B-MAX (Bj. 12-**) JK8 ASBUILD beim B-Max Teil 1

Diskutiere ASBUILD beim B-Max Teil 1 im Ford B-MAX Forum Forum im Bereich EU Modelle; Kleines Vorwort, alles was ich hier jetzt beschreibe kann jeder gerne probieren, bitte denkt aber daran das ihr damit euer Mäxchen schrotten...

  1. #1 pythy, 18.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2015
    pythy

    pythy Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2015
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max SYNC, 06/2014 , Ecoboost 1.0 100 PS
    Kleines Vorwort,

    alles was ich hier jetzt beschreibe kann jeder gerne probieren, bitte denkt aber daran das ihr damit euer Mäxchen schrotten könnt.

    ASBUILD:

    In der ASBUILD wird bei Ford in der Regel die Fahrzeugkonfiguration abgelegt, dies geschied beim B-Max im IPC und BCM (Instrument Panel Cluster und Body Control Modul). Einige Sachen kan man ohne bedenken ändern, andere können großen Schaden anrichten wenn sie nicht genau auf verbaute Teile passen.


    Wo bekomme ich die ASBUILD her:


    Da gibt es ein paar Möglichkeiten, die einfachste ist mit einem Händler Zugang auf die Ford Etis Seite zu gehen und sie dort downloaden. Solche Zugänge kosten aber richtig Kohle, also eher uninteressant für uns. Wer trotzdem mal gucken möchte, zumindest die Fahrzeugdaten kann man so einsehen.

    http://www.etis.ford.com/?lang=de&country=DE

    unter Fahrzeug eure VIN eingeben (steht auf der Zulassung oder an der Frontscheibe) und siehe da, alles was man so wissen will, speziell für sein Mäxchen.

    Nun haben wir immer noch nicht die ASBUILD :(

    Naja, jedes System hat ein Hintertürchen, entweder man kennt sich mit XML und .ASP Abfragen aus oder man nimmt diese Seite

    http://www.motorcraftservice.com

    --->

    EDIT: WICHTIG: der Browser muss Popups zulassen!

    Dann kann man die VIN eingeben und mit SUBMIT bestätigen, dann geht ein Popup auf ... leider kommt dann ein time out.

    NACHTRAG: Funktioniert NUR mit IE 7 oder höher! Sowohl FF, als auch Chrome verweigern. (danke an Olli)

    EDIT: Bei mir gehts auch mit FF :gruebel:, am Wochenende ist die Seite nicht erreichbar, Updates der Datenbanken


    Welches Land man aussucht ist vom Prinzip egal, United States habe ich genommen.

    <---

    :verdutzt: alles englisch, ja die Weltsprache schlägt zu, aber kein Problem, links gibt es ein Link --> Quick Guides, dann auf --> Module Build Data (As-Built) etwas weiter unten in der Liste.



    Dort kann man seine VIN eingeben und siehe da, es öffnet sich ein Popup Fenster mit den ASBUILD Daten und sogar ein Button "Download File".

    Diese Datei ist nun überhaupt das wichtigste was man braucht und bitte gleich sichern und nur mit einer Kopie arbeiten!

    Dir Datei nennt sich dann so "WF0KXXERJKExxxxx.ab" und ist im XML Format geschrieben. Mit einem Texteditor kann man sie sich auch angucken. Viele unverständliche Sachen. :gruebel:


    Was kann man damit machen:

    Eine ganze Menge Blödsinn oder man schaut genau und kann sein Mäxchen ein wenig pimpen.


    Wie bekomme ich die ASBUILD in den Datenspeicher vom Mäxchen:


    Es gibt derzeit nur 2 Methoden (wer mehr weiß meldet sich:boesegrinsen:). Entweder ihr habt ein guten FFH der so hier nichts dir nichts die ASBUILD per USB Stick einspielt oder ihr besorgt euch ein Programmieradapter.

    Erstmal brauchen wir die original Diagnose Software und ein Ford VCMII Diagnosegerät. Das gibt es, für viel Kohle. Gerät um 1600€ und Software mit 1 Jahr Lizenz nochmal so viel. uncool......:mies:

    Es geht auch billiger. Aber unter 160€ ist da noch nichts zu machen. Da ich jetzt keine Rechte und Lizenzen verletzen möchte und keine Werbung machen will, bei Interesse einfach mal "sp-177 vcm v91" bei Google eingeben. (Falls der Tip nicht gefällt, liebe Admins, dann löschen bitte).

