Anlasserproblem bei 98er Mondeo 1,8

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von toli269, 13.08.2008.

  1. #1 toli269, 13.08.2008
    toli269

    toli269 Neuling

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1998; 1,8
    Hallo

    ich bin neu hier im Forum und hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich habe einen 1,8l Mondeo von 98. Und der springt nihct mehr an. Die BAtterie ist voll und der Anlasser klackert wie verrückt. SOnst nichts. Ich vermute mal, dass der Anlasser hin ist. Nur wo finde ich den und baue ihn aus ? Hat einer ein Foto, auf dem der Anlasser zu sehen ist ?

    Danke und Gruß
    Thomas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sawende, 13.08.2008
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    bei dem Mondeo gibt es ein Benzinschutzschalter der im falle eines Unfalles auslöst und die Benzinzufuhr unterbricht. Dadurch kann der Motor nicht anspringen und der Anlasser kann drehen bis er glüht. Durchaus kann es passieren das der Schalter auch so auslöst.

    Auf der Fahrerseite unterhalb des Amaturenbretts an der Hinter der Linken Verkleidung befindet sich der Schalter. Schau am besten in deine Bedienungsanleitung wie man daran kommt und ob er ausgelöst hat. Man kann in da wieder einschalten so das die Benzinzufuhr wieder hergestellt ist.

    Danach prüfe ob dein Mondeo anspringt.

    mfg
    sawende
     
  4. #3 toli269, 13.08.2008
    toli269

    toli269 Neuling

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1998; 1,8
    Hallo

    erstmal Danke für die schnelle Antwort. Der Sicherungssschalter ist es aber nicht. Den hatte ich schon kontrolliert.
    Um noch mal das Schadensbild zu beschrieben. Wenn die Batterie leer ist dann macht es doch beim starten meist einmal kurz "klack" und dann ist Schluss. DIeses "Klack" macht es ganz schnell hintereinander immer wieder.

    Gruß
    Toli
     
  5. #4 sawende, 13.08.2008
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    Also dann folgendes

    Sppannungsversorgung zum Anlasserrelais prüfen

    Spannungsversorgung zum Magnetschalter/Anlasser prüfen

    Stromreis 30 zum Anlasser prüfen

    Masse prüfen

    Entweder ist der Anlasser defekt oder irgend eine Verkabelung hat einen defekt.

    Mal abwarten was die anderen dazu schreiben was es noch sein kann.

    mfg
    sawende
     
  6. #5 xxblondesxx, 13.08.2008
    xxblondesxx

    xxblondesxx Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MkII v6, & 2lit.
    hi,
    ich würde ihn erstmal überbrücken wenn du glück hast dann hat deine Batterie nen Zellenschluss,das war bei meinem auch so!!!
     
  7. #6 petomka, 13.08.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    VW Touran & C-Max 1,8 FFV/LPG
    jop, wenn der Anlasser wie verrückt klackert, deutet das meist auf eine defekte Batterie hin.
     
  8. #7 MucCowboy, 14.08.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.063
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Denn bei normal geladener Batterie "klackt" der Magnetschalter beim Anlasser nur einmal und nicht ständig.

    Grüße
    Uli
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 toli269, 14.08.2008
    toli269

    toli269 Neuling

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1998; 1,8
    Hallo

    vielen Dank für eure Hilfe. :top1:Es war in der Tat die Batterie. Praktisch, dass die bei einem hier ansässigen Baumarkt gerad eim Angebot waren ( 56 Ah, drei Jahre Garantie 74,95 ).

    Also nochmals Danke
    Thomas
     
  11. #9 xxblondesxx, 14.08.2008
    xxblondesxx

    xxblondesxx Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MkII v6, & 2lit.
    Bitte bitte,dafür giebt es doch dieses forum!!! :)
     
Thema:

Anlasserproblem bei 98er Mondeo 1,8

Die Seite wird geladen...

Anlasserproblem bei 98er Mondeo 1,8 - Ähnliche Themen

  1. Lohnt sich ein Diesel Mondeo für die Zukunft?

    Lohnt sich ein Diesel Mondeo für die Zukunft?: Hallo Ford Freunde! Ich bin ein bisher begeisterter Fiesta und Scorpio Fahrer. Ich überlege aus Komfortgründen den Fiesta mit einem Mondeo zu...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Kaufberatung für Mondeo MK3

    Kaufberatung für Mondeo MK3: Hi guys, ich ziehe stark in Erwägung mir einen Mondeo Kombi zu kaufen für ~3000€. Hab da jetzt einen im Visier: Ford Mondeo ST Turnier von 2004,...
  3. Mondeo MK2 Teile

    Mondeo MK2 Teile: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo Gemeinde, habe meine Garage aufgeräumt und es sind etliche Teile zum Vorschein...
  4. Biete Marken Fahrradheckträger für Mondeo MkI/MkII Atera

    Marken Fahrradheckträger für Mondeo MkI/MkII Atera: Ich biete hier einen Marken Fahrradträger Typ Atera Linea für die Heckklappe des Mondeo Turnier bis Bj 2000. [ATTACH] Da er Original dafür...
  5. Biete Ford Mondeo ST 200 Bj. 1999 MK2

    Ford Mondeo ST 200 Bj. 1999 MK2: Hallo Zusammen, Ich verkaufe meine Ford Mondeo ST 200 Kombi wegen Neuanschaffung! eigentlich sollte er nochmal hergerichtet werden, allerdings kam...