B-MAX (Bj. 12-**) JK8 ASBUILD beim B-Max Teil 2

Diskutiere ASBUILD beim B-Max Teil 2 im Ford B-MAX Forum Forum im Bereich EU Modelle; Nun zum 2. Teil der Modifikation der ASBUILD: Nach dem ihr euch die ASBUILD mit Hilfe des 1.Teils besorgt habt, könnt ihr diese nun bearbeiten....

  1. #1 pythy, 19.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2015
    pythy

    pythy Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2015
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max SYNC, 06/2014 , Ecoboost 1.0 100 PS
    Nun zum 2. Teil der Modifikation der ASBUILD:

    Nach dem ihr euch die ASBUILD mit Hilfe des 1.Teils besorgt habt, könnt ihr diese nun bearbeiten. Hier nochmal der Hinweis, ein kleiner Fehler und es kann teuer werden, euer Mäxchen ist dann nicht mehr fahrfähig!!!


    Die ASBUILD setzt sich aus vielen Teilen zusammen. Uns interessiert eigentlich nur der letzte Teil, die CCC Data. Bitte ändert nirgends wo anders was. Anbei als PDF

    ---> edit: leider im Moment nicht verfügbar <---

    eine Übersicht welche Hexstelle für welche Funktion zuständig ist. Nun zu den CCC Data. Wo der Bereich beginnt sieht man sehr gut an den vorweggestellten „<CCC_DATA>“. Hier mal ein Auschnitt:
    Code:
    <CCC_DATA>  FC9B180201016F01010111010001000F000500020001010101010004040002030001010100010000020000020701050001000000A30A000200000302030100022400030102133069010002010601000100000100010002000101020202000500000101000101060000000704000212010103020001020100000100000204010000000007020200020002000003000300040202000001020000010101000008000000000000000000000000050003000002000002000000000002000102000001000100020000000000000100020000000001000A020000030001000202000002000100000000000000000000010000000201000000000100000000003241</CCC_DATA>
    
      
    Danach folgt ein „FC“. Was auch immer das zu bedeuten hat habe ich noch nicht herausgefunden, auf jeden Fall fängt der Bereich immer damit an, egal welches Auto bei Ford. (Bitte berechtigt mich falls es einer besser weiß)


    Nach dem „FC“ beginnen die eigentlichen 253 Byte der CCC Data, jedes Byte kann theoretisch den Wert zwischen „00“ bis „FF“ annehmen (Achtung, hexadezimal Zahlen !), jeder Wert stellt eine Funktion da. Kann man also eine ganze Menge mit konfigurieren.


    Im Beispiel geht es mit „9B“ weiter, das ist die Hexstelle 0 (Null) und ist die Checksumme für den kompletten Hexstring. Diese Checksumme setzt sich aus dem kompletten Hexstring zusammen und kann errechnet werden. (wie forsche ich noch, stellt aber nicht so das Problem da, dazu später). Das heißt aber auch, wenn man irgendwo im Hexstring etwas ändert, ändert sich auch diese Checksumme! Immer daran denken! Im schlimmsten Fall kann man zwar die geänderte ASBUILD einspielen aber wenn die Checksumme nicht stimmt, wird die ganze Sache verworfen und nicht in den Fahrzeugspeicher übernommen oder das Auto ist geschrottet!


    Als nächstes folgt im Beispiel die „18“. Das ist die Hexstelle 1 (eins). Damit beginnt die eigentliche Konfiguration im BCM des B-Max und bei vielen andren Ford auch und beschreibt den Fahrzeug Typ. In diesen Fall eben die „18“ für den B-Max an sich ( beim Focus steht da z.b. „45“, beim Kuga „0A“ u.s.w.)

    Hexstelle 2 beschreibt wie viele Türen Das Auto hat, Hexstelle 3 sagt aus ob es ein Allradantrieb ist oder nur 2 Rad

    u.s.w u.s.w. u.s.w. (siehe PDF)


    Ich nehme erstmal zum reinen ändern der Hexwerte (ohne Checksumme) ein Hexeditor mit dem ich die ASBUILD Datei lade. Wenn man ein XML Editor nimmt oder den normalen Editor wird die Dateigröße geändert und wer weiß noch was dann an Zeichen dazu gedichtet wird. Um auf Nummer sicher zu gehen mache ich das zumindest so. Das sind bei mir immer genau 5472k, so groß ist die gesamte ASBUILD beim B-Max.

    Sehr hilfreich hat sich das Programm „Focccus“ aus einem russischen Ford Forum erwiesen.( Link Focccus) Es ist in Englisch geschrieben und eigentlich, wie der Name schon sagt, für den Focus und ausgelegt mit einem ELM 327 Programmieradapter zu arbeiten ( bitte nicht beim B-Max anwenden, jedenfalls nichts programmieren damit). Das Prinzip ist dasselbe. Zumindest kann man damit über kleine Umwege seine Checksumme berechnen lassen. Das Programm kann man in einen Offlinemodus starten und mit rumspielen.


