Anleitung für LED einbau gesucht

Diskutiere Anleitung für LED einbau gesucht im Tuning, Styling & Pflege Forum im Bereich Ford Forum; Hey leute, habe einen Essi bj.95 und habe mir nun LEDs für den Innenraum besorgt. Wollte fragen, ob jemand eine kurze anleitung für den einbau...

  1. lin0r

    lin0r Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1.6 90PS bj.95 Tuning
    Hey leute,

    habe einen Essi bj.95 und habe mir nun LEDs für den Innenraum besorgt.

    Wollte fragen, ob jemand eine kurze anleitung für den einbau bei sich hat...denn ich versteh das nciht sooo ganz mit dem Widerstand.



    Wäre super wenn es klappen könnte
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Moerff, 28.10.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.10.2008
    Moerff

    Moerff Guest

    Hast du die passenden Widerstände dafür denn schon?

    Wenn nicht, müsstest du wissen was für Leds das sind.

    Am einfachsten ist es, wenn du die Betriebsspannung und den Strom hast.
    Ansonsten würde notfalls auch eine Farbangabe reichen.

    Der Strom sollte bei einer normalen LED bei 20mA liegen, bei superhellen könnens auch 35-50mA sein je nachdem.
     
  4. lin0r

    lin0r Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1.6 90PS bj.95 Tuning
    Also ich habe die LEDs und die Widerstände hier liegen.

    Ich habe grade mit einem Kumpel getelt und er hat mir empfohlen, beim Tacho eine 10cm Neonröhre einzubauen. Damit erleichter ich mir die Arbeit und beleuchtet ist es auch sehr gut.

    Die LEDs soll ich dann für die Schalter etc. benutzen.



    Wäre das eine gute Variante?
     
  5. #4 Moerff, 28.10.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.10.2008
    Moerff

    Moerff Guest

    Naja, ich weiß ja nicht, was für eine Art "Neonröhre" er meint, aber mir ist keine Neonröhre bekannt, die von ihren abmaßen in ein Kombiinstrument passen könnte.

    Evtl. könnte man eine Kaltlichkatode nehmen, aber selbst die sind noch zu groß für so etwas. So ein Tachogehäuse ist genau auf die Größe des Inhalts angepasst, da ist weder Platz für das Vorschaltgerät der Röhre noch für die Röhre selbst.

    Die beste Ausleuchtung hast du mit Supeflux- oder SMD-Leds die haben ein sehr großen Abstrahlwinkel. Sie sind allerdings auch teurer als standard-Leds.

    Für Schalter etc. reichen standard-Leds vollkommen aus wobei je nach Auto SMD-Leds am einfachsten zu verbauen sind. Wenn vorher Glühlampen verbaut ist aber auf jedenfall auch genug Platz für standard-Leds. Was beim Escort soweit ich weiß überall der Fall ist.

    Dass du bei Leds auf die Polung achten musst ist dir bekannt?!
    Das lange Beinchen muss an + (siehe bild) http://kritze.de/gfx/tutorial/pol.jpg
    An welchem Bein du den Widerstand anlötest ist aber egal.

    Wegen der Röhre kannst du ja mal nachfragen, was genau das für eine sein soll.

    Ansonsten schonmal viel Spaß beim Basteln!

    ANHANG:
    Übrigens hat z.b. der Tacho ganz normale Glühlampen drin, und die Grüne Farbe wird über einen Lichtleiter erzeugt. Das muss dann natürlich auch alles entfernt werden und der Tacho muss direkt von hinten beleuchtet werden.
     
  6. lin0r

    lin0r Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1.6 90PS bj.95 Tuning
    Muss ich mal schauen mit der Röhre. Ich dachte nur die bis mk5 haben die löcher für die LEDs vorgebohrt...da muss ich ma schauen.

    Also ich habe LEDs hier wo das kleine peinchen + ist und das lange halt - .

    Wenn ich das soweit fertig habe, werde ich mal ein oder zwei Bildchen machen und es euch zeigen.


    Danke dir für die Tipps etc.
     
