Mustang V (Bj. 2005–2009) Antenne abgebrochen, was nun?

Diskutiere Antenne abgebrochen, was nun? im Ford (US) Mustang Forum Forum im Bereich US Modelle; Hi, mir ist was ganz doofes passiert :| Habe an einem schönen Tag im November meinem Baby beim Auspacken aus der Abdeckplane die Antenne...

  1. #1 mowlboon, 13.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2018
    mowlboon

    mowlboon Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mustang 2005 V6
    Hi,

    mir ist was ganz doofes passiert :|
    Habe an einem schönen Tag im November meinem Baby beim Auspacken aus der Abdeckplane die Antenne abgebrochen, weil ich es zu festgezogen haben mit dem Schraubenschlüssel...(war in Eile und habe es fest haben wollen, nicht dass sie wegfliegt) - ist die Originalantenne gewesen, gefällt mir persönlich am Besten, erinnert einfach an damals, auch wenn sie so lang ist. :top:

    Aufjedenfall habe ich dann im Nachgang überlegt, dass es einfacher wäre, vorallem wenn es in die Abdeckplane geht oder durch die Waschstrasse, es doch einfacher wäre eine Innenantenne an der Windschutzscheibe anbringen zulassen. Kurz gefasst Empfang deutlich schlechter wenn überhaupt als gedacht.

    Also kommts wieder raus. Termin ist am 24.01. Jetzt meinte der Werkstätter ich solle wenn ich die Originalantenne will den Sockel mitbestellen, da der wohl auch hin sein soll... Jetzt die Frage... Das Unterteil des Antennenschraubgewindes hängt jetzt noch zum Teil im Gewinde... Kann man das mit einer Bohrmaschine und Geduld und Gefühl nicht rausbohren?
    Der will mir dann den komplett Abbau berechnen und sonst was alles :verdutzt:

    Kann mir das alles nicht so schwer vorstellen... vielleicht hat ja jemand ne Ahnung oder Erfahrung damit.:top:..

    LG


    PS: Mustang 5 Baujahr 2005
     
  2. #2 FocusZetec, 13.01.2018
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    20.468
    Zustimmungen:
    869
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    genau für solche Situationen wurde der Stab abschraubbar konstruiert ;)

    9Personen sagen es geht nicht, dann kommt eine und weiß nichts davon und macht es einfach ;), und kurz gesagt, einfach versuchen ... einer Werkstatt bzw. einem Mechaniker der unter Zeitdruck steht kannst du das sicherlich nicht anvertrauen, wenn dann mußt du das selber machen, wie du selber sagst mit Geduld und Gefühl, dann kann das auch funktionieren.
     
  3. #3 mowlboon, 13.01.2018
    mowlboon

    mowlboon Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mustang 2005 V6
    Ich habe den Stab ja auch immerbrav abgeschraubt nur da hab ich ihn wohl zu fest gedreht und nach fest kommt ab :mies:

    Die Frage wegen durchbohren ist nur, ob da direkt nach dem Gewinde ein Loch ist sprich die Verbindung an den Seiten oder am Boden direkt drunter ist.
     
  4. #4 FocusZetec, 13.01.2018
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    20.468
    Zustimmungen:
    869
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    du kannst dir ja einen neuen Stab kaufen, dann siehst du ja wie tief du bohren mußt, wobei es dort zumindest ein kleiens Loch geben muss, sonst könnte man den Stab oben nicht bündig festschrauben
     
  5. #5 mowlboon, 13.01.2018
    mowlboon

    mowlboon Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mustang 2005 V6
    Danke für deine Antwort! War auch mein Gedanke... Nur vielleicht hätte hier jemand gesagt, das geht gar nicht.. naja lass ich das wieder in Originalzustand brunchen un bohr dann selbst mal rum..
     
  6. #6 La_Mofeta, 13.06.2018
    La_Mofeta

    La_Mofeta Neuling

    Dabei seit:
    10.06.2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mustang Coupe, V5, GT 500, 4.6l, Bj. 2006
    Hi,
    etwas spät die Antwort, aber lieber spät als nie...
    Schon mal was von einem Gewindeausdrehsatz gehört?
    Da kann man versuchen in das Restgewinde ein kleineres Loch zu bohren ohne das
    Aussen-Gewinde zu verletzen, dann den Ausdreher, ganz vorsichtig und mit Gefühl ansetzen,
    und mit viel Glück löst sich der Stummel und lässt sich ganz einfach ausdrehen.
    Etwas WD40 macht da auch Sinn.

    LG
     
Thema: Antenne abgebrochen, was nun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford mustang zündkerzen abgebrochen

    ,
  2. mustang antenne 2005

    ,
  3. ford mustang 2005 antenne

Die Seite wird geladen...

Antenne abgebrochen, was nun? - Ähnliche Themen

  1. DAB+ nachrüsten, was für eine Antenne?

    DAB+ nachrüsten, was für eine Antenne?: Hallo zusammen, ich wollte in meinem Blacky (Ford Focus mk1) ein DAB+ Radio einbauen und dazu benötigt man auch eine Antenne. Eine Klebe- und...
  2. Antenne/ Wassereintritt

    Antenne/ Wassereintritt: Hallo, ich habe ein Problem mit Wasser durch den Antennenfuss , mein Mondeo ist BJ 2010 und es gibt kein Ersatzteil dafür ! Was kann ich tun ?...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Welcher Antenne Stecker ist das ??

    Welcher Antenne Stecker ist das ??: Hallo, ich habe ein kleines Problem mit meinem Focus, und zwar ist mir mein Original Radio nach einiger Zeit kaputtgegangen und deswegen habe ich...
  4. Zündkerze abgebrochen

    Zündkerze abgebrochen: Hallo zusammen! Ich habe vor kurzem einen Mondeo MK1 günstig erstanden, der mir als Winterfahrzeug dienen soll. Soweit habe ich den auch schon...
  5. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Tankvorgang wird abgebrochen

    Tankvorgang wird abgebrochen: Servus Leute ✌ Ich habe seit dem Sommer das Problem, dass ich meinen Mondeo über die Tankautomatik am Zapfhahn nicht mehr betanken lässt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden