Sierra '87 (Bj. 87-90) GB*/BN* Antriebsritzel Geschw.keitsmesser

Diskutiere Antriebsritzel Geschw.keitsmesser im Ford Sierra Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo,Leute! Habe einen Sierra Bj.89 2.0 88KW.Erstzulassung 7.09.89 Nach Getriebewechsel gibt es folgendes Problem:Antriebsritzel aus Kunststoff...

  1. #1 Alfaracer, 28.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2013
    Alfaracer

    Alfaracer Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Sierra
    Bj.1989
    2.0 GLi
    Hallo,Leute!
    Habe einen Sierra Bj.89 2.0 88KW.Erstzulassung 7.09.89
    Nach Getriebewechsel gibt es folgendes Problem:Antriebsritzel aus Kunststoff für den Geschw.keitsmesser im neuen gebrauchten Getriebe hat gefehlt.Neues Ritzel wurde bestellt ,passt in das alte Getriebe ,aber nicht in das neue.
    Neues Getriebe habe ich von einem Bekannten der das aus seiner Sammlung aus einem baugleichen 89er 2.0 ausgebaut hat.Leider findet er das Antriebsritzel nicht mehr.Ich könnte platzen.
    Gibt es in der Zeit eine Veränderung an der Übersetzung des Antriebritzels.Hat da jemand eine Ahnung?Wie kann ich das rausfinden.Bei Ford wissen die auch nix,habe dort angerufen.
    Gruß,Frank!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Speedster Sierra, 28.12.2013
    Speedster Sierra

    Speedster Sierra Forum As

    Dabei seit:
    06.10.2012
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Sierra 2,0 I CL
    Baujahr 1987
    OHC 74 Kw
    Vielleicht hat er das vom 2,0 I OHC und nicht DOHC genommen?
     
  4. #3 Alfaracer, 28.12.2013
    Alfaracer

    Alfaracer Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Sierra
    Bj.1989
    2.0 GLi
    Gibt es am Getriebe eine Kennummmer worin sich beide Getriebe unterscheiden lassen?
     
  5. Pommi

    Pommi Guest

    Wenn der andere einen OHC hatte, war wahrscheinlich ein Typ 9 N1 Getriebe drin, beim DOHC ist normal das MT75 drin. Das Typ 9 lässt sich bei hohen Drehzahlen besser schalten, dafür ist das MT75 robuster und hält mehr Drehmoment aus.

    Wie ich das gesehen habe, ist da auch die Übersetzung anders, daher das Ritzel anders, weil sonst deine Tachoanzeige nicht stimmt.

    Gehe mal zu deinem FFH bzw. Teilehändler, wo du das Ritzel her hast und verlange das für das andere Getriebe. Kannst aber auch einfach prüfen: Passt deine Kardanwelle noch? Oder hast du die noch gar nicht dran? Die ist nämlich bei beiden Getrieben anders.
     
  6. #5 Alfaracer, 28.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2013
    Alfaracer

    Alfaracer Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Sierra
    Bj.1989
    2.0 GLi
    Getriebe ist verbaut und Wagen läuft ,habe eben mit meinem Bekannten telefoniert das At.Getriebe stammt von einem 2.0 DOHC.Nur das Antr.Ritzel Geschw.keitsmesser passt nicht .Vieleicht ist das Gegenritzel im Getriebe verrutscht.Normal AntriebsritzelGkm. rein bis Wiederstand dann so lange drehen bis es reinrutscht dann fest rein drücken bis es arritiert ist.
     
  7. #6 Speedster Sierra, 28.12.2013
    Speedster Sierra

    Speedster Sierra Forum As

    Dabei seit:
    06.10.2012
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Sierra 2,0 I CL
    Baujahr 1987
    OHC 74 Kw
    Versteh ich das jetzt falsch oder wie? Welches ritzel ist genau gemeint? Fürs Kombiinstrument oder fürs Getriebe selbst?
     
