Ansuagbrücke Kentmotor

Diskutiere Ansuagbrücke Kentmotor im Ford Youngtimer / Oldtimer Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo Leute, vielleicht kann mir von euch wer helfen - fahre einen Super Seven mit einem Kent Motor 1,6l bestückt. Momentan ist noch eine scharfe...

  1. #1 mastadisasta258, 03.01.2017
    mastadisasta258

    mastadisasta258 Neuling

    Dabei seit:
    03.01.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Super Seven (Kent Motor)
    Hallo Leute,
    vielleicht kann mir von euch wer helfen - fahre einen Super Seven mit einem Kent Motor 1,6l bestückt.
    Momentan ist noch eine scharfe Nockenwelle verbaut inkl. 2x40er WEBER. Der Motor gönnt sich ca. 20 Liter, wär ja nicht schlimm, nur hat das Auto nur einen 25 Liter Tank. Nun hab ich noch von einem Cortina Mk2 nen Motor rumliegen, den hab ich schon einwenig aufgearbeitet und diese würde ich nun gerne verbauen.
    Da dieser mit den beiden 40er "zu fett" laufen würde, möchte ich gerne auf einen Weber zurückwechseln.
    Und hier liegt mein Problem, da die Orginalansaugbrücke den Weber nach oben anflanscht. Hier habe ich aber aufgrund der Motorhaube keinen Platz, dh.der Vergaser hat nur seitlich vom Motor platz.
    Hab auch schon überlegt, zwei kleinere Weber zu verbauen - nur welche Größe wäre hier zu empfehlen?

    Wäre über Rat und Info sehr dankbar

    SG
    Jürgen
     
  2. #2 Gast002, 03.01.2017
    Gast002

    Gast002 Guest

    wäre es nicht sinvoller über einen einspritzmotor nachzudenken
    gibt ja viele die einen rs2000 oder zetec fahren .
     
    Focus-CC gefällt das.
  3. #3 OHCTUNER, 03.01.2017
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    6.006
    Zustimmungen:
    47
    Ich würde eher mal die Webers checken lassen , neu einstellen und/oder mal die Bedüsung ändern .
     
  4. #4 mastadisasta258, 04.01.2017
    mastadisasta258

    mastadisasta258 Neuling

    Dabei seit:
    03.01.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Super Seven (Kent Motor)
    rs2000, zetec oder ähnliches hab ich schon mal überlegt, da der seven allerdings als Oldtimer angemeldet ist - kann ich hier schwierig mit ner Einsrpitzung auftricksen.
    Der momentan verbaute Motor ist neben dem Spritverbrauch auch nicht sehr angenehm zu fahren, da der angenehm nutzbare Drehmomentenbereich sehr bescheiden ist - darum möchte ich ja wieder auf den normalen Kent wechseln.
    Umdüsen von den 40er ist das wirklich sinnvoll - soll hier nich auch die Vergasergeometrie(Innenleben) dazupassen?
     
  5. #5 transe79, 04.01.2017
    transe79

    transe79 Forum As

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1,4 2004, transit mk2 1979
    es gibt doch ein spezielles super seven forum
    da dürften einige dabei sein die dir genaueres sagen können
     
  6. #6 Focus-CC, 04.01.2017
    Focus-CC

    Focus-CC Forum Profi

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus CC 2.0 Bifuel Prins LPG - 2008
    Ich schließe mich da mal Border an, trenn dich von der Gaser Maschine und setz einen EInspritzer rein.

    Wegen "Oldtimer" sehe ich da keine große Hürde, wir reden hier über die 30-Jahre Regelung ?
    Irgendwas Passendes von Ford wird doch wohl anno 1985 eingespritzt haben ?
    Frage dazu mal den TÜV Onkel deines Vertrauens. Alles andere ist Stochern im Nebel.
     
Thema:

Ansuagbrücke Kentmotor

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden