Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Antriebswellen nach 62.000 km defekt

Diskutiere Antriebswellen nach 62.000 km defekt im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich habe in letzter Zeit ein wackeln bei einer Geschwinmdigkeit ab 80km/h verspürt. Zuerst hab ich in einer freien KFZ-Werkstatt meine...

  1. #1 catdog000, 27.05.2010
    catdog000

    catdog000 Neuling

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe in letzter Zeit ein wackeln bei einer Geschwinmdigkeit ab 80km/h verspürt.
    Zuerst hab ich in einer freien KFZ-Werkstatt meine Räder auswuchten lassen.
    Als ich hier auch keine Verbesserung verspührte, bin ich ab zum Ford Vertragsparter, meinem Händler.

    Nun die unerfreuliche Nachricht.
    Die Antriebswellen sind defekt.
    Welche defekt ist, kann er nicht genau sagen, es kann eine gewechselt werden, der Fehler muss damit aber nicht behoben sein.
    Also sollten beide gewechselt werden.
    Kostenfaktor inkl. Einbau: 800 Euro.

    Ist halt ein Verschleißteil, passiert - so der Ford Mitarbeiter.

    Ein paar Daten zu meinen Focus:

    der Focus ist BJ: 2004
    hat 62.000 km/h runter (überwiegend Landstraße gefahren auf dem Weg zur Arbeit)
    hat bisher jede Ford Wartung mitgenommen

    Wie soll ich mich verhalten?
    Ist es möglich dass die Antriebswellen bereits nach 60.000 km die Mücke machen?
    Ich wäre für jeden Tipp dankbar, denn 800 Euro sind für mich eine ganze Stange Geld.
     
  2. #2 blackisch, 27.05.2010
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    ab wann fängt das vibrieren an..beim gasgeben oder während der fahrt
     
  3. #3 Fiestadrive, 27.05.2010
    Fiestadrive

    Fiestadrive Pampersbomber-Pilot

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK1 1,8 TD
    Hab das am Fahrschulwagen alle 50-55tkm gehabt war immer die linke
     
  4. #4 catdog000, 27.05.2010
    catdog000

    catdog000 Neuling

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das ruckeln fängt bei ca. 80km/h an - und hört bei ca. 90km/h auf, max. bei 100km/h.
    Es ist nur beim Gasgeben da, nicht beim "ausrollern".
     
  5. cart

    cart Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus RS MK2
    hatte mein alter mk1 auch, irgendwann nach über 160tkm ist die dann beim anfahren an der ampel gebrochen und ich durfte auf den abschlepper warten.

    dass antriebswellen verschleißteile sind ist mir allerdings neu.
     
  6. #6 Michael1957, 29.05.2010
    Michael1957

    Michael1957 Guest

    Hallo,

    bei mir wurden bei der 80.000 km Inspektion die Antriebswellen verklebt, mein Ford Händler hatte da eine Anweisung vom Werk.
    Diese Massnahme war angeblich nötig da die Antriebswellen sich mit der Zeit etwas lockern können daher vielleicht das Spiel bei dir. Normalerweise müsste dein Ford Händler das wissen falls du die Inspektionen immer bei ihm gemacht hast
    Ach so habe einen 1,6 TDCI Bj 12.2005

    Gruss
    Michael
     
  7. #7 catdog000, 01.06.2010
    catdog000

    catdog000 Neuling

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    heute wurden die neuen Antriebswellen verbaucht. Der Einbau inkl. Material kostete mich 787 Euro.
    Ich finde das sehr teuer, für ein PKW das jährlich gewartet wird.
    Habe schon überlegt eine Beschwerde an die Ford Zentrale zu schreiben.
    Was meint ihr wie stehen dort meine Karten?
     
  8. #8 Janosch, 01.06.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Warum hast Du die gleich wechseln lassen? Ich hätte es erstmal mit Verkleben (lassen) probiert. Der Tip kam ja hier auch.

    Spar dir die Zeit für die Beschwerde bei Ford, da kommt eh nix bei rum!
     
  9. #9 catdog000, 06.06.2010
    catdog000

    catdog000 Neuling

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    was soll ich machen. Ich brauche ein funktionierendes PKW.
    Ich muss jeden Tag 100km zur Arbeit fahren.

    Jedenfalls, es sind neue Antriebswellen drin.
    Das wackeln ist jetzt auch bei der Geschwindigkeit von 80-100km/h ist weg.
    Jetzt habe ich aber ein wackeln bei 40-50km/h.
    Das ist zwar nicht so doll wie das alte wackeln, aber trotzdem merk ich es.
    Vorher war es nicht da.

    Schöner Mist, wurden die neuen Wellen nicht ordenungsgemäß verbaut?
     
Thema:

Antriebswellen nach 62.000 km defekt

Die Seite wird geladen...

Antriebswellen nach 62.000 km defekt - Ähnliche Themen

  1. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Kombiinstrument nach CTEK "Recond" Modus defekt

    Kombiinstrument nach CTEK "Recond" Modus defekt: Hi zusammen, ich nenne einen Ford Transit Bj. 2005 mein eigen. Da die Batterie leer war und mir das CTEK im normalen Modus einen Fehler...
  2. Simmerring Getriebe Antriebswelle rechts wechseln

    Simmerring Getriebe Antriebswelle rechts wechseln: hallohalli, ich habe am Montag meine Antriebswelle gewechselt und grade festgestellt, daß Getriebeöl raustropft (aus dem Getriebeflansch, nicht...
  3. Ford Focus MK1 Einmassenschwungrad defekt?

    Ford Focus MK1 Einmassenschwungrad defekt?: Hallo liebes Forum! Bin neu hier und habe schon Anliegen. Zu meinem Auto erst -> Es ist ein Ford Focus MK1 mit 116 PS (1.8er Maschine) Baujahr...
  4. ABS Block defekt

    ABS Block defekt: Hallo, ich benötige direkt mal eure Hilfe... Beim Ka meiner Tochter ( BAujahr 2007, 1,3 l) ist der ABS Block defekt, die Reparartur sprengt laut...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Euer Resümee nach +180.000 KM

    Euer Resümee nach +180.000 KM: Hallo, Ein kleiner Erfahrungsaustausch beim 2.0 TDCI mit über 180.000 km auf dem Tacho. Was außerplanmäßig an Reparaturen angefallen oder noch...