    Von Methoden mit dem berühmten ELM327 ODB Stecker rate ich ab, das geht zwar mit einem Ford Focus gut aber der B-Max wird zum übergroßen Briefbeschwerer oder läßt sich nicht programmieren. Tools wie "ELMconfig oder Focccus" kann man zwar für unsere Zwecke missbrauchen (kommt später) aber nicht zum programmieren verwenden.

    Alles weitere werde ich in weiteren Teilen beschreiben, wer hat Interesse? Habe keine Lust alles zu posten und keiner wills wissen :lol::lol::lol:

    cu Pythy
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kamikaze, 18.04.2015
    Kamikaze

    Kamikaze Räschdschreipfädischisd

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    B-Max Eco-Boost
    Auf jeden Fall habe ich Interesse!
    Ob ich mich dann rantraue steht auf einem anderen Blatt :)
     
  4. #3 GeloeschterBenutzer, 18.04.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    die ASBUILD-Dateien die man sich mit hilfe der VIN bei ford runter laden kann ,
    sind doch aber nur die Datensätze für die rücksetztung auf auslieferungszustand .

    wenn man da etwas ändern möchte , müste man die
    ASBUILD-Daten umschreiben .

    oder einfach nur einen Zugang zur CCC
    haben damit man einige dinge einfach freischalten kann .
    dafür muß dann aber auch die nötige hartwaer vorhanden sein und evt auch noch der softwaerlevel von einigenen
    modulen geändert werden damit bestimmte funktionen auch unterstütz werden .

    ich rate jedem ab , da irgendetwas rum zu manipulieren , wenn man sich nicht sicher ist was man da tut !!!
    das kann schwer nach hinten loß gehn und verdammt weh tun im geldbeutel ;)
     
  5. pythy

    pythy Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2015
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max SYNC, 06/2014 , Ecoboost 1.0 100 PS
    @ RST

    Mhhhh, aber das habe ich gleich zum Anfang geschrieben :gruebel:

    :boesegrinsen: cu Pythy
     
  6. #5 GeloeschterBenutzer, 19.04.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    damit du es verstehst ,
    der ASBUILD_Datensatz den man sich bei ford runterladen kann beinhaltet die CCC für den zustand der werksauslieferung
    und wenn man diesen datensatz aufspielt kann man damit nicht verändern sondern nur den werkszustand wieder herstellen .
    um etwas verändern/umschreiben zu können
    müste man die ASBUILD verändern , bevor man sie aufspielt damit dies eine änderung bewirkt .

    will man änderungen am fahrzeug vornehmen muß man in die CCC reingehen und dann bestimmte sachen abändern .
    und ich weiß auch das die CCC-Daten in der BCM gespeichert sind und eine sicherungskopie im IC .

    hast du dir schon mal den ASBUILD-Datensatzt von deinem b-max angeschaut wie der aussieht und dann so verändert , das nach dem aufspielen zb
    die AHZ bzw die nebelscheinwerfer freigeschaltet sind ?
     
  7. #6 Kamikaze, 19.04.2015
    Kamikaze

    Kamikaze Räschdschreipfädischisd

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    B-Max Eco-Boost
    RST, er hat doch klar und deutlich geschrieben das man mit falschem Vorgehen grossen Schaden anrichten kann, und das Anfänger lieber die Finger weg lassen sollen!
    Und er hat in einem anderen Thread geschrieben, das er seine Ambientebeleuchtung aktiviert hat, also hat er wohl auch schon Änderungen erfolgreich vorgenommen.

