Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Antriebswelle (r.) tauschen (lassen)

Diskutiere Antriebswelle (r.) tauschen (lassen) im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, so, als stiller Leser war ich ja schön öfters hier, aber jetzt wird es auch mal ernst. :mellow: Meine "Bessere Hälfte" war letzte...

  1. #1 CarstenW, 26.04.2011
    CarstenW

    CarstenW Neuling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    so, als stiller Leser war ich ja schön öfters hier, aber jetzt wird es auch mal ernst. :mellow:

    Meine "Bessere Hälfte" war letzte Woche mit dem Mondeo (2002er BWY, 2.0 TDCi, 130PS) im Urlaub. Irgendwie hat sich die vordere rechte Koppelstange verabschiedet (Kopf von der Schraube gelöst) und hing nur noch an der oberen Befestigung. Damit ist sie dann zu einen kleinen "Werkstatt/Schrauberbude" gefahren und hat diese wechseln lassen. Die Leutchen haben dann die Flex benutzt um den restlichen Kugelkopf zu entfernen, da sie die Mutter nicht gelöst bekommen haben. Soweit so gut.

    Bitte nicht lachen, mir ist nicht danach zu mute.

    Heute war ich dann beim TÜV mit dem guten Stück und bin prompt durchgefallen, da die Leutchen mit der Flex abgerutscht sind und die Antriebswelle angekratzt hatten. Es sieht so aus als hätte man die Welle zwei dreimal mit der Flex berührt (gefühlt einen halben mm tief).

    Da ich sonst nur an meinem alten BMW (2002 tii) schraube, wie aufwändig ist der Wechsel bzw. kann man das selbst machen (Bühne und Werkzeug ist schon vorhanden)? Und wo bekommen man eine (überholte) Welle zu einem vernünftigen Preis her?
    Bin für jeden Tipp dankbar.

    Vielen Dank für eine Antwort und Grüße ............Carsten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sawende, 26.04.2011
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    Sollte eigentlich kein Problem sein wenn die Flex versehentlich die Antriebswellenstangen gestriffen hat und da nun sagen wir mal der Lack etwas abgeflext wurde.

    Ich habe selbst auch schon mit der Flex eine Koppelstange abtrennen müssen und bin aus mangelnen Platzgründen schon mal am Querlenker mit der Flex drangekommen. Ist weiterhin nicht so schlimm, solange die Funktion vom Bauteil nicht gefährdet und oder stark eingeschränkt wurde.

    Ist eher ein schönheitsfehler den man aber eigentlich nicht als Mangel ansehen sollte.

    Tüv Prüfer machen auch Fehler vielleicht sollte man nochmal mit ihm darüber sprechen was er daran so schlimm ansieht.

    Ansonsten die Schrauberbude die das verursacht hat damit konfrontieren, sollen die sich um den Tüv kümmern oder die Kosten für das ernneuern übernehmen.
     
  4. #3 CarstenW, 26.04.2011
    CarstenW

    CarstenW Neuling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    naja, es ist schon ein wenig mehr als nur "Farbe ab", man merkt es wenn man mit dem Fingernagel drüber kratzt und leicht hängen bleibt.

    Die Werkstatt habe ich schon angerufen und das Problem geschildert aber die lehnen jeden Verantwortung/Kostenübernahme/... ab, da keine Rechnung vorhanden ist ("Ach werte Frau, das machen ich mal für Sie ohne Rechnung, wird dann günstiger")......


    Aber wie aufwendig wäre denn der Wechsel, bekommt man die Welle ohne speziellem Ausdruck/Einzug Werkzeug aus dem Lager? Wie ist sie auf der Motorseite "befestigt"?


    Danke und Grüße ..........Carsten
     
  5. #4 sawende, 26.04.2011
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    Der Wechsel ist schon aufwendig. Ausziehwerkzeug Radnabe/Antriebswelle wird benötigt. Anschliessend alles zusammen montieren und auf die Drehmomente achten. Allein die Radnabenmutter wird mit 290 NM angezogen. Eine anschliessende Spurvermessung sollte zwecks Prüfung der Achseinstellung durchgeführt werden.