    Es eignet sich auch wunderbar zum komfortablen ändern der CCC-Data. Es gibt ein kleinen Trick, besorgt euch eine ASBUILD vom einem Focus, eine Focus VIN findet man recht einfach per Google.


    Kopiert einfach euren CCC-Data Bereich vom B-Max in die Focus ASBUILD (aufpassen, muss genau passen). Danach könnt ihr im Focccus Programm mit dem offline Modus die gemoddete Focus ASBUILD mit euren B-Max Daten laden, abändern und speichern.

    Dann den geänderten CCC-Data Bereich mit richtiger Checksumme zurück in eure B-Max ASBUILD kopieren, fertig


    2. Möglichkeit, ihr ladet euch direkt eure B-Max Daten in den Online Editor unter http://ford.xtlt.ru/ab/ und ändert dies ab. Dann oben auf „Save XML“ und ihr habt eine XML Datei. Diese bitte nicht benutzen, sondern wieder nur den CCC-Data Bereich in eure B-Max ASBUILD reinkopieren, fertig.


    Weiter geht’s mit Teil 3, kann aber etwas dauern, habe erstmal Urlaub. Sorry ;) muss auch mal sein.


    cu Pythy
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. olli

    olli Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium |1.0 EcoBoost 125PS+ | 07/2013
    Servus!
    Vielleicht sollte man noch erwähnen, dass eine HEX Zahl hier immer ZWEI Stellig ist und damit einen DEZIMALEN Wert zwischen 0 und 255 angibt (00 - FF) und das im PDF dezimale Zahlen stehen, die man erst auf HEX umrechnen muss. Umrechnen kann man DEC auf HEX mit dem Windows Rechner in der "Programmier-Ansicht".
     
  4. pythy

    pythy Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2015
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max SYNC, 06/2014 , Ecoboost 1.0 100 PS
    Danke für die Unterstüzung und Hinweise:top:
     
  5. olli

    olli Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    B-Max Titanium |1.0 EcoBoost 125PS+ | 07/2013
    Hallo!
    Bin schon auf den 3. Teil gespannt.
     
  6. pythy

    pythy Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2015
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max SYNC, 06/2014 , Ecoboost 1.0 100 PS
    Der Wink mit dem Zaunpfahl..... kommt bestimmt ;)

    cu Pythy
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 theodd66, 25.08.2015
    theodd66

    theodd66 Neuling

    Dabei seit:
    30.05.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk7, 2015, 1,25
    Hallo pythy, der Link zur PDF funktioniert nicht mehr, könntest Du diesen bitte erneuern?
    Danke!
     
  9. pythy

    pythy Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2015
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max SYNC, 06/2014 , Ecoboost 1.0 100 PS
    Habe mich mal ran gemacht und ein Checksum-Rechner in PHP programmiert. Damit kann man die Checksum in der CCC_DATA geradebiegen wenn man Änderungen daran gemacht hat. Ist zwar noch ziemlich simpel aber erfüllt seinen Zweck. Zu finden auf mein kleinen Webserver.

    cu Pythy:)

    http://www.cheise.de/FordChecksum.php



     
Thema:

ASBUILD beim B-Max Teil 2

Die Seite wird geladen...

ASBUILD beim B-Max Teil 2 - Ähnliche Themen

  1. Zündspulen beim 16V GNR 136PS Steckplatz

    Zündspulen beim 16V GNR 136PS Steckplatz: 10/1994–05/1996: 2,0-Liter-DOHC-16V-Einspritzmotor mit geregeltem Katalysator und 100 kW (136 PS) ... Hallo! Bei dem Motor kommen 2 Zündspulen...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Tagfahrlicht Stufe 2

    Tagfahrlicht Stufe 2: Hi, weiß jemand, was "Tagfahrlicht Stufe 2" bedeutet? Steht bei meinem Neuen in Ford Etis drin. Gruß Claudia
  3. Unterschiede am Radio C-Max BJ2003 und 2005?

    Unterschiede am Radio C-Max BJ2003 und 2005?: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem einen C-Max BJ 2003 mit Ghia-Ausstattung und verbautem Blaupunkt TravelPilot. Nun würde ich gerne das etwas...
  4. Ford S-Max funkschlüssel funktionieren nicht.

    Ford S-Max funkschlüssel funktionieren nicht.: Hallo Ich hatte einen Kurzschluss in den Sicherungen meiner Auto innenleuchten nachdem ich sie repariert habe funktionieren meine Funkschlüssel...
  5. ACC/Abstandsregeltempomat beim Diesel-ST??

    ACC/Abstandsregeltempomat beim Diesel-ST??: Hi liebe Gemeinde, ich bin aktuell auf der Suche nach einem Nachfolger für meinen Benz. Bei meiner Suche bin ich unter anderem (natürlich auch...