    Ihr redet scheinbar im Moment ein bisschen aneinander vorbei, und ich fände es toll, wenn ihr beiden euch in eurem Wissen ergänzen könntet!
    Bitte kein Kleinkrieg ;-)
     
  8. pythy

    pythy Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2015
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max SYNC, 06/2014 , Ecoboost 1.0 100 PS
    Ich verstehe dich schon, darum geht es ja in diesem Thread, zu erklären wie man das macht.
    Ja sicher, sonst würde ich das nicht posten. Es geht um den Thread http://www.ford-forum.de/showthread.php/130286-Fußraumeuchte-aktivierbar/page9

    Einige fragten ob ich mein Wissen nicht teilen würde... hiermit mache ich den Anfang, kannst gerne mithelfen :).

    cu Pythy
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 olli, 19.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2015
    olli

    olli Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium |1.0 EcoBoost 125PS+ | 07/2013
    Servus Pythy!

    Der Link "http://www.motorcraftservice.com/vdi...=spubs_as_call" funktioniert leider nicht:
    HTTP Error 404.0 - Not Found

    The resource you are looking for has been removed, had its name changed, or is temporarily unavailable.

    ------------------------------------------------------------
    Muss wohl irgendwie an der Forumsdarstellung liegen.


    Wenn man nur " http://www.motorcraftservice.com/ " eingibt, muss man sich erst für ein Land entscheiden:

    Welcome to the Motorcraft Service Website

    Please select your Country to continue



    Erst dann kann man Quick Guides und Module Build Data (As-Built) wählen. Welches Land hast Du gewählt?

    WICHTIG: der Browser muss Popups zulassen!

    Dann kann man die VIN eingeben und mit SUBMIT bestätigen, dann geht ein Popup auf ... leider kommt dann ein time out.

    NACHTRAG: Funktioniert NUR mit IE 7 oder höher! Sowohl FF, als auch Chrome verweigern.


    Und bitte RST und alle Anderen, die sich jetzt berufen fühlen den Zeigerfinger zu erheben - lasst es!
    Pythy hat EINDEUTIG gewarnt, dass man wissen muss, was man macht! Wer das nicht gelesen hat und glaubt er könne nun frisch drauf los programmieren, ist SELBER SCHULD!

    Viel hilfreicher wäre die Information, wie man seinen eigenen
    ASBUILD-Datensatz auslesen kann ;)
     
  11. #9 pythy, 19.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2015
    pythy

    pythy Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2015
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max SYNC, 06/2014 , Ecoboost 1.0 100 PS
    Habs im Start Thread geändert.... ab und an stellen die wohl um. Also geht nur der Stammlink und dann durchklicken.

    Derzeit kommt selbst im "ELMconfig" keine Online ASBUILD, "Server timeout". Die updaten die Datenbanken denke ich, muss ja auch sein.

    EDIT:

    We apologize for the inconvenience, the OASIS Application is unavailable each week from:
    • * Saturday, 10:00PM* until
    • * Sunday, 12:00PM*

    Also Updates jedes Wochenende :)

    cu Pythy

    EDIT:

    seit 12 Uhr gehts wieder ;)
     
Thema:

ASBUILD beim B-Max Teil 1

Die Seite wird geladen...

ASBUILD beim B-Max Teil 1 - Ähnliche Themen

  1. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Stromquelle ohne Dauerstrom im B-Max

    Stromquelle ohne Dauerstrom im B-Max: Hallo, ich hab mir einen DAB Adapter gekauft, der per Zigarettenanzünderstecker betrieben wird. Leider sind diese Steckdosen im B-Max anscheinend...
  2. Pannenstatistik Ford S-Max

    Pannenstatistik Ford S-Max: Hallo zusammen, ich habe bei der Pannenstatistik des ADAC gesehen, dass Ford Mondeo und Ford S-Max sehr schlecht abschneiden.(ADAC Info -...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Startet nicht nach austausch div. Teile

    Startet nicht nach austausch div. Teile: Hallo ermal und bitte entschuldigt wenn es die anwort bereits im Forum gibt aber auf mein Problem habe ich nichts gefunden. ich Fahre einen...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen

    Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen: Hey Leute, ich hab ein kleines Problem mit meinem FoFo (CC 2.0 TDCI, ca 140tkm). Normalerweise lief er bisher immer sauber und es gab keine...
  5. C-Max Antennensokel

    C-Max Antennensokel: Hallo Zusamnen, Ich ein Probelm und zwar ist bei meinem C-Max Bj 2005 mt Navi der Antennefuß kaputt gegangen sodass Wasser rein tropft. Ich dachte...