Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Antriebswelle defekt?!

Diskutiere Antriebswelle defekt?! im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo liebe Forumsmitglieder, mein Ford Fiasco BJ 06/2010 1.25 82PS bringt mich so langsam an die Grenze meiner Nerven. Gekauft als Jahreswagen...

  1. #1 Themawechsel, 26.07.2014
    Themawechsel

    Themawechsel Guest

    Hallo liebe Forumsmitglieder,

    mein Ford Fiasco BJ 06/2010 1.25 82PS bringt mich so langsam an die Grenze meiner Nerven. Gekauft als Jahreswagen mit 30.000 km hatte ich ständig Probleme mit Vibrationen im Innenraum und im Lenkrad. Mittlerweile hat er 72.000 runter, meines Erachtens nach noch nagelneu. Erster Defekt waren damals nach 40.000 die Bremsscheiben die verzogen waren. Hatte vorher bei Autobahngeschwindigkeiten und beim Bremsen ein zitterndes Lenkrad.
    Danach hat sich herausgestellt, dass alle meine Winterreifen auf Stahlfelge einen Höhenschlag haben, nachdem mir aufgefallen war, dass die Kiste ständig vibriert. Meine Sommerreifen mit denen ich danach ein zitterndes Lenkrad hatte sind vor 3 Wochen auf den Müll gekommen, da die in sich ständig eine Unwucht hatten die durch die mangelnde Qualität verursacht wurde. Jetzt hab ich 4 nagelneue Goodyear Reifen auf Stahlfelge drauf.
    Das zitternde Lenkrad ist beseitigt, jedoch fällt mir immer noch auf, dass sich das ganze Auto beim Beschleunigen zwischen 100 und 115km/h so stark zittert, dass es sogar Beifahrern auffällt. Vor allem wenn es leicht bergauf geht merkt man dies. Ein kleines Vibrieren habe ich immer noch im Lenkrad, das fühlt man aber nur noch leicht.
    Könnte dies eine defekte Antriebswelle sein? War vor 3 Wochen beim Freundlichen damit und der ist den Probegefahren und meinte alles wäre OK.
    Ich rege mich aber jede Fahrt darüber auf, dass etwas nicht in Ordnung ist, und ein Auto bei dem was nicht in Ordnung ist kommt entweder auf den Müll oder wird verkauft. Ich werde nächste Woche zu einem anderem Ford Händler fahren und bitte den einmal die Kiste durchzuchecken.
    Vielleicht kann mir hier jemand einen Rat geben, denn ich bin am verzweifeln!
    Danke im Vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 26.07.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    dann laß doch die antriebswellen wechsen ;)
    wo liegt das problem ? oder kauf doch gleich einen neuen ;)
     
  4. #3 Themawechsel, 26.07.2014
    Themawechsel

    Themawechsel Guest

    Hallo RST,
    Ich lasse doch nicht einfach auf Verdacht für 800 Euro die Antriebswellen wechseln. Das T-Modell vor 100 Jahren hatte diese Probleme vermutlich noch nicht einmal.
     
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 26.07.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ja dann muß der fofi in den müll ;)

    ich denke es nervt ,und wenn es nervt muß man etwas unternehmen
    und was das heist ,mußt du selbst herrausfinden .
    da ja schon alles möglich erdenkliche erneuert wurde , muß man nun den nächsten schritt machen .
    endweder man investiert in neue wellen oder ...

    PS: das t-model hatte ja auch 200 PS und eine höchsgeschwindigkeit von 300 km/h und stimmt es hatte diese probleme nicht ,weil es keine solchen antriebswellen hatte ;)
     
  6. #5 Themawechsel, 27.07.2014
    Themawechsel

    Themawechsel Guest

    Hallo,
    Ich würde mich freuen, wenn jemand eine Antwort oder ein Tipp zu meinem Problem mit den Vibrationen hätte. In einem anderem Forum habe ich gelesen, dass es zu den Antriebswellen bereits eine TSI gibt. Hat da jemand Infos? Wie sind da meine Recht als Kunde? Und zu dem Beitrag von RST: Das mit den 200PS ist Schwachsinn, aber es lässt mich mit dem Gedanken da stehen, dass Ford es in über 100 Jahren Entwicklungsgeschichte nicht geschafft hat, ein Auto zu bauen, dass nicht schon bei 70.000km Probleme wegen einer Banalität wie einer Antriebswelle macht. Das will mir einfach nicht in den Kopf. Und dass ich mir im Jahre 2014 deswegen den Kopf zerbrechen und Zeit verschwenden muss noch viel weniger. Entweder es handelt sich hier um geplante Obsoleszenz oder Ford baut heutzutage Teile von so minderer Qualität in die Autos, dass es einem vorkommt wie als wäre es normal. Mein alter Ford hatte knapp eine halbe Millionen Kilometer runter und hatte nie solche Probleme!
     
  7. #6 GeloeschterBenutzer, 27.07.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    eine TSI zu schlagenden antriebswellen hab ich nicht gefunden , nur eine zu geräuschen des antriebswellenzwischenlagers .
    um der sache auf den grund zu gehen , wenn man die antriebswellen als solches vermuttet dann muß man die inneren antriebswellengelenke zerlegen und rein schauen ob da abnutzungserscheinungen zu erkennen sind oder eben die wellen auf gut glück erneuern .

    sich hier die auszuheulen bringt nichts , wir sind hier nicht bei ford , sondern nur ein forum .
    wenn du beschwerden hast dann richte die bitte auch an die richtige adresse !

    PS: den sinn von: ;) muß ich doch nicht hoffentlich schon wieder erklären oder doch ?
     
  8. Clyde

    Clyde Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Ja8
    2010
    1,25 60 Kw
    Moin
    ich bin ja auch neu hier im forum
    aber wenn jemand ein problem hat sucht er hilfe und keine dummen komentare !
    das ist ja der sinn eines forums !

    Gruss Clyde
     
  9. #8 GeloeschterBenutzer, 27.07.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    meine "dummen" komentare habe ich aus dem eingangspost nur übernohmen !

    Zitat : Ich rege mich aber jede Fahrt darüber auf, dass etwas nicht in Ordnung ist, und ein Auto bei dem was nicht in Ordnung ist kommt entweder auf den Müll oder wird verkauft.
     
  10. Swing

    Swing Project ST

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1 ST200, Focus MK1 Turnier 2.0 16V
    Er hat doch Hilfe bekommen. Nur ist er nicht bereit diese auch anzunehmen...
     
  11. #10 GeloeschterBenutzer, 27.07.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.07.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest


    könnte man nicht mal einen solchen button einbauen hier ins forum ?
    Den Anhang 60809 betrachten

    wie man in den wald hinein ruf , so schalt es auch wieder zurück ;)
     
  12. #11 Themawechsel, 27.07.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.07.2014
    Themawechsel

    Themawechsel Guest

    Hallo nochmal,
    Bisher habe ich leider noch keine Antwort auf meine Frage bekommen, ob das vibrieren etwas mit den Antriebswellen zu tun hat, und ob jemand zu einer TSI Infos hat.
    Das wir hier nicht bei Ford sind ist mir bewusst aber vielleicht hat ja trotzdem jemand eine Idee.
    Einziger Vorschläge die bisher gekommen sind:
    -Antriebswelle einfach mal auf Verdacht wechseln
    -Auto auf den Müll (kurz davor)

    Ich werde morgen einen Termin beim Freundlichen von Ford machen und die bitten mein Auto mal Probezufahren und zu überprüfen was es sein kann. Kann ich denen etwas auf den Weg mitgeben oder wie sollte ich vorgehen?

    Danke im Vorraus
     
  13. Swing

    Swing Project ST

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1 ST200, Focus MK1 Turnier 2.0 16V
    Fassen wir mal zusammen. Du hast die Bremscheiben gewechselt, und die Felgen sind gewuchtet und trotzdem hast du ein zittern im Lenkrad?

    Was bleibt denn da anderes übrig als Antriebswellen?
     
  14. #13 Themawechsel, 27.07.2014
    Themawechsel

    Themawechsel Guest

    Hallo Swing,

    wie gesagt, das Lenkrad zittert nicht mehr wirklich, höchstens ein ganz leichtes Vibrieren wenn man es anfässt. Das was mir die meisten Sorgen bereitet ist die Tatsache, dass beim Beschleunigen zwischen 100 und 120 vor allem wenn es bergauf geht das ganze Auto wackelt und zittert. Auf der Ebene merkt man dies beim Beschleunigen weniger. Habe den Eindruck, als wenn es etwas stärker ist wenn der Klimakompressor dazu läuft aber das kann Einbildung sein. Räder und Bremscheiben kann ich ausschließen. Wie sollte ich nun vorgehen wenn ich zur Werkstatt fahre? Die müssten ja erstmal die defekte Antriebswelle lokalisieren, ich denke das ist nicht einfach. Nicht, dass die mir da auf Verdacht etwas wechseln und im Nachhinein ist es nicht besser. Kann ich bei dieser geringen Laufleistung auf Kulanz von Ford hoffen? Schließlich hab ich das Auto dort gekauft und lasse alle Inspektionen dort machen.

    lG
     
  15. #14 GeloeschterBenutzer, 27.07.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.07.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wer lesen kann ist klar im vorteil ;)

    Den Anhang 60823 betrachten

    so sieht es in einer defekten AT-Welle aus .
    also ohne da reinzuschauen , kann man kaum einen schaden feststellen .
    aber vorsicht , das nachschauen könnte geld kosten und nur auf verdacht wäre mir das schon mal zu teuer . ;)
    Kulanz entscheidet der Händler bzw Ford und ist von Fall zu Fall/Kunde unterschiedlich !
    Edit: Bild copyright by RST
     
  16. #15 Themawechsel, 28.07.2014
    Themawechsel

    Themawechsel Guest

    Hallo,
    Seit heute knackt oder knarrt es vorne rechts bei langsamen Geschwindigkeiten und beim lenken! Aber immer nur ein oder 2 mal wenn ich einlenke. Hat er vorher nie gehabt. Hört sich an wie ein Lager, dass Spiel hat. Bitte um Rat!
     
