Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Armauflage

Diskutiere Armauflage im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hätte mal ganz gerne gewusst, wo und wie denn der typische Focus-Fahrer den linken Arm während der Fahr auflegt?! Also, ich hatte in der letzten...

  1. #1 PolarHarry, 03.07.2012
    PolarHarry

    PolarHarry Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Titanium, 2012, 1,6 150PS
    Hätte mal ganz gerne gewusst, wo und wie denn der typische Focus-Fahrer den linken Arm während der Fahr auflegt?!
    Also, ich hatte in der letzten Woche negative Erfahrungen in Sachen "komfortable Armauflage" gemacht:
    Bin letzten Mittwoch ca. 1000km Autobahn gefahren, und man kann ja schließlich nicht die ganze Zeit die linke Hand am Lenkrad lassen. Meine gewohnte Sitzpositzion in allen Fahrzeugen sieht so aus, dass mein linker Ellenbogen auf der Türverkleidung oben aufliegt. Meine Sitzposition ist wegen der langen Beine nach hinten-unten gekippt, die Rückenlehne ziemlich senkrecht, allerdings sitze ich nahe genug am Lenkrad, dass die Ellenbogen gebeugt sind.
    Dennoch stellte ich schon nach den ersten 300km einen leichten Druckschmerz im linken Ellenbogenknöchel fest! Und siehe da, der Knöchel zeichnete sich sogar schon in der Kunststoffverkleidung der Fahrertür ab: Es war ein leichter Einruch entstanden! Bei meiner Ankunft am Zwischenziel, nach ca. 500km, war der Eindruck doch schon gut zu sehen. :mies: Als Kunststoff-Fachmann weiss ich natürlich, dass sich die "Delle" unter Temperatur und Zeit wieder zurückbilden würde, die Frage war nur, wie sieht das nach 10.000 oder noch mehr km aus???:gruebel:
    Auf der Rückfahrt, habe ich dann vergeblich versucht eine bequeme Auflage für den linken Arm zu finden... bin jedoch immer wieder in meine gewohnte Sitzposition gerutscht.... das Fazit war... Delle wieder da, Ellenbogenknöchel ist gerötet und schmerzt! Schon gut, dass die guten Ledersitze, dem Rücken nicht auch noch schaden.... (Rückenschmerzen hatte ich keine nach diesem Marathon :top1:!!!)

    So nun bin ich mal gespannt wie denn Eure Erfahrungen bei Langstrecken sind...

    PS: Mein Fahrzeug: FOCUS TITANIUM 1,6 ECO BOOST, Individual Leder, Fahrerassistenzpakete, Xenon Licht, LED Tagfahrleuchten, Key Free, 18" - 5 Speichen Räder, usw... (also, komfortabel ist er schon !:top1: )
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cherrymax, 03.07.2012
    cherrymax

    cherrymax Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk3, CL, 2012, 1.6 EB, 150PS, 5-türig,
    Hallo,

    generell gehören beide Hände ans Lenkrad (10 vor 2 Position, sagen die Experten), mache ich auch, wenn ich zügig fahre.
    Deine Aussage, dass Dein linker Ellenbogen auf der Türverkleidung oben aufliegt, das wäre dann der Übergang zum Fenster. Da würde mir der Ellenbogen auch weh tun.

    Wenn ich gemütlich fahre, habe ich den rechten Arm auf der Mittelarmkonsole und den linken Ellenbogen hinter den Türhaltegriff in der Verkleidung mit Hand am Lenkrad.
    Ich (1,90m) sitze ganz hinten, unten, Lehne steil.

    MfG
    cherrymax
     
Thema:

Armauflage

Die Seite wird geladen...

Armauflage - Ähnliche Themen

  1. Suche Ford Focus MK2 VFL Mittelkonsole mit Armauflage :)

    Ford Focus MK2 VFL Mittelkonsole mit Armauflage :): Hallo suche eine Mittelkonsole aus einem MK2 vfl mit der Armauflage es muss die aus dem Vfl sein die nur von oben verschraubt ist ! denn ich Fl...