Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Antriebswelle ausbauen, bitte hilfe

Diskutiere Antriebswelle ausbauen, bitte hilfe im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich muss meine beiden antriebswellen ausbauen.es handelt sich um nen ford focus mk1 bj 99. im moment bin ich an der fahrerseite dran....

  1. #1 alex1860, 05.05.2016
    alex1860

    alex1860 Neuling

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk1 dnw
    Hallo,
    ich muss meine beiden antriebswellen ausbauen.es handelt sich um nen ford focus mk1 bj 99.
    im moment bin ich an der fahrerseite dran. leicht am verzweifeln oder ratlos kann man auch sagen.
    bräuchte mal ne kleine hilfestellung.
    wie und was muss ich lockern um sie raus zu kriegen.
    eins vorweg das traggelenk ist fest und bekomm es nicht raus. das muss ich auch wechseln.mach ich dann wenn atw ausgebaut ist weil ich es dann raus klopfen kann.
    ich häng mal ein bild an wies im moment aussieht.vielen dank im voraus
    20160505_185400.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ghost-Driver, 05.05.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Guest

    Ohne das Traggelenk auszuhängen , bekommt man die AT-Welle nicht raus .
    Desweiteren muß die Nabenmutter ab, um schon mal zu prüfen ob sich die Welle in der Nabe bewegen läst ,
    ansonsten braucht man dafür auch noch einen Abzieher.
    Dann sollte man voher noch die rechte Antriebswelle ausbauen , damit man mit einem langen flachen stabilen Schraubendreher
    die AT-Welle durch das Getriebe hindurch heraus klopfen kann .
     
  4. #3 alex1860, 05.05.2016
    alex1860

    alex1860 Neuling

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk1 dnw
    Die Nabenmutter ist ja ab. ja aber wie? das traggelenk ist bombenfest. da ist mir auch die schraube schon abgerissen, die ich mittlerweile aufgebohrt habe. kann das gelenk nicht hebeln klopfen oder sonstiges.
    wenn ich beide atws raus mache ist da nicht was mit dem getriebe?
    wie könnt eich da noch vorgehen?
     
  5. Ossy88

    Ossy88 Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2012
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus, Bj.2003, 1,8 TDCi
    Das Traggelenk muss aber wie gesagt ab. Oder einfach zwischen Traggelenk und Querlenker durchflexen. Wenn danach alles ab ist bekommst du die Schraube vom Traggelenk vielleicht besser raus geschlagen.
     
  6. #5 Ghost-Driver, 05.05.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Guest

    das Schwenklager ist doch geschlitzt , da wo deine abgerissene Schraube drin war ,
    in diesen Schlitz einen passende Imbus reinschlagen und auf Kannte drehen , das sollte dann den Sitz soweit aufspreitzen
    das man das Traggelenk nach unten rausziehen/hebeln kann .
    Oder gleich die gesamte Achshälfte mit Stoßdämpfer und Querlenker ausbauen und dann erst zerlegen .

    ich hätte mir im Vorfeld bereits ne komplette Achse besorgt , diese aufbereitet und dann alles gleich komplett ausgetauscht .
     
  7. #6 alex1860, 05.05.2016
    alex1860

    alex1860 Neuling

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk1 dnw
    so zwishenstand, traggelenk daussen, atw draussen,das einzige problem die hülse am getriebe wo die atw mit gelenk drin ist bekomm ich nicht raus. hebeln??. jetztnoch die drei nieten aufbohren vom traggelenk dann rein damit.
    und dann das gleiche auf der anderen seite. hoffe da geht die schraube auf :-)
    und dann ab zum tüv ;-)
     
  8. #7 Ghost-Driver, 05.05.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Guest

    Versuchen rauszuhebeln oder die rechte ATW ausbauen und dann durchschlagen , wie ich schon oben beschrieben habe .

    Wenn die rechte ATW drausen ist , muß der Haltebügel vom Zwischenlager erneuert werden ,
    da dieser sich beim Festziehen verformt und deshalb immer erneuert werden muß .
     
  9. Ossy88

    Ossy88 Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2012
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus, Bj.2003, 1,8 TDCi
    Die ist doch nur ins Getriebe gesteckt. Eigentlich muss man sie nur rausziehen.

    Schöne Reparatur für nen Feiertag ;)
     
  10. #9 Ghost-Driver, 05.05.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Guest

    Die Rechte ja , die Linke hat nen Sicherungsring, damit diese nicht von selbst rausrutschen kann .
     
