Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Antriebswellen oder was?

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3 Forum" wurde erstellt von Dutton, 16.03.2010.

  1. Dutton

    Dutton Neuling

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3 1992
    Hallo zusammen,

    meine Tochter (Studentin) fährt seit etwa einem Jahr einen 92er GFJ 1300 ccm mit 60 PS und ist mit dem Auto eigentlich ganz zufrieden. Allfällige Kleinigkeiten repariere ich (Hobbyschauber und Oldiefan), aber jetzt stehe ich doch recht ratlos vor einer mir unerklärlichen Erscheinung:

    Das Fahrzeug schüttelt sich beim Beschleunigen im dritten und vierten Gang - besonders stark im dritten - quer zur Fahrtrichtung, so wie wenn man einen irren Seitenschlag im Rad hat. Geräusche gibt's keine, dafür ist das Schütteln jedoch richtig nachhaltig, also sozusagen "niederfrequentig". Der gesamte Vorbau bewegt sich sichtbar nach rechts und links. Nimmt man Gas weg, ist das Phänomen vorbei. Auch im normalen Geradeauslauf ist absolut nichts zu spüren. Wie gesagt, das Auto schüttelt sich nur unter Belastung - zum Beispiel man fährt einen Berg rauf - in den mittleren Gängen.

    Motorlager sind i. O., die Querlenkerbuchsen wurden erst kürzlich vorm TÜV-Termin in einer Fachwerkstatt erneuert. Das Schütteln tritt unabhängig davon auf, ob Winter- oder Sommerreifen montiert sind. Und wenn mich nicht alles täuscht, hat sich der Effekt in den letzten Monaten verstärkt; das Schütteln war von Anfang an da, aber nach meinem Empfinden anfangs eben nicht so stark wie heute.

    Hat jemand eine Idee, was das sein könnte? Nach meiner Einschätzung bleiben nur die Anriebswellen, aber so richtig passen die Syptome auch da nicht. Blöd ist: Die letzte Reparatur hat schlappe 450 Euronen gekostet. Je nachdem, was jetzt dran ist, lohnt sich eine Instandsetzung nicht mehr ...

    Ich bin schon jetzt für gut gemeinte Hinweise dankbar!:top1::)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petomka, 16.03.2010
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    VW Touran & C-Max 1,8 FFV/LPG
    wurde evtl. mal an den Antriebswellenmanschetten gearbeitet? Möglich wäre ein abgefallenes Lager innerhalb den inneren Manschetten. Kann man evtl. auch fühlen.
     
  4. Dutton

    Dutton Neuling

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3 1992
    Danke für den Tipp. Ich halte diese Möglichkeit nicht für ausgeschlossen. Man weiß ja nie, was die Vorbesitzer so alles mit dem Auto gemacht haben ... :weinen2:
     
  5. Dutton

    Dutton Neuling

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3 1992
    So, ich habe jetzt den ganzen Abend lang versucht herauszufinden, was mit dem Auto los ist. >.<

    Mir ist im Fahrbetrieb aufgefallen, dass die geschilderten Merkmale (das ganze Fahrzeug wackelt vorne hin und her) immer dann auftreten, wenn man in einer Rechtskurve aus unteren Drehzahlen heraus beschleunigt. In Linkskurven passiert dagegen gar nichts, auch nicht beim Geradeausfahren ohne Belastung.:skeptisch:

    Alles deutet also darauf hin, dass das Schlingern immer dann auftritt, wenn die linke Antriebswelle belastet wird. Die konkreten Erscheinungen (extremes Wackeln des gesamten Vorbaus quer zur Fahrtrichtung) kann ich mir zwar noch immer nicht erklären, ich gehe aber dennoch von (zumindest) einer defekten Antriebswelle aus.:gruebel:

    Muss ich beim Wechseln der Welle (werde mir auf dem Schrottplatz ein Ersatzteil besorgen) irgendwas Besonderes beachten?:rolleyes::kuss2:
     
  6. #5 petomka, 19.03.2010
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    VW Touran & C-Max 1,8 FFV/LPG
    evtl. läuft etwas Öl aus dem Getriebe
    die neue Antriebswelle sollte wieder richtig im Getriebe einrasten
    due Schutzgummis der Kugelköpfe nicht beschädigen
    :blumen:
     
Thema:

Antriebswellen oder was?

Die Seite wird geladen...

Antriebswellen oder was? - Ähnliche Themen

  1. Biete Federbeine und Antriebswellen MK2 24v

    Federbeine und Antriebswellen MK2 24v: Hallo! Habe noch 2 Federbeine und 2 Antriebswellen für einen Ford Scorpio 2 24V Bj. 96 liegen. Die Teile sind gebraucht. Federbeine und Wellen...
  2. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Feder wechseln hinten - Antriebswelle macht Stunk. Welche Nussgröße für die Schrauben?

    Feder wechseln hinten - Antriebswelle macht Stunk. Welche Nussgröße für die Schrauben?: Hallo liebe Ford Gemeinde, bin ganz neu hier und hab gleich das erste Anliegen. Ich muss eine Fahrwerksfeder wechseln (2. Achse Fahrerseite)....
  3. Antriebswelle

    Antriebswelle: Hallo Ich habe mit vor kurzen einen Mondeo mk2 2,0 Erstzulassung 97 Automatik gekauft Leider ist die Linke Antriebswelle am Tripod Gelenk...
  4. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Antriebswelle rechts Ausbau

    Antriebswelle rechts Ausbau: Hallo Leute, habe folgendes Problem. Mir ist Sonntag das traggelenk gebrochen. Dabei ist eines der drei Kugellager vom tripodestern verloren...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Länge der Antriebswelle???

    Länge der Antriebswelle???: Hallo, ich bin langsam aber sicher am verzweifeln. Bei mir meldet sich so langsam die rechte Antriebswelle. Man spürt beim Beschleunigen und bei...