Anlasser kaputt ? Öl im Luftfilter!

Diskutiere Anlasser kaputt ? Öl im Luftfilter! im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo erstmal ! Habe folgendes Problem: Mein Escort (GAL)Bj 96 startet nicht mehr. Batterie ist neu, Sicherungen Ok. Vor zirka 2 Monaten...

  1. #1 Hoschi2904, 25.03.2006
    Hoschi2904

    Hoschi2904 Neuling

    Dabei seit:
    07.12.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal !

    Habe folgendes Problem:

    Mein Escort (GAL)Bj 96 startet nicht mehr. Batterie ist neu, Sicherungen Ok. Vor zirka 2 Monaten fing der Anlasser an nicht mehr sauber durchzudrehen! Startete Morgens sehr schwehrfällig und ging zeitweise auch wieder aus. Nach erneutem Start sprang Er ohne Probleme sofort wieder an. Das ging noch bis Gestern so. Jetzt tut sich ausser einem leisem Klick gar nichts mehr. Einmal ist Er mir noch angesprungen aber das wars dann auch. Liegt es vieleicht nur am Magnetschalter oder kann ich damit rechnen das der Anlasser inne Brötchen is ? Wie finde ich das heraus? Dann habe ich auch noch Öl im Luftfilter was vieleicht das unruhige laufen des Motors erklären würde.(Mir bleibt das Standgas im Leerlauf weg). Liegt das vieleicht am Luftmengenregler oder an mangelnder Kompression oder könnte etwas undicht sein ?

    Dank im vorraus !
    Gruß Hoschi
     
  2. Weisi

    Weisi Guest

    hallo also wenn der anlasser nicht mehr dursch dreth ist er 100% dursch brauchst du einen neuen, hmm die sache mit dem öl könnt an den ventielen legen das unrüige laufen das motors ligt entweder am luft mengen messer , am leerlaufsteller oder deine drosselklappe ist sehr verdreckt so momentan weiss ich auch nicht mehr
     
  3. #3 petomka, 25.03.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    Was für einen Motor hast du denn drinnen?
     
  4. #4 Hoschi2904, 25.03.2006
    Hoschi2904

    Hoschi2904 Neuling

    Dabei seit:
    07.12.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Is der 1,6L 16V drin verbaut.

    Das mit dem Anlasser habe ich mir schon gedacht. Aber trotzdem Danke für die Bestätigung
    Zum unruhigen Lauf habe ich in der Zwischenzeit auch noch gelesen das vieleicht verschiedene Ölsorten Grund für die Störung sein könnten. Habe den Wechsel aber immer machen lassen und selber immer 10W40 nachgefüllt
     
  5. #5 Zacharias, 25.03.2006
    Zacharias

    Zacharias Guest

    Öl im Luftfilter, kein Standgas, Probleme beim anlassen?? Alles kombiniert hört sich an, als ob du einen Kolbenfreser hast!?
    Ansonsten würde ich das Lerlaufregelventil säubern, Öl im Luftfilter ist schon sehr eigenartig, Der beim Anlasser wären die Magnete verschlissen, aber wieso geht er dann mal, und mal nicht, vielleicht ist auch nur die Verzahnung nicht mehr die Beste??

    Grüßles
     
  6. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Meinste wirklich also ich hätte jetzt auf die Zylinderkopfdichtung getippt
     
  7. #7 petomka, 26.03.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    Da kein Öldampf vomMotor ins Freie gelangen darf, wird dieser der Verbrennung wieder zugeführt. Da kann dann schon ein bisschen Öl im Luftfilter sein. Bei zuviel Öl würde ich das Motorbelüftungsventil mal erneuern.
    Wegen dem Leerlauf wie oben schon beschrieben wurde, Leerlaufregelventil mal Reinigen/erneuern.
    Wenn der Anlasser ausgebaut wurde, Zahnkranz der Schungscheibe gleich mit prüfen.
     
  8. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Hat die Batterie noch genug Saft?
    Gegen das Öl im Luftfiltergehäuse gibt es für das Modell glaube ich eine Umrüstvariante mit geändertem Schlauch zum Luftfilter und Entlüftungsventil.
     
  9. #9 Hoschi2904, 28.03.2006
    Hoschi2904

    Hoschi2904 Neuling

    Dabei seit:
    07.12.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal schönen Dank für Eure Beiträge!!!!

    Habe das mit dem Anlasser nochmal getestet. Die Batterie war durch lange Standzeit nicht mehr voll. Beim Überbrücken ist Er dann nochmal angesprungen (warum auch immer). Jetzt höre ich beim starten ein schnelleres klicken hintereinander und das wars. Bin jetzt mit meinem Latein am Ende.

    Zur undichten Zilynderkopfdichtung kann ich nur sagen das die Abgase weder weiß noch dunkel sind was ja darauf hinweisen könnte.
    Habe ausserdem alle angesprochenen Teile gereinigt. Bin aber noch nicht zum testen gekommen. Das Auto springt ja nicht an. Müsste Ihn dann anschieben. Habe aber noch die Hoffnung das ich das noch irgendwie (mit Eurer Hilfe) hinbekomme.

    Gruß Hoschi !
     
Thema: Anlasser kaputt ? Öl im Luftfilter!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. öl nachgefüllt anlassen

Die Seite wird geladen...

Anlasser kaputt ? Öl im Luftfilter! - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Öl bei den Kerzen

    Öl bei den Kerzen: Hallo, Motor 1,6 TI VCT. Habe eben die Zündkerzen nach sehen wollen als ich in dem Kerzenloch was schimmern sah. Prima dachte ich Wasser. Weit...
  2. Anlasser reagiert trotz neuer Batterie nur bei Starthilfe

    Anlasser reagiert trotz neuer Batterie nur bei Starthilfe: Hallo Experten, Nachdem der Ford Focus MK1 nur noch nach Starthilfe durch andres Fahrzeug ansprang, kaufte ich eine neue Batterie. Heute Morgen, 4...
  3. Transit Custom Anlasser oder Massenschwungrad

    Transit Custom Anlasser oder Massenschwungrad: Erstmal: Danke für die Aufnahme. Mein Firmen Kastenwagen Erstzulassung Nov 2015, 50000 km hat seit 4 Tagen Probleme beim Starten. 1.Start am...
  4. Anlasser, Batterie, AGR erneuert. Leider ohne Erfolg

    Anlasser, Batterie, AGR erneuert. Leider ohne Erfolg: Ich habe am Ranger 06/2008 bereits die Batterie erneuert und danach den Anlasser ausgetauscht. Noch am selben Tag macht der Anlasser immer noch...
  5. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Anlasser/Batterie ersetzt & trotzdem Startschwierigkeiten

    Anlasser/Batterie ersetzt & trotzdem Startschwierigkeiten: Schönen Sonntag zusammen, Ich könnte euren Rat gebrauchen. Fahre (anscheinend eher "fuhr") einen FoFi Bj 99; 1,3er, 37kW. Das Auto stand...