  17. #16 GeloeschterBenutzer, 28.07.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    weist du was BMW heist ?

    hellseher gibt es hier leider keine und die glaskugel ist auch gerade in der werkstatt .
     
  18. #17 Themawechsel, 28.07.2014
    Themawechsel

    Themawechsel Guest

    Hallo RST,
    Ich finde deine Antworten zum Teil sehr unpassend und nichtsnützig zu meinem Thema. Ich denke es gibt hier genügend Leute die mir sagen könnten ob mein Problem an der Antriebswelle liegen könnte oder nicht.
     
  19. #18 Pommi, 28.07.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.07.2014
    Pommi

    Pommi Guest

    RST schreibt die ganze Zeit schon: Es könnte an der Antriebswelle liegen. Das kann man aber nicht erkennen, wenn man das Auto nicht hat.

    Er hat dir jetzt mindetens 2 mal geschrieben: Lass es nachsehen. Sonst wirst du nie wissen, ob es die Antriebswellen sind. Deshalb auch der Spruch mit der Glaskugel. Die bräuchte man nämlich, um dir h i e r zu sagen: Ja, sie sind es bzw. sind es nicht.

    Weist du, was mich auffregt: Wenn hier Neulinge Fragen stellen, diese Beantwortet bekommen und dann die Antwort alleine aus dem Grunde ignorieren, weil Ihnen der Ton der Antwort, den Sie darin erkennen, nicht mögen und am Schluss sogar frech werden, wenn dem Antworter am Schluß der Kragen platt.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Swing

    Swing Project ST

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1 ST200, Focus MK1 Turnier 2.0 16V
    Hört sich nach homokinetischem Element (Kreuzgelenk) an, könnte Radseitig oder Getriebeseitig sein. Sprich Antriebswelle was wir dir die ganze Zeit schon versuchen zu sagen das es das sein könnt. (Habe derzeit selbst ein Problem mit dem Gelenk. Bei mir iss es aber höchstwarscheinlich ein Materialfehler da das Gelenk erst 1000 gelaufen ist und jetzt schüttelt und rumpelt wie verrückt)

    Wenn man Antriebe nicht selber machen kann ist es nicht billig da hast Recht, aber einfach versuchen was anderes als Grund ausser einen defekt in den Antrieben in Erwägung zu ziehen kann ich einfach nicht verstehen.
     
  22. #20 GeloeschterBenutzer, 28.07.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    hab ich dir doch bereits im Post #2 gesagt du sollt die antriebswellen wechseln , aber du kannst ja nicht hören ;)
    also mußt du es eben erfühlen .
     
Thema:

Antriebswelle defekt?!

Die Seite wird geladen...

Antriebswelle defekt?! - Ähnliche Themen

  1. Klimakondensator defekt

    Klimakondensator defekt: Hallo zusammen. Habe am Mittwoch die weniger tolle Nachricht von meinem FFH bekommen das mein Klimakondensator undicht ist. Ford Meister vermutet...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Heizungsregler defekt (digital)

    Heizungsregler defekt (digital): Hallo Leute, Leider musste ich heute feststellen, dass der Heizungsregler meines Focus defekt ist, heißt konkret: Der Display, welcher die...
  3. Ford Fusion Startprobleme / Drosseklappe defekt?

    Ford Fusion Startprobleme / Drosseklappe defekt?: Moin, wir haben einen Ford Fusion Baujahr 2003, mit 1.4l und 80PS, Benziner. Nun haben wir das Problem, dass er ab und zu mal nicht anspringt bis...
  4. Defektes Bremslicht

    Defektes Bremslicht: Hallo, ich melde mich bei euch um meiner Schwester zu helfen. Sie hat vor einigen Jahren einen Ford Focus CC von 2007 gekauft, da es das einzige...
  5. Biete 2 x CD-Wechsler für Mondeo Mk2 defekt u. teilzerlegt

    2 x CD-Wechsler für Mondeo Mk2 defekt u. teilzerlegt: Habe noch zwei defekte 6-fach CD-Wechsler von meinem Mondeo Mk2 übrig, Einbauort unter Beifahrersitz: 1 x F7CF-18C830-AA, Software-Version 6.3,...