  8. Pommi

    Pommi Guest

    Er meint das im Getriebe. Da ist an der Stelle, an der die Tachowelle reinkommt, ein Plastikteil. Dieses kann mann (zumindest beim MT75 vom Scorpio MK1 Fl ist es so, der vFl hat ja elektrischen Tacho) austauschen, um z. B. eine Anpassung vom Tacho zu machen.
     
  9. #8 Alfaracer, 29.12.2013
    Alfaracer

    Alfaracer Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Sierra
    Bj.1989
    2.0 GLi
    Genau so ist es ;)
    Gruß Frank
     
  10. #9 Alfaracer, 30.12.2013
    Alfaracer

    Alfaracer Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Sierra
    Bj.1989
    2.0 GLi
    Habe herausgefunden das es sich bei dem Getriebe um eines aus dem Coupe Bj.89 vom 2.0 DOHC handelt.Und in dem Führungsloch wo der Schaft vom Antriebsritzel im Getriebe mündet ist ein leichter Grat auszumachen ,als hätte vorher jemand mit einem Schraubendreher oder der gleichen diletantisch versucht das alte Antriebsritzel für den Geschw.keitsmesser heraus zuholen.Könnte vieleicht die Ursache gewesen sein ,möglicherweise ist dadurch das Antr.Ritzel(Kunststoff)mit Wiederstand gelaufen und das Metallritzel hat dann die Kunstoffverzahnung mal ebenso weggefräst.
    Oder hat das Getriebe vom Coupe doch ein Antr.ritzel mit anderem Durchmesser.Die bei Ford wissen es auch nicht .Kann mir von Euch einer etwas neues dazu sagen?
    Gruß
     
  11. #10 Speedster Sierra, 31.12.2013
    Speedster Sierra

    Speedster Sierra Forum As

    Dabei seit:
    06.10.2012
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Sierra 2,0 I CL
    Baujahr 1987
    OHC 74 Kw
    Ich habe in meinem 90er XR4I noch komplettes MT75 Getriebe ,köntest du Bilde rmachen wo genau dieses besagte ritzel liegt. Könnte ich dann mal nachschauen.
     
  12. Pommi

    Pommi Guest

    Beifahrerseite, Getriebelagerbock, etwa 2-3 cm hinter der Mitte der Befestigung des Lagerbocks. Die Tachowelle geht durch eine Öffnung im Halter, in dem der Gummi vom Getriebe befestigt ist, ans Getriebe. Ist durch ein Sprengring Innen im Getriebe gesichert.
     
  13. #12 Alfaracer, 02.01.2014
    Alfaracer

    Alfaracer Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Sierra
    Bj.1989
    2.0 GLi
    Es gibt Neuigkeiten laut Ford gibt es jetzt doch ein Antriebsritzel für den Geschw.keitsm. mit 22 und mit 24 Zähnen.Das im alten Getriebe hatte 24.Beide sind geordert.Weitere Nachrichten folgen!
     
  14. #13 Alfaracer, 04.01.2014
    Alfaracer

    Alfaracer Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Sierra
    Bj.1989
    2.0 GLi
    Getriebe war wieder raus und Problem ist :Nebenwelle auf der das Zahnrad (für Geschw.keitsmesser)sitzt hatte beim alten Getriebe 6 Zähne und beim A.t.Getriebe jetzt nur 4 Zähne.Also anderes Getriebe besorgen!Sorry!!
    Gruß
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Alfaracer, 05.01.2014
    Alfaracer

    Alfaracer Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Sierra
    Bj.1989
    2.0 GLi
    Hat jemand zufällig ein MT 75 Getriebe mit der passenden Übersetzung für den Geschwindigkeitsmesser .Nebenwelle wo das Ritzel für den Tacho drauf sitzt muß 6 Steigungen haben und das Kunststoff-Ritzel für den Tachoantrieb im Getriebe hat 24 Zähne!
    Gruß Frank!
     
  17. #15 Alfaracer, 06.01.2014
    Alfaracer

    Alfaracer Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Sierra
    Bj.1989
    2.0 GLi
    Hat sich erledigt .Getriebe ist besorgt.
     
Thema:

Antriebsritzel Geschw.keitsmesser