    Bei der Linken Antriebswelle würde zudem Getriebeöl auslaufen und muss anschliessend wieder nachgefüllt werden. Rechts wäre das nicht nötig da ist eine Zwischenwelle. Diese sind mit einer Sprengfeder zum Getriebe hin gesichert.

    Was genau ist den beschädigt worden? Die Welle selbst oder die Stange der Antriebswelle?

    Die Ersatzteilkosten allein sind schon hoch. Eine ganze Antriebswelle wird bestimmt bei 700 bis 1000 Euro liegen. Die Welle selbst wird bei 200 bis 400 Euro liegen.

    Zu der Werkstatt würde ich nur sagen gut dann werde ich mal das Finanzamt anrufen. Mal schauen wie schnell die nervös werden.
     
  6. #5 CarstenW, 26.04.2011
    CarstenW

    CarstenW Neuling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Danke, das wäre alles soweit vorhanden, nur halt noch nicht an so einem "modernen" Auto gemacht.

    Das Bild im Anhang zeigt ja die "rechte" Welle (oder)? Und an den roten Markierungen sind halt die Einkerbungen.
    Es sieht aus, als hätten DIE es mit einer zu großen Flex Scheibe zu erst an der Mutter versucht und dabei die Welle angeritzt.


    Grüße .........Carsten
     

    Anhänge:

    • aw1.jpg
      aw1.jpg
      Dateigröße:
      22,4 KB
      Aufrufe:
      152
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 sawende, 26.04.2011
    sawende

    sawende Ford Freak

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    5
    Ganz ehrlich da wo du die Macken an der Antriebswelle nun durch die Flex hast ist es eigentlich wirklich nicht schlimm, ist eher ein Schönheitsfehler.

    Wenn es dem Tüv Prüfer derart stört sollte er mir das genauer Begründen.

    Ok Nichts desto Trotz, ich würde die Stange mit Schmiergelpapier anschleifen, entfetten, dann mit Metallknete etwas in den Einkerbungen eindrücken und so glätten das es ein Bild ergibt und anschliessend mit Schwarzem Lack lackieren, Fertig.

    Der Reperatur Aufwand für so eine sagen wir Bagatelle die mehr der Optik als dem Mechanischen Nutzen steht ist ungleich höher.
     
  9. #7 mischit, 26.04.2011
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Fahr zu einer anderen Prüforganisation , wenn die Beschädigung wirklich so gering ist wie Du beschrieben hast dann wird da nix passieren .

    Kannst es ja vorher bearbeiten wie es Sawende schon beschrieben hat .

    Tja , und das mit der Werkstatt ist schon frech aber damit wirst Du wohl Leben müssen .
     
Thema:

Antriebswelle (r.) tauschen (lassen)

Die Seite wird geladen...

Antriebswelle (r.) tauschen (lassen) - Ähnliche Themen

  1. Seitenschweller / Kosten und wo machen lassen?

    Seitenschweller / Kosten und wo machen lassen?: Huhu , :) Habe da mal eine Frage weiß einer zufällig was es Kostet Seitenschweller machen zulassen und ob es sich für ein Ford Focus MK1 bj 2001...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Antriebswelle für Ford MK3

    Antriebswelle für Ford MK3: Hallo, meine Antriebswelle vorne rechts ist scheinbar defekt, das Auto vibriert unter Last bei 80-120 kmh. Da ich eh neue Bremsbeläge und...
  3. Suche Antriebswelle rechts

    Antriebswelle rechts: Moin, Ich suche eine Antriebswelle für meinen Focus. 1,6l Benziner Bj: 2005 HSN/TSN: 8566/588 Da meine leider einen Höhenschlag hat. MfG Chris
  4. Linken Spiegel tauschen

    Linken Spiegel tauschen: Hallo Leider ist unser linker Spiegel einer Tiefgarage zum Opfer gefallen. Kennt einer eine brauchbare Anleitung wie man den selber tauschen kann?...
  5. Tausche Raptor Kühlergrill gegen OEM Kühlergrill

    Tausche Raptor Kühlergrill gegen OEM Kühlergrill: [ATTACH] Hallo Zusammen, Hat jemand Interesse seinen original Kühlergrill mit meinem Raptorgrill zu tauschen? Ich habe das Fahrzeug gebraucht...