B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Antenne für B.Max Styling?

Dieses Thema im Forum "Ford B-MAX Forum" wurde erstellt von Schnorchler, 21.03.2014.

  1. #1 Schnorchler, 21.03.2014
    Schnorchler

    Schnorchler Guest

    Hallo, an die BMax Usergemeinde...

    Da ich einen BMax Individual fahre (
    Black), wollte ich aus optischen Gründen gerne eine Antenne in Chrom
    anbauen.

    Leider habe ich keine Erfahrung,ob dieses von Nachteil(Klang)ist...?:gruebel:

    Habt ihr Erfahrungen???(Foto's):hilfe:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Findi58, 21.03.2014
    Findi58

    Findi58 Ford-Fahrer

    Dabei seit:
    18.05.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-MAX, Titanium, 2013, EcoBoost-Motor
    Hallo Schnorchler,
    da meine Garage nicht sehr hoch ist und die mitgelieferte Antenne eine ganz schöne Länge hat, habe ich sie ausgetauscht. Ich hatte einfach Angst, daß ich am Rolltor damit hängen bleibe.
    Der Klang vom Radio ist der Gleiche. Ich bin zufrieden.
    Auf die beiden Spritzdüsen auf der Motorhaube habe ich auch Chormaufsätze aufgeklebt. Das hatte ich schon an meinen Focus.
    332.jpg
     
  4. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    2.964
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Vielleicht noch die Blinker Leuchtmittel austauschen. Die stechen auf den Bildern schon extrem orange raus ;)
     
  5. #4 olli, 23.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2014
    olli

    olli Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium |1.0 EcoBoost 125PS+ | 07/2013
    Hallo!
    Was hat der *KLANG* mit der Antenne zu tun? Es kann höchstens der *EMPFANG* schlechter werden (was sich natürlich auf den "Klang" auswirkt, weil es dann eben mehr Störgeräusche gibt ;)
    Leider sind solche Alu-Antennen lediglich ein gedrehtes Aluteil.

    -> http://www.amazon.de/ANTC165-Design...&qid=1395568638&sr=8-6&keywords=chrom+antenne

    Für UKW-Empfang müsste die Antenne 70cm lang sein. Bei kürzeren Antennen werden in dieser dann eben Spulen verbaut, um auf die nötige Länge zu kommen. Wie schon erwähnt, haben das diese Alu-Antennen nicht!
    Daher wird der Empfang unter bestimmten Umständen auch früher schlechter.

    Ich hatte so eine Antenne an meinen alten Wagen. In Wien habe ich kaum Unterschiede zur Original-Antenne bemerkt - der Empfang war immer ausreichend.
    Überland hat sich jedoch der Empfang deutlich verschlechtert und "riss früher ab", als mit der Original-Antenne, bzw. haben öfter regionale Sender gestört.

    Ein Antennenverstärker hat das etwas verbessert.

    Jetzt habe ich von Foliatec diese Antenne:

    -> https://www.foliatec.com/foliatec/F...p&groupId=30&productId=34668&p1=3&p2=5&p3=30#

    Obwohl empfohlen wird, sie vor dem Einfahren in eine Waschstraße abzunehmen, lasse ich sie angeschraubt (genau deshalb habe ich sie mir ja gekauft!).
    Funktioniert mehr als einwandfrei. Ich konnte bisher (auch Überland) keinerlei Empfangsschwäche o.ä. feststellen
     
  6. #5 Kamikaze, 23.03.2014
    Kamikaze

    Kamikaze Räschdschreipfädischisd

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    B-Max Eco-Boost
    Die Störgeräusche verschlechtern den Klang natürlich auch. Viel schlimmer bei schlechtem Empfang ist das die Stereokanaltrennung schlechter wird (bis hin zu Mono). Das ergibt oft den typisch "dumpfen Klang".
    Zum Thema Länge der Antenne mal was, was ich schon früher hier im Forum geschrieben habe:

