fehlstarts ein gewisser Grat am Starterkranz gebildet hat der das einrücken des Anlasserritzels blockiert

    und woher kann das sein,
    entwerder ein falscher Anlasser oder
    der war mal schief montiert oder
    dein Starterkranz hatte von vorn herein schon ein treffer


    also am besten mal den Anlasser abbauen und den Starterkranz sichtprüfen auf Gratbildung
     
  3. #3 Hacky67, 04.08.2011
    Hacky67

    Hacky67 Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Mondeo (BAP) 24V Ghia
    Hallo.


    Kann mit der Fehlerbeschreibung auch nichts anfangen...
    Schliesse mich mal der Interpretation meines Vorschreibers an.
    In dem Fall - opfere mal die 12 Minuten und schau dir folgendes an:

    http://youtu.be/S0rgcR6M1Yg

    Denke, das wird einige, wenn nicht sogar alle, deiner Fragen beantworten.
    Einzig mögliche nicht genannte Fehlerquelle, wäre dann noch das Anlasser- Relais.
    Wahrscheinlicher erscheint aber etwas anderes...

    Grüsse,


    Hartmut
     
  4. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Ich würde mal das Schwungrad prüfen (lassen), das ist bei dem Motor sowieso relativ anfällig und könnte den Fehler ebensogut verursachen wie der Anlasser.
     
  5. #5 DeathRow, 05.08.2011
    DeathRow

    DeathRow Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo , 2002 , 2.0 TDCI
    Sorry für die etwas eigenwillige erklärung

    Nunja erstmal echt Nett von ecuh für die Kommentare bzw. Ratschläge.
    Werde morgen mal zur werkstatt fahren und gucken was die dazu sagen , bin mit den Nerven am ende das ärgert mich aufs Übelste.

    Nochmals Danke ich werde dann berichten was es war.

    Lieben Gruß
     
  6. #6 DeathRow, 05.08.2011
    DeathRow

    DeathRow Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo , 2002 , 2.0 TDCI


    Im Video ist es übrigens der ( Billige Anlasser ) was bei mir auch der fall sein könnte.
     
Thema: Anlasser Erneut hinüber ? Problem !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford mondeo mk3 anlasser dreht durch

    ,
  2. ford mondeo anlasser

    ,
  3. momdeo mk3 schon der 2. anlasser

    ,
  4. anlasserrelais ford mondeo
Die Seite wird geladen...

Anlasser Erneut hinüber ? Problem ! - Ähnliche Themen

  1. Heckleuchten problem

    Heckleuchten problem: Hallo. Habe Probleme mit den Licht hinten links. Manchmal fällt es aus. Habe die mit LED. Habe immer gedacht das es nur beim Motor aus und Tür...
  2. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Anlasser/Batterie ersetzt & trotzdem Startschwierigkeiten

    Anlasser/Batterie ersetzt & trotzdem Startschwierigkeiten: Schönen Sonntag zusammen, Ich könnte euren Rat gebrauchen. Fahre (anscheinend eher "fuhr") einen FoFi Bj 99; 1,3er, 37kW. Das Auto stand...
  3. Ranger '02 (Bj. 02-06) Ranger 2.5 TD Antriebswelle / Manschette Ausbau problem

    Ranger 2.5 TD Antriebswelle / Manschette Ausbau problem: Hallo zusammen bin neu bei euch, und hoffe ihr könnt mir helfen.. Habe einen Ranger 2.5 TD 4x4 auf Besuch.. Jg. 2005, 80kw, Manschette...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Reifen problem

    Reifen problem: Hallo Leute, Muß mal was erzählen, War Donnerstag beim Tüv und kam nicht durch wegen 4 Reifen die innen abgefahren sind, manche so stark das die...
  5. 2.0 benziner, thermostat problem.

    2.0 benziner, thermostat problem.: Moinsen und hallo erstmal, Seit ein bisschen mehr als einer Woche bin ich nun glücklicher Besitzer eines Ford Focus Turnier mit großen Benziner...