  7. #6 Carcasse, 28.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.702
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
  8. #7 lin0r, 28.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2008
    lin0r

    lin0r Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1.6 90PS bj.95 Tuning
    Da habe ich mich iwie vertan, wird wohl schon so stimmen wie es da angezeigt wird.
     
  9. #8 Carcasse, 28.10.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.702
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Bei Reihenschaltung werden die Spannungen der LEDs addiert. Die Größe des Widerstandes hängt dann letztendlich von den verwendeten LEDs ab. Die Summe aller Spannungen ( oder Spannungsabfälle...heißt so) zusammen muß dann wieder 12 Volt ergeben.

    Mit dem Widerstand kann dann auch etwas die Helligkeit geregelt werden. Leider auch zu Lasten der Lebensdauer der LED.
     
  10. lin0r

    lin0r Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1.6 90PS bj.95 Tuning

    Achsoo...

    also ist es besser, nicht soviele LEDs an einem WIderstand dranzuhängen...sprich: Nicht voll auslasten...

    2...höchstens 3 wären für einen Widerstand ok?
     
  11. #10 Carcasse, 28.10.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.702
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Ich glaube wir "reden" aneinander vorbei.

    http://www.domnick-elektronik.de/ledinfo.htm

    da ist es ganz gut beschrieben.

    Du hast 12 Volt im Auto.

    Welche LEDs hast du? Farbe oder du kennst die Durchlaßspannung.

    Damit kannst du berechnen, wie viele LEDs du in Reihe schalten kannst ( U1+U2 usw.)

    Bsp.: Deine Led hat 3 Volt Durchflußspannung. Also kannst du 4 LEDs in Reihe schalten und benötigst keinen Vorwiderstand. Wenn weniger LEDs in dem Stromkreis liegen, dann muß die "übrige"Spannung mit einem Widerstand "verbraucht" werden.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. lin0r

    lin0r Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 1.6 90PS bj.95 Tuning
    Alles klar! Jetzt habe ich es verstanden :rotwerden:

    War mir halt nur unsicher mit dem Widerstand. Aber ich habs jetzt nochmal richtig durchgelesen und nun kapiert.

    Danke für deine aufmerksamkeit und für die geduld:top1:

    Bin dann mal haia machen.

    tschöööökes
     
  14. #12 Carcasse, 28.10.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.702
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Gern geschehen! Adios
     
Thema:

Anleitung für LED einbau gesucht

Die Seite wird geladen...

Anleitung für LED einbau gesucht - Ähnliche Themen

  1. Oldie-Werkstatt in Berlin gesucht!

    Oldie-Werkstatt in Berlin gesucht!: Wer aus Berlin oder Umland kennt eine wirklich empfehlenswerte KFZ-Werksatt (am besten Nordberlin), wo die Jungs nicht nur mit dem Laptop Fehler...
  2. Suche Hutablage Focus MK3 - Schrägheck gesucht

    Hutablage Focus MK3 - Schrägheck gesucht: Hallöchen, ich suche eine Hutablage für den Focus MK3 Schräfheck, nachdem die Gelenk Clips nun bei jedem öffnen des Kofferraums abfallen und auch...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB LED-Ambientebeleuchtung m. Glasfaserkabel

    LED-Ambientebeleuchtung m. Glasfaserkabel: Liebe Freunde der Ambientebeleuchtung :-) da ich mehrere Anfragen zum Therma hatte, möchte ich hier nun alles noch einmal zusammenfassen. Worum...
  4. Türschloss mit ZV gesucht

    Türschloss mit ZV gesucht: Fiesta MK3, Bj 93, 1.3 Kat 44/60 1290 (0928/788) Hallo, hat noch jemand ein Türschloss links hinten MIT ZV? (89FB-A26-413-BB) Gruß Kafka Oder...
  5. freie Werkstatt in (und um) Konstanz gesucht

    freie Werkstatt in (und um) Konstanz gesucht: Hi, weiß Jemand eine gute Werkstatt in Konstanz (oder näheren Umgebung) für meinen Ford Ka? Möchte von der Vertragswerkstatt weg und nicht erst...