    Ukw hat das Frequenzband von 87,5 – 108 Mhz, der Mittelwert ist demnach 97,75 Mhz
    Die Formel zum erechnen der optimalen Antennenlänge ist c / f, wobei c die Lichtgeschwindigkeit in der Luft ist (299711000 m/sec) und f die Frequenz in Hz.
    Der Einfachheit halber:

    299,711 : 97,75 = 3,066

    Das heisst, die optimale UKW-Antenne ist 3,06 Meter lang (deshalb spricht man bei UKW auch vom 3m-Band)
    Lambda/2 ergäbe eine Länge von 1,53 Meter, Lambda/4 von 0,765 Meter

    Du liegst mit deinen 70cm also recht nah dran ;)
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. olli

    olli Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium |1.0 EcoBoost 125PS+ | 07/2013
    Servus!
    Vielen Dank für die Ausführung - "meine 70 cm" sind sozusagen ein ungefährer Wert - so eine UKW Antenne am Radio hat halt "so um die 70cm". Das mit "Lambda/4 = ~70cm" wusste ich - nur halt nicht den genauen Wert.
    Ich wollte damit auch nur sagen, dass so eine Alu-Antenne ohne Spulen etc. für einen wirklich guten Empfang ungeeignet ist (wäre dann knapp unter Lambda/16). Selbst eine der üblicherweise verbauten Lambda/4 Antenne ist einer Lambda 1 unterlegen ... Nur wer fährt schon mit einer 3-Meter Antenne durch die Gegend, damit er noch im entlegensten Winkel seinen Lieblingssender einwandfrei empfangen kann? Obwohl man die 3 Meter natürlich in einer Spule "aufrollen" kann - nur verliert die Antenne im Vergleich dann wieder. Außerdem ist die Sache mit der Spule auch nicht getan einfach einen 3 Meter langen Draht um den Finger zu wickeln und dann irgendwo rein zu stopfen ...
    Um also auf die Eingangsfrage zurück zu kommen:
    Wenn es nur um die Optik geht, kann man verwenden, was immer einen Spaß macht. Solange sich der zu empfangene Sender in der Nähe befindet, wird der Empfang durchaus noch reichen.
    Wenn man einen wirklich guten Empfang haben will, Finger weg von solchen billig Alu Antennen.
     
  9. #7 Schnorchler, 24.03.2014
    Schnorchler

    Schnorchler Guest

    Hi, super danke für die Antworten...
    Werde sie wohl (Original)belassen,da ich viel Überland fahre...

    Schön das es DAS Forum hier gibt:top:
     
Thema:

Antenne für B.Max Styling?

Die Seite wird geladen...

Antenne für B.Max Styling? - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Titanium - Volle Hütte - Fragen zu Individual Styling und 1.5 EB vs. 2.0 TDCi

    Titanium - Volle Hütte - Fragen zu Individual Styling und 1.5 EB vs. 2.0 TDCi: Hallo zusammen, so langsam wird's bei mir auch ernst mit der Anschaffung eines neuen FoFo MK3 FL. Auserkoren habe ich den Titanium in Magnetic...
  2. Biete Stoßstange mit Styling spoiler

    Stoßstange mit Styling spoiler: Hallo ich hab meine stoßstange über wegen Umbau auf ST Deshalb verkaufe ich sie . Ist Frozen weiß und hat keine Beschädigungen! So wie sie auf...
  3. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Frage zu Stadtverkehr (1.5 TDCi)

    Frage zu Stadtverkehr (1.5 TDCi): Moin, ich habe eine Frage bezüglich des B-Max 1.5 TDCi (BJ/EZ 2013). Dieser Wagen wird oft als Diesel für den Stadtverkehr angepriesen. Jedoch...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Styling Frontschürze

    Styling Frontschürze: Hallo Leute, Möchte mir gerne die Styling Frontschürze nachrüsten und frag mich jetzt ob das mit den PDC funktioniert??? Denn da bei dem Bild...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Styling Heckschürze

    Styling Heckschürze: Hallo Leute Hab mal eine Frage über die Heckschürze vom Stylingpaket. Wackelt die bei euch auch so, mir kommt die total instabil vor. Ist...