  11. #10 alex1860, 06.05.2016
    alex1860

    alex1860 Neuling

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk1 dnw
    hi, so also noch ein prblem. wie krieg ich die Hülse siehe angehängtes foto raus. hab schon mit hebel probiert.
    andere seite gleichzeitig ausbauen geht nicht da sonst das getriebe durcheinander purzelt ( kaputt geht). das ist beim IB5 getriebe so.
    20160506_112049.jpg
     
  12. #11 Ghost-Driver, 06.05.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Guest

    wenn du soviel angst hast das die Kegelräder vom Diff rausfallen könnten, dann machs eben so hier :
    AT Welle rechts ausbauen , die linke AT Welle wie schon beschrieben nur ca 2 cm rausklopfen , so das der Sicherungsring ausgerastet hat ,
    dann die rechte Welle wieder reinstecken und dann erst die linke seite komplett rausziehen .
     
  13. #12 alex1860, 06.05.2016
    alex1860

    alex1860 Neuling

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk1 dnw
    andere möglivhkeit gibts nich? vor allem hab ich keine bühne mach das alles mit einem wagenheber ;-)
     
  14. #13 Ghost-Driver, 06.05.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Guest

    sollt mit hebeln eigentlich auch rausgehen , evt den achswellenstumpf mal in verschiedene positionen drehen und dann erneut versuchen zu hebeln .
    oder oben versuchen einen keil dazwischen zu schieben und dann unten hebeln , damit sich der stumpf nicht verkantet.

    ja dann noch viel erfolg ;)
    bei der wagenhebersause
     
  15. #14 alex1860, 06.05.2016
    alex1860

    alex1860 Neuling

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk1 dnw
    wo oben? und wie da hin kommen?
     
  16. #15 klaralang, 08.05.2016
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Mondeo MK
    Bau zuerst die rechte Welle aus und dann mit einen langen Schraubenzieher und Hammer dezent eine durchs Getriebe, dann fällt der Rest der ATW raus. Ein 2 m langes 1/2 Zoll Wasserrohr als Hebel um den Achsstumpf nach unten zu hebeln ist sehr hilfreich. Getriebeöl auffüllen nicht vergessen.
     
  17. #16 Joshi Badford, 09.05.2016
    Joshi Badford

    Joshi Badford Guest

    hoffentlich hats der wagenheber ausgehalten :nene:
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Ghost-Driver, 09.05.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Guest

    darüber sollte man keine witze machen !
     
  20. #18 alex1860, 09.05.2016
    alex1860

    alex1860 Neuling

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk1 dnw
    Also hab beide traggelenke gewechselt ( natürlicha uch 2. seite schraube aufbohren müssen :-( ) , atws beide gewechselt und autzo läuft wieder wie ne eins. ohne vibirieren und so sachen. jetzt nur noch hinten am längslenker das gelenk wechseln. aber dnek ich lass ich machen weil ja gepresst ist. und ich selbst hab nix zum einpressen.
    aber , der wagenheber hat gehalten. war ja auch rangierwagenheber ;-) danke für die tipps.
    und eins vorweg man sollte beim ib5 getriebe nicht beide atws gleichzeitig entfernen sonst purzelt da drin definitv alles durcheinander ;-)
    na wie gesagt jetzt nur noch längslenker hinten das gelenk.
     
Thema:

Antriebswelle ausbauen, bitte hilfe

Die Seite wird geladen...

Antriebswelle ausbauen, bitte hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Totallausfall Navi/Telefon/Radio/Klima Ford Galaxy TDCI Bj 2007

    Hilfe Totallausfall Navi/Telefon/Radio/Klima Ford Galaxy TDCI Bj 2007: Hallo, bräuchte dringend eure Hilfe. Gestern zeigte mein Gerät Business Paket 2 was im Ford Galaxy verbaut ist erst Mute (Telefon) an. Ein wenig...
  2. Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Hilfe! Diverse Probleme mit der Hoffnung auf Hilfe

    Hilfe! Diverse Probleme mit der Hoffnung auf Hilfe: Hallo ihr, ich habe diverse Probleme und möchte diese hier gerne vorstellen mit der Hoffnung von erfahrenen Galaxy Besitzern o.ä. soweit Hilfe zu...
  3. Ford Fiesta gfj 1,3 liter auf xr2i umbauen !!! HILFE !!!

    Ford Fiesta gfj 1,3 liter auf xr2i umbauen !!! HILFE !!!: Hey liebe Leute, Ich habe eine Ford Fiesta gfj Aus dem Baujahr 94. Ich würde gerne außen denn Look des xr2i haben und suche dafür teile. Ebenfalls...
  4. SCHNELLE HILFE TFL FF MK3

    SCHNELLE HILFE TFL FF MK3: Moin. Bin soweit mit allem fertig muss nur noch verkabeln aber wo kann ich welches anschließen? Hab den LED Regler verbaut und da müssen Laut...
  5. Brauche dringend Hilfe beim Radiowechsel

    Brauche dringend Hilfe beim Radiowechsel: Vielleicht hatte im im falschen Thema gepostet, deshalb nochmal hier: Hallo zusammen, Ich habe ein Ford Navigation2 Radio mit Lenkradbedienung....